2Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Y0SHi
  • 1 Beitrag von McDrake
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von JohannesGehrling
    Registriert seit
    01.07.2016
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    62
    Jetzt ist Deine Meinung zu Switch: Gerüchte um baldiges Pro-Modell der Nintendo-Konsole gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Switch: Gerüchte um baldiges Pro-Modell der Nintendo-Konsole

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xdave78
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    1.523
    Dadurch dass die Switch auch nicht x86 ist wie die anderen Konsolen würde ein Vorteil schnellerer Komponenten wahrscheinlich eher marginal ausfallen.
    Für das was "man" damit üblicherweise machen will ist die Switch schon ziemlich ausgewogen (auch wenn es bei einigen Games tatsächlich mehr Leistung sein könnte).
    Eine Switch2 mit Abwärtskompatibilität könnte ich mir bei BigN schon eher vorstellen und das wäre dann auch ein sauberer Cut und konsequent genug um mit wirklichen Verbesserungen aufzuwarten.
    Mieten Sie diese Fläche JETZT, um Ihre völlig veraltete Hardware zur Schau zu stellen!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    331
    ich glaube an dem gerücht ist nichts dran.
    die switch pro müsste ja dann um die 600€ kosten, da sich schon die normale switch um über 300€ wie geschnitten brot verkauft. zeitweise sogar über ps4 niveau.
    mit der xbox one hat die switch in nur 2 jahren den boden aufgewischt.

    warum sollte nintendo eine pro bringen, wenn die switch einen rekord nach dem nächsten bricht?

    allen voran mit spielen wie animal crossing. animal crossing ist das meistverkaufte, erfolgreichste spiel 2020 und das plattformübergreifend.

    Zitat Zitat von xdave78 Beitrag anzeigen
    Dadurch dass die Switch auch nicht x86 ist wie die anderen Konsolen würde ein Vorteil schnellerer Komponenten wahrscheinlich eher marginal ausfallen.
    die switch bietet trotz des schwachen socs dennoch viel mehr leistung als jedes high-end smart phone.
    ein spiel wie breath of the wild oder astral chain würde nur theoretisch auf einem ipad pro besser laufen. praktisch aber nicht.

    die reine hardwareleistung sagt nicht viel aus. sieht man auch an der ps4. schau dir mal ghosts of tsushima oder horizon zero dawn an und bedenke das beide spiele auf baujahr 2014 konsolenhardware laufen.
    auch ein uncharted 4 von 2014 ist selbst 2020 noch top.

    project cars 2 läuft auf der ps4 übrigens deutlich besser als teil 1, gilt auch für assassins creed odyssey, da auch dies besser läuft als black flag.
    ersteres erreicht sogar nahezu solid 60 fps.

    ich erwarte von der switch aber kein odyssey oder project cars...
    die switch hat man wegen der nintendo exklusives und ggf. paar multis, insbesondere 2d plattformer.

    breath of the wild hab ich um die 300 stunden gesuchtet. alleine das spiel war mir schon die switch wert.
    mario odyssey war auch cool, genauso wie bayonetta, links awakening und schlussendlich habe ich mir auch den diablo 3 port für die switch geholt, da diablo auf der switch einfach wegen dem handheld mode awesome ist.
    tropical freeze, rayman legends - must haves.
    astral chain - bombe.
    hyrule warriors.. so lala.
    mario kart 8 - ein klassiker und der beste funracer

    andere top titel wie smash oder animal crossing gefallen mir nicht, aber die haben eine riesige fangemeinde und haben sich millionenfach verkauft.
    20 mio mal oder so... unglaublich. wohlgemerkt zum nintendo vollpreis.

    ich glaube das nintendo auf grund der unglaublichen verkaufszahlen keine pro bringt. die switch ist so wie sie ist eine goldgrube und kann ggf. sogar noch erfolgreicher wie die ps4 werden.

    also ich bin mit der switch (modell 2019) als zweitkonsole total zufrieden.

    hoffe nintendo bringt den skyward sword remake für die switch. das spiel hatte ich nämlich nicht. hatte keine wii.
    Geändert von Y0SHi (25.08.2020 um 17:11 Uhr)
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.415
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Y0SHi Beitrag anzeigen
    ich glaube an dem gerücht ist nichts dran.
    die switch pro müsste ja dann um die 600€ kosten, da sich schon die normale switch um über 300€ wie geschnitten brot verkauft. zeitweise sogar über ps4 niveau.
    mit der xbox one hat die switch in nur 2 jahren den boden aufgewischt.

    warum sollte nintendo eine pro bringen, wenn die switch einen rekord nach dem nächsten bricht?

    allen voran mit spielen wie animal crossing. animal crossing ist das meistverkaufte, erfolgreichste spiel 2020 und das plattformübergreifend.
    Ich fände es sogar extrem unclever von N, eine solche Version zu bringen.
    Wie Du schon schrobst: Der Preis wäre zu hoch, im Vergleich zu den neuen Konsolen von MS und Sony.
    Haben aber nicht jene Games und Zielpublikum
    Auch auf der Pro würde kein aktuelles FIFA auf den Markt kommen, denn Games müssen auch auf der Light spielbar sein.
    Überspitzt: Warum soll ich mir eine Konsole kaufen, nur um Tetris in 8K zu spielen.
    Edolan hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    331
    die switch ist eine hybrid konsole und deswegen ist die leistung nicht so wichtig.
    es werden ja viele exklusive spiele für die switch produziert und niemand erwartet ein GTAV in 4k für die switch.
    ist auch überhaupt nicht die zielgruppe.

    weiters war die wii einer der erfolgreichsten konsolen und die war hardwareseitig unterirdisch.
    das konzept der wii hat eingeschlagen und die nintendo games. selbige gilt für die switch.

    die wiiu war ein rohrkrepierer. aber die switch hat potential - da das hybrid konzept aufgeht.

    hier bitte - hammer grafik auf der switch.



    Geändert von Y0SHi (25.08.2020 um 22:09 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DarkSamus666
    Registriert seit
    24.06.2020
    Ort
    Zebes
    Beiträge
    349
    Wie würde ne Switch pro aussehen? Es würde eine neue Version des Chips drin sein, der es ermöglicht, die Spiele im Handheld-modus auf dem Niveau des Docked-Modus der "Normalen" Switch zu spielen. Das ist gerade bei the Witcher, Xenoblade 2 und ähnlichen Spielen von Vorteil. Dazu bräuchte es auch ein 900p Display. Weiters könnte das Display um nen ganzen inch größer gemacht werden, ohne die Form der Konsole zu verändern. Neue Spiele wie Zelda, Metroid, das neue Mario etc. könnten stationär auf 1080p laufen, bei Doom könnte man mit Sicherheit stationär 900p auf 30fps erreichen.
    Einen großen Sprung muss es nicht geben, aber ich glaube, dass Nintendo jetzt bzw. Anfang 2021 ein neues Modell gut einbauen könnte. Das Standard-Modell kann dadurch günstiger werden, Technik-Freaks haben ein neues Spielzeug und der Release eines neuen Systems kann bis 2023 warten.
    Nintendo schwebt auf einer Erfolgswelle, aber ich glaube auch, dass mit einem neuen Modell noch einiges an zusätzlichen Verkäufen drin ist.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Avatar von Killernurse1
    Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    14
    Und was ist mit der Amiga 500 Minibox???

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •