Seite 1 von 3 123
44Gefällt mir
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von MattiSandqvist
    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    137

    Jetzt ist Deine Meinung zu Sniper Elite 4: Wir testen den brutalen Schleich-Shooter gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Sniper Elite 4: Wir testen den brutalen Schleich-Shooter

  2. #2
    smutjesmooth3011
    Gast
    Unnötig hoher Brutalitätsgrad als Minuspunkt ? Ich teste auch schon bald eine Woche und kann sagen das es auch nicht brutaler als die Vorgänger ist. Mit dem restlichen Fazit gehe ich mit. Aber wer Teil 3 und 2 mochte kommt bei Teil 4 erneut auf seine Kosten. Sehr gut optimierte Pc Version übrigens. Bin bisher sehr angetan vom Game. Ich liebe aber die Vorgänger sowie die Zombie Army Teile ebenso. Großartige Neuerungen sucht man bei Teil 4 vergeblich allerdings ist das Gameplay ja schon quasi perfekt in Teil 2 und 3 gewesen.
    MrFloppy77, Scholdarr and Chroom haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.340
    Jeder Shooter ist doch irgendwie Brutal, aber gerade hier auf einmal Punkte abzuziehen, also ich weiß nicht so recht. Kommt einen so vor als ob man das Haar in der Suppe gesucht hat um Punkte zu nehmen und die doch niedrige Wertung zu Rechtfertigen.
    Bei Gegner KI, abzug
    Story, abzug
    usw.
    Da fragt man sich wieso bekommen dann Allerwelts Shooter wie CoD&Co meist ihr 85%+. Die sind doch in diesen Disziplinen um keinen Deut besser.
    Chroom, LesterPG, DeathMD und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.113
    Nachdem ich mir Sniper Elite V2 gekauft habe kam irgendwann per Update so ein billiger Werbe-Launcher. Zu jedem Start und Beenden des Spiels erscheint Werbung. Abschaltbar ist dies unverständlicherweise nicht. Kann ja wohl nicht so schwer sein, ein Häkchen dafür zu machen.
    Seitdem kein Spiel mehr von Rebellion gekauft, da sie nicht einmal per E-Mail antworteten.

  5. #5
    smutjesmooth3011
    Gast
    Zitat Zitat von Gemar Beitrag anzeigen
    Nachdem ich mir Sniper Elite V2 gekauft habe kam irgendwann per Update so ein billiger Werbe-Launcher. Zu jedem Start und Beenden des Spiels erscheint Werbung. Abschaltbar ist dies unverständlicherweise nicht. Kann ja wohl nicht so schwer sein, ein Häkchen dafür zu machen.
    Seitdem kein Spiel mehr von Rebellion gekauft, da sie nicht einmal per E-Mail antworteten.
    Du boykottierst ein großartiges Spiel weil seit Release von Teil 3 Werbung für diesen im Launcher und beim beenden von Teil 2 vorhanden war/ist ?Boykottierst du auch jedes Restaurant und jede öffentliche Veranstaltung die Werbung in eigener Sache macht ? Jeden Kinofilm der interessant sein könnte aber leider überall Werbung für seine Existenz macht ? Beim Beenden von Sniper Elite 2 schnell die Escape Taste drücken bei der Werbeeinblendung kostet dich zu viel Zeit ? Allerdings war dir die Zeit nicht zu schade hier deinen Kommi zu posten ? Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte Rebellion kann es verschmerzen wenn ein Gamer ihr Spiel aus solch trivialen Gründen nicht kaufen möchte.Immerhin ist die Sniper Elite Reihe sehr beliebt und wird sich trotzdem wie warme Semmeln verkaufen. Viel Spaß beim Lets Plays anschauen bei Youtube , ich genieße das Game lieber selbst
    MichaelG, Batze, MrFloppy77 und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Schaschlikschmuggler
    Gast
    Euch ist ein Fehler unterlaufen, "Unnötig hoher Brutalitätsgrad" ist aus Versehen unter Contra vermerkt
    MrFloppy77, Meatsucker and Scholdarr haben "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Scholdarr
    Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    4.329
    Zitat Zitat von smutjesmooth3011 Beitrag anzeigen
    Unnötig hoher Brutalitätsgrad als Minuspunkt ?
    Sehe ich auch komplett anders. Der Gewaltgrad in Sniper ist doch gerade einer der USPs der Serie. Ohne diesen wäre das Spiel nur ein absolut mittelprächtiger B-Shooter. Aber so ist es immer wieder einfach spaßig und auch befriedigend, wenn man einer Kugel in den Körper eines virtuellen Gegners folgt. Klar, das mag nicht jeder (es ist auch ein bisschen "unanständig", das gebe ich gerne zu), aber wenn man das nicht mag, dann ist man bei Sniper eh völlig falsch aufgehoben.
    MrFloppy77, LesterPG and smutjesmooth3011 haben "Gefällt mir" geklickt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.278
    So, jetzt noch abwarten wie "Sniper Ghost Warrior 3" abschneidet. Wird ein interessantes Wertungsduell.

    MichaelG, Elektrostuhl and smutjesmooth3011 haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.113
    Zitat Zitat von smutjesmooth3011 Beitrag anzeigen
    Du boykottierst ein großartiges Spiel weil seit Release von Teil 3 Werbung für diesen im Launcher und beim beenden von Teil 2 vorhanden war/ist ?Boykottierst du auch jedes Restaurant und jede öffentliche Veranstaltung die Werbung in eigener Sache macht ? Jeden Kinofilm der interessant sein könnte aber leider überall Werbung für seine Existenz macht ? Beim Beenden von Sniper Elite 2 schnell die Escape Taste drücken bei der Werbeeinblendung kostet dich zu viel Zeit ? Allerdings war dir die Zeit nicht zu schade hier deinen Kommi zu posten ? Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte Rebellion kann es verschmerzen wenn ein Gamer ihr Spiel aus solch trivialen Gründen nicht kaufen möchte.Immerhin ist die Sniper Elite Reihe sehr beliebt und wird sich trotzdem wie warme Semmeln verkaufen. Viel Spaß beim Lets Plays anschauen bei Youtube , ich genieße das Game lieber selbst
    War mir schon klar, dass so ein Kommentar kommt. Daher gleich mein Gegenbeispiel:
    Willst Du jedes mal gefragt werden, wenn Du das Bad betrittst, ob Du noch Zahnpasta möchtest?
    Siehst Du wie blöd das ist?

    Ich meine, es dürfte ja wohl klar sein, dass ich beim 100. Start von Sniper Elite V2 nicht an Teil 3 oder DLCs interessiert bin oder sie sogar schon habe.
    Also, warum nicht optional? Warum bei jedem Start?

    Nebenbei erfüllt der Launcher ja auch keinen Sinn. Man kann dort keine Optionen einstellen, sondern quittiert nur die Eigenwerbung seitens Rebellion.
    Und nochmals: Dieser Launcher war vorher nicht da! Das ist das gleiche wie wenn Dein Autohersteller Dir ein Update bringt, das aber darin besteht Dir nachträglich eine "Werbemessage" ins Autoradio einzubauen, die bei jedem Start ertönt.
    Wärst Du damit denn auch einverstanden? Würdest Du nochmal ein Auto von diesem Hersteller beziehen?

    Ich hab es bisher nicht gemacht. Ist halt blöd gelaufen und ich habe auch einfach keine Lust dafür einen Vollpreis hinzulegen, wenn Rebellion nicht einmal ein banales Häkchen hinbekommt.
    Dafür ist der Steam Account einfach zu voll, mit Spielen die es richtig machen.

    p.s. Ein Let's Play? Nee, ich kann das Spiel auch noch in 1-2 Jahren genießen, dann sogar ohne Bugs für nen 10er oder 20er. Also viel Spaß beim Beta-Testen!
    Meatsucker, Frullo, DeathMD und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.085
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von smutjesmooth3011 Beitrag anzeigen
    Unnötig hoher Brutalitätsgrad als Minuspunkt ?
    Also wenn mir in allen Details angezeigt wird, wie meine Kugeln die Organe des Ziels zerfetzen, ist imo irgendwo eine Grenze überschritten.
    Das ist einfach nur abstoßend und trägt nicht dazu bei, dass ich dabei "Spaß" hätte.
    Honigpumpe hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.828
    Find ich gut, wenn's Abzüge bei Brutalität gibt. Ein Tester hat immer noch das Recht auf eine eigene Meinung. Ich halte mich selbst für ziemlich abgestumpft nach 30 Jahren Fernsehtraining, was Gewaltdarstellungen angeht, aber ich bin froh, daß es für mich immer noch eine Grenze des Erträglichen gibt, ab der es einfach abstoßend wird. Da fallen mir "Sleeping Dogs" und das erste "Tombraider"-Remake ein. Für sich gute Spiele, aber ich ich hätte als Tester auch ein paar Punkte abgezogen, weil manche Kills einfach unnötig blutig waren.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    32.942
    Zitat Zitat von Scholdarr Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch komplett anders. Der Gewaltgrad in Sniper ist doch gerade einer der USPs der Serie. Ohne diesen wäre das Spiel nur ein absolut mittelprächtiger B-Shooter. Aber so ist es immer wieder einfach spaßig und auch befriedigend, wenn man einer Kugel in den Körper eines virtuellen Gegners folgt. Klar, das mag nicht jeder (es ist auch ein bisschen "unanständig", das gebe ich gerne zu), aber wenn man das nicht mag, dann ist man bei Sniper eh völlig falsch aufgehoben.
    sehe ich anders.
    sniper elite wäre ohne diese x-ray-cam genauso gut.
    die reine bullet-cam (die es ja in teil 1 nur gab) finde ich absolut ok, stellt ja sogar uu einen spielerischen mehrwert dar.
    dass gezeigt wird, wie die kugel in den körper eindringt und organe zerfetzt, halte ich hingegen für geschmacklos.
    besser wird das spiel dadurch mal mit sicherheit nicht.

    bei doom, bulletstorm oder duke nukem ist exzessive gewaltdarstellung ein usp, bei sniper elite nicht.

  13. #13
    smutjesmooth3011
    Gast
    Zitat Zitat von Gemar Beitrag anzeigen
    War mir schon klar, dass so ein Kommentar kommt. Daher gleich mein Gegenbeispiel:
    Willst Du jedes mal gefragt werden, wenn Du das Bad betrittst, ob Du noch Zahnpasta möchtest?
    Siehst Du wie blöd das ist?

    Ich meine, es dürfte ja wohl klar sein, dass ich beim 100. Start von Sniper Elite V2 nicht an Teil 3 oder DLCs interessiert bin oder sie sogar schon habe.
    Also, warum nicht optional? Warum bei jedem Start?

    Nebenbei erfüllt der Launcher ja auch keinen Sinn. Man kann dort keine Optionen einstellen, sondern quittiert nur die Eigenwerbung seitens Rebellion.
    Und nochmals: Dieser Launcher war vorher nicht da! Das ist das gleiche wie wenn Dein Autohersteller Dir ein Update bringt, das aber darin besteht Dir nachträglich eine "Werbemessage" ins Autoradio einzubauen, die bei jedem Start ertönt.
    Wärst Du damit denn auch einverstanden? Würdest Du nochmal ein Auto von diesem Hersteller beziehen?

    Ich hab es bisher nicht gemacht. Ist halt blöd gelaufen und ich habe auch einfach keine Lust dafür einen Vollpreis hinzulegen, wenn Rebellion nicht einmal ein banales Häkchen hinbekommt.
    Dafür ist der Steam Account einfach zu voll, mit Spielen die es richtig machen.

    p.s. Ein Let's Play? Nee, ich kann das Spiel auch noch in 1-2 Jahren genießen, dann sogar ohne Bugs für nen 10er oder 20er. Also viel Spaß beim Beta-Testen!
    Im Launcher kann man außerhalb des Spiels Grafikoptionen festlegen was durchaus Sinn macht . Beta testen ? Man merkt das du den Launch von Sniper Elite 3 und anderen Rebellion Sniper Games verpasst hast.Wir reden hier nicht von Dilletanten wie Hangar 13 die das wunderbare Mafia Franchise verhunzt haben.Rebellion hat immer hervorragende Pc Versionen zu Release abgeliefert welche man ohne Day One oder ähliche Patches problemlos durchspielen kann.Glaub mir ich spiele seit fast einer Woche nun Sniper Elite 4.Das Game macht Spaß und bietet gewohnt gute Kost wie in den Vorgängern.Sicherlich ist es kein AAA Titel wie von EA ,Ubisoft etc. Aber es hat einen besonderen Charme.Meinetwegen kannst du gern dieses Meisterwerk auslassen und deine AAA Titel von den großen oder deine diversen genialen Indie Hits aus deiner Steam Bibliothek spielen.Ich finde nur diesen trivialen Grund eines fehlenden Häkchens irgendwie unfassbar. Du lässt dich sowieso nicht umstimmen. Viel Spaß dann bei deinen anderen Games die keine Launcher mit Werbung haben aber vielleicht dafür qualitativ auf anderem Niveau laufen. Das ist alles Geschmackssache und über Geschmack bzw. persönliche Vorlieben möchte ich hier gar nicht weiter diskutieren.Dir einen schönen Abend,viel Spaß beim Spielen,Game on and have Fun.MFG SmUtJe-SmOoTh

    Zitat Zitat von Honigpumpe Beitrag anzeigen
    Find ich gut, wenn's Abzüge bei Brutalität gibt. Ein Tester hat immer noch das Recht auf eine eigene Meinung. Ich halte mich selbst für ziemlich abgestumpft nach 30 Jahren Fernsehtraining, was Gewaltdarstellungen angeht, aber ich bin froh, daß es für mich immer noch eine Grenze des Erträglichen gibt, ab der es einfach abstoßend wird. Da fallen mir "Sleeping Dogs" und das erste "Tombraider"-Remake ein. Für sich gute Spiele, aber ich ich hätte als Tester auch ein paar Punkte abgezogen, weil manche Kills einfach unnötig blutig waren.
    Die Bullet Cam ist aber sozusagen das Markenzeichen der Sniper Elite Reihe. Sicher hat ein Tester das Recht auf eine eigene Meinung. Die bullet Cam bei Sniper Elite weg zu lassen wäre genauso fatal wie ein neues Battlefield oder CoD ohne Multiplayer Modus und nur mit reinem Singleplayer zu produzieren/ auszuliefern. Ein absolutes No Go.Oder ein neues GTA mit Schlauchleveln ohne Open World zu verkaufen,oder ein neues Splinter Cell ohne Stealth Mechanik auf den Markt zu bringen. Ich glaube man merkt worauf ich grad hinaus will. Ps: die Bullet Cam kann man bestimmt wieder in den Optionen deaktivieren.Leider hab ich das noch nicht getestet da sie mich nicht stört.In den Vorgängern war es allerdings auch möglich. Ich wünsche morgen allen einen schönen Valentinstag.

    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Also wenn mir in allen Details angezeigt wird, wie meine Kugeln die Organe des Ziels zerfetzen, ist imo irgendwo eine Grenze überschritten.
    Das ist einfach nur abstoßend und trägt nicht dazu bei, dass ich dabei "Spaß" hätte.
    Die Cam ist abstellbar. Hast du die Vorgänger nie gespielt ? Dort war es auch immer so außer in Teil 1 .Hier wird ein Punkt als Contra gewertet der quasi die Unterschrift bzw. das Markenzeichen dieser Reihe ist. Wäre genauso als wenn ihr bei einem Picasso Gemälde bemängelt das seine Initialen unten am Rand zu sehen sind. Nimm es mir nicht übel Matthias aber an dieser Stelle muss ich ein wenig an eurer Fachkompetenz zweifeln.Ein "guter" Redakteur im Gaming Bereich würde solche essentiellen Dinge in bekannten, beliebten Franchises nie in den Contra Kasten eintragen. Dir auch morgen einen gemütlichen Valentinstag.
    Geändert von smutjesmooth3011 (13.02.2017 um 19:45 Uhr)
    Batze und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OdesaLeeJames
    Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    329
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Also wenn mir in allen Details angezeigt wird, wie meine Kugeln die Organe des Ziels zerfetzen, ist imo irgendwo eine Grenze überschritten.
    Das ist einfach nur abstoßend und trägt nicht dazu bei, dass ich dabei "Spaß" hätte.
    ...aber auch nicht das man dabei weniger Spaß hätte. Reine Geschmackssache. Hat also in der Wertung nichts verloren!
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Scholdarr
    Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    4.329
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    dass gezeigt wird, wie die kugel in den körper eindringt und organe zerfetzt, halte ich hingegen für geschmacklos.
    Ich finde das lustig. Ohne die Kill-Cam mit ihrem Gewaltgrad wäre Sniper imo auf Dauer schlicht zu eintönig und langweilig.

    Übrigens kann ich Horrorsplatter gar nichts abgewinnen und finde das persönlich absolut geschmacklos. Es gibt allerdings viele Leute, die genau darauf stehen. Jedem das seine.

    Edit: Natürlich hat der Tester ein Recht auf eigene Meinung. Wenn er den Gewaltgrad nicht mag, dann soll er das ruhig als Negativpunkt darstellen. Aber es gibt eben auch viele Leute (und dazu zähle ich mich auch), die Sniper gerade deshalb oder sogar NUR deshalb mögen - und auch kaufen. Für die ist das ein Pluspunkt.
    Batze, OdesaLeeJames, LesterPG und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.278
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Also wenn mir in allen Details angezeigt wird, wie meine Kugeln die Organe des Ziels zerfetzen, ist imo irgendwo eine Grenze überschritten.
    Das ist einfach nur abstoßend und trägt nicht dazu bei, dass ich dabei "Spaß" hätte.
    Ein weitaus mehr übersteigertes Gore-Fest bietet auch Doom, aber regt sich da jemand über gewisse "Grenzüberschreitungen" auf?

    Klingt für mich nach Doppelmoral.
    Geändert von sauerlandboy79 (13.02.2017 um 22:26 Uhr)
    Batze, LesterPG and smutjesmooth3011 haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.828
    Zitat Zitat von OdesaLeeJames Beitrag anzeigen
    Reine Geschmackssache. Hat also in der Wertung nichts verloren!
    Das muß man sich ja mal auf der Zunge zergehen lassen: Der Geschmack des Testers darf nicht in die Wertung einfließen.

  18. #18
    smutjesmooth3011
    Gast
    Zitat Zitat von Honigpumpe Beitrag anzeigen
    Das muß man sich ja mal auf der Zunge zergehen lassen: Der Geschmack des Testers darf nicht in die Wertung einfließen.
    Wie es Sauerlandboy schon erwähnte. Hatte es damals beim neusten Doom Ableger ebenfalls ein Kontra gegeben wegen dem extrem hohen Gewaltgrad mit den finishing Moves ? Hat bei den Tests hier zu den Dead Spaces Games welches explizit den Spieler belohnt wenn er den mutierten Aliens die Gleidmaßen abtrennt dafür eine Abwertung gegeben ? Nein. Soll ich weitere Beispiele nennen ? Ich bin Gamer seit ca. 1988. Ich kann nun gerne die ganzen Jahre zurück gehen und etliche Beispiele nennen.Fakt ist das dieser contra Punkt nichts mit Objektivität zu tun hat sondern eher als Randnotiz erwähnt werden sollte.Quasi als letzter Satz: "Aber Vorsicht wir warnen Spieler ausdrücklich vor dem überhöhten Gewaltgrad durch die aktivierte Bullet Cam, welche allerdings optional ist . Man kann diese aber in den Optionen deaktivieren".Punkt.Ich hoffe du verstehst worauf wir grad hinaus wollen ? In diesem letzten Satz könnte der Tester ebenso erwähnen das er diesen Gewaltgrad geschmacklos findet. .
    Batze und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.828
    Zitat Zitat von smutjesmooth3011 Beitrag anzeigen
    Wie es Sauerlandboy schon erwähnte. Hatte es damals beim neusten Doom Ableger ebenfalls ein Kontra gegeben wegen dem extrem hohen Gewaltgrad mit den finishing Moves ? Hat bei den Tests hier zu den Dead Spaces Games welches explizit den Spieler belohnt wenn er den mutierten Aliens die Gleidmaßen abtrennt dafür eine Abwertung gegeben ? Nein. Soll ich weitere Beispiele nennen ? Ich bin Gamer seit ca. 1988.
    Super, und ich seit 1985, damit habe ich das Quartett gewonnen! Im Ernst, ich kann über solche Äußerungen wie "Reine Geschmackssache, hat in der Wertung nichts zu suchen" nur noch schmunzeln. Die Debatte ist Jahrzehnte alt und dreht sich im Kern um den Wunsch nach "objektiven Standards für Videospieltests". Klar, der Tester, mag dies und das nicht, aber Leute, mal ehrlich, so rein objektiv muß man schon konstatieren, daß ...

    Das alles ist ein Ding der Unmöglichkeit, denn eine objektive Kritik, das wäre wohl sowas wie ein gerösteter Schneeball. Wer soll denn objektive Kritiken verfassen? Die KI der Farcaster-Netzwelt oder HAL 9000, oder ein Informatikstudent mit seiner Diplomarbeit? Ich würde dergleichen jedenfalls nicht lesen wollen.

    Dem Tester gefiel die explizite Darstellung zerfetzender Organe nicht, deshalb gab's Abzüge in der B-Note. Punkt. Klar, Du kannst das Game anders bewerten, aber das gibt Dir nicht das Recht, deshalb gleich den ganzen Test in Zweifel zu ziehen.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    32.942
    Zitat Zitat von smutjesmooth3011 Beitrag anzeigen
    Die Cam ist abstellbar.
    man kann NUR die x-ray-cam abschalten?

    dass das vorhandensein oder der allgemein hohe gewaltgrad zur abwertung führte, glaub ich übrigens gar nicht mal.
    smutjesmooth3011 hat "Gefällt mir" geklickt.

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •