1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Loosa
  1. #1
    Autor
    Avatar von Darkmoon76
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    57
    Jetzt ist Deine Meinung zu Cyberpunk 2077: Chef erklärt, Crunch ist gar nicht so schlimm gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Cyberpunk 2077: Chef erklärt, Crunch ist gar nicht so schlimm

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    35.093
    ...was bei seinen angestellten offenbar weniger gut ankam, woraufhin er sich entschuldigt hat.
    vielleicht war der crunch also doch zumindest ein kleines bißchen "bad".

    aber hauptsache die investoren sind zufrieden.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von matrixfehler
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Transilvanien
    Beiträge
    803
    Bethesda hat sich in den letzten Jahren ja immer mal wieder ein paar echte Fettnäpfchen geleistet und EA den schlechten Ruf fast schon wie nen Staffelstab abgenommen,
    aber sie haben eine Sache irgendwie cool gemacht: FallOut4(?) wurde nur wenige Monate vor Release angekündigt. Da waren die meisten Arbeiten vermutlich schon gelaufen, der Stress war vielleicht ein anderer.
    Vielleicht hätte CDP das ähnlich machen sollen, aber durch den Hype wurden sie ja auch massiv angetrieben...

  4. #4
    Benutzer

    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    61
    Wenn Crunch nicht so schlimm ist, wieso mache ich mich über andere Studios lustig, die crunchen?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    544
    Mag sein, dass crunchen bei CDPR nicht so schlimm ist wie bei anderen Firmen, trotzdem ist und bleibt es crunch

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.647
    Crunch hat mich nie groß gestört. Bin zwar nicht in der Spielebranche, aber bei Projekten mit unverrückbaren Abgabeterminen ließ sich das halt oft nicht vermeiden. Ich hab ja auch den Anspruch ein gutes Produkt abzuliefern und das Beste herauszuholen.

    Allerdings wurden mir Nachtschichten und Wochenendarbeit auch mit dem Faktor 1,5x extra vergütet, plus kleine Nettigkeiten wie Essen auf's Haus. Und ich konnte nach der Abgabe auch mal kürzer treten.
    Ich weiß nicht wie es bei CD Projekt Red aussieht, aber es gibt genug Firmen die Überstunden nicht auszahlen (oder im Ausland womöglich überhaupt nicht vergüten). Bei einer großen deutschen Firma ist ab Anfang/Mitte Dezember kaum noch ein Ansprechpartner zu erreichen, weil alle ihre angesammelten Überstunden vor Jahresende abfeiern müssen, es aber vorher nicht konnten.
    Geändert von Loosa (29.10.2020 um 20:16 Uhr)
    "Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
    und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." - Friedrich Schiller, 1794

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LostHero
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    1.476
    aber ein großer Teil des Teams crunchte überhaupt nicht, seit sie ihre Arbeit am Spiel beendet haben
    Hm? Den Teil verstehe ich nicht. Wenn die Arbeit fertig ist braucht man natürlich auch nicht mehr crunchen. Um die Arbeit fertig zu bekommen wird doch gecruncht *kopfkratz*.
    Raise your swords up high
    See the black birds fly
    Let them hear your rage
    Show no fear
    Attack!

    Charge your horses across the fields

    Together we ride into destiny
    Have no fear of death when it's your time
    Oden will bring us home when we die

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.647
    Zitat Zitat von LostHero Beitrag anzeigen
    Hm? Den Teil verstehe ich nicht. Wenn die Arbeit fertig ist braucht man natürlich auch nicht mehr crunchen. Um die Arbeit fertig zu bekommen wird doch gecruncht *kopfkratz*.
    Es gibt ja nicht nur den Entwickler. Art Director, Look Developer, und sowas in der Richtung brauchst du verstärkt in der Anfangsphase. Wenn es am Ende des Projekts nur noch um Bugs oder Balancing geht sind die entweder schon beim nächsten Projekt oder am Däumchen drehen. In der Phase brauchst du auch kaum noch Autoren oder Artists.
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
    und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." - Friedrich Schiller, 1794

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •