5Gefällt mir
  • 2 Beitrag von MichaelG
  • 1 Beitrag von aliman91
  • 1 Beitrag von MrFob
  • 1 Beitrag von Herbboy
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    22

    Jetzt ist Deine Meinung zu Cyberpunk 2077 ist ein RPG für alle, die offene Welten lieben gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Cyberpunk 2077 ist ein RPG für alle, die offene Welten lieben

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.438
    Geil. Freue mich auf das Spiel wie auf kaum ein anderes.
    TheSinner und Ozeki61 haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aliman91
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    243
    Wird auch mal Zeit das sie dem Größenwahn der Spielwelten ein Ende bereiten und dafür mehr ins Detail gehen. Witcher 3 hat vom Umfang her total gepasst, hätte von mir aus sogar einen Tick kleiner sein können....ich bin aber wohl auch nicht das Maß aller Dinge...
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.642
    Zitat Zitat von aliman91 Beitrag anzeigen
    Wird auch mal Zeit das sie dem Größenwahn der Spielwelten ein Ende bereiten und dafür mehr ins Detail gehen. Witcher 3 hat vom Umfang her total gepasst, hätte von mir aus sogar einen Tick kleiner sein können....ich bin aber wohl auch nicht das Maß aller Dinge...
    Ich seh es genauso. Diese Obsession mit immer groesseren Welten ist mir auch zu viel. Bestes Beispiel aus der juengsten Vergangenheit ist AC: Odyssey. Ist zwar immer noch ein sehr gutes Spiel, aber da haette es eine halb so grosse Spielwelt, die dafuer mehr Tiefe (also Spieltiefe in dem Fall) und weniger Sammelkram hat echt auch getan.

    Witcher 3 hat das schon sehr gut gemacht. Ich hoffe nur, es wird in Cyberpunk keine Fragezeichen mehr geben, bzw. dass man diese wenn dann komplett abschalten kann. Das mit den Hochhaeusern zum erkunden klingt auf jeden Fall cool. Besser als ein GTA, wo man zwar ueberall hinfahren aber kaum irgendwo reingehen kann.
    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  5. #5
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.183
    Zitat Zitat von aliman91 Beitrag anzeigen
    Wird auch mal Zeit das sie dem Größenwahn der Spielwelten ein Ende bereiten und dafür mehr ins Detail gehen. Witcher 3 hat vom Umfang her total gepasst, hätte von mir aus sogar einen Tick kleiner sein können....ich bin aber wohl auch nicht das Maß aller Dinge...
    Entweder Du oder ich haben die News nicht ganz verstanden ^^ Die News sagt doch, dass auch Cyberpunk 2077 eine riesige, offene Welt sein wird - nur nicht so sehr in der Breite, sondern wg. vieler Hochhäuser auch in der Höhe. Das kommt doch dann aufs gleiche raus, ob du nun zB 10 Min nach Osten oder 10 Min durch ein Hochhaus nach oben laufen musst. Ich finde es so, wie es verstehe, sogar "nerviger", da man dann auf einer Map ggf. alles "übereinander" hat und erst suchen muss, ob es nun nen Stock höher oder tiefer ist. Hinzu kommt, dass man in einer offenen "breiten" Welt viele Dinge sehen und hingehen kann - bei Cyberpunk 2077 könnte es sein, dass du in jedes Stockwerk, vlt sogar in jedes ver!&§(#4 Zimmer reinschauen musst, ob da was interessantes ist, weil die Wände ja eine weitere Sicht verhindern...

    Ich freu mich trotzdem drauf.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.537
    Wenn die Spielwelt in etwa so groß ist, wie Velen und Novigrad aus The Witcher 3, würde mir das vollkommen reichen. Insbesondere dann, wenn man eh auch mal nach oben und unten kann.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  7. #7
    Benutzer

    Registriert seit
    13.11.2018
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    31
    Also ich hoffe, dass es nicht nervig wird... Ich hatte mir ACrigins geholt. Nach dem zweiten "Weltenabschnitt" (also diese aufdeckbaren Karten) hatte ich keine Lust mehr, da mir die Wege einfach viel zu weit wurden (auch mit Reittier). Für Stundenlanges Umherreisen habe ich jobtechnisch schon genug zu tun. Hoffe einfach mal, dass die Welt so fesselnd ist, dass man das Umherreisen gar nicht merkt, sprich: es sich direkt in die Welt integriert. Da lasse ich mich dann auch gerne von etwaigen Nebenquests ablenken

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.438
    Für mich ist und bleibt bisher Origins das beste AC. Sorry Ezio

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    835
    Man muss aber beim Witcher auch sagen, das abseits der Quests in den Gebieten jetzt nicht gerade viel Los war. Da waren auch viele recht leere Gebiet abseits. Also auch hier hätte es nicht so groß sein müssen.
    Ansonsten stimme Ich allem zu, manchmal wünsche Ich mir mittlerweile wieder ein richtig lineares Spiel,.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    4.932
    Obwohl die Welt bei Witcher 3 so herrlich ist, dass ich die leeren Gebiete gerne bereise. Sie machen die dünn besiedelte Weite zwischen den Dörfern greifbar und lassen die Welt auf mich persönlich authentischer wirken.
    Es gibt zudem auch immer wieder kleine Details zu entdecken, die nicht mit einem ? gekennzeichnet sind.

    Bei AC Odyssey hatte ich da komischerweise trotz der ebenfalls wunderschön gestalteten Welt weniger Entdeckerdrang.
    "People call me lazy. I'm not lazy. Just don't like working. There's a difference."

  11. #11
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.183
    Zitat Zitat von yonney Beitrag anzeigen
    Also ich hoffe, dass es nicht nervig wird... Ich hatte mir ACrigins geholt. Nach dem zweiten "Weltenabschnitt" (also diese aufdeckbaren Karten) hatte ich keine Lust mehr, da mir die Wege einfach viel zu weit wurden (auch mit Reittier). Für Stundenlanges Umherreisen habe ich jobtechnisch schon genug zu tun.
    Du weißt aber schon, dass man bestimmte hohe Gebäude hochklettern und sich "synchronisieren" kann, um dann eine Schnellreisefunktion für eine Region zu aktivieren? ^^ Dann muss man ehrlich gesagt nämlich allenfalls in einer neuen Region erstmal ein paar Minuten rumlaufen/reiten, um diese zu erkunden, und von einem Schnellreisepunkt zum anderen sind es "zu Pferd" vlt. maximal 5 Minuten, eher weniger - längere Reisen kann man dann mit der Schnellreise machen. Da kenne ich Open World-Games mit deutlich kleineren Welten, in denen man viel länger rumlaufen muss, da es keine Schnellreise gibt...
    Ozeki61 hat "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •