1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    28
    Jetzt ist Deine Meinung zu Path of Exile 2: Coronavirus könnte Release der Beta verzögern gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Path of Exile 2: Coronavirus könnte Release der Beta verzögern

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    101
    Also aus dem Artikel geht eher hervor dass das addon höhere priorität hat als der nachfolger

    was das mit dem virus zu tun hat wird nicht wirklich aus dem artikel ersichtlich

    bitte nachbessern oder titel ändern

    weil wenn es nicht geändertt wird ist das einfach nur ein abartiker clickbait versuch ...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    428
    Zitat Zitat von darkyoda Beitrag anzeigen
    Also aus dem Artikel geht eher hervor dass das addon höhere priorität hat als der nachfolger

    was das mit dem virus zu tun hat wird nicht wirklich aus dem artikel ersichtlich

    bitte nachbessern oder titel ändern

    weil wenn es nicht geändertt wird ist das einfach nur ein abartiker clickbait versuch ...
    Hä? Das steht doch eindeutig im Artikel: "Grinding Gear Games arbeitet mit Partnern in China zusammen, was aufgrund der Coronavirus-Epidemie die Arbeiten an PoE 2 verzögert. Es war dem Unternehmen wichtig, dass die vorhandenen Ressourcen in die Entwicklung des neuen PoE-Addons Delirium fließen, was nun natürlich die Arbeiten am Sequel verzögert."

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cobar
    Registriert seit
    19.10.2016
    Beiträge
    463
    Zitat Zitat von darkyoda Beitrag anzeigen
    Also aus dem Artikel geht eher hervor dass das addon höhere priorität hat als der nachfolger

    was das mit dem virus zu tun hat wird nicht wirklich aus dem artikel ersichtlich

    bitte nachbessern oder titel ändern

    weil wenn es nicht geändertt wird ist das einfach nur ein abartiker clickbait versuch ...
    Ja, lesen ist schwer und es war auch wirklich ein sehr langer Text.
    Hier nochmal der für dich interessanteste Abschnitt davon:
    "Wir lagern Arbeiten an den Grafiken im Spiel an rund 30 Vollzeitentwickler über verschiedene Outsourcing-Agenturen in China aus", erklärt Chris Wilson, Mitbegründer von Grinding Gear Games gegenüber PCGamesN. "Nach dem chinesischen Neujahr wurden die Künstler angewiesen, aus Sicherheitsgründen wegen des Coronavirus nicht ins Büro zurückzukehren. Dies führte zu einer Verzögerung von mehreren Wochen. Obwohl wir die Arbeiten so angepasst haben, dass sie unsere aktuelle Delirium-Erweiterung nicht beeinträchtigten, hat dies unseren Zeitplan für Path of Exile 2 ein wenig verschoben."
    "I'm not a leader of men, since I prefer to follow!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •