1. #1
    Redakteur
    Avatar von JohannesGehrling
    Registriert seit
    01.07.2016
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    52

    Jetzt ist Deine Meinung zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2: Nachfolger für Switch angekündigt! gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2: Nachfolger für Switch angekündigt!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    2.542
    Ich denke, man kann mit nem Release Ende 2020 spekulieren.
    the black knight always triumphs!!!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ego1899
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    264
    Na also, dann haben sich die Gerüchte doch bestätigt. Ich hatte schon befürchtet dass man einen neuen großen Teil, bzw. ein Sequel, erst wieder auf einer neuen Konsole bringen würde. Ich denke aber dass das noch ziemlich lange dauern wird. Zwischen dem ersten BOTW Teaser und dem tatsächlichen Release vergingen auch 3 Jahre.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.544
    Zitat Zitat von ego1899 Beitrag anzeigen
    Na also, dann haben sich die Gerüchte doch bestätigt. Ich hatte schon befürchtet dass man einen neuen großen Teil, bzw. ein Sequel, erst wieder auf einer neuen Konsole bringen würde. Ich denke aber dass das noch ziemlich lange dauern wird. Zwischen dem ersten BOTW Teaser und dem tatsächlichen Release vergingen auch 3 Jahre.
    Möglicherweise wird's diesmal nicht so lange dauern. Die Engine ist da und ich bin mir ziemlich sicher, dass man einige Teile aus dem Vorgänger wieder verwenden wird. Weil: Ist ja offenkundig die gleiche Welt. Hier und dort kann man also recyclen. Vermutlich wird's dann auch wieder eine ähnliche Richtung einschlagen, wie BotW. Open World, Sandbox und Survival-Lite.

    Hoffentlich gehören die viel zu schnell kaputt gehenden Waffen der Vergangenheit an.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    337
    Zitat Zitat von ego1899 Beitrag anzeigen
    Na also, dann haben sich die Gerüchte doch bestätigt. Ich hatte schon befürchtet dass man einen neuen großen Teil, bzw. ein Sequel, erst wieder auf einer neuen Konsole bringen würde. Ich denke aber dass das noch ziemlich lange dauern wird. Zwischen dem ersten BOTW Teaser und dem tatsächlichen Release vergingen auch 3 Jahre.
    Bezweifle ich. Da es sich um einen direkten Nachfolger handelt, und die Welt an sich die selbe ist, werden die Arbeiten mit Sicherheit wesentlich schneller vorangehen. Es muss nicht extra eine neue Engine entwickelt werden, viele alte Texturen und Objekte werden mit Sicherheit übernommen, genau so wie viele Teile der Welt (in angepasster weise). Ich halte Ende 2020 - Mitte 2021 für durchaus möglich.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    2.542
    Zitat Zitat von Kellykiller Beitrag anzeigen
    Bezweifle ich. Da es sich um einen direkten Nachfolger handelt, und die Welt an sich die selbe ist, werden die Arbeiten mit Sicherheit wesentlich schneller vorangehen. Es muss nicht extra eine neue Engine entwickelt werden, viele alte Texturen und Objekte werden mit Sicherheit übernommen, genau so wie viele Teile der Welt (in angepasster weise). Ich halte Ende 2020 - Mitte 2021 für durchaus möglich.
    Sehe ich auch so und denke, dass wir schon Ende nächstes Jahr loslegen können. Es hieß ja schon länger, dass an dem neuen Zelda gearbeitet wird. Ich erhoffe mir vor Allem eine stärkere Ingeraktion mit den NPC's, wie es ba z.v. im vergleich oot/mm der Fall war.
    Auch die Elite-Waffen dürfen gerne länger halten.
    the black knight always triumphs!!!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrNooP
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    215
    Ich fände es komisch, wenn man die Welt einfach so komplett wiederverwendet, selbst wenn man ein paar Orte hier und da hinzufügt oder andere anpasst. Ich hätte eher Lust, etwas neues zu erkunden, das BotW Hyrule kenne ich ja schon. Trotzdem freue ich mich sehr auf das Spiel, am liebsten jetzt mit richtigen Dungeons und vielleicht kann man auch Zelda spielen...?
    Trotzdem finde ich es schade, dass man bei Nintendo Zelda so viel Ressourcen gibt, aber z.B. Metroid so stark vernachlässigt. Dabei hatte ich mir die Switch extra für Prime 4 gekauft
    Quod erat demonstrandum.

  8. #8
    Benutzer
    Avatar von sealofdarkness
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    83
    Zitat Zitat von MrNooP Beitrag anzeigen
    Ich fände es komisch, wenn man die Welt einfach so komplett wiederverwendet, selbst wenn man ein paar Orte hier und da hinzufügt oder andere anpasst. Ich hätte eher Lust, etwas neues zu erkunden, das BotW Hyrule kenne ich ja schon. Trotzdem freue ich mich sehr auf das Spiel, am liebsten jetzt mit richtigen Dungeons und vielleicht kann man auch Zelda spielen...?
    Trotzdem finde ich es schade, dass man bei Nintendo Zelda so viel Ressourcen gibt, aber z.B. Metroid so stark vernachlässigt. Dabei hatte ich mir die Switch extra für Prime 4 gekauft
    Ich gehe davon aus, dass mit Hyrule das Gleiche passiert wie mit Azeroth aus WoW. Mit der Cataclysm Erweiterung wurde dort ja die Original Map auch ziemlich umgewandelt. Dass Hyrule Castle aus dem Boden steigt, könnte ein Zeichen für ähnliche Veränderungen sein. Außerdem könnte ich mir eine Untergrundwelt vorstellen, so ein riesiges Höhlen bzw. Dungeonsystem was man erkunden kann.

    Und was Metroid angeht: Die haben vor ein paar Monaten angekündigt, dass quasi die Entwicklung zurückgesetzt und neu begonnen wurde, inkl. Entwicklerwechsel. Es wundert mich also nicht, dass man noch kein Material gesehen hat.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ego1899
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    264
    Ja gut, dass mit der Engine hatte ich gar nicht bedacht, das Grundgerüst existiert ja schon, ein früheres Release also durchaus möglich und wäre auch extrem erfreulich.

    Zitat Zitat von MrNooP Beitrag anzeigen
    Trotzdem freue ich mich sehr auf das Spiel, am liebsten jetzt mit richtigen Dungeons und vielleicht kann man auch Zelda spielen...?
    Das ist jetzt natürlich nur Wunschdenken, aber da man sieht wie beide zusammen unterwegs sind, könnte ich mir sogar vorstellen dass ein CoOp-Modus vielleicht gar nicht mal so abwegig ist. Das wäre für mich wirklich die absolute Krönung.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    2.542
    Zitat Zitat von MrNooP Beitrag anzeigen
    Ich fände es komisch, wenn man die Welt einfach so komplett wiederverwendet, selbst wenn man ein paar Orte hier und da hinzufügt oder andere anpasst. Ich hätte eher Lust, etwas neues zu erkunden, das BotW Hyrule kenne ich ja schon. Trotzdem freue ich mich sehr auf das Spiel, am liebsten jetzt mit richtigen Dungeons und vielleicht kann man auch Zelda spielen...?
    Trotzdem finde ich es schade, dass man bei Nintendo Zelda so viel Ressourcen gibt, aber z.B. Metroid so stark vernachlässigt. Dabei hatte ich mir die Switch extra für Prime 4 gekauft
    Ich bin mir sicher, dass dich hier genug Änderungen erwarten. Von einer Schattenwelt, bis hin zu dem Aufstieg in den Himmel (skyward sword) ist alles möglich.
    Selbst bei A Link between Worlds war es so, dass sich eine sehr ähnliche Oberwelt komplett anders zu ALttP angefühlt hat. Da mach ich mir keine sorgen.
    Zu Metroid: das liegt auch leider an den Verkaufszahlen. So hat sich das großartige Remake zu Return of Samus gerade mal über ne halbe Million mal verkauft. Ich persönlich finde ja, dass der 3ds zu dem Zeitpunkt einfach das falsche System war und ein Release auf der Switch um ein vielfaches besser gelaufen wäre. Ich bin ein Riesenfan der Serie und warte mitlerweile 18 Jahre auf den 5. Teil der Hauptserie und vor samus returns kam ewig nichts brauchbares.
    Dass ne Prime-Trilogie kommt, davon gehe ich aus. Das ist gutes Geld für wenig Aufwand...
    MP4 kommt auch, nur eben wahrscheinlich frühestens 2021 durch den Studiowechsel. Das ist zumindest positiver als die Perspektive, die vor 4 Jahren gegeben wurde.
    Ich finde, dass Metroid ein Reboot nach prime 4 gut zu Gesicht stehen würde, das mehr Wert auf die Inszenierung legt. Auch wenn das Bedeutet, dass ich ein klassisches 2D-Metroid nicht mehr bekommen werde.
    Geändert von linktheminstrel (13.06.2019 um 11:38 Uhr)
    the black knight always triumphs!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •