Seite 3 von 3 123
42Gefällt mir
  1. #41
    Benutzer
    Avatar von Kalumet
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    83
    Homepage
    wcsaga.org/
    Zitat Zitat von Tomrok Beitrag anzeigen
    Aufpassen beim weiterlesen, enthält Storyteile.

    Ja, der Geschichtsstrang mit Abby war teilweise anstrengend und man hatte das Gefühl, die Entwickler wollen Abby sympathisch rüberbringen, was ja klappen würde - gäbe es da nicht die eine Sache am Anfang. Aber mein Kommentar bezog sich nicht auf diesen Teil der Story, sondern auf die Dinge die wohl viele Spieler stören, z.B. Ellis Beziehung zu Dina oder die Brutalität. Hier wollte ich nur klarstellen, dass diese Entwicklungen aus meiner Sicht zu erwarten waren und nicht so "überraschend" sind wie viele sagen
    Mich hat das echt total gestört. Im ersten Teil war das vieeel subtieler, da hatte ich wegen den ganzen Gesprächen und Kleinigkeiten auf Ihrem Weg eine Beziehung zu Joel und Elly aufgebaut, und nicht weil sie Hunde streichelten oder einem als gute Menschen angepriesen wurden.

    Sehe ich ähnlich, Vorurteile sind tief verankert und schwer zu überwinden.
    Tomrok hat "Gefällt mir" geklickt.

  2. #42
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    133
    Ich finde, man kann die von den Entwicklern gewählte Beziehung von Elli zu Dina auch aus einem anderen Blickwinkel erklären, ganz ohne Verweis auf Teil 1. Denn mal ehrlich, was für einen männlichen Freund/Loveinterest hätte man Elli denn zu Seite stellen sollen?

    Muskelbepackter Abenteurer? Geht nicht, Elli sollte ja die starke Heldin sein und nicht einen Freund, der auch mutig und stark ist - hätte Elli dann je nach dem noch übertrumpft

    Oder zurückhaltender süßer Junge? Wäre neben Elli doch total untergegangen und hätte keiner gebraucht.

    Irgendein belangloser Nebencharakter? Dann hätte die ganze Story nicht funktioniert. Insbesondere auch nicht das Ende (vor dem eigentlichen Ende).

    Daher haben die Entwickler halt den steinigen Weg der Geschichtserzählung gewählt, in dem Wissen, dass das nicht allen passen würde.

  3. #43
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.12.2006
    Beiträge
    157
    Dann hoffe ich, das Metacritic die gleichen Kriterien für "professionelle" Journalisten anlegt. Wie ja inzwischen herausgekommen ist hat Sony / ND ja ziemlich Druck aufgebaut, um negative Reviews zu unterdrücken bzw. es wurde dann nachgehakt, wie man es dann wagen könnte, solche negativen Dinge über dieses "Meisterwerk" zu schreiben. Ich wette, ich weiß, was als nächstes passieren wird: es wird eine neue Seite erscheinen, nennen wir diese mal Usercritic, in der dann nur noch Spieler ihre Meinung und Scores zum besten geben. Dann teilt sich das ganze wieder in "Elite-Snobs" und "hemdsärmeliger Pöbel". 2020 ist echt ein Jahr, das wohl lange in Erinnerung bleiben wird.

    Ach ja, für alle, die mal sehen wollen, wie Awards in zukunft aussehen werden, hier die neue Kriterienliste, welche Spiele für BAFTA zugelassen werden sollen:



    Wirklich stunning and brave.
    Wisdom is a curse when wisdom does nothing for the man who has it

  4. #44
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    23.06.2019
    Ort
    Köln
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von Athrun Beitrag anzeigen
    Dann hoffe ich, das Metacritic die gleichen Kriterien für "professionelle" Journalisten anlegt. Wie ja inzwischen herausgekommen ist hat Sony / ND ja ziemlich Druck aufgebaut, um negative Reviews zu unterdrücken bzw. es wurde dann nachgehakt, wie man es dann wagen könnte, solche negativen Dinge über dieses "Meisterwerk" zu schreiben. Ich wette, ich weiß, was als nächstes passieren wird: es wird eine neue Seite erscheinen, nennen wir diese mal Usercritic, in der dann nur noch Spieler ihre Meinung und Scores zum besten geben. Dann teilt sich das ganze wieder in "Elite-Snobs" und "hemdsärmeliger Pöbel". 2020 ist echt ein Jahr, das wohl lange in Erinnerung bleiben wird.<br>
    <br>
    Ach ja, für alle, die mal sehen wollen, wie Awards in zukunft aussehen werden, hier die neue Kriterienliste, welche Spiele für BAFTA zugelassen werden sollen:<br>
    <br>
    <br>
    <br>
    Wirklich stunning and brave.
    <br>
    <br>Was den ersten Part angeht, das ist doch nicht neu oder gar ungewöhnlich. Gibt doch genug Entwickler oder Publisher, die dann nochmal bei der Redaktion anfragen, was die Wertung soll. Ich meine, das Thema wurde irgendwann mal im PCGames Podcast behandelt. Glaube eine der Gründe war, dass Entwickler einen Bonus bekommen, wenn die Wertungen innerhalb eines angegebenen Spektrums sind. Und mein Gott, Sony vertritt natürlich wirtschaftliche Interessen, natürlich sind die daran interessiert, dass die guten Reviews hervorgehoben werden und die eher negativ behafteten Reviews untergehen. Jeder Spielejournalist, der integer ist, und dazu zähle ich auf jedenfall die PCGames und Konsorten, lassen sich von dem Brechreiz der Publisher nicht beeindrucken. Man kann auch echt übertreiben.&nbsp;

  5. #45
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    926
    Zitat Zitat von pineappletastic Beitrag anzeigen
    <br>
    <br>Was den ersten Part angeht, das ist doch nicht neu oder gar ungewöhnlich. Gibt doch genug Entwickler oder Publisher, die dann nochmal bei der Redaktion anfragen, was die Wertung soll. Ich meine, das Thema wurde irgendwann mal im PCGames Podcast behandelt. Glaube eine der Gründe war, dass Entwickler einen Bonus bekommen, wenn die Wertungen innerhalb eines angegebenen Spektrums sind. Und mein Gott, Sony vertritt natürlich wirtschaftliche Interessen, natürlich sind die daran interessiert, dass die guten Reviews hervorgehoben werden und die eher negativ behafteten Reviews untergehen. Jeder Spielejournalist, der integer ist, und dazu zähle ich auf jedenfall die PCGames und Konsorten, lassen sich von dem Brechreiz der Publisher nicht beeindrucken. Man kann auch echt übertreiben.*
    Es wird sich gerade auf jeden Strohhalm gestürzt um irgendwie noch einen weiteren negativen Punkt am Spiel, Naughty Dog oder Sony zu finden. Die Thematik mit den Claims von Youtube Videos ging ja auch in die Richtung. Da wurden Videos geclaimt, wo Leute lediglich die Leaks von TloU2 erwähnt haben. Ist natürlich auf den ersten Blick nicht in Ordnung. Vollkommen klar. Was bei solchen Nachrichten wie sie vor allem in Social Media und Youtubern verbreitet werden dann aber immer weggelassen wird ist, dass der Claim durch den Youtube Algorithmus durchgeführt wird, anhand von Logiken die dafür bekannt sind nicht korrekt zu funktionieren. Das ist nichts Neues. Auch wird dann meist weggelassen, dass Videos die zu Unrecht geclaimt wurden nach Prüfung wieder freigegeben wurden. Oder die Typen die behauptet haben, dass ihre negativen Metacritic Bewertungen gelöscht wurden. Da schriebt einer auf Twitter das man seine Bewertung ohne Grund gelöscht hat und sofort schreit die Masse auf, dass Sony dahinter steckt und brüllen Verschwörung. Das man aber selbst die absolut dümmsten 0/10 Bewertungen vom 19. Juni dort immer noch lesen kann gibt aber keinem zu denken.

    Testern der Magazine wurde und wird bis heute unterstellt das Game nur positiv bewertet zu haben weil man "Angst" vor Sony habe oder eben gekauft sei. Find das immer geil wie man somit den Redakteuren die da am Ende ja auch nur Ihre Meinung in einem Test niederschreiben eben diese abspricht.

    Ich habe jetzt auch schon oft gelesen was @Athrun gepostet hat. Aber bei jedem den ich nach Fakten und "Beweisen" für die Theorie gefragt habe, kamen nur Verweise auf Youtuber oder irgendwelchen Leuten die das halt mal behauptet haben. Einen wirklichen Nachweis konnte bisher noch keiner liefern.

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.630
    Zitat Zitat von huenni87 Beitrag anzeigen
    Das man aber selbst die absolut dümmsten 0/10 Bewertungen vom 19. Juni dort immer noch lesen kann gibt aber keinem zu denken.
    Vergiss nicht die keinen Deut besseren 10/10 Wertungen mit ähnlich gehaltvollen Inhalt.

    Das zählt für jedes Spiel !
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  7. #47
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    926
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Vergiss nicht die keinen Deut besseren 10/10 Wertungen mit ähnlich gehaltvollen Inhalt.

    Das zählt für jedes Spiel !
    Natürlich. Hast du vollkommen recht. Aber die 10/10 Schreiber beschweren sich aktuell nicht lautstark, dass angeblich Ihre Reviews gelöscht werden. Deswegen bin ich in dem Zusammenhang nicht auf die 10/10 eingegangenen. Sind wir mal ganz ehrlich, von den 130k Reviews von Usern könnte man wahrscheinlich auf beiden Seiten locker 70-80% löschen weil sie null Gehalt haben.

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von riesenwiesel
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    516
    Bei Warcraft III: Reforged ist das Review-Bombing näher an der Realität als so manche der "professionellen" Reviews.

  9. #49
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.02.2013
    Beiträge
    8
    36-stündige Wartezeit

    Da haben die meisten das Spiel aber schon durch.
    Besser wäre es diese an Steams/Epics Rückgabezeitraum anzulehnen.

  10. #50
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.310
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von choosman Beitrag anzeigen
    36-stündige Wartezeit

    Da haben die meisten das Spiel aber schon durch.
    Besser wäre es diese an Steams/Epics Rückgabezeitraum anzulehnen.
    Das bezweifel ich mal, die wenigsten werden direkt am Kauftag direkt so ein Spiel durchsuchten. Vielleicht in einer Woche.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.630
    Zitat Zitat von huenni87 Beitrag anzeigen
    Sind wir mal ganz ehrlich, von den 130k Reviews von Usern könnte man wahrscheinlich auf beiden Seiten locker 70-80% löschen weil sie null Gehalt haben.
    Definitiv !
    MMn sollte man es sogar genau so machen, praktisch ein Wertungsvordruck, der dann zu verschiedenen Themen mit mehr als einer Gesamtwertung befüllt werden muß.
    So haben begründete Lobeslieder ebenso ein Sprachrohr wie begründete Kritik und alles Andere kommt ins schwarze Loch !
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.630
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Das bezweifel ich mal, die wenigsten werden direkt am Kauftag direkt so ein Spiel durchsuchten. Vielleicht in einer Woche.
    Och, ich hab schon einige Do Releases am WE durchgesuchtet ...
    ... aber natürlich kommt es aufs Spiel drauf an, bei einer sinnvoll befüllten Open World mit RPG a la Elex/Witcher3 sieht das natürlich anders aus als bei einem weitgehenst linearen Shooter oder ein Tombraider/Uncharted
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •