1. #1

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0
    Jetzt ist Deine Meinung zu Minecraft: "Super Duper Graphics Pack" eingestellt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Minecraft: "Super Duper Graphics Pack" eingestellt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 1xok
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    926
    Tja, wenn jeder nur noch auf dem Handy spielt, dann gerät man schnell an die Grenzen. Zum Glück gibt es Mods.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheSinner
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    992
    "Auja, lasst uns ein Pack entwickeln das schon in zig Variationen und deutlich besser von Fans entwickelt wurde!"

    Äh ja also öh.. Danke und so... ich bleib dann bei SevTech Ages mit meinen Shaderpacks und 128er Texturen.
    Halunke, Spottbarde, Lästermaul, Depp, Korinthenkacker und generell 'n komischer Typ


    Anklicken. Genießen. Bittesehr.
    https://www.youtube.com/user/miracleofsound

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    259
    Zitat Zitat von TheSinner Beitrag anzeigen
    "Auja, lasst uns ein Pack entwickeln das schon in zig Variationen und deutlich besser von Fans entwickelt wurde!"

    Äh ja also öh.. Danke und so... ich bleib dann bei SevTech Ages mit meinen Shaderpacks und 128er Texturen.
    Voll am Thema vorbei >.<
    Hier gehts NICHT um die Java Version. Hier gehts um die Bedrock version für Win10, Konsolen und Mobilgeräte

  5. #5
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    19.03.2019
    Beiträge
    28
    Da kann ich nur sagen: typisch Microsoft!
    Das Grafik Pack wurde (ich bin mir nicht mehr ganz sicher) vor 2 oder 3 Jahren angekündigt. In der Zeit lassen sich ganze Games entwickeln und ich frage mich warum so etwas überhaupt so lange dauert. Klar gut Ding will Weile haben und dafür gibt es keinen kurzen oder langen Zeitraum aber die Tatsache das es auf einer Microsoft-Xbox-Konferenz vorgestellt wurde erweckt den Eindruck das so etwas in naher Zukunft verfügbar ist. Zumal mir sich bis heute der Sinn nicht ergibt etwas sooooo lange vorher anzukündigen aber dann doch nicht zu bringen. Deshalb Typisch Microsoft! Gibt noch zig weiter Beispiele von MS im Bezug auf ankündigen und viel später einfach wieder einstampfen (aber die wären off Topic). Zumal ich der Meinung bin das man so viele Ressourcen von Arbeit und Entwicklung nicht einfach wegwerfen muss wenn man die Möglichkeit hat dies SDG-Pack zum Beispiel als optionale Mod kostenlos für Leute die es haben möchten zur Verfügung zu stellen. Zudem ist es es doch ohne weiteres möglich das je nach Hardware den User selbst entscheiden zu lassen. Die Grafik oder Mods oder Möglichkeiten der Anpassung sind doch eh verschieden wenn man z.B. Pc Version der Handy version gegenüber stellt. Das eine gleichmäßige Nutzung der erhöhten Grafik bei gleichen bzw. Angenehm spielbaren Frames über alle Endgeräte hinaus erreicht werden soll ist doch für Laien wie mich erkennbar das dies niemals erreicht werden kann. Deshalb stell ich mir die Frage wieso Microsoft immer diese Ankündigungen wenn am Ende 0 dabei rauskommt? Das kann Nein muss einer Firma dich Schäden!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheSinner
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    992
    Zitat Zitat von Subarzer Beitrag anzeigen
    Voll am Thema vorbei >.<
    Hier gehts NICHT um die Java Version. Hier gehts um die Bedrock version für Win10, Konsolen und Mobilgeräte
    Tut mir leid, ich vergess zwischendurch immer wieder dass es das ja auch noch gibt. Dass Modding noch nicht universell unterstpützt wird ist letztendlich für mich ein Witz der Videospielwelt, alleine das wäre schon ein entscheidender (im Wortsinne gemeint) Grund nicht auf eine andere Plattform umzusteigen.

    Vanilla-Minecraft ist für mich in etwa so reizvoll im Vergleich wie eine Scheibe Graubrot ohne Alles vs. frisches Ciabatta mit Bruschetta, es ist der Volvo unter den Optionen, die Packung Pfefferminztee der Möglichkeiten: es ist solide aber es könnt soviel mehr, soviel besser sein.
    Halunke, Spottbarde, Lästermaul, Depp, Korinthenkacker und generell 'n komischer Typ


    Anklicken. Genießen. Bittesehr.
    https://www.youtube.com/user/miracleofsound

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    259
    Zitat Zitat von TheSinner Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, ich vergess zwischendurch immer wieder dass es das ja auch noch gibt. Dass Modding noch nicht universell unterstpützt wird ist letztendlich für mich ein Witz der Videospielwelt, alleine das wäre schon ein entscheidender (im Wortsinne gemeint) Grund nicht auf eine andere Plattform umzusteigen.

    Vanilla-Minecraft ist für mich in etwa so reizvoll im Vergleich wie eine Scheibe Graubrot ohne Alles vs. frisches Ciabatta mit Bruschetta, es ist der Volvo unter den Optionen, die Packung Pfefferminztee der Möglichkeiten: es ist solide aber es könnt soviel mehr, soviel besser sein.
    Da hast du devinitiv Recht. Ich glaub die version ist auch nur so attraktiv, wegen den Konsolen und Mobilgeräten. Brauchst halt keinen PC für. Mods gibt es zwar, aber die sind bei weitem nich so umfangreich, wie aufm PC. Es wurd auch erst vor kurzem eingefügt, dass Modder nun auch mal selber Dinge einbauen dürfen (Decocraft z.B.). Bisher mussten vorhandene Dinge ersetzt werden (aus nem Creeperkopf wurd nen Tisch als Beispiel). Schränkte halt immer sehr stark ein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •