1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Phone
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0
    Jetzt ist Deine Meinung zu Fast & Furious 9: Kinostart wegen Coronavirus um ein Jahr verschoben gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Fast & Furious 9: Kinostart wegen Coronavirus um ein Jahr verschoben

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.108
    Juhuu. Ich glaube das Kinojahr 2020 dürfte ziemlich dünn ausfallen wenn es so weiter geht. Mich wundert es, daß man Top Gun Maverick noch nicht verschoben hat (wills aber auch nicht beschreien).

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cobar
    Registriert seit
    19.10.2016
    Beiträge
    463
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Juhuu. Ich glaube das Kinojahr 2020 dürfte ziemlich dünn ausfallen wenn es so weiter geht. Mich wundert es, daß man Top Gun Maverick noch nicht verschoben hat (wills aber auch nicht beschreien).
    Solange er hoch genug fliegt und nicht landet, sollte es da kein Problem geben.
    Aber es stimmt schon, das wird wohl ein sehr mageres Jahr für neue Filme.
    "I'm not a leader of men, since I prefer to follow!"

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Juhuu. Ich glaube das Kinojahr 2020 dürfte ziemlich dünn ausfallen wenn es so weiter geht. Mich wundert es, daß man Top Gun Maverick noch nicht verschoben hat (wills aber auch nicht beschreien).
    Top Gun, darf zur jetzigen Zeit nicht mehr in Produktion sein. fast 9 wird halt noch nicht fertig sein.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    705
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Tja "Fast & Furious" too Virus for you... "Ba Dum Dum Pssh!"

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.795
    Kann mir einer verraten auf welcher Grundlage es ein ganzes Jahr verschoben wurde?

    Gehen sie davon aus das es in 6 Monaten schlimmer wird?
    Meinen sie das ein neues Jahr keine Probleme bringt oder sind sie der Meinung dass ein Jahresanfang ohne Probleme ideal für eine tote Serie ist?
    Andere verschieben nicht und die Leute gehen trotzdem ins Kino...Also was wollen sie bezwecken?
    Das ist so als wenn ich hier fleißig meinen Müll trenne und in Indien kippen sie das Zeug Lasterweise ins Meer...Aber auch da kommt Covit19 hin...

    Dieser ganze Schwachsinn ist nicht mehr auszuhalten...
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ein Tag ohne Blut ist wie ein Tag ohne Sonne!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.724
    Es läuft halt alles auf Verzögerungstaktik hin um einen Impfstoff zu entwickeln und auf positiven Effekte der wärmeren Jahreszeit ggf. mitzunehmen ohne das unsere kaputt gesparten Gesundheitssysteme zusammenbrechen.

    Solange werden "größere" Menschenansammlungen mehr und mehr eingeschränkt werden.
    Zumal die Leute sind ja auch sowas von dämlich, wenn ich höre das absichtlich Konzerte auf 999 Besucher limitiert werden nur um so nicht die 1000er Grenze zu erreichen, total Gaga ... da würde es viel mehr Sinn machen z.B. jeden 2. Platz frei zu lassen wenn man nicht alles zum erliegen bringen will.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RenoRaines
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    103
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Kann mir einer verraten auf welcher Grundlage es ein ganzes Jahr verschoben wurde?

    Gehen sie davon aus das es in 6 Monaten schlimmer wird?
    Meinen sie das ein neues Jahr keine Probleme bringt oder sind sie der Meinung dass ein Jahresanfang ohne Probleme ideal für eine tote Serie ist?
    Andere verschieben nicht und die Leute gehen trotzdem ins Kino...Also was wollen sie bezwecken?
    Das ist so als wenn ich hier fleißig meinen Müll trenne und in Indien kippen sie das Zeug Lasterweise ins Meer...Aber auch da kommt Covit19 hin...

    Dieser ganze Schwachsinn ist nicht mehr auszuhalten...
    Es wird um mögliche Einnahme Verluste gehen und nichts anderes. Aus Angst das jetzt weniger ins Kino gehen halt. Meine Meinung ist die können den ja gerne erstmal auf Eis legen und ein paar Monate später bringen, aber direkt um ein Jahr zu verschieben ist absurd und völlig hirnrissig. Bin mal gespannt wann Mulan und New Mutants jetzt ins Kino kommen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    705
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von RenoRaines Beitrag anzeigen
    ...aber direkt um ein Jahr zu verschieben ist absurd und völlig hirnrissig...
    Die Fast & Furious Titel sind durch die Bank weg alle sogenannte Frühjahr/Sommer Blockbuster.
    Alle diese Filme starteten zwischen dem Zeitraum von Mitte März bis Mitte Juni.
    Es ist dewegen logisch, daß wenn sie den Film verschieben und sie ihre Vorgehensweise beibehalten wollen, sie diesen ins nächste Jahr verschieben müssen - denn COVID-19 wird in den nächsten drei Monaten bis Juni, wohl eher mehr Fälle (zumindest in Europa und USA) als weniger produzieren.
    Fast & Furious im Herbst/Winter (6 Monate+ Verschiebung) würde wohl eher weniger Zuschauer hinter dem Ofen hervorlocken.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    705
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Kann mir einer verraten auf welcher Grundlage es ein ganzes Jahr verschoben wurde?
    Gehen sie davon aus das es in 6 Monaten schlimmer wird?
    Siehe meinen vorherigen Post.

    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Meinen sie das ein neues Jahr keine Probleme bringt oder sind sie der Meinung dass ein Jahresanfang ohne Probleme ideal für eine tote Serie ist?
    Andere verschieben nicht und die Leute gehen trotzdem ins Kino...Also was wollen sie bezwecken?
    Die Serie ist beileibe nicht tot, jeder der letzten drei Filme hat die gleiche Summe wie die ersten vier Filme zusammen eingenommen, teilweise sogar das Doppelte.
    Selbst das Spin-off hat das geschafft und solange sie weiterhin das vier bis achtfache des im dreistelligen Millionenbereich liegenden Budgets wieder einspielen, wird man Vin Diesel auch noch mit 90 Jahren in seinem getunten Rollstuhl bewundern dürfen.
    Außerdem sind inzwischen viele Produktionen pausiert worden, hier wurde nur lediglich über Fast & Furious berichtet...die Liste ist lang und wird immer länger.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •