Seite 1 von 3 123
14Gefällt mir
  1. #1
    Autor
    Avatar von AntonioFunes
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    252
    Jetzt ist Deine Meinung zu Nvidia Ampere: GeForce RTX 3070, 3080 und 3090 vorgestellt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Nvidia Ampere: GeForce RTX 3070, 3080 und 3090 vorgestellt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von masterofcars
    Registriert seit
    30.10.2002
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    637
    Ich sehe nur nicht mehr wie sich das Lohnen sollte. Selten war das Geld so sinnlos ausgegeben wie für das upgrade von 1080TI auf 2080TI. Nicht weil Diese nicht mehr Leistung hätte, sondern weil keine sinnvolle Software für die 2080ti rauskam. Ich habe in der ganzen Lebensdauer keine sinnvolle Funktion von Raytracing gesehen ausser ein paar Demos. Das grosse Showpferd Battlefield war tatsächlich nur show und auch Tomb Raider und Wolfenstein waren keine Meilensteine mit raytracing. Weiterhin werden die Spiele nur noch auf Konsolenparallelität getrimmt und haben häufig maximal eine höhere Auflösung.
    Es kam wenig grafische Innovation und Raytracing wurde bisher auch verschlafen. Ich sehe momentan echt keinen Grund mehr für ein upgrade..
    Dabei seit zweitausendzwei

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von masterofcars Beitrag anzeigen
    Ich sehe nur nicht mehr wie sich das Lohnen sollte. Selten war das Geld so sinnlos ausgegeben wie für das upgrade von 1080TI auf 2080TI. Nicht weil Diese nicht mehr Leistung hätte, sondern weil keine sinnvolle Software für die 2080ti rauskam. Ich habe in der ganzen Lebensdauer keine sinnvolle Funktion von Raytracing gesehen ausser ein paar Demos. Das grosse Showpferd Battlefield war tatsächlich nur show und auch Tomb Raider und Wolfenstein waren keine Meilensteine mit raytracing. Weiterhin werden die Spiele nur noch auf Konsolenparallelität getrimmt und haben häufig maximal eine höhere Auflösung.
    Es kam wenig grafische Innovation und Raytracing wurde bisher auch verschlafen. Ich sehe momentan echt keinen Grund mehr für ein upgrade..
    Genau das kam mir auch in den Sinn als ich heute in der Show die YT-Streamer beim 8K-Gaming gesehen habe. Die zockten schön Control und Wolfenstein Young Blood. Ist wirklich Mau was gute RT Titel angeht. Habe da eigentlich noch Metro in Erinnerung. War/ist echt hübsch. BFV war ein Rohrkrepierer. Ich habe den teuren Schritt von der 1080 Ti zur 2080 Ti gemacht weil es auch ein paar Leistungspunkte für NonRTX-Titel gibt. Die Power der Karte ist schon enorm. Allerdings musste ich wegen dem Lärm mein System zwischenzeitlich wässern was wiederum jede Menge Geld verschlungen hat. Bin gespannt wann die ersten Wakü Modelle der 3090 erscheinen.
    masterofcars hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.431
    Zitat Zitat von masterofcars Beitrag anzeigen
    Ich sehe nur nicht mehr wie sich das Lohnen sollte. Selten war das Geld so sinnlos ausgegeben wie für das upgrade von 1080TI auf 2080TI. Nicht weil Diese nicht mehr Leistung hätte, sondern weil keine sinnvolle Software für die 2080ti rauskam. Ich habe in der ganzen Lebensdauer keine sinnvolle Funktion von Raytracing gesehen ausser ein paar Demos. Das grosse Showpferd Battlefield war tatsächlich nur show und auch Tomb Raider und Wolfenstein waren keine Meilensteine mit raytracing. Weiterhin werden die Spiele nur noch auf Konsolenparallelität getrimmt und haben häufig maximal eine höhere Auflösung.
    Es kam wenig grafische Innovation und Raytracing wurde bisher auch verschlafen. Ich sehe momentan echt keinen Grund mehr für ein upgrade..
    Eine 3090 macht echt keinen Sinn, eine 2080 Ti hat(te) bei DEM Preis auch nur Sinn gemacht, wenn man in 4k spielt. Aber eine 3070? Die Leistung einer 2080 Ti für weniger als den halben Preis? Das hört sich echt gut an, wenn man mehr als 300-400€ ausgeben kann.
    masterofcars hat "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.610
    Ich bin wirklich froh, dass mich mein Bauchgefühl nicht im Stich gelassen hat und ich die erste RTX Generation übersprungen habe. Da hab ich aus der PhysX Anfangsphase auf jeden Fall dazu gelernt und ich denke, Raytracing wird sich genauso früher oder später als normales Feature etablieren. Aber auf jeden Fall ein Schlag in die Magengrube für alle RTX 2080 Ti Käufer, sollte die 3070 in den Vergleichstests dann tatsächlich davon ziehen. Bin schon sehr gespannt auf die ersten Tests, mit aktuellen Treibern und ggf. auch auf einer Platine mit PCIe 4.0. Digital Foundry durfte ja vor der Präsentation schon testen und konnte zwischen 2080 und 3080 bei 4k eine Performance Steigerung zwischen 60 und 90% ausmachen. Da dürfte sich das Upgrade von meiner 1080 Ti zur 3090 da mit Sicherheit lohnen. WQHD @ +120 Fps dürfte endlich nichts mehr entgegen stehen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    341
    Ich habe eine rtx 2070 und kann alle Spiele auf meinem 21:9 34 Zoll in uwqhd alles auf hoch oder ultra mit 60 bis 100fps konstant Spielen.Einzig raytracing performance wäre mir wichtig. Wenn die 3000ner Serie das hinbekommt ohne nennenswerte Einbußen gegenüber nonraytracing dann werde ich auf die 3070 umstellen. Dann kann ich quake 2 rtx auch in voller Bildschirmauflösung zocken. Und Cyberpunk ist halt mein nächstes Most Wanted. Wenn das immer noch so miserable Frames hat mit raytracing ohne Auflösungsscallierung brauch ich die 3000ner nicht. Und wenn ich von Ultra auf hoch in den Einstellungen stellen muss ist mir das auch egal, der Unterschied ist meist minimal.
    Cobar hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.141
    Zitat Zitat von Celerex Beitrag anzeigen
    Da dürfte sich das Upgrade von meiner 1080 Ti zur 3090 da mit Sicherheit lohnen. WQHD @ +120 Fps dürfte endlich nichts mehr entgegen stehen.
    Ich hab noch ne normale GTX1080 im System. Ich überlege ernsthaft, mal so richtig schön dekadent zu sein und mir ne RTX 3090 zu kaufen. Genug gespart hab ich die letzten 2 Jahre.
    Vordack und Celerex haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    1.914
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Eine 3090 macht echt keinen Sinn, eine 2080 Ti hat(te) bei DEM Preis auch nur Sinn gemacht, wenn man in 4k spielt. Aber eine 3070? Die Leistung einer 2080 Ti für weniger als den halben Preis? Das hört sich echt gut an, wenn man mehr als 300-400€ ausgeben kann.
    Ich frag mich, was mit den Preisen für die 2080ti dann geschieht.. hmm.. rieche ich da potentielle Schnäppchen?

  9. #9
    Beichtstuhl
    Gast
    Zitat Zitat von fud1974 Beitrag anzeigen
    Ich frag mich, was mit den Preisen für die 2080ti dann geschieht.. hmm.. rieche ich da potentielle Schnäppchen?
    Denke die Panikverkäufe dürften heute schon starten.

    Gleich mal den handelsbereich bei computerbase abchecken #evillaugh

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Ich hab noch ne normale GTX1080 im System. Ich überlege ernsthaft, mal so richtig schön dekadent zu sein und mir ne RTX 3090 zu kaufen. Genug gespart hab ich die letzten 2 Jahre.
    Geht mir ähnlich. Da ich die letzte Generation übersprungen habe und ich inzwischen schon ewig auf ein neues System gespart habe, bin ich was mein Budget betrifft ziemlich gut aufgestellt. Der Preis ist zwar schon extrem gesalzen, aber ich möchte mir im nächsten Jahr auch einen neuen 4K Bildschirm gönnen und für diesen Fall dann auch gerüstet sein. Da führt fast kein Weg an eine 3090 vorbei und noch länger warten auf eine 3080 Ti ist auch nicht, da wohl keiner weiß wann/ob die kommt und ob sie die 3090 überhaupt schlägt. Bissl Ungeduld meinerseits gehört aber auch dazu.
    RedDragon20 hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.202
    Zitat Zitat von HeavyM Beitrag anzeigen
    Ich habe eine rtx 2070 und kann alle Spiele auf meinem 21:9 34 Zoll in uwqhd alles auf hoch oder ultra mit 60 bis 100fps konstant Spielen.Einzig raytracing performance wäre mir wichtig. Wenn die 3000ner Serie das hinbekommt ohne nennenswerte Einbußen gegenüber nonraytracing dann werde ich auf die 3070 umstellen. Dann kann ich quake 2 rtx auch in voller Bildschirmauflösung zocken. Und Cyberpunk ist halt mein nächstes Most Wanted. Wenn das immer noch so miserable Frames hat mit raytracing ohne Auflösungsscallierung brauch ich die 3000ner nicht. Und wenn ich von Ultra auf hoch in den Einstellungen stellen muss ist mir das auch egal, der Unterschied ist meist minimal.
    https://www.youtube.com/watch?v=cWD01yUQdVA&t=1s

    80-100 % schneller...das is ne Hausnummer

  12. #12
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.431
    Zitat Zitat von fud1974 Beitrag anzeigen
    Ich frag mich, was mit den Preisen für die 2080ti dann geschieht.. hmm.. rieche ich da potentielle Schnäppchen?
    Im Vergleich zum bisherigen Preis sicher ja. Da werden die Preise bald sinken.

    Aber wenn man die letzten xxx Jahre bei Nvidia betrachtet, dann sind die alten Karten nie nennenswert günstiger als vergleichbare neue Karten. Das heißt die 2080 Ti wird ganz sicher nicht günstiger als eine RTX 3070, wahrscheinlich wird sie sogar trotzdem mindestens 200€ teurer bleiben, bis sie dann vom Markt verschwindet. Als zB die GTX 1070 rauskam, die besser als eine GTX 980 Ti ist, aber bei Release nicht teurer als eine GTX 980 Non-Ti war, tat sich bei der GTX 980 preislich trotzdem fast nichts.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von G-Kar
    Registriert seit
    20.09.2006
    Beiträge
    327
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    https://www.youtube.com/watch?v=cWD01yUQdVA&t=1s

    80-100 % schneller...das is ne Hausnummer
    Danke für das Video.

    Also das klingt schon mal nach ner echten Hausnummer. 70-80 Prozent mehr Leistung als ne 2080. Und das trotz der Tatsache dass das Board was er genutzt hat, das Asus Maximus XII Extreme KEINEN PCIe 4.0 Slot hat sondern noch 3.0

    Wenn sich das so in weiteren Tests bestätigt, dann ist Nvidia da mal ne große Nummer gelungen.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Beiträge
    989
    Zitat Zitat von G-Kar Beitrag anzeigen
    Danke für das Video.

    Also das klingt schon mal nach ner echten Hausnummer. 70-80 Prozent mehr Leistung als ne 2080. Und das trotz der Tatsache dass das Board was er genutzt hat, das Asus Maximus XII Extreme KEINEN PCIe 4.0 Slot hat sondern noch 3.0

    Wenn sich das so in weiteren Tests bestätigt, dann ist Nvidia da mal ne große Nummer gelungen.
    Also MB kenn ich nur von AMD mit 4.0. Dachte immer das das eben nur mit AMD GK. zusammen richtig funktioniert?
    Oder liege ich da total falsch? Edit: Hab mich gerade selber schlau gemacht und ja da liege ich auf den Holzweg
    Und ansonsten.. Ja die 3080 könnte es werden demnächst bei mir. Mal die Tests abwarten.
    Geändert von Chroom (02.09.2020 um 00:53 Uhr)
    ​46

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.202
    Die neuen Karten sollen 4.0 können.
    Aber PCIe 3.0 war nicht einmal voll ausgereizt soweit ich das weiß, von daher ist man vielleicht mit der Karte noch gut im rennen bei einem 3.0er

    PCIe 5.0 soll schon sehr früh erscheinen und 2019 wurde schon PCIe 6,0 für 2021 angekündigt ^^

    Ich denke PCIe 4.0 bleibt ein "Nischenprodukt" um mal die Performance von SSD´s zu demonstrieren aber bei Grafikkarte jedenfalls bis zu einer 3090 "Titan" wird PCIe 3.0 reichen.

    Ich steige bei 5.0 wieder ein
    Chroom hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Beiträge
    989
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Die neuen Karten sollen 4.0 können.
    Aber PCIe 3.0 war nicht einmal voll ausgereizt soweit ich das weiß, von daher ist man vielleicht mit der Karte noch gut im rennen bei einem 3.0er
    Hab grad mal bei Amazon rein geschaut und finde da kein IntelBoard mit 4.0 Unterstützung. Hast du da einen tipp?
    ​46

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.202
    https://www.computerbase.de/2020-04/...inboard-intel/

    Bei Intel bin ich nicht im Thema momentan ^^

    Ich muss mich auch ein wenig korrigieren..es gibt eine Handvoll Titel wo PCIe 4.0 schon ein paar FPS mehr bringen teilweise 7-8 aber eben nicht durch die Bank bei allen Titel, da ist aus meiner sich Optimierungsbedarf aber typisch PC..Wir nehmen einfach einen neuen Standard der mehr kann und sparen uns die Optimierung ^^

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Beiträge
    989
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    https://www.computerbase.de/2020-04/...inboard-intel/

    Bei Intel bin ich nicht im Thema momentan ^^
    Danke für den Link. Dann ist ja alles klar
    ​46

  19. #19
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.592
    Hält er da ne Miniheizung in der Hand?
    Naja, endlich geht es mal wieder vorwärts im Grafikkartenmarkt.
    Geändert von Gemar (02.09.2020 um 04:34 Uhr)

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.150
    Och die RTX 3080 würde mich schon reizen. Und die RTX 3090 ist der Hammer (aber knapp 1500 Ocken leckomio).

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •