4Gefällt mir
  • 1 Beitrag von MichaelG
  • 1 Beitrag von Schalkmund
  • 2 Beitrag von Herbboy
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    1
    Jetzt ist Deine Meinung zu Cyberpunk 2077 wird in Japan nur als zensierte Version erscheinen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Cyberpunk 2077 wird in Japan nur als zensierte Version erscheinen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.446
    Aber japanische Sex-Mangas gehen??!

    Ich verstehe die Japaner echt nicht...
    Ozeki61 hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    1.642
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Aber japanische Sex-Mangas gehen??!

    Ich verstehe die Japaner echt nicht...
    Fun fact: In Japan sind auch solche Dinger in der Regel an den entscheidenden Stellen "verdunkelt"..

    Zumindest was ich so weiß.

    Man sagt diese... ähhmm.. "Tentakel Geschichte".. wäre eine Reaktion darauf dass man gewisse Sachen nicht zeigen darf.. Tentakel sind harmlos.

    Now you know.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.806
    Zitat Zitat von fud1974 Beitrag anzeigen
    Fun fact: In Japan sind auch solche Dinger in der Regel an den entscheidenden Stellen "verdunkelt"..

    Zumindest was ich so weiß.

    Man sagt diese... ähhmm.. "Tentakel Geschichte".. wäre eine Reaktion darauf dass man gewisse Sachen nicht zeigen darf.. Tentakel sind harmlos.

    Now you know.
    Ja, statt Genitalien - aber seit wann die was gegen abgetrennt Gliedmaßen oder Brüste haben .... nun scheint auch die letzte Bastion der Perversen zu fallen ... zu schade ^^

    Ich meine da gilt auch immer noch das hier:
    Also, unlike many Western nations, Japan does not include in its definition of child pornography purely fictional representations of child sex, meaning that there are no restrictions on manga or anime depictions of under-age sexual activity so long as the no visible genitalia rule is followed by the creators.
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 860 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.576
    Zitat Zitat von Wamboland Beitrag anzeigen
    Ja, statt Genitalien - aber seit wann die was gegen abgetrennt Gliedmaßen oder Brüste haben .... nun scheint auch die letzte Bastion der Perversen zu fallen ... zu schade ^^

    Ich meine da gilt auch immer noch das hier:
    Also, unlike many Western nations, Japan does not include in its definition of child pornography purely fictional representations of child sex, meaning that there are no restrictions on manga or anime depictions of under-age sexual activity so long as the no visible genitalia rule is followed by the creators.
    Wo bei ich da eher den Westen weird finde, dass hier rein fiktive Darstellungen von Comic-Figuren verboten sein können. Ich frage mich ob es in Japan wirklich nur verpixelte Pornos gibt, wer schaut denn sowas?
    WeeFilly hat "Gefällt mir" geklickt.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.022
    Zitat Zitat von Schalkmund Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ob es in Japan wirklich nur verpixelte Pornos gibt, wer schaut denn sowas?
    Verpixelte Teenager...
    Worrel und Wamboland haben "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LostViking
    Registriert seit
    05.08.2018
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    338
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Verpixelte Teenager...
    *Verpickelte
    „Gut gehängt ist besser als schlecht verheiratet.“
    ~ („Was Ihr wollt“, erster Akt, fünfte Szene)


  8. #8
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.022
    Zitat Zitat von LostViking Beitrag anzeigen
    *Verpickelte
    Genau das war ja der Witz ^^
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.806
    Zitat Zitat von Schalkmund Beitrag anzeigen
    Wo bei ich da eher den Westen weird finde, dass hier rein fiktive Darstellungen von Comic-Figuren verboten sein können. Ich frage mich ob es in Japan wirklich nur verpixelte Pornos gibt, wer schaut denn sowas?
    Ok - da stimme ich zu.

    Ich verstehe auch nicht wie man gezeichnete/gerenderte Darstellungen mit echten Wesen gleichsetzt. Wenn ein Kind als Schauspieler sowas schauspielern soll, das ist ein ganz anderes Thema, aber wenn KEINE echten Kinder involviert sind, sehe ich da auch immer kein Problem. Das Selbe gilt für andere Fetische (denn auch Pedophile ist ja ein Fetisch wenn man es mal "neutral" betrachtet) wie Inzest und Co. - es tut ja keinem Weh. Solange es zurechnungsfähige Erwachsene betrifft sehe ich aber auch im echten Leben kein Problem mit irgendwas - wenn alle Parteien "dabei sind" soll es mir ja egal sein was sie machen. Ich finde Sex zwischen Männern auch nicht geil, aber was stört es mich wenn es Menschen gibt denen das Spaß macht? Selbes gilt z.B. für Inzest - solange dort kein Kind gezeugt wird, entsteht ja niemandem ein Schaden (und ja, ich weiß das dort dann die Komponente dazu kommt dass das oft schon im Kindesalter beginnt und damit eine andere Dynamik hat). Zumal ich mal irgendwo was gesehen habe das es Studien gibt, die zeigen das Menschen die ihren Fetisch in Spielen und Videos "befriedigen" können deutlich seltener im echten Leben aktiv werden. Das wäre dann sogar eine Sache die aktiv de Prävention dienen würde - wäre also in der Tat interessant das weiter zu untersuchen.

    Was die verpixelten Pornos angeht - gute Frage, es gibt im Netz auch unzensierte, aber k.a. ob die dann in Japan nicht erlaubt sind und dort physikalisch dann nicht (oder nicht legal) erhältlich sind. Ist ja heute eh so ein Thema - auch aus Japan kann man ja auf Pornhub und Co. gehen und sich alles unzensiert anschauen.
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 860 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.12.2006
    Beiträge
    149
    In Japan wurde in TLOU2 die berüchtigte Sex-Szene ebenfalls zensiert (ein simples "fade to black") .Also ist es nicht verwunderlich, das auch Cyberpunk zensiert wird. Es ist trotzdem merkwürdig, wie Japan mit Sex in verschiedenen Medien umgeht: Mangas / Anime alles ok aber bei realitätsnahen Computerspielen nicht?
    Wisdom is a curse when wisdom does nothing for the man who has it

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    314
    Und das aus einem Land wo man gebrauchte Damenhöschen aus dem Automat bekommt lol

  12. #12
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.326
    Zitat Zitat von HeavyM Beitrag anzeigen
    Und das aus einem Land wo man gebrauchte Damenhöschen aus dem Automat bekommt lol
    Automaten die es nirgendwo in Japan je gegeben hat.

    Stand halt leider nur auf japanisch dabei, dass die hergestellt wurden um gebraucht auszusehen. So wie ausgefranste Jeans?
    Fragwürdiges Marketing? Eher sehr eingeschränkte Englischkenntnisse. Echt war das nie.


    /edit OT: Darstellungen von Genitalien sind in Japan generell und zu 100% verboten. Da war vor Jahren doch mal ein Fall, wo eine Künstlerin ihre Vagina aus Protest 3D-Scannen und ein Kajak danach bauen ließ. Gab einen immensen Skandal.
    (20 Tage im Gefängnis, es hätten 2 Jahre werden können)

    Finde es auch schräg, wie extrem Animes sein können - aber untenrum was zeigen? Nope. So wie bei uns, bis vor kurzem, mit Hakenkreuzen in Spielen. Da gab es einfach keinerlei Diskussion. Basta.

    Von daher keine große Überraschung. Eher, dass es in dem Spiel Genitalien zu sehen geben soll. Mass Effect v2?
    Geändert von Loosa (02.07.2020 um 02:32 Uhr)
    Age is a very high price to pay for maturity - Tom Stoppard

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.331
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Automaten die es nirgendwo in Japan je gegeben hat.
    Stimmt, es handelte sich um Mädchenslips.
    Cyberpunk 2077 wird in Japan nur als zensierte Version erscheinen-panties.jpg
    Wobei zumindest einige nur hygjenisch unbedenkliche Ware befüllt haben.

    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Darstellungen von Genitalien sind in Japan generell und zu 100% verboten.
    Falsch!
    Das ist schon deutlich komplizierter.

    Wenn ich richtig liege, dann ist das Problem dort, wenn da offensichtlich ein Mensch dranhängt.
    Geändert von LesterPG (02.07.2020 um 09:38 Uhr)
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  14. #14
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.326
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Stimmt, es handelte sich um Mädchenslips.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	panties.jpg
Hits:	17
Größe:	121,5 KB
ID:	18932
    Auf genau dieses Bild wird sich hier bezogen.

    Above the price (¥500) are the words “スーパーUSED加工” (super used kakou). Kakou, in this case, means that the panties were manufactured to appear used
    [...]
    “We used to have a gachapon machine that sold new panties, but the sign said ‘used.’ There was a disclaimer at the bottom saying they weren’t really used – but it was written in Japanese, so maybe they took the sign literally.”
    [...]
    Some shops around here sold used panties – not necessarily in vending machines – but the police cracked down on them.

    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Das ist schon deutlich komplizierter.
    Wenn ich richtig liege, dann ist das Problem dort, wenn da offensichtlich ein Mensch dranhängt.
    I stand corrected.
    Warum wurde die Künstlerin dann verurteilt?

    Penis am Schrein = Tradition, sie vulgär?
    Age is a very high price to pay for maturity - Tom Stoppard

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.331
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Auf genau dieses Bild wird sich hier bezogen.
    Es ist halt unklar wie flexibel die Befüller die Kundenwünsche auslegen.
    Natürlich haben die auch Auflagen und da wird man nicht damit öffentlich protzen das man dagegen verstößt.

    Tatsache ist definitiv das es ein regen Onlinehandel mit echter gebrauchter Ware gibt womit Mädchen ihre Geldbörse aufladen.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.728
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Von daher keine große Überraschung. Eher, dass es in dem Spiel Genitalien zu sehen geben soll. Mass Effect v2?
    Gab es enthüllte, primäre, männliche Geschlechtsorgane aka Penisse in Mass Effect zu sehen? Hatte meine Shep die falschen Romanzen? Oh no!
    "I want cake!"

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.331
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Warum wurde die Künstlerin dann verurteilt?

    Penis am Schrein = Tradition, sie vulgär?
    Gute Frage ...
    Hat sie es vor der Aktion öffentlich gemacht das die Form von Ihr stammt ?
    Dann wäre ja wieder der Personenbezug gegeben.

    Bei der Penisprozession ist die Vorlage vermutlich eher unbekannt.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •