1. #1

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Cyberpunk 2077: PC-Version mit Ray-Tracing-Support von Nvidia gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Cyberpunk 2077: PC-Version mit Ray-Tracing-Support von Nvidia

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Völkermarkt(Aut)
    Beiträge
    729
    Na da wird Ray Tracing bei mir noch etwas warten müssen (ist mir aber sowas von egal). Ich Kaufe mir nur alle 5 Jahre ca. ne neue GraKa. (ende 2020 kommt dann so hin) und bei bedarf was halt fällig ist . Hab hier mal ein Video von einem Nvidiatreiber gesehen der es möglich macht mit ner 1070/80er Karte+ Ray Tracing zu zocken oder geht das mit dem letzten N.Treiberupdate sowieso schon ??? Funktioniert hat das mit der 1070 im Testvideo aus meiner Sicht eher schlecht als recht. Furchtbares Geruckel mit verschiedensten Einstellungen. RT sieht schon fein aus aber ich kann warten. N.P
    ​46

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    1
    Also mit den RTX Karten hätte ich auch gewartet, bei mir war aber eine neue Karte nötig.
    Eine 1060 6G zu nutzen für nen 1440p Monitor mit 144-165 Hz war eine interessante Sache und
    in der Regel war ich da mit 60 zufrieden. Habe mir dann dieses Jahr eine RTX 2070 zugelegt und
    vor allem bei Spielen wie Metro Exodus, wo RT unterstützt wird, ist es einfach der Hammer. Freue mich
    daher auch richtig auf Cyberpunk.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •