1. #1
    Brand / Editorial Director
    Avatar von Maria Beyer-Fistrich
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    183

    Jetzt ist Deine Meinung zu Tales of Arise: Erste Screenshots zum geleakten neuen Tales-Teil gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Tales of Arise: Erste Screenshots zum geleakten neuen Tales-Teil

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.875
    Na, wenigstens grafisch ein Fortschritt. Tales of Berseria (meines Wissens nach der bisher aktuellste Teil der Reihe) war zwar toll, aber grafisch und technisch auf dem Stand von vor 10 Jahren.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.881
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Ah, technisch kommt die Serie dann langsam im PS3 Zeitalter an. Freue mich drauf, ich mag die Tales Spiele sehr gerne.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    1.054
    Ich hoffe nur der Grafik werden nicht die eigentlichen Qualitäten der Serie geopfert.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Na, wenigstens grafisch ein Fortschritt. Tales of Berseria (meines Wissens nach der bisher aktuellste Teil der Reihe) war zwar toll, aber grafisch und technisch auf dem Stand von vor 10 Jahren.
    tales of berseria war für mich eine der tiefsten spielerfahrungen der letzten jahre. wer natürlich nur auf grafik steht, der könnte sich aufregen. aber tales of berseria macht sovieles besser als vergleichbare spiele. auf eine grafikorgie verzichten ich hier gerne.
    ich hoffe, daß das neue spiel wieder so herausragend wird und mir soviele vergnügliche stunden bereitet.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.881
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von AlBundyFan Beitrag anzeigen
    tales of berseria war für mich eine der tiefsten spielerfahrungen der letzten jahre. wer natürlich nur auf grafik steht, der könnte sich aufregen. aber tales of berseria macht sovieles besser als vergleichbare spiele. auf eine grafikorgie verzichten ich hier gerne.
    ich hoffe, daß das neue spiel wieder so herausragend wird und mir soviele vergnügliche stunden bereitet.
    Die Tales of Serie ist generell sehr toll, nur scheitert sie an einer größeren Verbreitung, weil eben die Technik immer Grütze ist. Dazu "glänzten" die Spiele mit mieser Musik und sinnfreien Nebenquests sowie eher schlecht designten Oberwelten. Wenn sie die Punkte alle ausbessern, dann kann die Serie auch vielleicht doch mal ein größeres Publikum begeistern.

    Was die "tiefste" Spielerfahrung angeht, da muss ich mal nachfragen, du spielst nicht viele Japano-Games, oder? Ich meine, die Speerspitze was Tiefgang angeht stellt regelmäßig Falcom, nur halt mit noch schwächerer Technik.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Die Tales of Serie ist generell sehr toll, nur scheitert sie an einer größeren Verbreitung, weil eben die Technik immer Grütze ist. Dazu "glänzten" die Spiele mit mieser Musik und sinnfreien Nebenquests sowie eher schlecht designten Oberwelten. Wenn sie die Punkte alle ausbessern, dann kann die Serie auch vielleicht doch mal ein größeres Publikum begeistern.

    Was die "tiefste" Spielerfahrung angeht, da muss ich mal nachfragen, du spielst nicht viele Japano-Games, oder? Ich meine, die Speerspitze was Tiefgang angeht stellt regelmäßig Falcom, nur halt mit noch schwächerer Technik.
    naja - ich habe ingesamt 4 y´s spiele ausprobiert aber wirklich gefallen hat mir nur y´s 5....das war viel abwechslungsreicher als die anderen 3 titel.
    ich habe auch andere tales of (ältere) ausprobiert aber die waren auch nicht so toll wie berseria.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •