2Gefällt mir
  • 2 Beitrag von Pherim
  1. #1

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0
    Jetzt ist Deine Meinung zu The Elder Scrolls 5: Skyrim - RPG nur mit einer Fackel durchgespielt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: The Elder Scrolls 5: Skyrim - RPG nur mit einer Fackel durchgespielt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TAOO
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    415
    Habe es leider noch überhaupt garnicht angefangen
    . Stimmt, das Spiel hat schon so einige Jahre auf dem Buckel, so das ich das Spiel indem Falle als Steam nutzer die ' Special Edition ', als verbesserte Version zur Release Version bekommen habe + die 3 AddOns ! Die werde ich dann Spielen, und da freue ich mich riesig drauf, immerhin habe ich die vorigen Teile alle durch . Mit der Release Version hatte ich vor, diese zu benutzen, um die MOD ' Enderal: Forgotten Stories ', umzuwandeln, sehe aber gerade, das es mittlerweile möglich ist die als eigenständigen Download zu installieren - Das ist ja genial, wusste ich garnicht . Und zum Thema : Naja, wenn ich mit Skyrim anfange, werde ich ja abschätzen können wie es ist nur mit einer Fackel durchzukommen - da ich die vorigen Teile alle kenne, stelle ich mir das nicht einfach vor, aber scheint ja zu klappen . Mmhh, vieleicht mehr wegrennen, als sonst was . Mal ein wenig schauen
    Es gibt alles ' von allem

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.084
    Zitat Zitat von TAOO Beitrag anzeigen
    Habe es leider noch überhaupt garnicht angefangen
    . Stimmt, das Spiel hat schon so einige Jahre auf dem Buckel, so das ich das Spiel indem Falle als Steam nutzer die ' Special Edition ', als verbesserte Version zur Release Version bekommen habe + die 3 AddOns ! Die werde ich dann Spielen, und da freue ich mich riesig drauf, immerhin habe ich die vorigen Teile alle durch . Mit der Release Version hatte ich vor, diese zu benutzen, um die MOD ' Enderal: Forgotten Stories ', umzuwandeln, sehe aber gerade, das es mittlerweile möglich ist die als eigenständigen Download zu installieren - Das ist ja genial, wusste ich garnicht . Und zum Thema : Naja, wenn ich mit Skyrim anfange, werde ich ja abschätzen können wie es ist nur mit einer Fackel durchzukommen - da ich die vorigen Teile alle kenne, stelle ich mir das nicht einfach vor, aber scheint ja zu klappen . Mmhh, vieleicht mehr wegrennen, als sonst was . Mal ein wenig schauen
    Kleine Info für dich: Für Enderal brauchst du die normale Version. Mit der Special Edition läuft Enderal, meines Wissens nach, nicht.

    Aber abseits davon würde ich dir diverse Mods für Beleuchtung, Vegetation und Bäume empfehlen. Drei bis fünf Grafikmods dafür reichen vollkommen aus, um das Spiel optisch DEUTLICH aufzuwerten. ^^
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pherim
    Registriert seit
    22.08.2013
    Beiträge
    570
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Kleine Info für dich: Für Enderal brauchst du die normale Version. Mit der Special Edition läuft Enderal, meines Wissens nach, nicht.
    Richtig - auch für die eigenständige Steam-Version von Enderal benötigt man das Original-Skyrim, nicht die Special Edition. Es reicht dafür allerdings, es in der Steam-Bibiliothek zu haben, installiert muss es nicht sein. Da TAOO schreibt, die SE kostenlos bekommen zu haben, gehe ich aber davon aus, dass er das Original besitzt. Er schrieb ja auch, die "Release"-Version in Enderal umzuwandeln, damit meint er wohl die originale von 2011.
    RedDragon20 und TAOO haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TAOO
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    415
    Zitat Zitat von Pherim Beitrag anzeigen
    Richtig - auch für die eigenständige Steam-Version von Enderal benötigt man das Original-Skyrim, nicht die Special Edition. Es reicht dafür allerdings, es in der Steam-Bibiliothek zu haben, installiert muss es nicht sein. Da TAOO schreibt, die SE kostenlos bekommen zu haben, gehe ich aber davon aus, dass er das Original besitzt. Er schrieb ja auch, die "Release"-Version in Enderal umzuwandeln, damit meint er wohl die originale von 2011.
    Da hat aber jemand aufgepasst, und genau gelesen was ich geschrieben habe Trotzdem Danke für die info von ' RedDragon20 '.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •