Seite 1 von 7 123 ...
113Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    22

    Jetzt ist Deine Meinung zu Cyberpunk 2077: Journalist beschimpft Vorbesteller als Idioten gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Cyberpunk 2077: Journalist beschimpft Vorbesteller als Idioten

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.255
    Blog-Einträge
    10
    Ich sehe das ähnlich, weil manche da gleich draufstürzen als wäre es ein seltenes Gut, welches man bald nicht mehr bekommt. Wobei es leider bei Collectors Editionen oft nicht anders geht, weil sie schnell vergriffen sind.
    Die Wortwahl ist allerdings nicht grad so doll
    Batze, LouisLoiselle, shaboo und 3 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FalloutEffect
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    484
    Vorbestellungen sind doch immer ein Problem, vorallen wenn das Produkt nicht das wird was man sich erhofft. Dann ist der Auschrei groß, aber die Spieleschmieden merken nicht wie schlecht das Spiel geworden ist, weil sich das Spiel dank Vorbestellung gut verkauft.

    Die Befürchtung habe ich CDP nicht, aber vorbestellen werde ich es mir trotzdem nicht.
    McDrake, shaboo, Drake802 und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    1
    Es gibt natürlich für Vorbestellungen einige Firmen denen man vielleicht nicht zwingend Vorschusslorbeeren geben sollte.
    Zum Beispiel EA.
    Aber CD Project Red, die bislang jedes mal abgeliefert haben? Und wenn da Fans entscheiden, ihre gewählte Lieblingsfirma zu unterstützen ist dass das Werk von Vollidioten?
    Aha.

    Da hat wohl ein "Journalist" seine Hausaufgaben nicht gemacht. Oder je Hausaufgaben gemacht.

    Was muss man eigentlich heutzutage tun, um sich Journalist titulieren zu dürfen?
    In ganzen Sätzen schreiben können? Ohne fremde Hilfe eine Banane schälen? Atmen?
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.719
    Gerade im Digitalen Zeitalter, wo alles nur noch gedownloadet und nichts mehr mit der Post verschickt wird verstehe ich es ehrlich gesagt auch nicht. Vielleicht hoechstens noch fuer einen Preload, wenn man wirklich sofort loslegen will, aber dann wuerde ich es halt auch eher zu dem Zeitpunkt kaufen, wo der preload losgeht. Oder wenn ich irgendwelche Boni haben will, dann bestelle ich halt einen Tag vor Release vor. Aber ein 3/4 Jahr vorher, wozu ist das gut?
    shaboo, Stefan243 and Tariguz haben "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.047
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Ich habe auch keinen Plan warum man irgendwas vorbestellen sollte mit Ausnahme von Collector's Editions.

    Allerdings haben sich die amerikanischen Journalisten momentan ziemlich auf CD Project Red sowie diverse japanische Entwickler als neues Feindbild eingeschossen. Jeder der nicht treu auf Linie ist bekommt sein Fett bei denen weg. Jason Schreier und andere Journalisten erblödeten sich ja auch nicht Niche Gamer anzugreifen, weil die im Interview mit dem Yakuza / Judgment Entwickler den erst mal für seine Arbeit gelobt haben, bevor sie mit den Fragen loslegten. Die haben totale Angst sich obsolet zu machen.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  7. #7
    Benutzer

    Registriert seit
    23.12.2017
    Beiträge
    30
    Sex, Drugs and Vorbestellungen

    Wenn man das Spiel sowieso kaufen will, ist es doch unerheblich ob ich jetzt das Geld bezahle oder später (sofern man auf 50€ nicht angewiesen ist).

    Ob man 1000€ Chris Roberts schenkt, oder jedes Wochenende für 100€ feiern geht.. kommt alles aufs gleiche hinaus.. man muss es nicht aber man kann es und das ist jedem sein verdammtes Recht.

    Der einzige Vollidiot ist der Journalist weil er das nicht kapiert.

    CDP liefert und die müssen vielleicht dadurch keinen weiteren Kredit bei der Bank aufnehmen oder weitere Investoren mit an Board holen. Zugleich ist es Motivation für die Entwickler, gab doch erst letztens einen Bericht über einen Youtuber dessen FF7 Reaction Videos von den Japanischen Entwicklern immer wieder angeschaut wurde.

    Für manche ist Geld halt nicht die einzige Motivation und wenn ein Game ein Jahr vor Release eine Million Vorbestellungen bekommt (erfundene Zahl, keine Ahnung wie hoch die tatsächlich ist) ist des ein verdammter Motivations Push!

    Also ich freue mich immer auf positives Feedback und unsere Entwickler noch mehr.
    trioptimum, Spiritogre, LesterPG und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.441
    Er hat 100% recht.

    Collector's Editions Vorbesteller und Sammler einer Retail Version mal ausgenommen wenn die Stückzahl arg Limetiert ist.
    trioptimum, Spiritogre, Stefan243 und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!
    The Division 2 Der Thread
    Borderlands 3 Der Thread

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von BladeWND
    Registriert seit
    23.03.2001
    Ort
    Tholey
    Beiträge
    827
    Homepage
    tholey-wette...
    Wer Andere als Idioten bezeichnet ist selbst meist zuerst mal einer....
    Spiritogre, LesterPG and eponra haben "Gefällt mir" geklickt.
    -- http://www.tholey-wetter.de --

    Das aktuelle Wetter von Tholey.

  10. #10
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.09.2018
    Beiträge
    26
    Für mich kommt es darauf an, wer ein Spiel entwickelt, damit ich es vorbestelle. Ein Spiel von EA würde ich in 100 Jahren nicht vorbestellen, aber von CD Project jedesmal. Damit will ich denen zeigen das ich ihre Arbeit würdige.
    Spiritogre und Ozeki61 haben "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.653
    CDProjekt RED hat bei den Spielern einen Vertrauensvorschuss und das nicht unbedingt zu unrecht. Das und das (geniale) Marketing haben einfach dafür gesorgt, dass das Spiel schon jetzt so oft vorbestellt wurde.

    Ich selbst hab es mir nicht vorbestellt, weil ich zwar denke, dass das Spiel sehr gut wird (kaufen werde ich es mir wohl sowieso )...aber manches zu schön klingt, um wahr zu sein. Bei From Software hab ich seit Dark Souls 2 jedes ihrer Souls-Spiele vorbestellt. Einfach, weil die Spiele saugut sind. Enttäuscht wurde ich nicht. Auch Radon Labs habe ich damals mit der Vorbestellung der "Am Fluss der Zeit"-CE unterstützt. Aber das war's dann auch schon mit meinen Vorbestellungen.

    Allerdings ist es ein Unding, Leuten deswegen Idiotie vorzuwerfen.
    Free23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.441
    Zitat Zitat von BladeWND Beitrag anzeigen
    Wer Andere als Idioten bezeichnet ist selbst meist zuerst mal einer....
    Stimmt. Wer Menschen vorweg Geld abnimmt für etwas das noch gar nicht da ist, in diesen maßen, kann gar nicht anders denken als das diese Menschen Idioten sind und wir es mal versuchen. Wir sind ja ein Studio das alle so Toll finden also können wir es mit den Idioten mal versuchen.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!
    The Division 2 Der Thread
    Borderlands 3 Der Thread

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rising-Evil
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    1.385
    Ich kann sein Unverständnis ob der Vorbestellung eines Titels, bei dem (bis auf die Fachpresse) keiner weiß, was ihn so wirklich erwartet, schon nachvollziehen.

    Zumindest in Teilen - aber als "Idioten" würd ich deswegen keinen brandmarken

    und die Aussage
    "I will eat my trousers if this game comes out in April next year. It will be September at the very earliest, and much more likely December."
    ist mal wirklich sehr, sehr gewagt

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.441
    Zitat Zitat von Wappla Beitrag anzeigen
    Für mich kommt es darauf an, wer ein Spiel entwickelt, damit ich es vorbestelle. Ein Spiel von EA würde ich in 100 Jahren nicht vorbestellen, aber von CD Project jedesmal. Damit will ich denen zeigen das ich ihre Arbeit würdige.
    Wie viele Spiele hast du denn von EA schon gespielt die du, sagen wir mal ganz Okey fandest?
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!
    The Division 2 Der Thread
    Borderlands 3 Der Thread

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.996
    Vorbestellen ist für mich ein erweiterter Vertrauensvorschuß.

    Natürlich muß man sehen wen man den einräumt.
    Ich fand Witcher 1 ok, war von Witcher 2 seinerzeit begeistert und hatte deswegen Witcher 3 vorbestellt, um zu zeigen "Ihr macht tolle Arbeit die mir gefällt".
    Witcher 3 hat meine Erwartungen sogar übertroffen und mit den hervorragenden Addon like DLCs die Begeisterung noch weiter angehoben.

    Als Alt Fan von CP2020 war ich entsprechend motiviert was CP2077 (unter Betrachtung der Witcher Vorgeschichte) angeht und was soll ich sagen, alles gezeigte untermauert meine Erwartungen.
    Also habe ich wieder (natürlich wieder bei GoG) vorbestellt, um zu zeigen "Ihr macht tolle Arbeit die mir gefällt".


    Aber natürlich muß man sich auch im klaren sein das im Falle eines Vertrauensbruches ich dort so schnell nie wieder etwas derartiges machen würde.
    Im Gegensatz zu Kickstarter ist das Geld hier auch nicht weg wenn es nicht zur Auslieferung kommen sollte.

    Es gibt im Übrigen auch keine andere Softwareschmiede der ich derzeit so das Vertrauen entgegenbringen würde !
    Spiritogre und Ozeki61 haben "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    15
    Ich bestelle nicht vor und schaue auch immer bei EA, ob ich da wirklich schon Geld reinstecken möchte. Ich kann seine Meinung ja verstehen, aber die Art und Weise finde ich nicht gut.

  17. #17
    Benutzer
    Avatar von Stiff2000
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    Austria
    Beiträge
    50
    Homepage
    youtube.com/...
    Die Masse an Vorbestellungen, die es seit Jahren gibt, haben mit dazu beigetragen, dass uns Titel wie Anthem, Fallout 76 und der gleichen serviert werden. So wird zumindest ein Verlust vermieden, auch wenn das game nur zu 40% fertig ist bei Marktantritt. Würde keiner mehr vorbestellen, und die Rezensionen abwarten, würden es sich die Entwickler und vor allem Publisher 3x überlegen solchen Mist auf den Markt zu schmeissen.
    Batze und Stefan243 haben "Gefällt mir" geklickt.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.09.2013
    Beiträge
    206
    Zitat Zitat von Stiff2000 Beitrag anzeigen
    Die Masse an Vorbestellungen, die es seit Jahren gibt, haben mit dazu beigetragen, dass uns Titel wie Anthem, Fallout 76 und der gleichen serviert werden. So wird zumindest ein Verlust vermieden, auch wenn das game nur zu 40% fertig ist bei Marktantritt. Würde keiner mehr vorbestellen, und die Rezensionen abwarten, würden es sich die Entwickler und vor allem Publisher 3x überlegen solchen Mist auf den Markt zu schmeissen.
    Mag sein aber mit jedem Spiel was unfertig auf den Markt geworfen wird sinken auch zukünftige Vorbestellungen, da die Leute es sich dann in Zukunft zwei mal überlegen werden ein Spiel von dem Publisher vorzubestellen.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.441
    Zitat Zitat von Lolmann23 Beitrag anzeigen
    Mag sein aber mit jedem Spiel was unfertig auf den Markt geworfen wird sinken auch zukünftige Vorbestellungen, da die Leute es sich dann in Zukunft zwei mal überlegen werden ein Spiel von dem Publisher vorzubestellen.
    Falsch, ganz falsch. Also ich kenne nur noch ganz ganz wenige AAA Spiele die bei Release überhaupt Halbwegs fertig auf den Markt kamen. Die Vorbestellungen haben aber immer weiter zugenommen. Reine Psychologie.
    Und um bei diesem Studio hier zu bleiben. Habt ihr schon vergessen das alle 3 Spiele ein Bug Festival waren, teils sogar Unspielbar waren und eine Patchorgie seines gleichen nach sich zogen. Und sowas nennt man dann Vertrauen. hahaha.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!
    The Division 2 Der Thread
    Borderlands 3 Der Thread

  20. #20
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    28
    1. Vorbestellungen ohne besondere Boni und Preisnachlass sind dumm.
    2. Hey, das ist von CD Project Red. Die haben Witcher 3 gemacht und sind GOG also wird's super und ich will sie sofort unterstützen.

    Tja, damit haben wohl alle Recht.
    Batze und trioptimum haben "Gefällt mir" geklickt.

Seite 1 von 7 123 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •