1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von michinebel
  1. #1
    Redakteur

    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    5
    Jetzt ist Deine Meinung zu Bombshell: Kritik zum dramatischen Biopic gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Bombshell: Kritik zum dramatischen Biopic

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    171
    Was ich solche "Männer" verachte. Mit einem richtigen Mann haben diese armseligen Würstchen absolut nichts gemein.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FalloutEffect
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    538
    Zuerst dachte ich bei der Überschrift: der Transformer Bombshell hätte seinen eigenen Film bekommen... naja man lernt dazu

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    26871
    Beiträge
    569
    Der Film war schon krass, was ich aber beim besten Willen wirklich nicht nachvollziehen kann ist, wie sich einige Frauen scheinbar für einen Job so erniedrigen lassen können. Im Grunde sind das ja in diesem Fall intelligente Frauen gewesen, sofern sie nicht körperlich gezwungen wurden verstehe ich nicht warum Frauen das mitmachen?!?

    Versteht mich nicht falsch ich will jetzt nicht die Opferrolle umkehren, ich frage mich nur warum die Frauen nicht die Situation verlassen und auf den Job verzichten.

    Was die Männer angeht.... eine wahre Schande, zudem dürfen wir davon ausgehen das die Dunkelziffer weit höher liegt. War ja schon damals interessant als der Ergo-Vorstand mit Chefetage die Feier in einem Bordell abgehalten hat... Wie da Frauen in Führungspositionen kommen könnte man sich lebhaft vorstellen..

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von devilsreject Beitrag anzeigen
    Der Film war schon krass, was ich aber beim besten Willen wirklich nicht nachvollziehen kann ist, wie sich einige Frauen scheinbar für einen Job so erniedrigen lassen können. Im Grunde sind das ja in diesem Fall intelligente Frauen gewesen, sofern sie nicht körperlich gezwungen wurden verstehe ich nicht warum Frauen das mitmachen?!?
    Ich vermute es wird ein Drohkulisse aufgebaut wenn man was sagt bekommt man nie wieder einen Job in der Branche usw. und in den USA kann man da sehr tief fallen.
    devilsreject hat "Gefällt mir" geklickt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •