1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Tariguz
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0
    Jetzt ist Deine Meinung zu Halo: The Master Chief Collection - Das sind die PC-Systemanforderungen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Halo: The Master Chief Collection - Das sind die PC-Systemanforderungen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EvilReFlex
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    120
    Niedlich eine 770 für 4k.

    Freue mich schon Halo mal nachzuholen, bis jetzt nur Teil 1 gespielt als es für PC damals raus gekommen ist. (fand es übrigens damals nicht so toll)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.139
    Ich bin megaheiss drauf. Halo 1 war der allererster Ego-Shooter der mich voll und ganz begeistern konnte.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von AdamJenson
    Registriert seit
    03.08.2018
    Beiträge
    378
    Phenom II X5 960T? Hat AMD damals auch 5 Kern CPUs gebracht? Noch nie davon gehört. Aber mit der Halo Reihe bin ich nie warm geworden. Damals Halo 1 und auch 2 auf PC probiert und fand es langweilig.
    ​The body may heal, but the mind is not always so resilient.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.070
    hm, wie ich das verstehe sind das nur die MINDEST-anforderungen für die jeweiligen auflösungen bei flüssigen bildraten.
    voll aufgedreht dürfte dementsprechend doch ein wenig mehr vonnöten sein, denke ich.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.474
    Blog-Einträge
    10
    Naja, das sind ja uralte Konsolenspiele.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  7. #7

    Registriert seit
    30.09.2011
    Ort
    Hungen
    Beiträge
    62
    Ich wurde für das Halo Inside eingeladen und habe es sofort Installiert. Klar ist das nicht das Vollständige spiel, aber zumindest Reach die einstiegs Mission konnte man machen und auch Multiplayer steht zur verfügung.
    Grafisch muss ich sagen bin ich sehr zufrieden, sicher gibt es hier und da in der Vorversion matschige texturen. Aber bei einer Download größe von ca. 7.9 Gb sollte man nicht zuviel erwarten. Alles lief flüssig, keine Abstürze oder sonstige Bugs. (Habe es aber bisher nur einmal durch ). Wenn die noch ein wenig mehr Grafik dann rein packen wirds echt steil.
    zum Waffenfeeling habe ich gemerkt das ich die ersten minuten immer wieder die taste gesucht habe zum Anlegen (wie das bei den meisten shootern auf dem PC ist.) Hat man sich aber schnell eingewöhnt. Besitze selber keine Konsole. Aber HALO 1 und 2 mitunter solange gespielt wie es das Betriebsystem zugelassen hat.
    Jedenfalls wird jede Schwierigkeitsstufe nun nochmal ordentlich getestet.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tariguz
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    376
    Finde es nur schade dass sie zuerst Reach für Steam bringen. Halo macht am meisten Spaß wenn man es in der Reihenfolge spielt in der alles rausgekommen ist.
    sauerlandboy79 hat "Gefällt mir" geklickt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •