1. #1
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.754
    Homepage
    twitter.com/...
    Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo 2 wird 20 Jahre alt - Retro-Special zum Jubiläum gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Diablo 2 wird 20 Jahre alt - Retro-Special zum Jubiläum

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    954
    Ob ich heute nochmal das gegrinde von Diablo 2 bräuchte weiß ich nicht, es gab einfach zu viele Loot der wirklich super selten war.

    Diablo 3 auf der anderen Seite ist wirklich ziemlich "casual" geworden. Eine Season kann man bequem in 2-3 Tagen beenden wenn man denn möchte, spätestens nach einer Woche ist die Luft komplett raus. Klar kann man immer mal wieder rein gucken und einige Stunden reinstecken und dies summiert sich über die Jahre (habe sicher über 1k Stunden D3 Spielzeit) aber es ist doch lange nicht so süchtig machend wie damals D2.

    Ich hoffe man findet bei D4 eine solide Mischung. Mehr Tiefgang bei der Charakterskillung, mehr Buildvielfalt und mehr spielerische Inhalte. Denn da bieten weder D2 noch D3 wirklich viel (aber da hat man ja schon Weltbosse gehen zB, das gefällt mir vom Prinzip schon sehr gut)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.615
    Stand damals kurz davor Diablo zu erlegen, kam aber nie einer seiner schützenden Armee vorbei. Hat mich das damals gefrustet...

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.182
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Stand damals kurz davor Diablo zu erlegen, kam aber nie einer seiner schützenden Armee vorbei. Hat mich das damals gefrustet...
    Du n00b du

    Fand das 1er eigentlich am schwierigsten von allen.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.615
    Zitat Zitat von golani79 Beitrag anzeigen
    Du n00b du

    Fand das 1er eigentlich am schwierigsten von allen.
    Das erste Diablo meinst? Ha! Das war dagegen ein Kaffeekränzchen.

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.182
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Das erste Diablo meinst? Ha! Das war dagegen ein Kaffeekränzchen.
    Jop, das hab ich schwieriger in Erinnerung vom Endboss her.

    Vom Spielverlauf selbst kann ich es gar nicht mehr sagen .. habs damals zu Release gespielt und seitdem nicht mehr
    Diablo selbst ist mir vom 1er aber als recht harter Brocken in Erinnerung während ich im 2er keine allzu großen Schwierigkeiten mit dem hatte.

    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •