Seite 2 von 2 12
8Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.498
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Also "die meisten" waren sicherlich nicht in 2-4 Wochen auf Stufe 60, ganz und gar nicht. Klar bin ich kein Maßstab, weil ich einfach nicht mehr sooo viel Zeit habe, aber ich hab ~2-3 Monate benötigt und habe nach meinem Verständnis jetzt nicht sooo wenig gespielt....
    Ich hab, wenns mir Recht ist, nicht mal meinen Main auf LvL 60 gebracht und habe die ersten Monate ziemlich intensiv gespielt (würd sogar behaupten zu viel).
    Hab allerdings auch nie nen Raid gemacht, immer nur RPG und jede Quest gelesen.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  2. #22
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.352
    Ich hab nur einen Charakter, UD Rogue, den ich auf Stufe 60 gebracht habe ... für meinen Geschmack gingen die letzten Stufen zu schnell, d.h. man hatte zu viele Gebiete zur Auswahl die man hätte "durchquesten" können. Aber da meine Kumpels bereits Stufe 60 waren, sind wir eben in die Instanzen gegangen und dort bekommt man mit dem Ruhebonus echt viel Erfahrung.

    Ich müsste mich jetzt überwinden und Pestländer questen ... aber auch hier: die wenige Zeit, die mir zur Verfügung steht, gehe ich dann mit der Gilde in Instanzen bzw. helf bei der Onyxia Pre-Quest und bereite mich auf den Raid vor, und mach nebenbei ein kleines Vermögen mit Tränken bzw. Bufffood für die Raids, Angeln 300 sowie +25 Angelroute + +100 Köder vom Ingi, Kumpel sei Dank!
    ¯\_(ツ)_/¯

  3. #23
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    422
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Dann isses aber nicht mehr authentisch.

    Authentisch ist es, wenn man auch nach einem Jahr noch nicht maximal Level ist. Wenn man die Welt spielt und nicht die max XP Route durchrusht, um den höchsten Level Raid durchspielen zu können
    Wenn Blizzard sich an den langsamsten hätte orientieren wollen, dann hätten sie zB eine Level-Bremse für alle einbauen müssen, daß zB nach Level 10 pro Woche nur 1 neues Level freigeschaltet wird und Level 60 erst 1 Jahr nach Release von Classic möglich ist. (Wie in der Beta, nur extremer.)
    Das hätte den Leuten aber auch keinen Spass gemacht, es sei denn man hat eh pro Woche nur 1-2 Stunden Zeit oder spielt als Vieltwinker alle Klassen parallel.
    Und um die Nicht-Raider nicht zu benachteiligen, hätte man die Raids ganz weglassen können.

    WoW Classic ist ein Spiel, bei dem man für den End-Content am Besten eine eingespielte Raidgruppe mit 40-60 Leuten hat. Natürlich besteht eine solche Gruppe nicht für immer sondern zweckgebunden und auf Zeit. Wenn aber zwischen den (Wieder-)Veröffentlichungen der einzelnen Raids 6 Monate liegen, ist es unmöglich, so eine Gruppe zusammenzuhalten. Das zwangsläufige Auseinanderbrechen der Gruppe/Gilde noch vor Veröffentlichung des nächsten Raids (BWL) ist ein extrem negatives Erlebnis. Und genau das passiert gerade. Viele Raidgruppen gehen kaputt. (Wer möchte auch 20-30 Wochen MC raiden, bevor BWL kommt? Und wer mit Classic aufhört, kommt vermutlich nicht wieder.)
    Und Blizzard sagt noch nicht einmal, wann es genau weitergeht.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    3.035
    Also ich kann nicht klagen. Will mal zusehen, dass ich dieses Jahr noch 60 werde. Es war ja allen klar, was an Content da ist, kann sich also jeder so einteilen, wie er will.

  5. #25
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Ich hab nur einen Charakter, UD Rogue, den ich auf Stufe 60 gebracht habe ... für meinen Geschmack gingen die letzten Stufen zu schnell, d.h. man hatte zu viele Gebiete zur Auswahl die man hätte "durchquesten" können. Aber da meine Kumpels bereits Stufe 60 waren, sind wir eben in die Instanzen gegangen und dort bekommt man mit dem Ruhebonus echt viel Erfahrung.

    Ich müsste mich jetzt überwinden und Pestländer questen ... aber auch hier: die wenige Zeit, die mir zur Verfügung steht, gehe ich dann mit der Gilde in Instanzen bzw. helf bei der Onyxia Pre-Quest und bereite mich auf den Raid vor, und mach nebenbei ein kleines Vermögen mit Tränken bzw. Bufffood für die Raids, Angeln 300 sowie +25 Angelroute + +100 Köder vom Ingi, Kumpel sei Dank!
    Na ja, macht halt nicht jeder so, Powerleveln via Instanzbesuch. Ohne regelmässige Instanzbesuche geht's definitiv langsamer, aber auf PvP Server wird man bereits auf dem Weg zur Instanz 20x gekillt...

  6. #26
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    422
    Zitat Zitat von Wut-Gamer Beitrag anzeigen
    Es war ja allen klar, was an Content da ist, kann sich also jeder so einteilen, wie er will.
    Der Content ist natürlich bekannt, aber Blizzards Zeitplan nicht. Es hätte sein können, daß der bekannte und vorhande Content innerhalb von 6 Monaten freigeschaltet wird. Nun sieht es aber eher nach einer Streckung auf 1 - 2 Jahre mit langen Durststrecken zwischendrin aus. Wenn Blizzard die Inhalte nicht freischaltet sondern zurückhält, kann man sich da nichts einteilen.

  7. #27
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.352
    Zitat Zitat von Registrierzwang Beitrag anzeigen
    Na ja, macht halt nicht jeder so, Powerleveln via Instanzbesuch. Ohne regelmässige Instanzbesuche geht's definitiv langsamer, aber auf PvP Server wird man bereits auf dem Weg zur Instanz 20x gekillt...
    ... natürlich macht es nicht jeder so und ich würde mir auch nicht anmaßen zu behaupten, dass mein Weg der richtige wäre. Allerdings käme ich auch nicht auf die Idee WoW in der Art zu spielen. Klar muss ich auch sagen, dass für mich die Levelphase in Retail das dümmste war, ich mochte die (mythischen) Instanzen und natürlich Raids, sprich die Herausforderung(en).

    Bei WoW Classic ist es komplett anders ... hier hab ich mir Zeit gelassen, meine Berufe geskillt, Angeln, Kochen. All das hatte ich vor Level 60 auf 300.
    ¯\_(ツ)_/¯

  8. #28
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.07.2019
    Beiträge
    322
    Housing und Schiffsschlachten wären ein genialer Langzeitinhalt, um solche Zeitlücken zu füllen.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.542
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von hunterseyes Beitrag anzeigen
    Housing und Schiffsschlachten wären ein genialer Langzeitinhalt, um solche Zeitlücken zu füllen.
    Genau, Classic wird garantiert Inhalte bekommen, die es nicht mal für die aktuelle Live Version gibt. Träum weiter.
    Enisra hat "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.07.2019
    Beiträge
    322
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Genau, Classic wird garantiert Inhalte bekommen, die es nicht mal für die aktuelle Live Version gibt. Träum weiter.

    Sicherlich ist das möglich, wenn sie nicht 1:1 alle Fehler aus der Normalversion mit übernehmen und gleiche Spielerverluste in den folgenden Jahren machen wollen. Wäre schon recht begrenzt, wenn sie WoW von CLassic bis ans Ende nur kopieren würden.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •