1. #1
    Avatar von DennisReisdorf
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    2.072

    Jetzt ist Deine Meinung zu PlayStation 4: Negative Reaktionen auf Xbox One halfen beim Marketing, sagt Sony gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PlayStation 4: Negative Reaktionen auf Xbox One halfen beim Marketing, sagt Sony

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von BuffaloBilI
    Registriert seit
    15.05.2011
    Ort
    WDNCh
    Beiträge
    1.400
    Halt halt halt...ein Unternehmen freut sich über die Pleite seines größten Konkurrenten???
    Jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Augen...Sony hat das bestimmt absichtlich gemacht!
    "Derjenige, der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation." - Sigmund Freud

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    2.928
    Es ist immer peinlich, wenn man meint, etwas, das für alle mehr als offensichtlich ist, erkläre zu müssen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Soulja110
    Registriert seit
    15.03.2004
    Beiträge
    1.797
    Die sollen mal halblang machen, das Ding kommt Ende 2013 erst raus. Bis dahin kann MS noch mehr als genug Pluspunkte sammeln und dann ist die Sache möglicherweise wieder ausgeglichen.
    I´M RICH, BIATCH !!!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    716
    Im Gegensatz zur planlosen Hypemasse sehe ich Sony sehr negativ.
    Wer auf jemanden eintritt der am Boden liegt hat keinen Charakter

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von belakor602
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    2.464
    Zitat Zitat von BuffaloBilI Beitrag anzeigen
    Halt halt halt...ein Unternehmen freut sich über die Pleite seines größten Konkurrenten???
    Jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Augen...Sony hat das bestimmt absichtlich gemacht!
    Was? Nein das gibts doch nicht! Sowas gab es ja noch nie in der Wirtschaft! So unmoralisch und Characterlos! Das darf ja nicht wahr sein dass Sony das absichtlich gemacht hat!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von belakor602
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    2.464
    Zitat Zitat von Turican76 Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zur planlosen Hypemasse sehe ich Sony sehr negativ.
    Wer auf jemanden eintritt der am Boden liegt hat keinen Charakter
    Falsch. In der Wirtschaft tretet man nicht auf einen Konkurrenten der am Boden liegt, sondern man sticht auf ihn ein um nacher mit der Walze noch einmal über ihm drüber zu fahren.Sowas nennt man Kapitalismus und Microsoft hätte es umgekehrt genauso wenn nicht noch schlimmer gemacht.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von BuffaloBilI
    Registriert seit
    15.05.2011
    Ort
    WDNCh
    Beiträge
    1.400
    Zitat Zitat von Turican76 Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zur planlosen Hypemasse sehe ich Sony sehr negativ.
    Wer auf jemanden eintritt der am Boden liegt hat keinen Charakter
    Lass es lieber, mit jedem Post machst du dich nur lächerlicher als ohnehin schon...
    "Derjenige, der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation." - Sigmund Freud

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RoTTeN1234
    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    2.592
    Youtube
    Gretschory
    Kanaltypen
    Let's Player
    "[...], I feel like [...]" in dem Fall mit "glauben zu übersetzen, halte ich für sehr gewagt Ich denke, ihm sind die positiven Resonanzen durchaus bekannt. Besser wäre hier vltl "Im Moment fühlt es sich für mich an, als ob..." "As of now" heißt auch was anderes, aber mir fällt im Moment auch nichts ein, wie man das da im Deutschen korrekt benutzen kann. Aber Englisch ist sicherlich auch nicht Herrn Yoshida's und Herrn Kawano's Mutterpsrache (Merkt man auch an den anderen Aussagen )


    Im Gegensatz zur planlosen Hypemasse sehe ich Sony sehr negativ. Wer auf jemanden eintritt der am Boden liegt hat keinen Charakter
    Uh damn.... feel the wrath of a fanboy

    Ne mal im Ernst... Sony hat nicht drauf eingetreten... Sie haben ein paar Scherben und Fallen vor sich aufgebaut und dann die Faust ausgestreckt. Microsoft ist sehenden Auges voll reingelaufen und dann in die Fallen getappt Da musste man nicht mehr nachtreten ^^

    Und wie dir schon gesagt wurde, ist das in der Wirtschaft leider üblich. Andersrum wäre es nicht anders gewesen.
    -Stellt euch vor: Treffen sich zwei und der eine kommt net!
    -Der Tod eines einzelnen ist eine Tragödie, der Tod von Zehntausenden reine Statistik!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.601
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von Turican76 Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zur planlosen Hypemasse sehe ich Sony sehr negativ.
    Wer auf jemanden eintritt der am Boden liegt hat keinen Charakter
    In der Wirtschaft normal. Aber wo siehst Du wen am Boden liegen? M$ etwa, einer der größten Konzerne der Welt liegt am Boden? Ham sie schon Konkurs gemeldet? Kommt also doch kein Win 8.1 raus?

    Allerdings wer fremden Leuten einfach vorwirft keine Ahnung zu haben genau so wenig, auf den trifft das eher zu.
    Geändert von Vordack (27.06.2013 um 13:41 Uhr)
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

  11. #11
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1
    Also ich musste schon wirklich mit dem Kopf schütteln als ich die erste (inzwischen ja leicht revidierte) X-Box One Meldung gelesen habe. Das war ein PR Desaster mit Ansage. Sony musste sich einfach nur hinsetzten und die grundlegensten Fragen der unternehmerischen Kommunikationspolitik durchgehen: Welche Zielgruppe soll erreicht werden? Wofür steht unser Unternehmen?Wie heben wir uns von den anderen ab? Welche Ziele sollten wir uns setzen? Wie können geeignete Maßnahmen aussehen? Wenn die strategische Antwort auf all diese Fragen (mehr oder weniger) lauten kann: "Machen wir uns einfach nicht so zum Obst wie Microsoft!" dann hat da jemand in der PR Abteilung von MS wirklich wirklich Mist gebaut und bei Sony haben die Sektkorken geknallt. Aber mal davon abgesehen: Im Endeffekt kann dieses Intermezzo doch auch gute Folgen für den Konsolenmarkt haben. MS sieht ganz offensichtlich dass sich Geld damit machen lässt, wenn man (zumindest marginal) auf die Wünsche der eigenen Fanbasis bzw. Community eingeht. Sony hats schließlich erfolgreich vorgeturnt. In Zukunft wird sich MS so einen Bock wahrscheinlich nicht nochmal leisten . . . Zumindest bleibt das zu hoffen . . .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •