Seite 1 von 2 12
8Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    27
    Jetzt ist Deine Meinung zu Starfield: Leaks zu Spielzeit und Quests aufgetaucht gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Starfield: Leaks zu Spielzeit und Quests aufgetaucht

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.087
    Versprechungen ? Die Frage ist wieviel Bethesda davon wirklich einlösen kann. Ambitioniert sind die Ideen jedenfalls. Aber Starfield steht bei mir mit auf der Beobachtungsliste. Mal sehen wann der Release sein wird. Aber ich rechne hier nicht vor 2022 damit. Und dann dürfte Starfield zu dem Zeitpunkt auch parallel starke Konkurrenz durch SQ42/SC haben.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OField
    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    499
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Und dann dürfte Starfield zu dem Zeitpunkt auch parallel starke Konkurrenz durch SQ42/SC haben.
    Nope. Star Field ist keine Space Simulation. Vergleich es mehr mit The Outer Worlds. Zumindest wenn die Leaks stimmen, wird man nicht im Weltall Kämpfen können wie in SC. Nur weil beide ein Sci Fi Setting haben, heißt es nicht, dass sie die selbe Zielgruppe ansprechen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von KylRoy
    Registriert seit
    11.09.2006
    Ort
    Perseus Arm, MS
    Beiträge
    430
    Nachdem was Beth in letzter Zeit so abgezogen hat bin ich vom glühenden Fan zum skeptischen Zweifler geworden.

    Also lieber erst mal sehen was dabei so rauskommt.
    knarfe1000 und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.
    War Is God's Way Of Teaching Americans Geography -Ambrose Bierce

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sealofdarkness
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    178
    Zitat Zitat von KylRoy Beitrag anzeigen
    Nachdem was Beth in letzter Zeit so abgezogen hat bin ich vom glühenden Fan zum skeptischen Zweifler geworden.

    Also lieber erst mal sehen was dabei so rauskommt.
    Dito.

    Heutzutage haben die meisten Firmen eine treue Fanbase nicht verdient. Selbst die vergötterten Rockstar Games haben mit ihren Online-Komponenten viele Spieler vergrault. Dazu hat der Single player so gut wie überhaupt keine Inhalte (aus dem Multiplayer) bekommen, die man hätte locker portieren können... Naja, ich warte jetzt eh nur noch auf GTA 6.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.828
    Zitat Zitat von sealofdarkness Beitrag anzeigen
    Dito.

    Heutzutage haben die meisten Firmen eine treue Fanbase nicht verdient. Selbst die vergötterten Rockstar Games haben mit ihren Online-Komponenten viele Spieler vergrault. Dazu hat der Single player so gut wie überhaupt keine Inhalte (aus dem Multiplayer) bekommen, die man hätte locker portieren können... Naja, ich warte jetzt eh nur noch auf GTA 6.
    und was seid ihr? Typen die alles sofort mies machen bevor man auch nur ein Fitzelchen Informationen habt
    Oder könnt ihr nur Jammern?
    Weil Vorsichtig sein ist das echt nicht mehr, das ist reines Mimimi
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  7. #7
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    12
    Der schlechte Trailer sagt doch schon alles was man wissen muss.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.087
    Welcher Trailer? Ich kenne keinen.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xdave78
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    1.448
    "Leaks" ...klar *zwinker*
    Hat natürlich "jemand" unter Einsatz seines beruflichen Wohls "streng vertrauliche" Informationen zum Zwecke ...der...Stabilisierung der Weltwirtschaft (?) bei Bethesda herausgeschmuggelt. Das glauben doch auch nur noch Leute, die Silvester 1999-2000 unterm Tisch verbracht haben .

    Hier der "Trailer"
    Starfield: Leaks zu Spielzeit und Quests aufgetaucht-starfieldsimulation.jpg
    Mieten Sie diese Fläche JETZT, um Ihre völlig veraltete Hardware zur Schau zu stellen!

  10. #10
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    21.06.2019
    Ort
    Probsteierhagen
    Beiträge
    1
    in Sek. 17 sieht man unten links im Bild Buchstaben. Irgendwas mit ..conste...
    ...für die Freaks die jeden Trailer/Teaser nach Infos durchforsten

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    114
    Die Quests sollen sehr interessant ausfallen und die Erwartungen der Spieler übertreffen.

    Was für ein Statement

    Besprechung bei Beth:
    "Wie sollen wir eigentlich die Quests machen?"
    "Laß uns die doch Interessant machen! Und so das Erwartungen übertroffen werden!!"
    "OH JA. Das machen wir!!!"

    Äh...

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chemenu
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    48°09´N,11°35´O
    Beiträge
    8.874
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    und was seid ihr? Typen die alles sofort mies machen bevor man auch nur ein Fitzelchen Informationen habt
    Oder könnt ihr nur Jammern?
    Weil Vorsichtig sein ist das echt nicht mehr, das ist reines Mimimi
    Vor allem Bethesda hat nun wirklich jedes kleinste Bisschen an Skepsis verdient. Die haben schließlich lang und hart dafür gearbeitet!
    The three golden rules to ensure computer security are:
    Do not own a computer; do not power it on; and do not use it.
    -- Robert Morris


  13. #13
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.904
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von Chemenu Beitrag anzeigen
    Vor allem Bethesda hat nun wirklich jedes kleinste Bisschen an Skepsis verdient. Die haben schließlich lang und hart dafür gearbeitet!
    Bethesda macht aber auch genug gute Spiele, sowohl als Entwickler (Fallout, Elder Scrolls) und erst Recht als Publisher (Doom, Wolfenstein, Dishonored, Prey, Evil Within ...)

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chemenu
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    48°09´N,11°35´O
    Beiträge
    8.874
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Bethesda macht aber auch genug gute Spiele, sowohl als Entwickler (Fallout, Elder Scrolls) und erst Recht als Publisher (Doom, Wolfenstein, Dishonored, Prey, Evil Within ...)
    Ja, in der Vergangenheit war das mal so. Die (damit meine ich in erster Linie den Entwickler) sind aber schon lange auf dem absteigenden Ast, siehe z.B. Skyrim für Ps3, Fallout 4, Fallout 76, Wolfenstein Youngblood... Über Prey kann man sicherlich diskutieren, für mich ist das Spiel jedoch ein totaler Reinfall.
    The three golden rules to ensure computer security are:
    Do not own a computer; do not power it on; and do not use it.
    -- Robert Morris


  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von knarfe1000
    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    2.138
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Bethesda macht aber auch genug gute Spiele, sowohl als Entwickler (Fallout, Elder Scrolls) und erst Recht als Publisher (Doom, Wolfenstein, Dishonored, Prey, Evil Within ...)
    Als Entwickler war aus meiner Sicht Skyrim ihr letztes gutes Spiel. Mit vielen Mankos zwar, aber dennoch eine packende Welt. Alles danach war für mich eine Riesenenttäuschung.

  16. #16
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.03.2020
    Beiträge
    1
    Der gleiche offensichtliche fake leaker hat sich schon als fake geoutet bitte aktualisiert eure artikel dementsprechend um fehlinformationen zu vermeiden da es den Kommentaren nach anscheinend eh jeder glaubt

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.828
    Nicht Falsch verstehen, klar haben die Skepsis verdient nach der ganz FO76 Nummer und der Sache bei den Mods um Skyrim
    Aber was wissen wir nochmal über das Spiel? Also an Offiziellem und nicht ein Leak... halt nichts
    Das ist halt das gleiche wie mit dem Hypen und Instant vorbestellen, ist genauso blöd

    Nur Skepsis heißt dass man mal abwartet, vielleicht sogar die Tests abwartet und schaut bis es was zu sehen gibt und nicht mies machen ab Sekunde 1.
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.087
    Es gibt einen nichtssagenden Teaser von der E3 2018 und ein paar Aussagen von Bethesda. Das war es aber auch schon. Ergo haben wir noch nichts handfestes. Also Abwarten und Tee trinken. Von Blindgänger bis Reißer oder irgendwo dazwischen kann es alles werden.

  19. #19
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.904
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Eben von Starfield und Elder Scrolls 6 hat man bisher ne Teaser-Szene gesehen mit ner Berglandschaft bzw. Einen Planet aus dem All und dann noch das Logo, nichtmal noch den Untertitel im Falle von TES weiß man.
    MichaelG und Enisra haben "Gefällt mir" geklickt.

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sealofdarkness
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    178
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    und was seid ihr? Typen die alles sofort mies machen bevor man auch nur ein Fitzelchen Informationen habt
    Oder könnt ihr nur Jammern?
    Weil Vorsichtig sein ist das echt nicht mehr, das ist reines Mimimi
    Also zu verkünden, dass man nach den Ereignissen der letzten Jahre zum Skeptiker geworden ist, ist in deinen Augen also die Spiele von Anfang an mies zu machen? Seit Skyrim (oder vermutlich schon seit Oblivion) wartet man auf eine neue Engine und selbst Fo 76 benutzt die alte immer noch, aufgemotzt, aber trotzdem veraltet und schlecht.

    Mag ja sein, dass Beth als Publisher richtig gute Spiele rausgehauen hat. Ich mag die Dishonored Reihe sehr gerne und finde Prey auch ziemlich cool, aber das waren nun mal die Arkane Studios als Entwickler. Die Bethesda Game Studios haben in den letzten Jahren schlichtweg Mist gebaut bzw. viel zu viel kontroverses Zeug veröffentlicht. Und da dieses Studio für Starfield und TES 6 verantwortlich ist, habe ich selbstverständlich die Sorge, dass viel Potential verschenkt wird, bloß wieder wegen seltsamen Design Entscheidungen und technischer Mängel.

    Und Skepsis bedeutet nicht nur "mal abzuwarten und gucken", denn das ist nur abwarten und gucken. Als Skeptiker nimmt man eine Haltung des Zweifelns ein. Hier also, dass man besorgt ist, dass die Entwickler wieder blöde Entscheidungen treffen und die Qualität des Endprodukts darunter leiden wird. Ich sage nicht, dass das eintreffen wird, aber es kann durchaus passieren, wenn die Entwickler nicht grundlegend was ändern, sprich Engine-Wechsel, Qualitätsüberprüfung usw.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •