1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von RedDragon20
  1. #1

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0
    Jetzt ist Deine Meinung zu WoW Classic: Wer macht den meisten Schaden? Das DpS-Ranking! gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: WoW Classic: Wer macht den meisten Schaden? Das DpS-Ranking!

  2. #2
    Benutzer

    Registriert seit
    13.11.2018
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    32
    "oder nääh, ein Paladin macht keinen Schaden"

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.633
    Zitat Zitat von yonney Beitrag anzeigen
    "oder nääh, ein Paladin macht keinen Schaden"

    "Wenn Paladine also von "Burst Damage" redet, bedeutet das, dass sie Einhörchen two hitten."

    yonney hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von KSPilo
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    308
    Balancing war damals schon und ist es auch heute immer noch - auch in BfA - für'n Ar*ch!
    Ele-Schamis sind halt alle Pazifisten und werfen nur mit Wattebällchen...jedenfalls vom Schaden her.

  5. #5
    Benutzer

    Registriert seit
    28.03.2015
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von KSPilo Beitrag anzeigen
    Balancing war damals schon und ist es auch heute immer noch - auch in BfA - für'n Ar*ch!
    Ele-Schamis sind halt alle Pazifisten und werfen nur mit Wattebällchen...jedenfalls vom Schaden her.
    Tatsächlich ist das Classic Balancing nicht verkehrt und auf den zweiten Blick durchdachter als es zuerst scheint. Nur weil nich jede spec für Raids viable ist, ist das Balancing nicht im Arsch. Denn jede spec hat in irgendeinem Bereich ihre Daseinsberechtigung.

    Eles werfen alles andere als mit Wattebällchen. In einem Bosskampf über mehrere Minuten sind sie nicht zu gebrauchen. In kurzen Kämpfen (Dungeons) sieht das wieder anders aus.

    Noch dazu sind Eles zusammen mit Shadows imo die gefürchtesten Gegner im 1 vs 1. Ihre "Wattebällchen" hauen einen nämlich so schnell auf range aus den Latschen, dass manchmal nur der Combat log Aufschluss darüber geben kann, woran man denn nun so plötzlich und unerwartet gestorben ist.


    So ein Classic DPS Ranking brauch halt niemand. Das passt einfach mehr zu retail.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.428
    Zitat Zitat von richteryo Beitrag anzeigen
    Tatsächlich ist das Classic Balancing nicht verkehrt und auf den zweiten Blick durchdachter als es zuerst scheint. Nur weil nich jede spec für Raids viable ist, ist das Balancing nicht im Arsch. Denn jede spec hat in irgendeinem Bereich ihre Daseinsberechtigung.

    Eles werfen alles andere als mit Wattebällchen. In einem Bosskampf über mehrere Minuten sind sie nicht zu gebrauchen. In kurzen Kämpfen (Dungeons) sieht das wieder anders aus.

    Noch dazu sind Eles zusammen mit Shadows imo die gefürchtesten Gegner im 1 vs 1. Ihre "Wattebällchen" hauen einen nämlich so schnell auf range aus den Latschen, dass manchmal nur der Combat log Aufschluss darüber geben kann, woran man denn nun so plötzlich und unerwartet gestorben ist.


    So ein Classic DPS Ranking brauch halt niemand. Das passt einfach mehr zu retail.
    Das Ranking ist eben auf Raids bezogen, und da stimmt es schon mit den Wattebällchen. In Classic waren eben nur wenige Klassen wirklich im Raid zu gebrauchen. Und nur darum geht es bei etwaigen dps Meter und heal Meter.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!
    The Division 2 Der Thread
    Borderlands 3 Der Thread

  7. #7
    Benutzer

    Registriert seit
    28.03.2015
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Das Ranking ist eben auf Raids bezogen, und da stimmt es schon mit den Wattebällchen. In Classic waren eben nur wenige Klassen wirklich im Raid zu gebrauchen. Und nur darum geht es bei etwaigen dps Meter und heal Meter.
    Das mit den Wattebällchen stimmt nicht, weil der fehlende Schaden pro Sekunde damit zusammenhängt, dass der Ele bei Bosskämpfen oom ist bevor es überhaupt richtig los und dann nicht mehr viel bei rumkommt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.248
    Blog-Einträge
    10
    Dafür ist der Magier nur am saufen, weil ihm ständig das Mana ausgeht.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.07.2016
    Beiträge
    540
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Das Ranking ist eben auf Raids bezogen, und da stimmt es schon mit den Wattebällchen. In Classic waren eben nur wenige Klassen wirklich im Raid zu gebrauchen. Und nur darum geht es bei etwaigen dps Meter und heal Meter.
    Ich bin jetzt nicht so der Classic-Experte, aber sind Ele und VS nicht ohnehin eher die Supporter? Sie machen zwar selbst nicht so viel Schaden (wobei das seit TBC auch nicht mehr stimmt) pushen dafür den Raid/ die Gruppe enorm..

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tori1
    Registriert seit
    23.11.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    498
    Kommt halt drauf an wie lange gemessen wurde... Der Hexer zieht halt am Mage vorbei wenn dem die Puste ausgeht. Hexer kennen keine Manaprobleme

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    165
    Also die logs von anno dazumal waren buggy, z. B. Wurde pet damage falsch und auch gebuffeter Schäden falsch berechnet.
    Wenn man den Entwicklern von skada, recount und Co glauben darf ist es momentan in classic immer noch so

    Ich wusste gerne, wie pcgames auf die Ränge kommt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •