Seite 1 von 2 12
17Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    2
    Jetzt ist Deine Meinung zu Hogwarts Legacy: Autorin J.K. Rowling nicht involviert gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Hogwarts Legacy: Autorin J.K. Rowling nicht involviert

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.929
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    können wir bitte wieder zum eigentlichen Thema zurückkehren, ja? Danke
    Ich weiß, worauf du hinaus willst, aber dieser Aspekt war immerhin auch Teil des Artikels, also nicht komplett offtopic.

    Als Entwickler legt man sicher auch Wert drauf, die Nichtbeteiligung der Autorin noch einmal zu verdeutlichen, bei dem, was sie auf Twitter so vor sich hin schwurbelt.

    Zitat Zitat von Schalkmund Beitrag anzeigen
    Die hat Frau Rowling nicht erwähnt.
    Ja, weil sie dämlich ist und ihre Definition eben nicht hinhaut.
    Enisra und xaan haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  3. #3
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.400
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Hab jetzt mal durchgewischt jetzt da es (mal wieder) anfing auszuarten, nochmal "Bitte bleibt beim Thema"

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xaan
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    922
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Als Entwickler legt man sicher auch Wert drauf, die Nichtbeteiligung der Autorin noch einmal zu verdeutlichen, bei dem, was sie auf Twitter so vor sich hin schwurbelt.
    Ein Teil der Fans ist da aber auch echt merkwürdig. Ich mein, sie würden das Spiel ablehnen wenn Rowling beteiligt wäre wegen ihrer Aussagen .... aber das ganze Universum ist ihr Werk.
    Es ist als würden einige Leute glauben ein Harry Potter Spiel sei nicht mit Rowling verbunden, wenn sie nur nicht direkt am Spiel mitwirkt.
    Frullo hat "Gefällt mir" geklickt.
    Glory to Arstotzka

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.673
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Hab jetzt mal durchgewischt jetzt da es (mal wieder) anfing auszuarten, nochmal "Bitte bleibt beim Thema"
    Welches Thema wäre das denn jetzt noch?

    Frullo und LarryMcFly haben "Gefällt mir" geklickt.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.05.2006
    Beiträge
    878
    "Auf Twitter haben viele Fans, die mit Rowlings Aussagen ein Problem haben, nun angekündigt, das neue Spiel trotz aller Kontroversen zu kaufen, um am Ende vor allem die Entwickler und ihre Arbeit zu unterstützen."

    Guut dann kündige ich es jetzt an es nicht zu kaufen! In welcher Welt leben wir den, dauernt wird von Demokratie und Meinungsfeieheit geredet, aber wenn jemand davon gebraucht macht und einem die Meinung nicht passt, wird er mundtot gemacht!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.05.2006
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von xaan Beitrag anzeigen
    Ein Teil der Fans ist da aber auch echt merkwürdig. Ich mein, sie würden das Spiel ablehnen wenn Rowling beteiligt wäre wegen ihrer Aussagen .... aber das ganze Universum ist ihr Werk.
    Es ist als würden einige Leute glauben ein Harry Potter Spiel sei nicht mit Rowling verbunden, wenn sie nur nicht direkt am Spiel mitwirkt.
    Sowas nennt man Doppelmoral, ein weit verbreitet Phänomen in der heutigen Zeit.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.704
    Zitat Zitat von SpieleKing Beitrag anzeigen
    In welcher Welt leben wir den, dauernt wird von Demokratie und Meinungsfeieheit geredet, aber wenn jemand davon gebraucht macht und einem die Meinung nicht passt, wird er mundtot gemacht!
    Eine Meinung ist doch nur dann eine Meinung, wenn diese aufgrund von überprüfbaren Tatsachen nicht als falsche Tatsachenbehauptung klassifiziert werden kann.

    Wenn also jemand der Meinung ist, die Erde sei flach, dann sollte, nein muss man Paroli bieten - und Paroli bieten ist nicht dasselbe wie mundtot machen: JKR kann nach wie vor Twittern, publizieren, etc...
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xaan
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    922
    Zitat Zitat von Frullo Beitrag anzeigen
    Eine Meinung ist doch nur dann eine Meinung, wenn diese aufgrund von überprüfbaren Tatsachen nicht als falsche Tatsachenbehauptung klassifiziert werden kann.

    Wenn also jemand der Meinung ist, die Erde sei flach, dann sollte, nein muss man Paroli bieten - und Paroli bieten ist nicht dasselbe wie mundtot machen: JKR kann nach wie vor Twittern, publizieren, etc...
    Naja, hier geht's gerade weniger um Meinungen sondern um unseren Umgang miteinander.
    Das qua Geburt zugewiesene biologische Geschlecht ist ja nun mal tatsächlich ein Fakt. Und genau damit argumentieren transphobe Menschen ja auch.

    Aber worum es hier wirklich geht ist doch gar nicht welches biolgogisch zugewiesene Geschlecht faktisch korrekt ist. Worum's wirklich geht ist wie wir miteinander umgehen. Und das schließt ein wie wir mit Menschen umgehen, die sich in dem Geschlecht, das sie qua Geburt zugewiesen bekommen haben, unwohl fühlen. Was spricht dagegen, die Leute so zu behandeln wie sie behandelt werden möchten? Tut es denn irgend jemandem weh? Bzw umgekehrt: Was haben wir davon, darauf zu bestehen dass jeder Mensch nach dem biologisch zugewiesenen Geschlecht behandelt wird und ja garkeinesfalls niemalsnimmernicht anders? Abgesehen davon, dass wir den Leuten das Leben miserabel machen?

    Genau deshalb sind die Fans - mich eingeschlossen - von Rowling so enttäuscht. Sie hat die Themen "unfaire-Behandlung-aufgrund-biologischer-Umstände-die-irgendeine-elitäre-Kaste-zum-Problem-deklariert-hat" in ihren Büchern ja GANZ groß drin (Mudbloods) und verwendet viel Aufwand darauf. Und dann versagt sie bei der Anwendung ihrer eigenen Lektionen so heftig.
    Geändert von xaan (20.09.2020 um 10:24 Uhr)
    Spassbremse und Enisra haben "Gefällt mir" geklickt.
    Glory to Arstotzka

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Basileukum
    Registriert seit
    25.08.2019
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    374
    Lustig wie sich im Westen in den letzten 15 Jahren massiv die Diktatur der Wohlmeinenden eingeschlichen hat, welche bestimmt was gut sei und was man denken und sagen dürfe. Wir als Westen fahren dann aber in alle Regionen der Welt und begehen Massenmord um unsere "Werte", die da sind Freiheit und Frieden etc. zu exportieren.

    Als Kind der 90iger fühlt man sich mittlerweile hier wie in einer anderen Welt. Wird sich die Autorin wohl auch denken, deren Kindheit ja noch ein weiteres Stück zurückliegt. Ob die Alte nun gebasht wird oder wo nicht mitmachen darf ist ja auch völlig egal, die hat soviel Schotter gemacht, daß se sich ne kleine Insel in der Karibik kaufen kann und dort ihren Lebensabend verbringen, was soll die das Geschwätz des ideologisierten Pöbels interessieren.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.174
    Zitat Zitat von Basileukum Beitrag anzeigen
    Lustig wie sich im Westen in den letzten 15 Jahren massiv die Diktatur der Wohlmeinenden eingeschlichen hat, welche bestimmt was gut sei und was man denken und sagen dürfe. Wir als Westen fahren dann aber in alle Regionen der Welt und begehen Massenmord um unsere "Werte", die da sind Freiheit und Frieden etc. zu exportieren.
    Ah ja, sind wir wieder da gelandet?
    Die Standartphrasen aus der Braunen Ecke mal wieder mit den tollen Schlagwörtern die eigentlich nur das Gegenteil aussagen, dass man seine Eigene Meinungs- und "alternative Fakten"diktatur durch drücken will bei Dingen die einem nicht passen oder man nicht versteht, wie Früher schon

    Nach so Kommentaren kannst gleich wieder ein Schloss dran hängen, wird eh nicht besser ...

    Ansonsten wie immer: Nun, man ist schon selbst Schuld wenn man als Terf eine Community aufbaut aus Akzeptanz und Tolleranz und die einem dann um die Ohren fliegt
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.756
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    Ah ja, sind wir wieder da gelandet?
    Die Standartphrasen aus der Braunen Ecke mal wieder mit den tollen Schlagwörtern die eigentlich nur das Gegenteil aussagen, dass man seine Eigene Meinungs- und "alternative Fakten"diktatur durch drücken will bei Dingen die einem nicht passen oder man nicht versteht, wie Früher schon

    Nach so Kommentaren kannst gleich wieder ein Schloss dran hängen, wird eh nicht besser ...

    Ansonsten wie immer: Nun, man ist schon selbst Schuld wenn man als Terf eine Community aufbaut aus Akzeptanz und Tolleranz und die einem dann um die Ohren fliegt
    Wo er Recht hat, hat er Recht.
    Natürlich kann man ungeliebte Dinge einfach mal versuchen mit der Nazikeule niederdreschen und in die braune Ecke schieben, aber das bestätigt seine Aussage doch nur.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xaan
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    922
    Zitat Zitat von Basileukum Beitrag anzeigen
    die Diktatur der Wohlmeinenden
    Was ist so schlimm daran, Menschen mit Achtung und Würde zu behandeln und zu verlangen, dass Andere das auch tun?
    Ist die Freiheit zu beleidigen und zu erniedrigen eine Freiheit, die überhaupt eine Existenzberechtigung hat?

    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Natürlich kann man ungeliebte Dinge einfach mal versuchen mit der Nazikeule niederdreschen und in die braune Ecke schieben, aber das bestätigt seine Aussage doch nur.
    Browser Ballett: Nazikeule.
    Glory to Arstotzka

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Basileukum
    Registriert seit
    25.08.2019
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    374
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    Ah ja, sind wir wieder da gelandet?
    Die Standartphrasen aus der Braunen Ecke mal wieder mit den tollen Schlagwörtern die eigentlich nur das Gegenteil aussagen, dass man seine Eigene Meinungs- und "alternative Fakten"diktatur durch drücken will bei Dingen die einem nicht passen oder man nicht versteht, wie Früher schon

    Nach so Kommentaren kannst gleich wieder ein Schloss dran hängen, wird eh nicht besser ...

    Ansonsten wie immer: Nun, man ist schon selbst Schuld wenn man als Terf eine Community aufbaut aus Akzeptanz und Tolleranz und die einem dann um die Ohren fliegt
    Keine Ahnung, aber ich habe nun die Harry Potter Romane als Hörbuch gehört, gegen Ende werden dann sogar diktatorische Geschehnisse thematisiert. Ich habe wohl auch im Gegensatz zu Dir "Mein Kampf" gelesen, lesen bildet. Und da ich beide Werke kenne, würde ich nun nicht behaupten, daß die Harry Potter Schreiberin"Phrasen aus der braunen Ecke" drischt oder die Menschheit versklaven will. Und da es ja um diese Dame geht, welche hier unter dem Beschuß von extremistischen Kräften steht, stellen die von Dir zitierten Zeilen schon die Frage, ob es derzeit mehr in Richtung Freiheit geht oder nicht.

    Aber he, egal. Es ist Deine Kinderwelt, welche gerade zusammenbricht und eventuell solltest Du mit etwas Liebe zum Wissen erfragen, was Freiheit ist und wie man diese nach der aktuellen Phase bewahrt, wenn das nicht über Deine Möglichkeiten hinausgeht, andere nehmen diese Möglichkeiten aber sicher wahr. "Braun" hat die Diktatur nicht gepachtet und "Antibraun" ist nicht automatisch Freiheit. Die Diktatur kann auch Rot oder Rosarot sein. Kann von einer Königin oder einem Papst, einem Fürst oder Führer kommen. Von Wissenschaftlern oder "Menschenrechtlern". Aus wirtschaftlichen Kreisen oder "Intellektuellen". Aus Theokratien heraus oder atheistischen Staaten. Aus Demokratien entstehen (siehe 3.Reich) oder kommunistischen Systemen. Und vielem mehr.

    Wer mit Sicherheit aber ein Feind der Freiheit und ein Wegbereiter einer braunen oder sonstgefärbten Diktatur ist, das ist derjenige, welcher ein Schloß vor Meinungen hängen will, die auf fehlende Freiheit hinweisen. Aber he, was soll es.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.174
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Wo er Recht hat, hat er Recht.
    Natürlich kann man ungeliebte Dinge einfach mal versuchen mit der Nazikeule niederdreschen und in die braune Ecke schieben, aber das bestätigt seine Aussage doch nur.
    ach wieder die Heuchelei wieder die einzig dazu dient ungeliebte Aussagen nieder zu dreschen in dem man jammert
    Wenn man nicht zu den Nazis gehören will, soll man halt nicht wie die AfD klingen

    Und wo soll der Recht haben? Ich weiß die Frage wird ins Leere laufen weil man keine Antworten liefern kann, aber Hey
    Soll man Recht haben? Dass es schlecht ist ein Arschloch zu sein das andere nur Beleidigt und man sich nur so entwickeln darf wie Alte Weiße Männer das meinen?

    Zitat Zitat von Basileukum Beitrag anzeigen
    K

    Wer mit Sicherheit aber ein Feind der Freiheit und ein Wegbereiter einer braunen oder sonstgefärbten Diktatur ist, das ist derjenige, welcher ein Schloß vor Meinungen hängen will, die auf fehlende Freiheit hinweisen. Aber he, was soll es.
    Ja, weil ich im Gegensatz zu anderen weiß dass das so kommen wird du Genie, wenn so Kasper lieber jammern weil man sich in eine Ecke gestellt hat anstatt beim Thema zu bleiben
    Aber hey, wenn man so Aussagen verwendet wie die aktuellen braunen Schwurbler, dass das ja eine Diktatur sei und sich wundert wenn man mit denen dann in Verbindung gebracht wird ist halt nicht zu helfen

    Vorallem wenn man sich anschaut was so angeblich die Diktatur ist, oh ja, sehr schlimme Diktatur dass man sich nicht von anderen unterdrücken lassen darf sondern frei entfalten darf wie man möchte und dass gegen deren Meinung geht und dass nicht mehr deren Freiheit einschränken darfst
    Geändert von Enisra (20.09.2020 um 15:54 Uhr)
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xaan
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    922
    Zitat Zitat von Basileukum Beitrag anzeigen
    Wer mit Sicherheit aber ein Feind der Freiheit und ein Wegbereiter einer braunen oder sonstgefärbten Diktatur ist, das ist derjenige, welcher ein Schloß vor Meinungen hängen will, die auf fehlende Freiheit hinweisen. Aber he, was soll es.
    Menschen so zu behandeln wie sie behandelt werden möchten ist kein Verlust von Freiheit.
    Es jedoch nicht zu tun ist ein Verlust von Freiheit für das Ziel dieser bewussten Verweigerung.
    Spassbremse, SGDrDeath and Enisra haben "Gefällt mir" geklickt.
    Glory to Arstotzka

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.756
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    und man sich nur so entwickeln darf wie Alte Weiße Männer das meinen?
    Ich bin alt, weiß und ein Mann
    Wer gibt Dir das recht mich derart zu beleidigen indem du mir eine Meinung zuschiebst die nicht meine ist ?
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.323
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Ich bin alt, weiß und ein Mann
    Wer gibt Dir das recht mich derart zu beleidigen indem du mir eine Meinung zuschiebst die nicht meine ist ?
    Ist doch ein Standard von Enisra
    Macht er/sie? immer .. und merkt dabei eigentlich gar nicht, dass damit selber oft auch das gemacht wird, was von ihm/ihr immer wieder auch kritisiert wird.

    Einfach nicht ernst nehmen.

    Batze, LesterPG and LarryMcFly haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.756
    Ich frag mich nur wie man zu den Status kommt hier Narrenfreiheit zu haben und willenlos Leute mit Dumm oder sonstwie zu beleidigen und warum hier offensichtlich niemand eingreift.

    Gewohnheitsrecht kann das ja wohl nicht sein ?
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.174
    Zitat Zitat von golani79 Beitrag anzeigen
    Ist doch ein Standard von Enisra
    Macht er/sie? immer .. und merkt dabei eigentlich gar nicht, dass damit selber oft auch das gemacht wird, was von ihm/ihr immer wieder auch kritisiert wird.

    Einfach nicht ernst nehmen.
    wie ich vorgesagt habt
    Jammern ist das einzige was man kann und auf die Erklärungen was das für eine Diktatur sein soll werden wir Ewig warten
    Immer wieder das gleiche

    Und genau darum wird ein Schloss davor kommen, nicht weil jemand eine Meinung verbieten will, sondern weil man keine Antworten liefert was an Freiheit eine Diktatur sein soll
    Wie immer halt
    Geändert von Enisra (20.09.2020 um 19:09 Uhr)
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •