5Gefällt mir
  • 2 Beitrag von angelan
  • 1 Beitrag von Phone
  • 1 Beitrag von Phone
  • 1 Beitrag von RedDragon20
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    1
    Jetzt ist Deine Meinung zu Elder Scrolls 6: Angeblicher Mitarbeiter leakt Details zum Spiel gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Elder Scrolls 6: Angeblicher Mitarbeiter leakt Details zum Spiel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2018
    Beiträge
    205
    Das Problem ist zb. bei mir, ich hab Skyrim schon so oft gezockt das es mir wircklich zum Hals raushängt und mir es echt egal ist in ein paar Jahren ob das nun kommt oder nicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.12.2006
    Beiträge
    321
    Ach nein, nicht das Craftingsystem von Fallout 4, das fand ich das Langweiligste am ganzen Spiel.
    Und 2025 erscheint mir zu lange, dann sind die Entwicklungskosten viel zu teuer.
    6 Jahre - das kann sich auch diese Firma nicht leisten.
    Da müsste dazwischen ein Fallout 5 kommen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.12.2006
    Beiträge
    321
    Zitat Zitat von chris74bs Beitrag anzeigen
    Das Problem ist zb. bei mir, ich hab Skyrim schon so oft gezockt das es mir wircklich zum Hals raushängt und mir es echt egal ist in ein paar Jahren ob das nun kommt oder nicht.
    Mir hing es schon nach 3 Monaten zum Hals raus und ich hatte keine Lust mehr. Da haben mir andere Spiele deutlich länger bei der Stange gehalten.
    Javata und Chroom haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OField
    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    499
    Zitat Zitat von angelan Beitrag anzeigen
    Ach nein, nicht das Craftingsystem von Fallout 4, das fand ich das Langweiligste am ganzen Spiel.
    Besser als das eindimensionale aus Skyrim.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    432
    Zitat Zitat von angelan Beitrag anzeigen
    2025 erscheint mir zu lange, dann sind die Entwicklungskosten viel zu teuer.
    6 Jahre - das kann sich auch diese Firma nicht leisten.
    Fallout 4 war auch knappe 6 Jahre in der Entwicklung

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.795
    6 Jahre ist doch nicht lang..Besonders wenn man keine neuen Engine braucht XD
    Xivanon hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ein Tag ohne Blut ist wie ein Tag ohne Sonne!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.369
    Die NPCs sollen ein eigenständiges Leben führen und mit einem Moralsystem intelligent reagieren ... bla bla bla ...

    Wenn ich jedes mal, wenn ein Entwickler so etwas versprochen hat, einen Euro bekommen hätte, wäre ich schon Millionär.

    Ich erinnere mich vor knapp 20 (!) Jahren, wo für Duke Nuke'em eine selbstschreibende (intelligente) Story oder so etwas versprochen wurde. xD

    Bekommen haben wir nur dummen Müll.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.096
    Dann kommt Fallout 5 nicht vor 2030/31. Na super.


    Pro

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    850
    Gibts dann mal ne neue Engine? Oder haben wir dann wieder die selben Glitches die es seit Morrowind gibt? Andereseits ist es ohne diesen spielgewordenen Glitch namens Creation Engine auch nur halb so lustig Ich find es immer noch faszinierend das die damit tatsächlich ein Online-Spiel gemacht haben.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.795
    Zitat Zitat von Gemar Beitrag anzeigen
    Die NPCs sollen ein eigenständiges Leben führen und mit einem Moralsystem intelligent reagieren ... bla bla bla ...

    Wenn ich jedes mal, wenn ein Entwickler so etwas versprochen hat, einen Euro bekommen hätte, wäre ich schon Millionär.

    Ich erinnere mich vor knapp 20 (!) Jahren, wo für Duke Nuke'em eine selbstschreibende (intelligente) Story oder so etwas versprochen wurde. xD

    Bekommen haben wir nur dummen Müll.

    Der größte Lügner diesbezüglich war wohl Peter Molyneux (Fable) "Das zertreten einer Blume soll Auswirkung auf die Spielwelt haben" zum Schluss gab es zwar ein paar wenige Blumen aber die haben sich nicht mal bewegt wenn man drüber ist...Zu Black and White muss man wohl überhaupt nichts mehr sagen...
    Gemar hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ein Tag ohne Blut ist wie ein Tag ohne Sonne!

  12. #12
    Benutzer

    Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    87
    2025 ? Oh man. Da bin ich schon 50 ! Ok ich werde mich dann wohl gesund ernähren und viel Sport treiben, damit ich TES6 noch erleben darf. xD

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.710
    Zitat Zitat von driftwood1973 Beitrag anzeigen
    2025 ? Oh man. Da bin ich schon 50 ! Ok ich werde mich dann wohl gesund ernähren und viel Sport treiben, damit ich TES6 noch erleben darf. xD
    Heutzutage beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung weit über 50 Jahre. Du brauchst dir also keine Sorgen machen.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  14. #14
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    26871
    Beiträge
    569
    2025... Ende 2020 zum Start der neuen Konsolen wäre absolut Bombe hätte man das olle Fallout man sein lassen und seine Kapazitätrn da rein gesteckt, aber nee der Spieler kann ja warten

  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.369
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Der größte Lügner diesbezüglich war wohl Peter Molyneux (Fable) "Das zertreten einer Blume soll Auswirkung auf die Spielwelt haben" zum Schluss gab es zwar ein paar wenige Blumen aber die haben sich nicht mal bewegt wenn man drüber ist...Zu Black and White muss man wohl überhaupt nichts mehr sagen...
    Ach schön, das wußte ich noch gar nicht.

    Diese Kolumne passt auch wunderbar dazu:
    https://www.giga.de/spiele/no-man-s-...strie-kolumne/

    Von daher, mal sehen welche Träume uns Bethesda diesmal wieder vorlügt. Ich weiß jedenfalls jetzt schon, dass es viele Bugs geben wird und wir PC'ler mal wieder schlecht behandelt werden in Sachen Bevormundung, Inventar, Shop-Müll, u.s.w. TES Oblivion war mein letztes Bethesda Vollpreisspiel, seitdem traue ich dem Verein keinen Meter mehr, mit vollem Recht, wie die Zeit zeigte. Wenn das Spiel dann eine Komplett-Version hat, kann man einen Kauf in Erwägung ziehen. Dann sind PC'ler zwar weiterhin nur Bürger der zweiten Klasse, aber es gibt Mods dagegen und Bugs wurden weitestgehend ausgemerzt.
    Leider ist das bei UbiSoft noch eine Stufe härter. Dort erfahren Spieler und Spiele mit der Zeit Gängelungen und Verschlechterungen, wie es bei The Crew war. Die Krone hat sich UbiSoft aufgesetzt als sie das schlechtere The Crew 2 als Alternative rausbrachten. Da fehlen dann einem einfach nur noch die Worte und man kauft von dem Verein kein Spiel mehr über 5€.

    Wie man sieht, man ist als Spieler nach einer gewissen Zeit von gewissen Publishern und Entwicklern gebrandmarkt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.795
    Zitat Zitat von Gemar Beitrag anzeigen
    Ach schön, das wußte ich noch gar nicht.

    Diese Kolumne passt auch wunderbar dazu:
    https://www.giga.de/spiele/no-man-s-...strie-kolumne/

    Von daher, mal sehen welche Träume uns Bethesda diesmal wieder vorlügt. Ich weiß jedenfalls jetzt schon, dass es viele Bugs geben wird und wir PC'ler mal wieder schlecht behandelt werden in Sachen Bevormundung, Inventar, Shop-Müll, u.s.w. TES Oblivion war mein letztes Bethesda Vollpreisspiel, seitdem traue ich dem Verein keinen Meter mehr, mit vollem Recht, wie die Zeit zeigte. Wenn das Spiel dann eine Komplett-Version hat, kann man einen Kauf in Erwägung ziehen. Dann sind PC'ler zwar weiterhin nur Bürger der zweiten Klasse, aber es gibt Mods dagegen und Bugs wurden weitestgehend ausgemerzt.
    Leider ist das bei UbiSoft noch eine Stufe härter. Dort erfahren Spieler und Spiele mit der Zeit Gängelungen und Verschlechterungen, wie es bei The Crew war. Die Krone hat sich UbiSoft aufgesetzt als sie das schlechtere The Crew 2 als Alternative rausbrachten. Da fehlen dann einem einfach nur noch die Worte und man kauft von dem Verein kein Spiel mehr über 5€.

    Wie man sieht, man ist als Spieler nach einer gewissen Zeit von gewissen Publishern und Entwicklern gebrandmarkt.

    Bei einigen Dingen kann ich den Artikel nicht ganz ernst nehmen...
    Auf der einen Seite wird darüber gemault das Spiele ihr versprechen nicht einhalten aber dann wird von der anderen Seite Downgrade schön geredet.
    Grade No Mans Sky liefert noch lange nach dem Release während Peter Molyneux und andere große Entwickler NIEMALS das geliefert haben oder wenigstens nachgereicht hatten wovon sie immer redeten.

    https://www.youtube.com/watch?v=80guchXqz14

    zu Doom 3 damals...sah nie so aus..Wäre es so geworden würde es heute auch nicht so schlecht dastehen..
    Ein Tag ohne Blut ist wie ein Tag ohne Sonne!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •