Seite 1 von 2 12
22Gefällt mir
  1. #1
    Autor
    Avatar von AntonioFunes
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    238
    Jetzt ist Deine Meinung zu iPhone 11: Erste Tests fallen sehr positiv aus gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: iPhone 11: Erste Tests fallen sehr positiv aus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Xivanon
    Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    570
    Früher war ein neues iPhone gleichbedeutend mit neuen, innovativen Features? Ist denn davon noch etwas übrig geblieben oder ist es im Endeffekt das gleiche, nur ein wenig verbessert?

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.546
    Zitat Zitat von Xivanon Beitrag anzeigen
    Früher war ein neues iPhone gleichbedeutend mit neuen, innovativen Features? Ist denn davon noch etwas übrig geblieben oder ist es im Endeffekt das gleiche, nur ein wenig verbessert?
    Heutzutage kann man doch eh nix wirklich Innovatives mehr erfinden, was Smartphones angeht. Und auch die "innovativen" Features bei älteren iPhones waren an sich nicht wirklich innovativ, sondern es waren Ideen, die schon viele hatten - aber Apple hatte sie als erste auch umgesetzt, weil Apple-Kunden nicht so sehr auf den Preis schauen, bzw. sie haben es als erste gut vermarktet bze. welche echte POSITIVE Innovation (so was wie "kein Cardslot" oder "kein Kopfhöreranschluss" ist keine positive Innovation) hatte den in den letzten Jahren ein iPhone?

    Mehr als eine noch bessere Kamera, noch besseres Display, noch besserer Akku, noch schnellere CPU usw. kann man nun mal nicht mehr machen. Das einzige wirklich überraschend Neue wäre ein eingebauter Holo-Generator... aber wenn der dann mal kommt, ist er auch nicht mehr überraschend, sondern nur SO teuer, dass Apple ihn vermutlich als erstes in Handys einbaut
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.282
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Das neue iPhone kann kein 5G ...
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MartinaTG
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    318
    Blog-Einträge
    1
    Homepage
    martinagende...
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Das neue iPhone kann kein 5G ...
    Wayne?
    Weil gibt es eh noch fast nirgends
    Loosa und Free23 haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Lebe DEIN Leben"

    PC: I7- 4790 @ 3.6 ; Mainboard Gigabyte GA-H81M-S2H - Sockel 1150 , Ram: 16 GB = 2x Nanya Technology 8GB Elixir DDR3-1600 CL11 ,Grafikkarte : Gainward NVidia GeForce GTX1060 6GB Phoenix OC GoldenSample
    PS4 Pro + XBox One X + Hisense H65MEC5550 HDR/4K

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.826
    Die nächste große Innovation nach dem Falt-Fone (was aber auch nicht jeder braucht/will) ist wohl AR. Aber bis das reif ist dauert wohl noch eine Ecke. Und natürlich fehlen auch die passenden Anwendungen dafür.

  7. #7
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.546
    Zitat Zitat von MartinaTG Beitrag anzeigen
    Wayne?
    Weil gibt es eh noch fast nirgends
    naja, so ein phone kauft man sich ja nicht nur für 1-2 Jahre. Und 5G wird wie 4G durchaus recht schnell fortschreiten. In 5 größeren Städten ist 5G bereits aktiv. Bei einem SO teuren neuen Smartphone ist es fast schon peinlich, dass es kein 5G bietet.

    Wo ich aber zustimmen würde ist, wenn man sagt: wer braucht 5G in den nächsten Jahren wirklich, so dass es schlimm ist, wenn ein Handy es nicht hat? Bei 4G vs. 3G merke ich ein deutlich lahmeres Laden selbst von rel. simplen Websites, wo man ne Minute lang nur Ladebalken sieht. Aber bei 4G flutscht alles wunderbar, 5G wäre dann eher was für Downloads oder Anwendungen, die eine sehr geringe Latenz brauchen.

    Beim Thema "wer braucht es denn überhaupt" ? Kann man aber auch etliche weitere Dinge nennen, die ein neues iPhone bietet und die von den meisten Benutzern gar nicht benötigt werden, bzw. wo die meisten Kunden keinen Unterschied zu einem 300-400€-Handy merken, der den Aufpreis sachlich gesehen rechtfertigt.
    Javata, Spiritogre and JohnCarpenter haben "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JohnCarpenter
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    2.054
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    naja, so ein phone kauft man sich ja nicht nur für 1-2 Jahre. )
    Exakt. Mein 5s wurde jetzt 6 Jahre mit dem aktuellsten IOs versorgt und wird zukünftig erst mit IOS 13 nicht mehr aktualisiert. Welcher Mitbewerber bietet das? Dabei über die ganze Nutzungszeit kein Virenschutz erforderlich und unerwünschte Abstürze die ganz große Ausnahme. Nun läßt der Akku langsam etwas nach und falls das 11er Pro ebenfalls in Tests überzeugt, habe ich ein Gerät für die nächsten 6 Jahre gefunden.
    Batze und Xivanon haben "Gefällt mir" geklickt.
    'was ist den duden?' '...ich komm eigentlich nie ins schwitzen,...Und in der Schule kam das nie dran.' 'körperhaare haben eine art timer' 'es gibt ja doch noch interligente'

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.773
    Jo, ich bin mit meinem iPhone 6 auch eigentlich noch sehr gluecklich. Werde es wohl auch noch 1-2 Jahre behalten und dann irgendwann mal umstellen.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  10. #10
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.546
    Zitat Zitat von JohnCarpenter Beitrag anzeigen
    Exakt. Mein 5s wurde jetzt 6 Jahre mit dem aktuellsten IOs versorgt und wird zukünftig erst mit IOS 13 nicht mehr aktualisiert. Welcher Mitbewerber bietet das?
    Also, idR sind 2 Updates bei den Nicht-Einsteiger-Androids stets drin, das dürfte dann auch mindestens 4 Jahre umfassen, wenn nicht sogar mehr. Und man braucht auch auf keinen Fall "sofort" immer das neueste Android - dass Apps oder andere Dinge ein Android-Handy nicht mehr unterstützen, dauert idR mindestens 2 Android-Generationen. D.h. jetzt ist zb zwar Android 10 neu, aber mit Android 7, idr auch mit 6 kannst du immer noch problemlos weitermachen. Viele, die ich kenne, haben sogar nur Android 4 oder 5. Für viele Apps reicht das, zB WhatsApp.

    Aber selbst wenn es nur 1x ein Generations-Update geben würde und du gerne ein aktuelles OS haben willst: Wenn du nicht so blöd bist, "Flaggschiffe" vom Samsung&co zu kaufen, kannst problemlos alle 3 Jahre ein neues Mittelklasse-Smartphone für 250-400€ holen, was sicher >90% der Nutzer völlig reicht, und kommst damit immer noch günstiger weg als mit EINEM iPhone Dem 0815-Nutzer reichen sogar Smartphones für 100-150€ dicke aus.


    Dabei über die ganze Nutzungszeit kein Virenschutz erforderlich und unerwünschte Abstürze die ganz große Ausnahme.
    also, Virenschutz ist inzwischen auch bei Apple nicht verkehrt, und Abstürze? Mir ist in den letzten 6-7 Jahren noch nie ein Smartphone abgestürzt, kann mich auch davor nicht an Abstürze erinnern. Auch die meiner Eltern sind kein einziges Mal abgestürzt, und das waren alles Geräte für maximal 350€, eher sogar nur 150-250€... ^^

    Nun läßt der Akku langsam etwas nach und falls das 11er Pro ebenfalls in Tests überzeugt, habe ich ein Gerät für die nächsten 6 Jahre gefunden.
    also, da kauf ich lieber 2-3x eines für 300€. Spätestens das zweite nach 3 Jahren ist dann nicht schlechter als ein aktuelles 800-1200€-Modell... egal ob Apple oder Android.
    Geändert von Herbboy (19.09.2019 um 22:17 Uhr)
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.205
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Das neue iPhone kann kein 5G ...
    Macht nichts, Deutschland kann auch kein 5G ...

  12. #12
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.726
    Zitat Zitat von Celerex Beitrag anzeigen
    Macht nichts, Deutschland kann auch kein 5G ...
    ... noch nicht, wobei selbst das nicht richtig ist: in Berlin Adlershof ist der erste 5G Funkmast in Betrieb und für die Allgemeinheit freigeschalten. Ich persönlich glaube dass der Verzicht auf 5G ein Fehler von Apple ist, denn gerade in China bzw. Asien ist 5G ein Riesenthema, man könnte sogar Hype sagen. Wer hier nicht mitmischt, hat einen riesigen und durchaus lukrativen Markt verpennt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  13. #13
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.546
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... noch nicht, wobei selbst das nicht richtig ist: in Berlin Adlershof ist der erste 5G Funkmast in Betrieb
    in 5 Städten gibt es wie gesagt bereits 5G. Neben Berlin auch Köln, Darmstadt, München und Bonn. Mindestens Hamburg und Leipzig kommen bis Ende 2019 dazu. Bisher sind es bereits 129 Antennen für 5G, die aktiv sind - das reicht in vielen Fällen noch nicht für flächendeckendes 5G, aber in Berlin sind es schon 6km². => https://www.telekom.com/de/medien/me...taedten-580454
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  14. #14
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.624
    Ich hab noch ein 5s, und dieses Jahr wird mit Sicherheit ein Update anstehen. Mein defektes Frontmikro nervt mich schon seit Jahren (kein Siri, keine Tonaufnahmen, kein Freisprech). Aber konnte ich mit leben. Aber iOS 13 wird dafür nicht zur Verfügung stehen. Es wird Zeit für was Neues (oder Neueres).

    Ein X Pro oder 11 wird es aber mit Sicherheit nicht.
    Schwanke im Moment zwischen einem 8er oder, wenn ich eines finde, einem erschwinglichen X oder XS. Bei den anderen nerven mich Größe und/oder Preis. Hatte eigentlich auf ein Update des SE gehofft.


    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Das neue iPhone kann kein 5G ...
    Kann die Telekom auch nicht.
    Außer man wohnt unter dem einen Mast?

    LTE startete in Deutschland 2011. Das erste Smartphone dafür kam aber erst im März 2012 auf den Markt. Das von Apple kam dann im Herbst, aber nur im Netz der Telekom.
    Zukunftsicherheit schön und gut. Klar will man kein altes Eisen kaufen. Aber bis 5G einigermaßen flächendeckend ist werden noch Jahre vergehen. Bis dahin wird es ein Normalnutzer kaum vermissen, weil auch die Inhalteanbieter sich nicht auf die Nutzbarkeit verlassen.
    So wie mit 3G surfen heute sicher keinen Spaß mehr macht. Acht Jahre nach Einführung des Standards.

    Zumal 5G erstmal eher für die Industrie relevant ist. Die berühmte Milchkanne kann es sehr gut gebrauchen.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.205
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... noch nicht, wobei selbst das nicht richtig ist: in Berlin Adlershof ist der erste 5G Funkmast in Betrieb und für die Allgemeinheit freigeschalten. Ich persönlich glaube dass der Verzicht auf 5G ein Fehler von Apple ist, denn gerade in China bzw. Asien ist 5G ein Riesenthema, man könnte sogar Hype sagen. Wer hier nicht mitmischt, hat einen riesigen und durchaus lukrativen Markt verpennt.
    Das war auch nur ein überspitzt ironischer Kommentar in Bezug auf die aberwitzig lang andauernden Versteigerung von 5G in Deutschland. Natürlich sollte 5G bei einem aktuellen Handy vorhanden sein, da es viele Länder gibt, die den Ausbau eben nicht verpennt haben.
    Rabowke und Xivanon haben "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.624
    Zitat Zitat von Celerex Beitrag anzeigen
    Das war auch nur ein überspitzt ironischer Kommentar in Bezug auf die aberwitzig lang andauernden Versteigerung von 5G in Deutschland. Natürlich sollte 5G bei einem aktuellen Handy vorhanden sein, da es viele Länder gibt, die den Ausbau eben nicht verpennt haben.
    Der Holzweg fing bei uns damit an, dass die Politik völlig berauscht davon war, mit 3G den großen Reibach gemacht zu haben. Und Versteigerungen für möglichst hohe Einnahmen seitdem immer noch als das allergrößte Zeug abzufeiern. Für den Staatssäckel war es damals orgasmisch, aber die hundert Milliarden(?!) von damals mussten wieder irgendwo reinkommen. Und das dauerte. Ewig. Immer noch.

    Die Versteigerung für 5G war leider keinen Deut besser.
    Weniger Geldgeil, mehr Vorgaben für den Ausbau? Vielleicht? Nöö... und von daher ist das Fehlen von 5G beim diesjährigen Apple-Modell zumindest für D so oder so völlig irrelevant.
    Celerex hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.773
    Mich wundert es trotzdem. Ich denke mal einer der groessten Maerkte fuer Apple's neue iPhones duerften kaufkraeftige Apple Juenger in den staedtischen Gebieten Nordamerikas sein (und evtl. in Teilen Asiens). Und da ist 5G bereits ziemlich weitreichend verfuegbar bzw. steht innerhalb der naechsten Wochen/Monate an.
    Loosa und Spiritogre haben "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.826
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Ein X Pro oder 11 wird es aber mit Sicherheit nicht.
    Schwanke im Moment zwischen einem 8er oder, wenn ich eines finde, einem erschwinglichen X oder XS. Bei den anderen nerven mich Größe und/oder Preis. Hatte eigentlich auf ein Update des SE gehofft.
    Soweit ich weiß hat Apple in naher Zukunft den Release eines SE-Nachfolgers geplant. Spätherbst oder im Frühjahr.
    Loosa hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    33.344
    der verzicht auf 5g könnte vielleicht noch spätfolge des knatschs mit qualcomm sein. eigene 5g-modems hat apple ja noch nicht am start.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von HanFred
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    20.048
    Zitat Zitat von MrFob Beitrag anzeigen
    Mich wundert es trotzdem. Ich denke mal einer der groessten Maerkte fuer Apple's neue iPhones duerften kaufkraeftige Apple Juenger in den staedtischen Gebieten Nordamerikas sein (und evtl. in Teilen Asiens). Und da ist 5G bereits ziemlich weitreichend verfuegbar bzw. steht innerhalb der naechsten Wochen/Monate an.
    Relevant ist 5G für uns Konsumenten eigentlich noch nicht, das will uns das Marketing nur weismachen. Allerdings ist Marketing wichtig fürs Geschäft, von daher könnte dies schon ein Problem für Apple darstellen. An Bonkics Einwurf könnte durchaus was dran sein.
    Ich selbst habe mir übrigens ein gebrauchtes X geholt, das war noch kein Jahr alt. Es gibt anscheinend immer noch genug Leute, die immer das neueste Modell haben müssen, so dass ein Markt besteht.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •