Seite 1 von 2 12
9Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Sharlet
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Haimhausen
    Beiträge
    12

    Jetzt ist Deine Meinung zu The Elder Scrolls Online: Kritik für das Abo-Modell gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: The Elder Scrolls Online: Kritik für das Abo-Modell

  2. #2
    Benutzer

    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    67
    eigendlich ein kluger schachzug um schnell an mehr geld zu kommen. am anfang mit den abos kohle schöpfen und danach auf der f2p schiene fahren... und diesen plan B gibt es sicher!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sheggo
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.151
    Im jetzigen zustand ist teso eh nix für mich. Es spielt sich einfach nicht wie nen mmorpg, sondern halt wie nen skyrim, in das ein richtiges schlechtes multiplayer system reingepatched wurde
    Grundsätzlich bevorzuge ich aber ein abo modell. Bei swtor bin ich auch abonnent
    Der Gewalt fehlt es an Stärke, wenn der Verstand Überhand nimmt - Bud Spencer

  4. #4
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    9
    Mein Name ist zwar nicht "Pachter" aber ich sage euch voraus, dass ESO innerhalb 1 Jahres auf F2P switchen wird bzw. muss!

    Wenn der im Kaufpreis des Spieles enthaltene Gratismonat (geh ich mal davon aus) vorbei ist, werden nur die allerwenigsten und treuesten Elder Scrolls Fans weiterhin monatlich Geld für dieses Spiel bezahlen! Es bietet schlicht zu wenig im Gegensatz zu F2P Titel wie GW2 etc.

    Denkt an meine Worte
    Gruss Loopan
    RaceDevil und Kwengie haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.815
    Zitat Zitat von Loopan Beitrag anzeigen
    Mein Name ist zwar nicht "Pachter" aber ich sage euch voraus, dass ESO innerhalb 1 Jahres auf F2P switchen wird bzw. muss!

    Wenn der im Kaufpreis des Spieles enthaltene Gratismonat (geh ich mal davon aus) vorbei ist, werden nur die allerwenigsten und treuesten Elder Scrolls Fans weiterhin monatlich Geld für dieses Spiel bezahlen! Es bietet schlicht zu wenig im Gegensatz zu F2P Titel wie GW2 etc.

    Denkt an meine Worte
    Gruss Loopan
    Guild Wars 2 ist nicht Free2Play. ^^ Free2Play bedeutet: Kostenlos downloaden, kostenlos spielen. Guild Wars 2 muss man sich aber kaufen, kann es dann aber ohne weitere Kosten spielen. Außerdem bot ausnahmslos JEDES MMO anfangs noch relativ wenig Content. Selbst WoW bot damals kaum mehr als ein paar Instanzen und ein oder zwei Raidinstanzen. Vom PvP mal ganz abgesehen.
    Geändert von RedDragon20 (12.01.2014 um 10:36 Uhr)
    Jedi-Joker und Enisra haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sheggo
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.151
    Zitat Zitat von Loopan Beitrag anzeigen
    Mein Name ist zwar nicht "Pachter" aber ich sage euch voraus, dass ESO innerhalb 1 Jahres auf F2P switchen wird bzw. muss!

    Wenn der im Kaufpreis des Spieles enthaltene Gratismonat (geh ich mal davon aus) vorbei ist, werden nur die allerwenigsten und treuesten Elder Scrolls Fans weiterhin monatlich Geld für dieses Spiel bezahlen! Es bietet schlicht zu wenig im Gegensatz zu F2P Titel wie GW2 etc.

    Denkt an meine Worte
    Gruss Loopan
    Das vorherzusagen ist auch nicht schwer schließlich ging es keinem spiel der letzten jahre anders...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von karsten2409
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ort
    NRW Großraum Düsseldorf
    Beiträge
    291
    na mahlzeit , so ein schei***reck mit abo und f2p , nein danke , da bezahle ich lieber 1 x 70 € wie für BF4 und kanns endlos spielen , als so eine abzocke mit zu machen !
    Kwengie hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Außerdem bot ausnahmslos JEDES MMO anfangs noch relativ wenig Content. Selbst WoW bot damals kaum mehr als ein paar Instanzen und ein oder zwei Raidinstanzen. Vom PvP mal ganz abgesehen.
    Das Argument zog vielleicht früher, als es keine merkenswerten Alternativen zum unfertigen WoW gab. Heute jedoch schaut man sich das Spiel an und wendet sich dem nächsten zu, als für `nichts` (oder besser: wenig) zu zahlen.

    Selbst werde ich es aller Voraussicht nach nicht spielen (zumindest vorerst nicht), gerade wegen der monatlichen Kosten. Da müsste das Spiel schon Dinge bieten, die seine Konkurrenten so nicht haben.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    9.804
    lol .. wie sich alle schon wieder das Maul bzgl. Content zerreißen - wenn ihr in der Beta seid, wieviel vom Spiel habt ihr denn bitte schon gesehen?

    Schon alle Chars auf Max und jeglichen Content 3x durch oder wie?
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von belakor602
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    2.464
    Ich glaube das Abomodell ist das am wenigsten schlimme an dem Spiel. Gut ich bin nicht der größte Fan von TES aber ich habe gemerkt dass wenn man das Modden wegnimmt bleibt wirklich gar nichts übrig. Die Quests und das Gameplay sind sogar noch fader wie in Skyrim, zumindest die paar Stunden die ich mich durchgequält habe.

    Aber wenn man sich anschaut wie langweilig die meißten MMOs sind und trotzdem Erfolg haben, wird TESO sicher auch erfolgreich sein, spätestens nach dem es F2P wird.
    Kwengie hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheGenius79III79
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    241
    Als alter Elder Scrolls Fan muss ich sagen, ESO ist ein schönes MMO,
    jedoch kein kein besonderes Elder Scrolls Trotzdem lohnt es sich m.M zu spielen
    Aber gerade im Chat der Beat beschweren sich die meisten Leute über das Abomodell, nicht um etwaige Fehler....
    Ich denke das ein System wie in GW2, einmal kaufen, immer spielen ESO am besten stehen würde.
    Kwengie hat "Gefällt mir" geklickt.

  12. #12
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    7
    Abonnement, Buy2Play, Freemium (F2P + Abo) oder Free2Play sind allesamt nicht grundsätzlich schlecht oder gut. Meiner Meinung nach spielt die Aufsführung des Bezahlmodells sowie Art und Qualität des Spiels eine große Rolle.

    ESO ist meiner Meinung nach - abseites der hohen Produktionsqualität - eine Katastrophe: TES-Spiel nur an der Oberfläche, als MMO auch nur abgelatschte Themenpark-Standardkost. Schwere Fehler am Konzept und mangelnder Mut zur Innovation ... daran ändert auch ein Beta-Status nichts.

    Dieses Spiel als Abotitel anzubieten und dazu auch noch gleich mit einem Itemshop zu starten ist für mich blanker Hohn. Ich nehme an, die Entwickler bzw. der Publisher wissen nur zu gut, dass sie das Abo-Modell nicht halten können und versuchen erstmal so viel wie möglich mitzunehmen.

    Wer keine Abogebühren zahlen möchte, der lehnt sich zurück und wartet auf die Umstellung des Bezahlmodells, die kommt, da muss man sich keine Illusionen machen. Selbst ein gutes Spiel hätte es schwer, das Abo zu halten.

    Kwengie hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kwengie
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    Thylysium, Ancaria
    Beiträge
    2.616
    ich hoffe, daß es ESO genauso ergehen wird wie Tera.

    Zitat Zitat von Sheggo Beitrag anzeigen
    Im jetzigen zustand ist teso eh nix für mich. Es spielt sich einfach nicht wie nen mmorpg, sondern halt wie nen skyrim, in das ein richtiges schlechtes multiplayer system reingepatched wurde
    Grundsätzlich bevorzuge ich aber ein abo modell. Bei swtor bin ich auch abonnent
    ... demnach zahlst Du oder wirst knappe 30,00 € im Monat zahlen, obwohl Du schon für das Hauptprodukt ohne Abo-Modell an die 50,00 € gezahlt hast. Teures Vergnügen...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Angeldust
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    1.770
    Durfte auch die Beta das erste mal genießten dieses Wochenende. Kann nur sagen, dass dem Spiel wirklich ne Menge fehlt.

    Grausames Kampfsystem (gar kein Feedback ob man trifft oder nicht...vollkommen abstrus...)
    Leblose Welt (keine Ahnung wie sie das gepackt haben. Überall NPCs die auch quasseln, echt ganz gute Optik, gute Texturen und es wirkt trotzdem tot)
    Ansonsten ist es gerade für ein MMO von den Quests her recht abwechslungsreich... aber Story nimmt einen wie in allen Elder Scrolls Titeln nicht mit... die können es einfach nicht.

    Anonsten ist die deutsche Version noch in einem katastrophalen Zustand. Die Englische läuft eigentlich wirklich stabil.

    Als Abo wird das Spiel wenn sie am Kampfsystem nichts mehr grundlegendes ändern aber auf jeden Fall scheitern. Der Primus ist WoW was die "Responsiveness" angeht... und das sind Welten zwischen den Spielen.

    Kann mir aber ganz gut vorstellen, dass diejenigen die auch 400 Stunden in Skyrim verschwndet haben das Spiel ganz gut finden.

    MMO Markt ist einfach lau im Moment. Entweder man gibt sich mit WoW ab oder man hüpft alle paar Monate mal wieder in eines der FTP Spiele (Rift, HDRO, SWTOR etc) rein.

  15. #15

    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    1
    Also ich finde teso sehr interessant hab jetzt bis lvl 10 gespielt
    wenn man bedenkt das man mit lvl 15 zwischen 2 Waffen hin und her Switchen kann dürfte es mehr anspruchsvoller sein
    Ich weiß nicht warum Leute schon am Anfang so eine schlechte Beurteilung abgeben wenn sie erst 5 stunden oda so gespielt haben
    Bei der Main Story waren auch schon sehr schöne quests dabei
    Ich persönlich finde ein Abo Modell angemessen weil nur ist es möglich das sie dass beste aus dem spiel Herausholen
    Aber würde die kosten pro Monat senken auf 9 €
    Im großen und ganzen war es die beste beta die ich jemals gespielt habe
    Mfg

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.342
    Blog-Einträge
    10
    Guild Wars 1 und 2 haben das von allen Online-Rollenspielen am fairsten hinbekommen. Einmal bezahlen, alles nutzen können und es entstehen keine weiteren Kosten.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Murdoc85
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    125
    Meine Erwartungen an die Beta wurden übertroffen, wär wirklich bereit denen auch € 15 pro Monat zu geben, Ich persönlich verstehe die Aufregung garnicht, F2P zerstört fast jedes Spiel, dauert "muss" man irgendwas kaufen, content, slotplätzte, Charplätze etc. Das kostet weitaus mehr als ein Abo + der Support beim Abo ist um welten besser.

    Das ganze geheule wegen € 15, geht man halt einmal weniger im Monat was trinken etc., wett was das Geld wird sowieso verschwendet. Entweder man spielt ein Spiel das einem gefällt und zahlt das Abo oder nicht, bzw sonst kauft man sich ja auch die super tollen AAA Titel ala COD, BF etc. kosten ja auch so wenig zu beginn das man jährlich nie und nimmer den Preis von nem Abo ausgibt.

    Wenns Endgame läuft und Spaß macht, zahl ich gern!

    F2P ist die größte und zerstörerischte Abzocke, wer's nicht kapiert soll sich weiter melken lassen, F2P brauchen auch Geld!

    bezüglich Kampf system, der Vergleich zu WoW bzw. Rift etc. ist so wie wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht, es amcht mir mal wieder Spaß nicht so dmg, hit zu achten sondern auf den Spaß und die Atmosphäre, endlich mals keine Questhubs und nur stupides Grinden. Die paar Tasten wird sich wohl jeder merken können!

    Schlimm schlimm wo der trend hingeht mal hier mal da zocken, von durchhalten hält wohl keiner mehr was, alles soll "Gratis" sein, damit man ja nur alles konsumieren kann, thumbs up!

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zerth
    Registriert seit
    25.10.2010
    Beiträge
    564
    Das Spiel ist besser als gedacht. Zumindest soweit man in der Beta spielen konnte. Flottes Kampfsystem, nette Quests, interessante Skillsystem. Für ein mmog mit PvP-Ausrichtung ist der PvE part richtig gut, die Gegner-KI hat mich überrascht. Letztendlich kommt es aber auf das RvR an, und davon hat man bisher nichts gesehen.

    Zum Artikel: Das Spiel spricht eher ältere Spieler 30+ an. Und die sind viel eher bereit, einige Euro für ein Abo zu zahlen.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hasamoto
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Deutschland^^
    Beiträge
    420
    Ich erkenne TESO nicht als ein Elder Scrolls titel an.

    Der grund ist ganz einfach
    in diesen Spiel Exestiert nix was ein Elder Scrolls ausgemacht hat ( Lernen ,Selber bauen )

    und dadurch das man dieses 08/15 Skillsystem eingebaut hat , kommt es nur auf die Items an und z.b den Kaiser titel zu bekommen.

    somit ist es sinlos sich dieses Spiel zu kaufen.
    und das die ein Abo eingeführt haben, hat die sache nur verschlimmert.

    Ich beführchte nur das es nach TESO kein weiteres Elder Scrolls geben wird weil die sich übernommen haben.

    Ich gebe diesem Spiel höstens 8 Monate bis die Free werden
    Geändert von Hasamoto (12.01.2014 um 23:41 Uhr)
    Spiele sind für Spieler da und nicht die Spieler für die Spiele.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    9.804
    Zitat Zitat von Hasamoto Beitrag anzeigen
    Ich beführchte nur das es nach TESO kein weiteres Elder Scrolls geben wird weil die sich übernommen haben.
    Die Firma die TESO macht, hat nix mit den Singleplayer Spielen zu tun.

    Wie meinst du das mit Lernen / Selber bauen?
    Man levelt doch Sachen hoch, die man verwendet und craften kann man auch genügend.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •