1. #1
    Projektmanager
    Avatar von Vik86
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    309

    Jetzt ist Deine Meinung zu Sushi Striker: The Way of Sushido im Test: Heiterer Puzzel-Spaß mit RPG-Anleihen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Sushi Striker: The Way of Sushido im Test: Heiterer Puzzel-Spaß mit RPG-Anleihen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kornhill
    Registriert seit
    31.05.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.589
    Blog-Einträge
    4
    Das Spiel ist für den Stylus konzipiert und spielt sich auf der Switch um Welten schlechter als auf dem 3DS, um nicht zu sagen komplett Spassbefreit. Die Steuerung im Handheldmodus ist mäßig und man versperrt sich die ganze Zeit die Sicht. Im Dock mit Controller ist es schlichtweg unerträglich. Mit Stylus gibt es die Probleme nicht und dann wird es auch richtig spassig. Wie ein Puzzle Reaktions Spiel mit unausgegorener Steuerung auf eine 80 kommt ist fragwürdig... vor allem da die Version mit ausgegorener Steuerung nichtmal getestet wurde. Und es muss einen nicht wundern das es kein 3ds Testmuster oder eine 3ds Demo gab. Nintendo will es vermeiden das eine Switch Version im Vergleich zur 3ds Version eine deutliche Abwertung bekommt, was verständlich für N ist. Ein Test hätte aber die Aufgabe das aufzudecken und sich vielleicht zu fragen WARUM kein 3ds Testmuster verschickt wurde.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •