Seite 1 von 3 123
6Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    3
    Jetzt ist Deine Meinung zu PS5 & Xbox Series X: US-Spieler zeigen größeres Interesse an Sony-Konsole gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PS5 & Xbox Series X: US-Spieler zeigen größeres Interesse an Sony-Konsole

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    26871
    Beiträge
    600
    PS 1-3 habe ich ja durchaus verstanden, aber seit der Xbox one mit Gamepass und EA Acess ist mir nicht ganz klar was die Fans nach Sony treibt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.611
    Zitat Zitat von devilsreject Beitrag anzeigen
    PS 1-3 habe ich ja durchaus verstanden, aber seit der Xbox one mit Gamepass und EA Acess ist mir nicht ganz klar was die Fans nach Sony treibt.
    Die besseren Exklusivtitel vermutlich. Die meisten Spieler dürften wohl doch noch mehr Wert auf Qualität statt Quantität legen.
    golani79 hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.336
    Des Weiteren kann man mittlerweile in Sales recht günstig Spiele kaufen.

    Gamepass habe ich mir zwar geholt, um den FS2020 auszuprobieren, werde ich aber wieder kündigen.

    Man hat eh so schon viel zu viele Spiele - zumindest mMn und mit Gamepass verkommen Spiele neben den ganzen Sales echt nur noch zu "billigem" Ramsch.

    Würde mich Mal interessieren, wie viel 3rd Party Publisher / Entwickler bekommen, die ihr Spiel im Gamepass anbieten.

    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.160
    Zitat Zitat von devilsreject Beitrag anzeigen
    PS 1-3 habe ich ja durchaus verstanden, aber seit der Xbox one mit Gamepass und EA Acess ist mir nicht ganz klar was die Fans nach Sony treibt.
    Die Spiele. Und wenn Sony es mit den Next Gen-Titeln nicht verkackt, dürften die Spiele auch wieder der Grund sein, sich ne PS5 zu kaufen.

    Nette Service-Leistungen sind halt nicht alles. Ich nutze den Gamepass nach wie vor nicht, weil ich die Spiele im MS Store einfach nicht interessant genug finde oder schon auf ner anderen Plattform habe. Da wird es vielen anderen auch so gehen.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  6. #6
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    620
    Sieht doch ziemlich ausgeglichen aus. Dafür das man Xbox Games künftig auch auf Smartphones/ Tablet und PC bekommt ist das ein starkes Ergebnis pro Xbox.
    Den amerikanern wird wohl nicht entgangen sein, das MS spätestens jetzt das stärkere Exklusivspiel lineup vorzuweisen hat. Spannende Entwicklung die sich derzeit im Markt abzeichnet.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.238
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    Sieht doch ziemlich ausgeglichen aus. Dafür das man Xbox Games künftig auch auf Smartphones/ Tablet und PC bekommt ist das ein starkes Ergebnis pro Xbox.
    Den amerikanern wird wohl nicht entgangen sein, das MS spätestens jetzt das stärkere Exklusivspiel lineup vorzuweisen hat. Spannende Entwicklung die sich derzeit im Markt abzeichnet.
    Oder dir ist es vielleicht entgangen das es Menschen gibt, viele sogar die es einfach anders sehen...

  8. #8
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    620
    @phone

    Meinungen gibt es wie Sand am Meer. Daher einfach auf die Zahlen schauen. Xbox und Playstation liegen beide bei ca. 100 Mio MAUs. Playstation hat gemessen am Umsatz momentan noch einen etwas größeren Marktanteil, gemessen am Umsatz (12 vs. 18 Mrd) aber Xbox holt stark auf und aufgrund der breiter aufgestellten Strategie und Skalierung über PC, Konsole und mobile Geräte, eine größere Verbreitung. Zudem das größere Spielesortiment mit den eigenen Studios. Wann man Sony überholt ist jetzt nur noch eine Frage des "wann" nicht des "ob". Mit den vielen eigenen globalen Rechenzentren ist MS schon arg im Vorteil was die Zukunft im Markt betrifft. Das Wachstum im GamePass zeigt das ebenfalls deutlich.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.160
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    @phone

    Meinungen gibt es wie Sand am Meer. Daher einfach auf die Zahlen schauen. Xbox und Playstation liegen beide bei ca. 100 Mio MAUs. Playstation hat gemessen am Umsatz momentan noch einen etwas größeren Marktanteil, gemessen am Umsatz (12 vs. 18 Mrd) aber Xbox holt stark auf und aufgrund der breiter aufgestellten Strategie und Skalierung über PC, Konsole und mobile Geräte, eine größere Verbreitung. Zudem das größere Spielesortiment mit den eigenen Studios. Wann man Sony überholt ist jetzt nur noch eine Frage des "wann" nicht des "ob". Mit den vielen eigenen globalen Rechenzentren ist MS schon arg im Vorteil was die Zukunft im Markt betrifft. Das Wachstum im GamePass zeigt das ebenfalls deutlich.
    Alles längst kein Garant dafür, dass MS mit der Box an Sony vorbei zieht. Kann sein, früher oder später. Ist aber nicht in Stein gemeißelt. Es sei denn, du hast Insiderwissen aus deiner Glaskugel gefischt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.238
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    @phone

    Meinungen gibt es wie Sand am Meer. Daher einfach auf die Zahlen schauen. Xbox und Playstation liegen beide bei ca. 100 Mio MAUs. Playstation hat gemessen am Umsatz momentan noch einen etwas größeren Marktanteil, gemessen am Umsatz (12 vs. 18 Mrd) aber Xbox holt stark auf und aufgrund der breiter aufgestellten Strategie und Skalierung über PC, Konsole und mobile Geräte, eine größere Verbreitung. Zudem das größere Spielesortiment mit den eigenen Studios. Wann man Sony überholt ist jetzt nur noch eine Frage des "wann" nicht des "ob". Mit den vielen eigenen globalen Rechenzentren ist MS schon arg im Vorteil was die Zukunft im Markt betrifft. Das Wachstum im GamePass zeigt das ebenfalls deutlich.
    Der Gamspass ist aber nicht repräsentativ... Ich hätte auch einen und habe ihn von den 3 Monaten nicht mal 1 Monat genutzt... Ganz zu schweigen von den Spielerzahlen... Es ist nicht relevant wieviel mal ein Forza spielten, in der Liste bin ich auch aber da steht natürlich nicht das ich es nach 1 Std. deinstalliert habe und nie wieder spielte... Glückwunsch...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    12.06.2020
    Beiträge
    227
    Da die meisten sowieso einen PC haben ist das doch die Vernünftigste Wahl, um alles Spielen zu können.. Und sollte MS jetzt sogar eine Exklusive Schiene Fahren zu wollen, macht das umso mehr Sinn!

  12. #12
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.999
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von Cybnotic Beitrag anzeigen
    Da die meisten sowieso einen PC haben ist das doch die Vernünftigste Wahl,
    Das mag in Deutschland stimmen, wobei ich hier auch noch das "meisten" in Frage stellen würde.
    Aber in den USA ist das definitiv nicht der Fall. PC-Gaming spielt dort eher eine untergeordnete Rolle.
    Cybnotic hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    12.06.2020
    Beiträge
    227
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Das mag in Deutschland stimmen, wobei ich hier auch noch das "meisten" in Frage stellen würde.
    Aber in den USA ist das definitiv nicht der Fall. PC-Gaming spielt dort eher eine untergeordnete Rolle.
    Hallo, ich dachte immer das gerade im den USA die PC Dichte am Höchsten wäre, aber wenn nicht wäre es doch als Xbox Land auch vernünftig sich ne andere Konsole dazu zu holen
    MfG

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    1.934
    Zitat Zitat von Cybnotic Beitrag anzeigen
    Hallo, ich dachte immer das gerade im den USA die PC Dichte am Höchsten wäre, aber wenn nicht wäre es doch als Xbox Land auch vernünftig sich ne andere Konsole dazu zu holen
    MfG
    Definiere "PC". Der PC als Arbeitsgerät.... mag dort verbreitet sein, aber spieletauglich?

    Ich glaube viele brauchen nicht mal mehr das. Zum Schreiben zu Hause reicht mittlerweile ein aufgebohrtes Tablet, ansonsten ein halbwegs funktionables Notebook, je nach Anspruch, auch in Deutschland werden sich immer weniger Leute einen PC hinstellen es sei denn sie haben einen speziellen Hang dazu.

    Und "Gaming PC" ist halt schon regional sehr speziell, in den USA (und einigen anderen Regionen) ist das nicht sehr populär. Da ist die Tatsache dass es das XBox Lineup auch für den PC gibt von sehr untergeordneter Bedeutung.

  15. #15
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    30.08.2004
    Beiträge
    16
    Natürlich gibt es PC Fans auch in den USA, mit Newegg.com haben die auch nen sehr ordentlichen Techseller. Aber in Anbetracht der potentiellen Größe des Marktes ist der wirklich minimal. Für MS ist der PC Gamepass einfach nur ein Nebending, weil sie eben mit Windows die unangefochtene Spieleplattform haben. Aber im Ultimate Paket ist der irrelevant, das wissen die auch. Aber grade in Anbetracht von XCloud mag es nicht schaden, den PC Markt weiter zu fördern, denn die Spiele kann man dann ja auch da verfügbar machen. XCloud ist das Endgame, XBox Gamepass der Einstieg.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    12.06.2020
    Beiträge
    227
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    @phone

    Meinungen gibt es wie Sand am Meer. Daher einfach auf die Zahlen schauen. Xbox und Playstation liegen beide bei ca. 100 Mio MAUs. Playstation hat gemessen am Umsatz momentan noch einen etwas größeren Marktanteil, gemessen am Umsatz (12 vs. 18 Mrd) aber Xbox holt stark auf und aufgrund der breiter aufgestellten Strategie und Skalierung über PC, Konsole und mobile Geräte, eine größere Verbreitung. Zudem das größere Spielesortiment mit den eigenen Studios. Wann man Sony überholt ist jetzt nur noch eine Frage des "wann" nicht des "ob". Mit den vielen eigenen globalen Rechenzentren ist MS schon arg im Vorteil was die Zukunft im Markt betrifft. Das Wachstum im GamePass zeigt das ebenfalls deutlich.
    Glaube kaum das MS Sony überholen kann.. Auch wenn es jetzt viele Studios bzw Entwickler "eingekauft" hat
    Bin auch keine Freund von Abos wie den Gamepass oder PS Now Da glaube ich eher wie viele andere auch das die Gameproduktion sollte vieles Exklusive bleiben darunter Leidet. Eben weil es so günstig ist Ich suche mir meine Spiele lieber selber aus und Kaufe diese als Abo zu Zocken. Die Entwicklungskosten von guten Spielen ist nicht günstig zu haben. Und wenn man diese für ein Apfel und ein Ei per Pass zocken kann mag das für viele gut sein. Aber auf Dauer wird sich auch MS sich solche Subventionen nicht Leisten können.. Die sind ja dann quasi ihr eigener Raubkopierer

  17. #17
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    620
    @cybnotic

    Das glaube ich für dich mit. Hinsichtlich der monatlich aktiven Spielerzahlen hat MS Sony binnen 1.5 Jahren bereits eingeholt und beim Umsatz fehl nun auch nicht mehr sooo viel. Zu gedenken gilt auch das wachstumspotential. Das ist gerade beim Geschäftsmodell von Sony ziemlich endlich. An PS2 Zeiten scheint man nicht mehr ganz ran zu kommen und selbst wenn, dann ist dort spätestens irgendwo der Deckel. Bei Microsofts Ansatz Gaming über alle möglichen touchpoints zu skalieren gibt es quasi keinen Deckel. Das wachstumspotential ist riesig und MS hat sowohl den content, als auch die Hardware und zu guter letzt die Infrastruktur sie alle zu erreichen. Man sieht auch klar wie das GamePass Konzept auf geht mit dem sie den Aboservice Markt mittlerweile deutlich dominieren. 15 Mioo subscriber stehen dort 2 Mio PSnow Abonnenten gegenüber und das obwohl der Sony Dienst 6 Jahre alt ist, während der Gamepass erst zwei Jahre alt ist wirtschaft news wie business insider.com gehen ebenfalls davon aus, daß der Gamepass das Potenzial hat Sony deutlich abzuhängen. Tatsächlich ist Sony ohne eigenes globales Rechenzentren Netzwerk in einer denkbar schlechten Position was den Gamingmarkt der Zukunft angeht. Darin besteht eine gewisse Einigkeit im long term Blick.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.238
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    @cybnotic

    Das glaube ich für dich mit. Hinsichtlich der monatlich aktiven Spielerzahlen hat MS Sony binnen 1.5 Jahren bereits eingeholt und beim Umsatz fehl nun auch nicht mehr sooo viel. Zu gedenken gilt auch das wachstumspotential. Das ist gerade beim Geschäftsmodell von Sony ziemlich endlich. An PS2 Zeiten scheint man nicht mehr ganz ran zu kommen und selbst wenn, dann ist dort spätestens irgendwo der Deckel. Bei Microsofts Ansatz Gaming über alle möglichen touchpoints zu skalieren gibt es quasi keinen Deckel. Das wachstumspotential ist riesig und MS hat sowohl den content, als auch die Hardware und zu guter letzt die Infrastruktur sie alle zu erreichen. Man sieht auch klar wie das GamePass Konzept auf geht mit dem sie den Aboservice Markt mittlerweile deutlich dominieren. 15 Mioo subscriber stehen dort 2 Mio PSnow Abonnenten gegenüber und das obwohl der Sony Dienst 6 Jahre alt ist, während der Gamepass erst zwei Jahre alt ist wirtschaft news wie business insider.com gehen ebenfalls davon aus, daß der Gamepass das Potenzial hat Sony deutlich abzuhängen. Tatsächlich ist Sony ohne eigenes globales Rechenzentren Netzwerk in einer denkbar schlechten Position was den Gamingmarkt der Zukunft angeht. Darin besteht eine gewisse Einigkeit im long term Blick.

    Da von allen Seiten Konkurrenz droht wird es wohl nicht so leicht für MS.
    Selbst Azure läuft größtenteils mit Linux.
    Server, Cloud etc. Linux dominiert die Industrie im Verhältnis.

    Nur in deiner Welt steht MS über alles...Die müssen zusehen das sie weiterhin Konkurrenzfähig bleiben im Markt sonst können sie ihre Größe nicht halten.
    MS hat den selben Fehler gemacht wie Intel und bei Intel gibt es die Packung schon.

    Sollte nur Einer der großen ein Betriebssystem ankündigen und was handfestes vorlegen wird es eine Massenwanderung weg von ms geben.
    Man munkelt ja schon

  19. #19
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    18.08.2020
    Beiträge
    620
    @phone

    Was haben die Dinge die da aufzählst denn miteinander zu tun, das ist ziemlich zusammenhangslos was du da schreibst.

    Fakt ist doch das MS nach AWS mit Azure der zweitgrößte cloud computing anbieter weltweit ist, nur das sie viel schneller wachsen als aws und größer sind als Google und IBM zusammen in dem Bereich. Sony hat halt das Pech plötzlich ins Visier großer wektkonzerne zu geraten, da Gaming und cloud zusammen wachsen werden. Nun haben aber andere große player wie Google mit Stadia oder aws mit Luna ein starkes content Problem. Microsoft ist tatsächlich der einzige Anbieter am Markt, der sämtliche Stärken unter einem Dach vereint, dass kann sonst niemand in dem Bereich bieten. Den anderen fehlen entweder immer der content oder die Infrastruktur. MS ist da im klaren wetbwerbsvorteil. Und da die Cloud der größte Wachstumsmotorvon MS ist und man damit wieder ganz vorne unter den wertvollsten unternehmen der Welt mitspielt wird man es sich nicht nehmen lassen und den Bereich weiter ausbauen. Eben auch über Gaming. Das ist der Grund warum nadella Mrd Freigaben für Übernahmen tätigt und das ist auch der Grund warum MS keine Ruhe lassen wird, bis man den Markt vollständig dominiert. Da will ich gern drauf wetten.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.238
    Zitat Zitat von Limerick Beitrag anzeigen
    @phone

    Was haben die Dinge die da aufzählst denn miteinander zu tun, das ist ziemlich zusammenhangslos was du da schreibst.

    Fakt ist doch das MS nach AWS mit Azure der zweitgrößte cloud computing anbieter weltweit ist, nur das sie viel schneller wachsen als aws und größer sind als Google und IBM zusammen in dem Bereich. Sony hat halt das Pech plötzlich ins Visier großer wektkonzerne zu geraten, da Gaming und cloud zusammen wachsen werden. Nun haben aber andere große player wie Google mit Stadia oder aws mit Luna ein starkes content Problem. Microsoft ist tatsächlich der einzige Anbieter am Markt, der sämtliche Stärken unter einem Dach vereint, dass kann sonst niemand in dem Bereich bieten. Den anderen fehlen entweder immer der content oder die Infrastruktur. MS ist da im klaren wetbwerbsvorteil. Und da die Cloud der größte Wachstumsmotorvon MS ist und man damit wieder ganz vorne unter den wertvollsten unternehmen der Welt mitspielt wird man es sich nicht nehmen lassen und den Bereich weiter ausbauen. Eben auch über Gaming. Das ist der Grund warum nadella Mrd Freigaben für Übernahmen tätigt und das ist auch der Grund warum MS keine Ruhe lassen wird, bis man den Markt vollständig dominiert. Da will ich gern drauf wetten.
    Nö.. Vieles hast du in deinen vielen Postings schon mal aufgezählt... Du hast 4 bis 5 Dinge die du immer als absolut hinstellst und im nächsten sind dann davon 2 ausgetauscht.. Das geht so seit 2 Wochen.
    Du argumentierst immer mit Dingen die MS alles hat und ich sage dir das da nicht alles Gold ist was glänzt.
    Ich hab auch keine Lust mehr auf deinen ständigen Schwachsinn...Du bist nicht in der Lage differenziert an die Sache zu gehen.

    MS hat ein Innovations Problem und die Anleger interessieren sich nicht für Games oder Studios... KOHLE wollen sie und das holen sie nicht rein mit Spielen die noch Jahre von der Fertigstellung entfernt sind.
    Dort wird als erstes der Rotstift angesetzt Garantiert... Ist nur eine Frage der Zeit wann die ersten Entwickler gehen... Allein weil sie den Verhaltenkodex nicht akzeptieren möchten.

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •