2Gefällt mir
  • 1 Beitrag von riesenwiesel
  • 1 Beitrag von LesterPG
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.977
    Homepage
    twitter.com/...

    Jetzt ist Deine Meinung zu The Division 2 im Test: Aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: The Division 2 im Test: Aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    3.526
    Klingt doch ziemlich gut!
    Schön, dass sie aus dem ersten Teil gelernt haben.
    Damit haben wir also die neue Genre Referenz?
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - Spotify - Deezer - Apple Podcasts - RSS-Feed für Podcatcher

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von riesenwiesel
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    516
    Contra-Punkte habe ich bis jetzt ziemlich genau dieselben, nur würden die bei mir schon reichen um nur 8/10 zu geben.
    Die Story ist so schon nichts besonderes und der stumme Protagonist ist ein wahrer Inszenierungkiller. Die teils peinliche Stille nachdem er in Cutscenes direkt angesprochen wird und die Kamera voll drauf hält wirkt schon extrem seltsam.

    Ansonsten habe ich nur noch ein kleines Problem mit dem Gameplay, kann aber nicht mal genau sagen an was es liegt. Ich habe den Verdacht, dass mir der Trefferfeedback nicht deutlich genug ist, ist aber vielleicht auch nur Gewöhnungssache.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    3.526
    Ich finde die Menus am schlimmsten.
    Schrecklick bzw. gar nicht für den PC optimiert.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - Spotify - Deezer - Apple Podcasts - RSS-Feed für Podcatcher

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von riesenwiesel
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von Zybba Beitrag anzeigen
    Ich finde die Menus am schlimmsten.
    Schrecklick bzw. gar nicht für den PC optimiert.
    Das wird leider inzwischen zur Gewohnheit.
    Hab vorher Anthem gespielt, im Vergleich dazu ist es nur nochmal ein kleines Downgrade.
    Aber stimmt schon, ist schlimm genug.
    Zybba hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    140
    anthem knapp 200h und dicision derzeit 60h

    verstehe nicht wieso division soviel wohlgesinnter ist als anthem

    meine kritikpunkte bei division
    -kein gutes matchmaking und autocoop fill mit opt op-out
    -belanglose story (teil eins war viel interessanter mit virus outbreak direkt danach)
    -fehlender endcontent.. 3 strongholds, darkzone, belangloser pvp (wo ist der geniale survivalmodua vom 1.addon vom einser, wo ist der horde modus, wo sind die random dungeons..)
    -levelsystem: ab gs450 nur über xp (darkzone oder pve mode) random kisten freischalten, wo vl höherer gs items drin sind -egal ob man bosse tötet, manhunt /strongholds macht, dort gibts immer nur crap 450gs items, was soll diese entscheidung? diablo als vorbild nehmen
    -wenig skills, wenig waffenvariationen, keine statuseffekte/variationen ala borderlands („realismus“)

    division macht spass, wie anthem, aber es fehlt massiv endcontent und durchdachtes lootsystem/crafting im endcontent

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.606
    Hab aktuell 66 Stunden auf dem Tacho, bin im Endgame aber schon seit knapp der Hälfte dieser Stundenzahl angelangt. Insgesamt gefällt mir The Division 2 besser als der erste Ableger und deutlich besser als Anthem. Allerdings habe ich doch einige Kritikpunkte, die das Spiel für mich bestenfalls zu einer 8/10 macht.

    - Das Storytelling ist ein absoluter Graus... ich verstehe einfach nicht wie man Unsummen an Geldern für eine hervorragende Synchro aufbringen kann, sich aber keine guten Schreiberlinge leistet. So sind doch die Dialoge an sich vollkommen in Ordnung... aber es kommt halt nichts rüber.
    - Das Gameplay finde ich nach wie vor gut, wobei ich nicht nachvollziehen kann, warum ich meine Ausweichrolle nicht auf einen einzigen/anderen Keybind legen kann, als die Deckungstaste (oder doppeltes drücken der Bewegungstasten).
    So ist es mir bereits unzählige Male passiert, dass ich beim Versuch auszuweichen einfach an irgendeiner Wand kleben blieb... bei 140 Stunden Division 1 hatte ich sowas wenn überhaupt nur selten. Gerade auf hohen Schwierigkeitsgraden oder im PvP ist das wirklich extrem ärgerlich.
    - Ich finde es schade, dass die hervorragende Soundengine (bzw. Teile davon) aus der Beta ausgetauscht wurde. Das Trefferfeedback war einfach genial... jetzt ist es nur noch okay. Insgesamt ist die Vertonung aber wieder hervorragend.
    - Den Endgamecontent finde ich an und für sich in Ordnung, aber das Loot-/Gearscoresystem zerstört es mMn leider komplett. Wenn man effektiv spielt und sich mit dem System ein wenig beschäftigt, ist man nach erreichen des Weltrang 4 (was ca. 5-6 Stunden nach erreichen von lvl 30 dauert)
    innerhalb von wenigen Stunden auf dem maximalen Gearscorewert von 450 und wird anschließend mit Highend-Gear zugemüllt. Ich kann mich noch gut an den Anfängen von TD1 erinnern, wo man sich über jedes gelbe Item gefreut hat, in TD2 wird es komplett entwertet.
    Außerdem finde ich es völlig daneben, dass man in Feldboxen Items mit einem höheren Wert als 450 finden kann, schwierigere Schwierigkeitsgrade in den Missionen oder hochrangige Kontrollpunkte aber nur 450er Items bescheren... Wie um alles in der Wellt kann man nur so einen einfachen und offensichtlichen "Motivator" einfach mal komplett ignorieren, wo doch Anthem genau den gleichen Fehler gemacht hat? Abseits der Challenge und täglichen Aufgaben macht es aktuell wenig Sinn, die Missionen auf höheren Schwierigkeitsgraden als normal zu spielen.
    - Die Fertigkeiten sind im Vergleich zum ersten Teil zwar ganz witzig, die meisten aber völlig unbrauchbar. Auch ist der "Heiler/Supporter" mit seinen Fähigkeiten in TD2 leider nicht annähernd so stark, wie noch in TD1. Schade...

    Das einzige, was mich aktuell noch motiviert, ist das Sammeln der Masken, die "Questlines" der exotischen Waffen und das min/maxing meiner Ausrüstung, wobei das eh völlig wumpe ist, da die Ausrüstung nach der baldigen Erhöhung des Weltrangs auf 5 nahezu entwertet wird.
    Im Vergleich zu Anthem ist TD2 aber meiner Meinung nach der deutliche Sieger in allen Bereichen, außer im Gameplay. In Anthem war ich schon nach 40 Stunden top equipt, hatte kein PvP und im Grunde genommen nur eine mehr oder weniger sinnvolle Aktivität... das Farmen von zwei Strongholds.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.833
    Zitat Zitat von legationX Beitrag anzeigen
    -fehlender endcontent.. 3 strongholds, darkzone, belangloser pvp (wo ist der geniale survivalmodua vom 1.addon vom einser, wo ist der horde modus, wo sind die random dungeons..)
    -levelsystem: ab gs450 nur über xp (darkzone oder pve mode) random kisten freischalten, wo vl höherer gs items drin sind -egal ob man bosse tötet, manhunt /strongholds macht, dort gibts immer nur crap 450gs items, was soll diese entscheidung? diablo als vorbild nehmen
    Ähm der wirkliche Endcontent, also Tier 5 und auch die Raids sind doch noch gar nicht freigeschaltet. Eventuell solltest du dich da mal besser informieren. Kommt doch alles noch.
    Der Survival Modus war ein DLC wie du schon richtig erkannt hast. Warte also doch mal ab, kommender Content ist übrigens alles Free.
    Ich verstehe so einige nicht, durch das Spiel hetzen sich dann beschweren das anscheinend nichts mehr da ist aber vom eigentlichem Spiel was man so alles machen kann nichts mitbekommen.
    Man geh Mats sammeln, brauchst du später dringend. Versuch mal deine Builds zu optimieren, allein da gibt es zig Variationen um besser/anders zu spielen.
    Spiel die Missionen in Höherem Schwierigkeitsgrad, versuch das mal Solo, da beißt du dir die Zähne dran aus, usw. Es gibt genug zu tun.
    Wer aber nur auf die jetzt GS 450 schielt, kein Wunder das dir langweilig ist wenn du nicht kapiert hast dass das Spiel mehr zu bieten hat.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.775
    Erschreckend finde ich das Division 2 zumindest gefühlt irgendwie viel weniger Aufmersamkeit erhält als Anthem obwohl es doch wohl das deutlich rundere Produkt ist.

    Kommt man mit unfertigen halbgaren Sachen heutzutage ernsthaft weiter ?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.833
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Erschreckend finde ich das Division 2 zumindest gefühlt irgendwie viel weniger Aufmersamkeit erhält als Anthem obwohl es doch wohl das deutlich rundere Produkt ist.

    Kommt man mit unfertigen halbgaren Sachen heutzutage ernsthaft weiter ?
    Spiele die sagen wir mal eher im Negativen Fokus stehen bekommen eben immer Top Aufmerksamkeit. Da ist der HypeContraTrain Kilometerlang und auch die Presse profitiert davon jedes ach so kleine Schnipsel zu verklicken.
    Ich selbst kann zu Anthem nichts sagen da ich es nicht spiele. Habe eben auf TD2 gewartet, weil 2 Lootshooter kann ich mir Zeitlich einfach nicht leisten. Und mit TD2 bin ich mehr als nur zufrieden. Ich bin zwar erst L 22/bei 25 Spielstunden aber schon jetzt ist es für mich das Spiel der letzten Jahre. Ich bin mehr als nur Begeistert. Wenn ich L 30 und bissel weiter bin kommt dann auch von mir ein etwas ausführlicher Bericht im TD2 Thread
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.775
    Ich spiele ja sogar beides nicht, aber ausgehend von diversen News, Reaktionen und Tests bekomme ich halt den Eindruck.

  12. #12
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.977
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Erschreckend finde ich das Division 2 zumindest gefühlt irgendwie viel weniger Aufmersamkeit erhält als Anthem obwohl es doch wohl das deutlich rundere Produkt ist.

    Kommt man mit unfertigen halbgaren Sachen heutzutage ernsthaft weiter ?
    Meinst du uns oder allgemein?

    Wir machen derzeit so viel zu The Division wie personell möglich ist.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.833
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Wir machen derzeit so viel zu The Division wie personell möglich ist.
    Ich finde es ist gerade richtig. Nicht zu wenig und auch nicht so viel das wie z.B. bei RDR2 man Tagelang nichts anderes auf der Main gesehen hat, diese teils reinen Klicknews haben Extrem genervt.

    PS: Der teils geschürte Epic Hate geht mir Übrigens auch voll daneben.
    Geändert von Batze (22.03.2019 um 19:55 Uhr)
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.775
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Meinst du uns oder allgemein?

    Wir machen derzeit so viel zu The Division wie personell möglich ist.
    Mein Eindruck bezieht sich wirklich als Schnitt durch die Medienlandschaft, ob nun bei euch, oder der Konkurrenz, Divison2 kommt trotz mMn nachvollziehbar besserer Wertungen irgendwie deutlich schlechter weg.

    Das ist natürlich nur mein subjektiver Eindruck, aber ich habe ähnliche Aussagen auch schon in anderen Posts gelesen.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.775
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Der teils geschürte Epic Hate geht mir Übrigens auch voll daneben.
    Da bin ich bei Dir, zumal da häufig mit Halbwahrheiten und Verklärugen "argumentiert" wird.
    Wobei diverse Dinge alles andere als OK sind, die Epic treibt

    Allerdings hab ich zu dem Thema in der Tat massive Kritik an der "Epic News Masse" für jeden "Furz" den dort einer gelassen hat.
    Ich persönlich bekomme schon den Eindruck das die PCG hier deutlich zu überengagementiert ist !

    Aber das ist das falsche Thema.
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.833
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Da bin ich bei Dir, zumal da häufig mit Halbwahrheiten und Verklärugen "argumentiert" wird.
    Wobei diverse Dinge alles andere als OK sind, die Epic treibt

    Allerdings hab ich zu dem Thema in der Tat massive Kritik an der "Epic News Masse" für jeden "Furz" den dort einer gelassen hat.
    Ich persönlich bekomme schon den Eindruck das die PCG hier deutlich zu überengagementiert ist !

    Aber das ist das falsche Thema.
    So langsam muss man sich wirklich fragen ob Steam für den ganzen Hate nicht bezahlt, solche vollkommen Unrealistischen Ausmaßen nimmt es ja.
    Steam muss echt die flatter gehen.

    Nebenbei, wie Epic vorgeht, hatte ich schon mal gesagt, kann man geteilter Meinung sein. Ich finde es gut das Steam mal Reagieren muss. Lange genug hatten sie das Monopol und konnten machen was sie wollen. Jetzt reagieren sie mal. Oh es gibt ein neues Layout bei Steam, bestimmt nicht weil Steam es wollte. Nein, weil es endlich mal Konkurrenz gibt. TOP.
    Steam erwacht mal und dieser Sparstrumpf und Gabe N. muss mal ein paar Talerchen locker machen.
    Gut ist das.
    Epic hat etwas bewirkt, und dafür sollte man Epic dankbar sein und es nicht verteufeln. Es bewegt sich endlich was am Markt.
    Überall wird gemeckert von Monopolisten, aber bei Steam, dem Mega Monopolisten fandet ihr es toll. Scheinheiliges Gelaber sage ich da nur.
    Ich finde es gut das es es sowas wie Epic gibt der sich traut dagegen anzugehen.

    Und bitte nicht vergessen, es ist Steam gewesen die damit angefangen haben Leute/Studios genau so zu ködern. Nicht direkt, aber Indirekt war es im Prinzip genau das gleiche. Das sollte man nie, niemals vergessen wie Steam geködert hat.
    Scheinheilig das ganze ist hier, würde Joda sagen.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von weenschen
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    565
    Es wäre schön, wenn ihr auch mal auf der One X so was testen könntet und nicht immer nur auf PS4. Hier habe ich keine aufploppenden Objekte festgestellt und das darf man ja mal erwähnen.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Jerec
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    418
    Ich liebte schon Teil 1 (über 1000 Stunden Spielzeit) und bin hellauf begeistert für Teil 2. Was mich jedoch maßlos ärgert ist, dass sie das DX12 Problem (crahs to Desktop ohne Fehlermeldung, welches schon in Teil 1 einzug hielt !) NICHT in den Griff bekommen haben.

    Es ist mit unverständlich, warum sie ein elementares Problem aus Teil 1 nicht lösen konnte.

    Das ist der einzige Wehrmutstropfen für mich, dass ich es unter DX11 spielen muß - sonst ist das Spiel tippi-toppi

    C ya

    JEREC

  19. #19
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.977
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von weenschen Beitrag anzeigen
    Es wäre schön, wenn ihr auch mal auf der One X so was testen könntet und nicht immer nur auf PS4. Hier habe ich keine aufploppenden Objekte festgestellt und das darf man ja mal erwähnen.
    Es halt nicht immer so einfach so ein großes Spiel auf drei Plattformen zu testen. Da fällt die mit dem wenigsten Interesse meist unter den Tisch und es ist nun einmal eine Tatsache, dass die Xbox in dieser Generation gegenüber PC und PS4 eine untergeordnete Rolle spielt.
    Zumal wir PC und PS4 im Grunde immer machen müssen, weil wir auch jeweils PC und PS4 Hefte zu füllen haben.
    Im Fall von The Division 2 kommt jetzt auch noch dazu, dass wir gar keine Muster für die Xbox-Version erhalten haben.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von weenschen
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    565
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Es halt nicht immer so einfach so ein großes Spiel auf drei Plattformen zu testen. Da fällt die mit dem wenigsten Interesse meist unter den Tisch und es ist nun einmal eine Tatsache, dass die Xbox in dieser Generation gegenüber PC und PS4 eine untergeordnete Rolle spielt.
    Zumal wir PC und PS4 im Grunde immer machen müssen, weil wir auch jeweils PC und PS4 Hefte zu füllen haben.
    Im Fall von The Division 2 kommt jetzt auch noch dazu, dass wir gar keine Muster für die Xbox-Version erhalten haben.
    Du verstehst vielleicht, das mir die Antwort aus verschiedenen Gründen nicht gefällt. Wenn mir niemand sagt, wo ein Problem gar nicht auftritt oder wo es besser gelöst ist, weil er dem Mainstream verpflichtet ist, so wird sich für die "unter den Tisch Gefallenen" nichts ändern. Und ich muss davon ausgehen, das mein Gerät immer noch DAS Gerät überhaupt ist. Als Redakteur hat man, so dachte ich zumindest, auch einen Auftrag, der etwas darüber hinaus geht. Davon abgesehen, hat mir der Test inhaltlich aber gut gefallen. Nichts für ungut

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •