4Gefällt mir
  • 1 Beitrag von knarfe1000
  • 1 Beitrag von xaan
  • 1 Beitrag von Shadow_Man
  • 1 Beitrag von MatthiasDammes
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0
    Jetzt ist Deine Meinung zu Dragon Age 4: Rollenspiel erscheint frühestens im Jahr 2022 gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Dragon Age 4: Rollenspiel erscheint frühestens im Jahr 2022

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    116
    Eigentlich eine gute Nachricht! Eventuell möchte EA auch sehen, wie sich Star Wars: Jedi Fallen Order verkauft - so ganz mit Single-Player-Fokus, ohne Mikrotransaktionen und kein Games-as-a-Service-Spiel. Wenn das klappt, dann habe ich große Hoffnungen, dass Dragon Age 4 sich dahin gehend anpasst und somit richtig gut werden könnte! Sofern Bioware solange noch überlebt...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von knarfe1000
    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    2.138
    Da bioware mittlerweile ein X-beliebiger Entwickler ohne besondere Skills ist , wäre eine Pleite egal. Dann könnte DA 4 auch von einem anderen Studio entwickelt werden.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xaan
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    742
    Ich würde ja sagen: schön, dass sie sich Zeit nehmen. Aber Anthem hatte auch sehr viel Zeit, und sie haben sie verschwendet und dann das Spiel im Schweinsgalopp zusammengeklöppelt.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.
    Glory to Arstotzka

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.604
    Blog-Einträge
    10
    Ich hoffe auch, dass sie das ganze "kompakter" machen. Es muss nicht so linear sein wie bei Teil 1, aber beim 3. war die Welt irgendwie viel zu groß. So ein Mittelding wäre nicht schlecht.
    Sie sollen sich da auf jeden Fall die Zeit lassen und sich vor allem in vielen Dingen Teil 1 anschauen. Das war so ein tolles Spiel, welches man immer und immer wieder spielen kann und irgendwie nie langweilig wird.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.237
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Dragon Age 4: Rollenspiel erscheint frühestens im Jahr 2022-dragon4ge.png  
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  7. #7
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.589
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    Ich gehe nicht davon aus, dass es dort etwas größeres Neues zu DA4 geben wird.
    1-2 kleine Fanservice-Hints vielleicht, aber mehr nicht.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.237
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Ich gehe nicht davon aus, dass es dort etwas größeres Neues zu DA4 geben wird.
    1-2 kleine Fanservice-Hints vielleicht, aber mehr nicht.
    kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen.
    aber warum dann mit solch einem ja eigentlich völlig unnötigen teaser die pferde scheu machen?
    bioware muss ja klar sein, womit die fans jetzt rechnen. und es ist ja nicht gerade so, dass man bei diesen derzeit noch besonders viel kredit hätte.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  9. #9
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.589
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen.
    aber warum dann mit solch einem ja eigentlich völlig unnötigen teaser die pferde scheu machen?
    bioware muss ja klar sein, womit die fans jetzt rechnen. und es ist ja nicht gerade so, dass man bei diesen derzeit noch besonders viel kredit hätte.
    Dragon-Age-Day ist eine Erfindung der Reddit-Community vom vergangenen Jahr, noch bevor Dragon Age 4 überhaupt angekündigt wurde..
    Die Schreibweise "Dragon 4ge Day" hat nicht direkt was mit Dragon Age 4 zu tun.
    Stattdessen hat man die Abkürzung "DA" für Dragon Age genommen, in Leet-Speek ein "D4" daraus gemacht und dazu das passende Datum "December 4" zum Dragon-Age-Day gekührt.
    Die Fans wollten halt etwas äquivalentes zum N7-Day für Mass Effect auch für Dragon Age ins Leben rufen.
    Das hat sich offenbar nach nur einem Jahr schon soweit durchgesetzt, dass Bioware das von sich aus schon annimmt.
    Und wie der Tweet vermuten lässt, wird es halt vor allem um das 10-jährige Jubiläum von DAO gehen.
    Geändert von MatthiasDammes (03.11.2019 um 22:41 Uhr)
    Bonkic hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.237
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Dragon-Age-Day ist eine Erfindung der Reddit-Community vom vergangenen Jahr, noch bevor Dragon Age 4 überhaupt angekündigt wurde..
    Die Schreibweise "Dragon 4ge Day" hat nicht direkt was mit Dragon Age 4 zu tun.
    Stattdessen hat man die Abkürzung "DA" für Dragon Age genommen, in Leet-Speek ein "D4" daraus gemacht und dazu das passende Datum "December 4" zum Dragon-Age-Day gekührt.
    Die Fans wollten halt etwas äquivalentes zum N7-Day für Mass Effect auch für Dragon Age ins Leben rufen.
    Das hat sich offenbar nach nur einem Jahr schon soweit durchgesetzt, dass Bioware das von sich aus schon annimmt.
    Und wie der Tweet vermuten lässt, wird es halt vor allem um das 10-jährige Jubiläum von DA gehen.
    ah ok. wusst ich nicht.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •