3Gefällt mir
  • 2 Beitrag von foxplayer
  • 1 Beitrag von Meisterhobbit
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MaxFalkenstern
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    877
    Homepage
    pcgames.de

    Jetzt ist Deine Meinung zu The Witcher 3: Wild Hunt - Spiel von Ubisoft gratis bei Kauf über Uplay gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: The Witcher 3: Wild Hunt - Spiel von Ubisoft gratis bei Kauf über Uplay

  2. #2
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    15.05.2015
    Beiträge
    23
    ernsthaft ? uplay ?!?!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von foxplayer
    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    147
    Nicht einmal für ein gratis Spiel würde ich mir Witcher 3 an dieses grässliche Uplay binden lassen...
    Mendos und Meisterhobbit haben "Gefällt mir" geklickt.
    CPU: i5 3570k @4,2Ghz │GPU: MSI GTX 970 Gaming 4G │RAM: 4x4GB Corsair Vengeance │PSU: Coolermaster 750W

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wynn
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Buffed
    Beiträge
    7.094
    North America hat besseres Angebot
    4 Spiele umsonst (Black Flag, Farcry 3, Watch Dogs, Child of Light)
    Nur wir kriegen halt Budget Titel

    Witcher bei Uplay ist GOG KEY da es keinen Steam Key gibt

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Meisterhobbit
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    404
    Zitat Zitat von foxplayer Beitrag anzeigen
    Nicht einmal für ein gratis Spiel würde ich mir Witcher 3 an dieses grässliche Uplay binden lassen...
    Auf gar keinen Fall! Damit gibts nix als Scherereien... meins startet seit geraumer Zeit nicht mal mehr, sämtliche zugehörigen Spiele natürlich inklusive . Und nachdem ich auf meine Anfrage bei Ubisoft keine, also wirklich gar keine, Antwort bekommen hab, ists mir mittlerweile auch vollkommen wurscht.
    Holts euch bei Steam, holts euch bei GOG, holts euch ganz klassisch im Laden, aber bloß nicht über Uplay, selbst wenn The Division inklusive Season Pass gratis dazu kommt .
    foxplayer hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.984
    Also Uplay läuft bei mir problemlos.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Meisterhobbit
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    404
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Also Uplay läuft bei mir problemlos.
    Hahaha, na immerhin einer... wär ja auch ziemlich hart, wenn das bei jedem so wäre
    Aber auch als es noch gelaufen ist, hatte ich ständig die verrücktesten Probleme damit. Heroes 6: per Uplay gestartet, ständig so ein übermäßig lästiger Bug, bei dem der Mauscursor ruckelt und zuckelt als hätte er Parkinson... offline gestartet: bibbidi-bobbidi-boo, Bug weg Child of Light: per Uplay gestartet, Performance direkt aus der Hölle, 10 Frames die Sekunde waren da schon Grund zur Freude... offline gestartet: läuft wie geschmiert Might & Magic X war so ziemlich das einzige Spiel, mit dem ich da noch keine Scherereien hatte.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.686
    Blog-Einträge
    10
    Die Preise der Downloadversionen werden auch immer lächerlicher (59,99€), wenn man die Ladenversion schon für 44,99€ (z.B. grad bei amazon) bekommt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  9. #9
    Benutzer

    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    46
    U GAY?!That's okay (totally by the way!)!!! ....................................... Uplay? Run away!

    Ich bin selbst kein großer Freund von Uplay, aber fairer Weise muss man eigentlich doch einmal fragen, ob Uplay nicht nur deshalb so "gedisst" wird, weil es weniger erfolgreich ist als die Konkurrenz. Klar sind Steam und Origin beliebter, prinzipiell gehören Uplay, Steam und Origin ja aber in die selbe (zumindest eine vergleichbare) Kategorie von Software - auch wenn die Konkurenten, insbes. Steam, besser funktionieren.
    Beim Battle.net Launcher von Blizzard allerdings "kotzt sich" bisher kaum jemand aus und beim Rockstar Social Club hält sich die Massenkritik auch in Grenzen.

    Natürlich frisst Uplay manchmal Spielstände, was ich defintiv auch völlig daneben finde, allerdings liegt die Unterhaltung einer solchen Shop-Software ganz klar im Trend. Jeder größere Publisher hat sowas. Ich finde es auch blöd, weil ich mich überall registrieren muss, insbesondere wenn die Software dann auch noch Probleme mit sich bringt. Fraglich ist aber, ob man ausgerechnet gegenüber Uplay besonders kritisch sein muss (der Eindruck erhöter Kritik seitens der Spielerschaft ensteht), oder ob man nicht generell gegen (jede) diese Art von Software sein sollte, wenn man etwas am Prinzip dahinter auszusetzen hat.

    Zum Thema: Es entsteht der Eindruck, als wäre das ein Versuch Kunden zum hauseigenen Client zu locken.
    Geändert von Icetrack (21.05.2015 um 23:48 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von USA911
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    2.558
    Ah muss Ubisoft seinen Launcher und Shop durch fremde Werke schmücken und bereichern, weil sie selber nichts mehr auf die kette bekommen an guten Spielen?

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Meisterhobbit
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    404
    Zitat Zitat von Icetrack Beitrag anzeigen
    Fraglich ist aber, ob man ausgerechnet gegenüber Uplay besonders kritisch sein muss (der Eindruck erhöter Kritik seitens der Spielerschaft ensteht), oder ob man nicht generell gegen (jede) diese Art von Software sein sollte, wenn man etwas am Prinzip dahinter auszusetzen hat.
    Generell habe ich nicht unbedingt was gegen diese Art von Software... klar hat sie auch ihre Nachteile (Online-Zwang, verhindert Weiterverkauf und so weiter...), aber andererseits hat sie auch viele äußerst bequeme Seiten (auch ohne No-CD-Crack oder so in der Regel kein Datenträger nötig, AUTOUPDATE ist natürlich auch der feuchte Traum eines jeden Rollenspielers boah, war das so mies damals, sich mühsam seine Patches zusammenzuklauben ,übersichtliche Sales und so weiter).
    Ich bin hier so kritisch gegenüber Uplay, weil es das einzige Portal ist, das mir jemals echte Schwierigkeiten gemacht hat... mit Steam noch nie Probleme gehabt und auch gegen Battle.Net wüsst ich nichts zu sagen. Zu Origin kann ich nix sagen, spiel seit Jahren keine EA-Spiele, meine Festplatte hats noch nie gesehen, also kann ichs kaum beurteilen^^.
    Und klar ist das ein Versuch, Kunden zu Uplay zu locken aber hoffentlich kein all zu erfolgreicher Versuch!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •