Seite 2 von 4 1234
29Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    1.028
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Dazu stehen in der Early-Access-Version zunächst acht verschiedene Rassen zur Auswahl. Einige davon sind in weitere Unterrassen unterteilt, was schließlich zu 16 spielbaren Völkern führt. Dazu gehören optisch sehr unterschiedliche Spezies wie Githyanki, Tieflinge und Halblinge.
    "Oh my god, I am so triggered. So sad."
    Also wirklich, sollte das nicht jetzt Abstammung & Kulturen heißen?
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Basileukum
    Registriert seit
    25.08.2019
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    458
    Naja, dann mal alles Gute! Baldurs Gate 2 hat mich gar nicht abgeholt, im Gegensatz zu Teil 1, jetzt hoffen wir mal, daß die Burschen alles gut regeln.

    Wird schon. Besser ein paar Tage mehr, als einen zuwenig. Nachdem es Bioware nicht mehr bringt, wie auch andere große Spieleschmieden, kann man hier nur auf ein gutes Ergebnis hoffen.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von matrixfehler
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Transilvanien
    Beiträge
    808
    Wie bereits gesagt, war BG1 mein Einstieg ins PC-Gaming.
    Gestern hab ich einen ersten Blick ins Spiel geworfen und bin vorsichtig begeistert von dem, was ich gesehen habe.

    @ Matthias: jetzt verstehe ich, was Du meintest. Aber um ehrlich zu sein: Du hast Dir vermutlich das einzig wirklich hübsche Gesicht rausgesucht.
    Das wird mein erstes Feedback werden. Es ist quasi unmöglich einen gut aussehenden, weiblichen Menschen zu spielen. Schade

  4. #24
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    9.073
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von matrixfehler Beitrag anzeigen
    Es ist quasi unmöglich einen gut aussehenden, weiblichen Menschen zu spielen. Schade
    Find ich jetzt gar nicht mal.
    Gibt bei Menschen ja sogar acht Gesichter zur Auswahl und 2-3 davon gefallen mir eigentlich ganz gut.
    Aber Mensch zu spielen, ist in einem RPG mit 16 Rassen zur Auswahl, ja eh langweilig.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.326
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Aber auch der Rest der Welt ist nicht wirklich zum Scherzen aufgelegt. Sieht man mal von ein paar Goblins ab, die sich einen Spaß daraus machen einen armen Gnom an eine sich drehende Windmühle zu binden.
    Das ist aber ganz schön gemein.

    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Es hat auf jeden Fall auch schon einige richtig düstere Momente, wo ich erstmal schlucken musste. Vor allem, weil die sehr unangenehmen Situationen häufig durch meine Fehlentscheidungen oder gescheiterte Sprachkünste ausgelöst wurden.
    Kenn ich aus meinem Berufsleben.
    Vordack und Wubaron haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.707
    Blog-Einträge
    10
    Ich habe nur eine große Sorge. Das Spiel scheint ja jetzt von einer Masse an Spielern gekauft worden zu sein. Auch von Leuten, die das sonst nicht spielen und wegen irgendeinem Blödsinn abwerten oder Mist im Forum schreiben. Ich hoffe, Larian hört nicht auf solche Leute. Ich meine Leute, die dann meckern es sei zu komplex oder schwierig. Nach deren Meinung wäre es dann eher wie Diablo
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Strauchritter
    Registriert seit
    18.01.2017
    Ort
    Irgendwo in Bayern
    Beiträge
    151
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Es hat auf jeden Fall auch schon einige richtig düstere Momente, wo ich erstmal schlucken musste. Vor allem, weil die sehr unangenehmen Situationen häufig durch meine Fehlentscheidungen oder gescheiterte Sprachkünste ausgelöst wurden.
    Lassen sich viele der Begegnungen mit Reden lösen (natürlich ggf. einen entsprechenden Skill und die nötigen Stats vorausgesetzt) oder ist das Kämpfen unumgänglich?

    Was mir sehr gut gefällt ist das offene Würfeln. Da fühlt man sich auch bei Misserfolg nicht so betrogen vom Spiel
    Bei vielen Spielen passiert das ja im Hintergrund und oftmals hab ich dann kein wirkliches Feedback warum etwas nicht so geklappt hat wie ich wollte.

    PS: bei P&P gibt es keine "Fehlentscheidungen" immerhin schreiben deine Entscheidungen ja die Geschichte
    Siehst reiten Du, jene neune? Die finster und verloren sind.

  8. #28
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    9.073
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von Strauchritter Beitrag anzeigen
    Lassen sich viele der Begegnungen mit Reden lösen (natürlich ggf. einen entsprechenden Skill und die nötigen Stats vorausgesetzt) oder ist das Kämpfen unumgänglich?
    In der Theorie lässt sich vieles mit Reden lösen.
    Aber das man damit durch alles durchkommt, ist eher unwahrscheinlich.
    Völlig vermeiden lässt sich das Kämpfen eh nicht. Schon im Tutorial auf dem Schiff hat man immer Kämpfe und es gibt halt auch ein paar Gegner, die einfach nichts anderes sind als Gegner. (Monster, Mind-Flayer-Kreaturen, etc.)
    Strauchritter hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xdave78
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    1.513
    Nachdem ich ganz frisch mit Pen&Paper (D5E) angefixt bin habe ich nun nach 30 Jahren Gaming erstmals einen echten Zugang zu solchen RPGs gefunden. Ich hab zwar einige RPGs gespielt und auch gemocht aber mit Baldurs Gate, Icewind Dale und Co konnte ich nie recht warm werden. Erst jetzt nachdem ich mich wochenlang auf meine DM Premiere vorbereitet habe hab ich da richtig Bock drauf.
    Momentan hab ich mich an DoE2 gewagt und versuche meine Table-Mates dafür zu gewinnen, das zu 4 zu spielen. Werd ich mal forcieren aber erstmal muss ich mir eine Variante überlegen unser angefangenes DnD Spiel nun online fortzuführen.

    Allerdings werde ich BG3 nicht in der Early Access holen. Grundsätztlich finde ich EarlyAccess gut und hab auch etliche Titel. Inzwischen reift aber die Erkenntnis in mir, dass ich mir damit eigentlich recht oft die Spiele "zerspoilere" - deshalb hol ich sie mir schon im EA wegen des Preises und schau vielleicht auch kurz rein aber meist leg ich sie dann inzwischen bis Release weg.
    Mieten Sie diese Fläche JETZT, um Ihre völlig veraltete Hardware zur Schau zu stellen!

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.019
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Ich meine Leute, die dann meckern es sei zu komplex oder schwierig.
    Eine gewisse Komplexität und auch Schwierigkeit ist ja auch zu begrüßen. Wenn dann aber aufgrund der Komplexität der eigentliche Spielspass auf der Strecke bleibt, dann sollte man aufpassen das man es da nicht Übertreibt. Denn von einer Handvoll Hardcore Spieler kann kaum ein Studio (über)leben.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    6.055
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Denn von einer Handvoll Hardcore Spieler kann kaum ein Studio (über)leben.
    Zumindest damit hat Larian nach dem gestrigen Start, der gleich mal Steam lahmlegte, keine Probleme.
    Baldur‘s Gate scheint selbst nach all denJahren immer noch eine starke Referenz zu sein.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.326
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Eine gewisse Komplexität und auch Schwierigkeit ist ja auch zu begrüßen. Wenn dann aber aufgrund der Komplexität der eigentliche Spielspass auf der Strecke bleibt, dann sollte man aufpassen das man es da nicht Übertreibt. Denn von einer Handvoll Hardcore Spieler kann kaum ein Studio (über)leben.
    Ich verstehe dein Problem grad nicht. Deine Abneigung gegen solche RPGs sei dir gegönnt, ist aber nicht allgemeingültig. Und offensichtlich kann Larian ja gut (über)leben. Divinity OS und OS2 haben sich top verkauft und auch der EA-Start von BG3 scheint ein Erfolg zu sein.

    Ob BG3 wirklich gut wird, sei mal dahin gestellt. Aber der Erfolg gibt Larian recht.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Valarius
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    200
    Hallo in die Runde,

    nach dem langen Warten habe ich es mir gestern 20 Minuten nach Release (Paypal wollte nicht....) gekauft und installiert.

    Mein erster Eindruck - UMWERFEND!

    Alleine schon der Charaktereditor hat mich sowas von geflasht, ich denke ich habe noch keinen besseren gesehen. Klar kann man noch was dran drehen aber für ein Early Access Spiel ist der schon weit besser als bei vielen anderen -fertigen- Spielen.

    Intro, Story, Tutorial ist mal richtig genial, die Rendersequenzenen sind auch erste Sahne.

    Man merkt schnell dass bei Attributschecks es ganz schnell mal schieflaufen kann was sich direkt auswirkt und man dann mit dem Ausgang des Dialog leben muss. Also genau überlegen auf was man würfelt und wie hoch das Risiko ist wenn man es versemmelt!

    Die verschiedenen Companions sind herrlich unterschiedlich in ihrer Art, jeder ist richtig gut ausgearbeitet und bietet schon zu Anfang richtig Flair, mal sehen wie sich das entwickelt wenn man mal eine Weile mit denen unterwegs war. Die DIalogoptionen sind stimmig und auf jeden Char entsprechend angepasst. Einziges Problem was ich persönlich habe... man darf nur 3 mitnehmen in der Gruppe.. Ich will ne 6er Gruppe!

    Die Kämpfe sind wirklich gut, ein gehöriges Potential an Taktik muss man hier starten um sich zu behaupten. Allerdings bin ich immer noch nicht so ganz rund wann ich denn nun welche AKtion ausführen kann oder ob das dann schon das Ende meine Runde ist. Bewegen, Angreifen, Springen, Webschubsen, was werfen, in welchen Reihenfolge ist das am effektivsten?

    Eins ist sicher, ich werde sicher locker 100+ Stunden allein in der Early Access verbringen... Wenn da nicht auch bald AC:Vikings und Cyberpunk kommt... Der Winter ist gerettet!
    Nyx-Adreena hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    12.06.2020
    Beiträge
    349
    Kommt das Spiel auch mit Deutschen Dialogen, bzw. Vertonung ?

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von matrixfehler
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Transilvanien
    Beiträge
    808
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Find ich jetzt gar nicht mal.
    Gibt bei Menschen ja sogar acht Gesichter zur Auswahl und 2-3 davon gefallen mir eigentlich ganz gut.
    Aber Mensch zu spielen, ist in einem RPG mit 16 Rassen zur Auswahl, ja eh langweilig.
    Ich baue mir gerne meine Helden vom Spieltisch in solchen Spielen nach.
    Wenn ich da einen menschlichen Schurken spiele, muss der Charakter im Spiel zumindest grob ähnlich aussehen.

    Das kann BG3 noch nicht. Ich mag die meisten Menschengesichter leider gar nicht.
    Aber bei den Elfen ist was nettes dabei, auch da hab ich eine Magierin, die ich bald mal in BG3 spielen mag.
    Ich bin gespannt, wie sich das dann spielt.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von matrixfehler
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Transilvanien
    Beiträge
    808
    Zitat Zitat von Valarius Beitrag anzeigen



    Alleine schon der Charaktereditor hat mich sowas von geflasht, ich denke ich habe noch keinen besseren gesehen. Klar kann man noch was dran drehen aber für ein Early Access Spiel ist der schon weit besser als bei vielen anderen -fertigen- Spielen.
    Also ich finde den Charaktereditor sehr MMO-typisch.
    Es bietet halt genau das, was jedes MMO irgendwo bietet, selbst FallOut76 bietet mehr Möglichkeiten, den Helden zu individualisieren.

    Auch jedes DragonAge oder MassEffect hatte bisher einen besseren Editor mit mehr Möglichkeiten.

    Ich bin eher gespannt, ob es für BG3 Mods geben wird

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    6.055
    Blog-Einträge
    4
    Der Einstieg ins Spiel ist übrigens leicht unangenehm bis ekelig.
    Und das hat gleich mal Erinnerungen an den Start von BG2 und Irenicus‘ Folterkeller geweckt. Diesen Anfang fand ich auch sehr düster.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Valarius
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    200
    Zitat Zitat von matrixfehler Beitrag anzeigen
    Also ich finde den Charaktereditor sehr MMO-typisch.
    Es bietet halt genau das, was jedes MMO irgendwo bietet, selbst FallOut76 bietet mehr Möglichkeiten, den Helden zu individualisieren.

    Auch jedes DragonAge oder MassEffect hatte bisher einen besseren Editor mit mehr Möglichkeiten.

    Ich bin eher gespannt, ob es für BG3 Mods geben wird
    der Editor in Dragon Age war ganz gut, den in Mass Effect fand ich schwach. Wie geschrieben, den aktuellen bei BG3 find ich spitze! Und es ist bisher ja nur die Early Access... da kommt sicher noch was..

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    6.055
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von matrixfehler Beitrag anzeigen

    Auch jedes DragonAge oder MassEffect hatte bisher einen besseren Editor mit mehr Möglichkeiten.
    Nein! Vielleicht gibt es dort mehr Möglichkeiten, aber bis ich da mal einen ansehnlichen Charakter hinbekommen habe....
    Bei den Editoren von BioWare habe ich oft das Problem, dass die Charaktere dort noch halbwegs gut aussehen und in der ersten Zwischensequenz wie ein Klumpen. (naja, bei Hawke ging es und bei Standard-FemShep in ME3)
    Mittlerweile habe ich da Vorlagen, die ich immer wieder als Basis für die Schieberegler nehme, wodurch die Charaktere immer gleich aussehen, aber dennoch musste ich immer wieder ins Schwarze Emporium, bis ich zufrieden war.

    Allein schon die Frisuren bei BG3...so was wünsche ich mir in Inquisition.
    Valarius hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von matrixfehler
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Transilvanien
    Beiträge
    808
    Dann bin wohl nur ich gerade etwas enttäuscht vom CE in BG3.
    Aber ich habe gestern auch nur 20 min reingeschnuppert, ich werde es mir heute mal richtig geben und dann noch mal Feedback geben.

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •