1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Vik86
  1. #1
    Projektmanager
    Avatar von Vik86
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    301

    Jetzt ist Deine Meinung zu Cadence of Hyrule: Darf bald jeder an Nintendos Marken ran? gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Cadence of Hyrule: Darf bald jeder an Nintendos Marken ran?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    2.554
    In der Tat eine positive Entwicklung, die bei Nintendo stattfindet. Ich hoffe ja, dass sie noch viel mehr in dieser Richtung machen.
    the black knight always triumphs!!!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.976
    Na, so einfach an jeden der daher kommt wird das Nintendo sicher nicht verschenken.
    Nintendo wird das sicher auch in Zukunft machen, aber nur vereinzelt und sehr gezielt.
    Die werden ihre Marken schützen und auch die Ansprüche die man hat.
    Wenn das von der Qualität Nintendo nicht passt, oder deren Erwartungen nicht entspricht, werden die da schneller den Stecker ziehen, als man schauen kann.
    Bei solchen Projekten wird Nintendo auch ziemlich aktiv dabei sein und entsprechende Klauseln haben.
    Und auch sicher mit der Bedingung, dass es auf der eigenen Hardware (mit-)erscheint.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  4. #4
    Projektmanager
    Themenstarter
    Avatar von Vik86
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    301
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Na, so einfach an jeden der daher kommt wird das Nintendo sicher nicht verschenken.
    Nintendo wird das sicher auch in Zukunft machen, aber nur vereinzelt und sehr gezielt.
    Die werden ihre Marken schützen und auch die Ansprüche die man hat.
    Wenn das von der Qualität Nintendo nicht passt, oder deren Erwartungen nicht entspricht, werden die da schneller den Stecker ziehen, als man schauen kann.
    Bei solchen Projekten wird Nintendo auch ziemlich aktiv dabei sein und entsprechende Klauseln haben.
    Und auch sicher mit der Bedingung, dass es auf der eigenen Hardware (mit-)erscheint.
    Absolut. Nintendo wählt bei diesen Kooperationen auch bewusst Projekte aus, die etwas Neues bieten, das man bei Nintendos eigenen Spielen nicht bietet. Die Bedingung von Miyamoto an Ubisoft Milan bei der Entwicklung von Mario + Rabbids Kingdom Battle war ja zum Beispiel, dass sie im Hinblick aufs Gameplay etwas machen, was es mit Mario so noch nicht gab. Und natürlich blickt Nintendo bei solchen Propjekten immer ganz genau drauf, dass kein Quatsch mit der Marke veranstaltet wird.
    NOT-Meludan hat "Gefällt mir" geklickt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •