Seite 2 von 7 1234 ...
32Gefällt mir
  1. #21
    Benutzer

    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von Turles88 Beitrag anzeigen
    Mir sagt P.C auch eher zu, allein wegen der doppeltem Framerate, nicht falsch verstehen.
    Und genau das ist einer der Hauptgründe, warum die Konsolen nicht das maximale LOD der Fahrzeuge darstellen können.
    Außerdem wird Driveclub, genauso wie PCARS auf PC, die maximalen Fahrzeugdetails nur auf ganz kurze Entfernung darstellen und dann sukzessive reduzieren.

  2. #22
    Benutzer

    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    92
    Zitat Zitat von FlorianStangl Beitrag anzeigen
    Nö. Wirklich nicht. Ich habe Driveclub lange und gerne gespielt, aber grafisch ist Pcars deutlich überlegen. Alleine schon der Stil (weniger Bonbon, mehr Dreck) gefällt mir viel besser.

    Aber war klar, dass das einige anders sehen
    Ich finde, dass Driveclub einen deutlich realistischeren Eindruck macht, was die Grafik angeht. Das Tone-Mapping ist viel natürlicher und auch die Wettereffekte kommen irgendwie natürlicher rüber. Project CARS sieht in den meisten situationen aus wie mit einer Glasur überzogen. Irgendwie oft unnatürlich und künstlich. Vor allem die Autoreflektionen fallen oft negativ auf, genau wie der sehr hohe Kontrast. Sonnenuntergänge färben das Bild oft auch sehr unnatürlich gelb/orange ein. Was mir bei Regen in Driveclub besser gefällt ist, dass Straßen viel gleichmäßiger nass sind und an den richtigen Stellen je nach Oberfläche Pfützen entstehen. In Project CARS sehen Strecken bei Regen aus, als ob der letzte Winter hunderte Schlaglöcher in den Asphalt gesprengt hat, was sehr entgegen dem Erscheinungsbild von Rennstrecken geht.

    Der Fahranspruch und die Renn-Features ist bei Project CARS natürlich um einiges anspruchsvoller. Leider scheint laut anderen Seiten das Spiel noch recht fehlerhaft zu sein und die KI sehr aggressiv.

    Zum Thema Controller-Support. Ich find es irgendwie merkwürdig, dass es im Test als genial beschrieben wird, dass das Gamepad in den Standardeinstellungen sehr sensibel beim Lenken reagiert und Autos sich wie auf rohen Eiern fahren. Das Gegenteil sollte der Fall sein. Genialer Gamepad-Support sollte feinfühliges und gleichmäßig kleinteilige Lenkmanöver und Korrekturen zulassen. Quasi das Adaptieren natürlicher Lenkbewegungen umgesetzt auf den kleineren Weg der Analogsticks. Das scheint überhaupt nicht der Fall zu sein. Beschrieben wird eher, dass sich Lenken anfühlt, als ob man in übersensiblen Schritten lenkt, die Autos aufschaukeln. Der Punkt, dass Project CAR den kompletten Weg der Analog-Trigger zum Bremsen und Beschleunigen nutzt und das angeblich neu und toll ist, ist ziemlich verwirrend. Das machen alle guten Rennspiele schon seit der letzten Konsolen-Generation. Das ist Standard.
    Geändert von Big-Ron (06.05.2015 um 13:01 Uhr)
    huenni87 hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #23
    AC3
    AC3 ist offline
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    979
    Driveclub hat eine Metacritic von 7/10 und 6/10 User.
    Das Teil funktioniert noch dazu bei den meisten überhaupt nicht zufriedenstellend im Multiplayer.

    Project Cars wischt mit Driveclub den Boden auf.

    Project Cars auf der PS4 entspricht der PC Fassung zwischen Medium und High laut Entwickler.

    Project Cars läuft auf dem PC mit AMD GPUs jedoch unterirdisch aktuell... Also ohne Nvidia Karte im Moment nicht wirklich gut.
    Auf Nvidia Karten gibt es aber eine sehr gute Performanz ab.

    -----------------------------

    Mit einer Nvidia GPU zur PC Fassung greifen.
    Ansonsten ist die PS4 Fassung keine schlechte Option.
    Geändert von AC3 (06.05.2015 um 13:12 Uhr)
    RaceDevil hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #24
    Benutzer

    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    92
    Zitat Zitat von AC3 Beitrag anzeigen
    Driveclub hat eine Metacritic von 7/10 und 6/10 User.
    Das Teil funktioniert noch dazu bei den meisten überhaupt nicht zufriedenstellend im Multiplayer.


    Project Cars wischt mit Driveclub den Boden auf.
    Was PC im Multiplayer kann, wird sich noch zeigen. Trotz Day-One-Patch soll es noch ziemlich verbuggt sein. Zumal bei Driveclub viele Kritiken noch aus den ersten Wochen stammen. Mittlerweile sollte da niemand mehr Probleme haben.
    Turles88 hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sanador
    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    1.644
    Im Test steht, dass ihr die PC-Version nur mit dem 360-Controller (nur auf das Gamepad bezogen) gespielt habt, doch der von der One müsste doch auch ohne Probleme funktionieren, oder?

    Edit: Gerade nachgeschaut und ja, das Spiel klappt auch mit dem Xbox One-Controller ohne Probleme.
    Geändert von Sanador (06.05.2015 um 13:50 Uhr)
    Sam Fisher: Lasers? Lasers are so...
    Anna: Nineties?
    Sam Fisher: I was going to say "seventies". Could you please stop making me feel old?
    Anna: I've got bad news for you, Sam, you *are* old.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kornhill
    Registriert seit
    31.05.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.589
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Big-Ron Beitrag anzeigen
    . Der Punkt, dass Project CAR den kompletten Weg der Analog-Trigger zum Bremsen und Beschleunigen nutzt und das angeblich neu und toll ist, ist ziemlich verwirrend. Das machen alle guten Rennspiele schon seit der letzten Konsolen-Generation. Das ist Standard.
    Nope ist es nicht! Der tote Punkt bei R2/L2 in der letzten Generation war übel! Und auch in dieser Generation war bisher immer ein toter Punkt beim Gas geben und bremsen. Bei anderen Spielen war es bisher nur möglich Halbgas, Gas und Vollgas zu geben da nur ein kleiner teil des analogen Spektrums von R2/L2 ausgenutzt wurde. Bei Project Cars wird das *volle Spektrum von R2/L2 verwendet, was wirklich sehr sehr geil und neu ist! (beziehe mich auf Playstation bei dieser Aussage. Bei XBox/Pc kann das natürlich anders sein) (*es wird zumindest ein weit größeres Spektrum verwendet.)

    [Grafik finde ich bei beiden Spielen sehr gut. Bei Driveclub gefallen mir die Kamerafahrten und voll modellierten Streckenareale besser. Project Cars macht auf mich bisher den etwas runderen Eindruck vom Gesamtbild. Wettereffekte kann ich noch nicht vergleichen da noch nicht live gesehen bei Project Cars. Der Regeneffekt bei Driveclub ist aber definitiv sehr geil. Allgemein sollte man bedenken das die jetzige Version von Driveclub nichts mehr mit der Release Version zu tun hat.... der Unterschied ist riesig!]
    FlorianStangl und Turles88 haben "Gefällt mir" geklickt.

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.919
    Das bestätigt nur wieder, dass ich auch in Zukunft die Finger von AMD-Karten lassen werde. Ich bin echt froh, dass ich den Aufpreis der GTX 780 gegenüber der R9 290 bezahlt habe.

    Was das Spiel selbst angeht: Mir zittern vor Vorfreude schon die Finger. So viele schöne Autos, da weiß ich gar nicht, was ich als erstes fahren werde. Vermutlich wird das aber der McLaren F1 auf der Nordschleife sein: Saugmotor, manuelles Getriebe und ein *rsch voll Pferdestärken ... was will man mehr? Dann kann ich auch gleich die Project Cars Nordschleife mit der von Assetto Corsa vergleichen, die ich in den letzten Monaten sehr häufig gefahren bin.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von FlorianStangl
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    2.224
    Homepage
    pcgames.de &...
    Zitat Zitat von Neawoulf Beitrag anzeigen
    Was das Spiel selbst angeht: Mir zittern vor Vorfreude schon die Finger. So viele schöne Autos, da weiß ich gar nicht, was ich als erstes fahren werde. Vermutlich wird das aber der McLaren F1 auf der Nordschleife sein: Saugmotor, manuelles Getriebe und ein *rsch voll Pferdestärken ... was will man mehr? Dann kann ich auch gleich die Project Cars Nordschleife mit der von Assetto Corsa vergleichen, die ich in den letzten Monaten sehr häufig gefahren bin.
    Wenn du es richtig brutal willst, dann versuch es mal mit dem Lotus 98T ohne Fahrhilfen auf der Nordschleife. Ich krieg da Angst. Das Teil fährt mit mir und nicht ich mit ihm

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von FlorianStangl
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    2.224
    Homepage
    pcgames.de &...
    Zitat Zitat von Sanador Beitrag anzeigen
    Im Test steht, dass ihr die PC-Version nur mit dem 360-Controller (nur auf das Gamepad bezogen) gespielt habt, doch der von der One müsste doch auch ohne Probleme funktionieren, oder?

    Edit: Gerade nachgeschaut und ja, das Spiel klappt auch mit dem Xbox One-Controller ohne Probleme.
    Wollte eben antworten, dass Kollege Uwe es gerade damit am PC erfolgreich spielt

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.919
    Zitat Zitat von FlorianStangl Beitrag anzeigen
    Wenn du es richtig brutal willst, dann versuch es mal mit dem Lotus 98T ohne Fahrhilfen auf der Nordschleife. Ich krieg da Angst. Das Teil fährt mit mir und nicht ich mit ihm
    Der Lotus 98T mit maximalem Ladedruck ist wirklich ein Monster. Kaum zu glauben, dass die Leute damals mit sowas am Limit gefahren sind. Ich bin schon gespannt, wie der Wagen in Project Cars umgesetzt ist.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  11. #31
    AC3
    AC3 ist offline
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    979
    benchmark zur X1 und PS4 Fassung ist raus.
    Läuft beschi*** mit stetigen FPS Schwankungen zwischen 30 und 60.
    Scheint allgemein sehr schlecht mit AMD Hardware zu laufen. Betrifft also nicht nur AMD GPUs am PC sondern auch die Konsolen.


    Das Spiel verwendet auf allen Plattformen NVIDIA GAMEWORKS - Vermutlich der Grund warum es nur auf Nvidia GPUs gut läuft.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sanador
    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    1.644
    Zitat Zitat von FlorianStangl Beitrag anzeigen
    Wollte eben antworten, dass Kollege Uwe es gerade damit am PC erfolgreich spielt
    Trotzdem, vielen dank für die Antwort!
    Ich kann es kaum erwarten den geistigen Nachfolger von Shift 2 spielen zu können.
    Nur blöd, dass das Spiel um 0,00 Uhr veröffentlicht wird. Denn wie ich mich kenne, wird es heute eine schlaflose Nacht.
    Sam Fisher: Lasers? Lasers are so...
    Anna: Nineties?
    Sam Fisher: I was going to say "seventies". Could you please stop making me feel old?
    Anna: I've got bad news for you, Sam, you *are* old.

  13. #33
    Benutzer

    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    38
    Meint ihr die hauen eventuell noch nen Patch raus, um die FPS stabiler zu machen für die Konsolenversionen? ich würde dann lieber warten mit dem Kauf

  14. #34
    AC3
    AC3 ist offline
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    979
    Zitat Zitat von Turles88 Beitrag anzeigen
    Meint ihr die hauen eventuell noch nen Patch raus, um die FPS stabiler zu machen für die Konsolenversionen? ich würde dann lieber warten mit dem Kauf
    patches kommen wie so oft vermutlich mehrere aber ob sich was an den FPS ändert................ das steht in den sternen.

    beide konsolenfassungen sind schlichtweg mit 1080p und 900p überfordert in project cars. so ist das halt. ich würde als entwickler 720p für beide machen.
    irgendwie haben die konsolenhersteller einen auflösungswahn. hauptsache 1080p weil dann verkauft es sich besser ?!

    also ich finde 720p auf meinem 47" 1080P fernseher definitiv NICHT übel.
    wenn ich statt 60 fps aber nur 30 fps habe dann merke ich das sofort und es ruckelt in den kurven.
    das ist nun mal so bei 30 fps.

    für mich sind spiele grundsätzlich erst ab 45 fps flüssig!
    und solange keine 45 fps erreicht sind muss man eben die qualität reduzieren und notfalls eventuell auch die auflösung reduzieren.

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Luzzifus
    Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    164
    Zumal die KI-Gegner ganz offensichtlich schummeln und ohne Boxenstopp plötzlich Regenreifen haben. Denn während man selbst auf der langsam immer rutschiger werdenden Strecke immer langsamer in die Kurven fahren muss, düsen die Computerfahrer unbeirrt wie auf Schienen mit den gleichen Rundenzeiten wie im Trockenen durch den Regen. Schade.
    Die cheatende KI finde ich ja extrem abtörnend.. Ist man dann nicht auch bei längeren Rennen im Nachteil, weil man Boxenstopps machen muss und die KI nicht? =/

  16. #36
    Benutzer

    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von Luzzifus Beitrag anzeigen
    Die cheatende KI finde ich ja extrem abtörnend.. Ist man dann nicht auch bei längeren Rennen im Nachteil, weil man Boxenstopps machen muss und die KI nicht? =/
    Die KI cheatet nicht. Es gibt noch ein Problem mit der KI Performance auf Slicks im Regen aber SMS weiß darüber bescheid und arbeitet dran.
    Luzzifus hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #37
    Benutzer

    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    92
    Zitat Zitat von kornhill Beitrag anzeigen
    Nope ist es nicht! Der tote Punkt bei R2/L2 in der letzten Generation war übel! Und auch in dieser Generation war bisher immer ein toter Punkt beim Gas geben und bremsen. Bei anderen Spielen war es bisher nur möglich Halbgas, Gas und Vollgas zu geben da nur ein kleiner teil des analogen Spektrums von R2/L2 ausgenutzt wurde. Bei Project Cars wird das *volle Spektrum von R2/L2 verwendet, was wirklich sehr sehr geil und neu ist! (beziehe mich auf Playstation bei dieser Aussage. Bei XBox/Pc kann das natürlich anders sein) (*es wird zumindest ein weit größeres Spektrum verwendet.)
    Kann ich nicht nachvollziehen. Ich hab auf Playstation 3 ne Menge Rennspiele und die waren alle wunderbar mit R2 und L2 steuerbar. Deine Aussage mit Halbgas und Vollgas ist totaler Nonsense. Ich hab Project CARS auf PC mit XBOX360-Gamepad gespielt und dabei keine Unterschiede gemerkt, dass dort irgendwas besser ausgenutzt wird. Der Gamepad-Support, vor allem das Lenken, ist eher sehr bescheiden für ein Spiel, dass Konsolenspieler ansprechen soll. Das machen andere Spiele um einiges besser.

  18. #38
    AC3
    AC3 ist offline
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    979
    Zitat Zitat von Big-Ron Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht nachvollziehen. Ich hab auf Playstation 3 ne Menge Rennspiele und die waren alle wunderbar mit R2 und L2 steuerbar. Deine Aussage mit Halbgas und Vollgas ist totaler Nonsense. Ich hab Project CARS auf PC mit XBOX360-Gamepad gespielt und dabei keine Unterschiede gemerkt, dass dort irgendwas besser ausgenutzt wird. Der Gamepad-Support, vor allem das Lenken, ist eher sehr bescheiden für ein Spiel, dass Konsolenspieler ansprechen soll. Das machen andere Spiele um einiges besser.
    XINPUT ist auf X360 , X1 und PC zu 100% identisch.
    Angefangen vom AIM ASSIST bis hin zum Layout. Egal in welchem Spiel.

    Der RT und LT funktionieren bei mir in eigentlich allen Spielen linear zwischen 0 und 100%.

    Das wird ja wohl auch so auf der Playstation sein.

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kornhill
    Registriert seit
    31.05.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.589
    Blog-Einträge
    4
    Ich kann nur von meinen Erfahrungen mit GT6 auf der PS3 reden. Bis zur hälfte des Weges reagiert die Taste nicht, danach ist ein analoger Anstieg vorhanden, der aber auf den verkürzten Weg schwer zu kontrollieren ist. (Auf mehreren Konsolen mit mehreren Kontrollern getestet) Meistens spiele ich mit "Schock-Gas" was weit besser funktioniert. (oft hintereinander drücken) Beim Bremsen war das Verhalten genauso. Bei Project Cars muss ich L2 nur minimal antippen und das Auto bremst und man kann es sehr gezielt genau auf den Punkt bringen wo die Vorderräder blockieren. Das habe ich so bisher noch nicht empfunden. Der tote Bereich bei meinem XBox Controller ist um einiges geringer als bei den alten PS3 Knochen. (Was allerdings ein AIM Assist bei dem Thema zu suchen hat??? Keine Ahnung! Ich dachte immer Aiming sind 2 Stufen. Zielen oder eben nicht zielen. Ein Zoom hätte ich nachvollziehen können... aber auch hier habe ich beim PS3 Controller einen großen toten Bereich) Nun gut! Vielleicht bin ich ja der einzige der das so empfindet.
    FlorianStangl hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sheggo
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.159
    Es kam im Test von Project Cars häufiger vor, dass seitliche Rempeleien mit einem KI-Gegner dazu führte, dass sich unser Auto wie von einem Zug getroffen überschlug und der Kontrahent nur leicht ins Schlingern geriet, danach aber ungerührt und unbeschädigt weiterfuhr.
    Diese Aussage und gleichzeitig die KI als positiven Aspekt in der Wertung aufzuführen passt irgendwie nicht zusammen oder?
    Ansonsten klingt das alles sehr gut für mich. Aber o.g. Zitat ist für mich einer der nervigsten und frustrierendsten Aspekte bei Rennspielen und daher werde ich wohl doch noch auf Patches warten, bevor ichs mir für PS4 hole...
    Der Gewalt fehlt es an Stärke, wenn der Verstand Überhand nimmt - Bud Spencer

Seite 2 von 7 1234 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •