1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von LesterPG
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von LukasSchmid
    Registriert seit
    29.04.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    160
    Jetzt ist Deine Meinung zu Hearthstone-Profi Byron "Reckful" Bernstein stirbt mit 31 Jahren gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Hearthstone-Profi Byron "Reckful" Bernstein stirbt mit 31 Jahren

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.448
    31 Jahre. Kein Alter. Auch wenn ich denjenigen nicht kenne. Es ist in so einem Alter immer viel zu früh RIP.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Völkermarkt(Aut)
    Beiträge
    942
    Sehr sehr traurig. Auch wenn ich diesen jungen Mann nicht kannte, ist es echt Scheiße was diese Krankheit anrichten kann. RIP. Meine Mutter leidet leider auch trotz Behandlung unter schweren Depressionen und daher kann ich es nachvollziehen wie schlimm diese Krankheit für die Betroffenen und auch die Menschen in deren Umfeld sein kann.
    ​46

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.331
    Zitat Zitat von Chroom Beitrag anzeigen
    Sehr sehr traurig. Auch wenn ich diesen jungen Mann nicht kannte, ist es echt Scheiße was diese Krankheit anrichten kann. RIP. Meine Mutter leidet leider auch trotz Behandlung unter schweren Depressionen und daher kann ich es nachvollziehen wie schlimm diese Krankheit für die Betroffenen und auch die Menschen in deren Umfeld sein kann.
    Wobei ich mich Frage ob da die meisten Platformen a la YT, Twitch, ... die beste Idee sind, es gibt doch reichlich Leute die sehr aggressiv mit Anderen umgehen und wenn die Depressiv sind ... aus meiner Sicht sehr bedenklich !
    Geändert von LesterPG (03.07.2020 um 17:05 Uhr)
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    Wenn Du meinst, dümmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo eine Sira (oder ein anderer Sprachassistent) her !

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Völkermarkt(Aut)
    Beiträge
    942
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Wobei ich mich Frage ob da die meisten Platformen a la YT, Twitch, ... die beste Idee sind, es gibt doch reichlich Leute die sehr agresiv mit Anderen umgehen und wenn die Depressiv sind ... aus meiner Sicht sehr bedenklich !
    Ja aber es gibt halt wie überall solche und solche Menschen. Manche fressen es in sich hinein und andere wiederum werden halt aggressiv anderen gegenüber. Wobei ich denke, dass gerade die stillen eher Suizid gefährdet sind leider. Gilt nat. nicht nur für Depressive (Alkohol, Drogen etc. z.b. Wobei die 2 für mich eh ein und das selbe sind)
    Geändert von Chroom (03.07.2020 um 19:29 Uhr)
    ​46

  6. #6
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    29.10.2016
    Beiträge
    2
    Sowas ist immer schlimm, auch für die Angehörigen. Es ist traurig, dass er es nicht mehr geschafft hat, mit jemanden darüber zu reden. Ruhe in Frieden.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.484

    Hearthstone-Profi Byron "Reckful" Bernstein stirbt mit 31 Jahren

    Ich habe heute leider anderweitig davon erfahren und war sehr bestürzt über die Nachricht. Seine Rogue PvP Videos waren/sind absolut legendär und ich habe noch vor einigen Monaten immer wieder mal in seine IRL Streams geschaut. Von den Depressionen hat er oft erzählt und mit anderen darüber gesprochen. Ich habe gehofft, dass ihm das weiter hilft und es ihm dadurch besser geht. Unglaublich schade um die Person, einer der Vorreiter im Streaming Bereich und ein herzensguter Mensch. Mögest du in Frieden Ruhen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.576
    Jap, leider wird die Tödlichkeit von Depressionen oft unterschätzt. In meinem Bekanntenkreis haben sich in den letzten Jahrzehnten auch schon mehre einen Strick genommen.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Angeldust
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    1.778
    Zitat Zitat von ichthys Beitrag anzeigen
    Sowas ist immer schlimm, auch für die Angehörigen. Es ist traurig, dass er es nicht mehr geschafft hat, mit jemanden darüber zu reden. Ruhe in Frieden.
    Das kann man nur unterschreiben da auch einer seiner Brüder vor ein paar Jahren den Freitod gewählt hat.

    Im übrigen war er bipolar. Leider nicht nur depressiv. Depressionen lassen sich leichter therapieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •