Seite 1 von 2 12
6Gefällt mir
  1. #1
    System

    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    15.214
    Jetzt ist Deine Meinung zu 30 Jahre Joker-Manie: Der Gotham-Schurke im Wandel der Zeit gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: 30 Jahre Joker-Manie: Der Gotham-Schurke im Wandel der Zeit

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.481
    Den neuen Joker-Film werd ich mir heute Abend ansehen. Ich bin mega gespannt.

    @Topic
    Kein Joker, der bisher in Filmen/Serien auftrat, lässt sich mit dem jeweils anderen vergleichen. Ganz einfach, weil alle Joker eine jeweils völlig andere Interpretation des Charakters sind.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || CPU Kühler:
    beQuiet! Dark Rock Pro 4

  3. #3
    Gesperrt

    Registriert seit
    09.09.2019
    Beiträge
    138
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Den neuen Joker-Film werd ich mir heute Abend ansehen. Ich bin mega gespannt.

    @Topic
    Kein Joker, der bisher in Filmen/Serien auftrat, lässt sich mit dem jeweils anderen vergleichen. Ganz einfach, weil alle Joker eine jeweils völlig andere Interpretation des Charakters sind.
    Wie lahm. Natürlich kann man die vergleichen, solange man sich an die Kriterien hält.

    Übrigens, Jack Nicholson ist der Beste.
    LouisLoiselle hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.481
    Zitat Zitat von HolgerHans Beitrag anzeigen
    Wie lahm. Natürlich kann man die vergleichen, solange man sich an die Kriterien hält.

    Übrigens, Jack Nicholson ist der Beste.
    Und welche Kriterien sind das? Der Joker ist auch in den Comics nicht immer der selbe.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || CPU Kühler:
    beQuiet! Dark Rock Pro 4

  5. #5
    Gesperrt

    Registriert seit
    09.09.2019
    Beiträge
    138
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Und welche Kriterien sind das? Der Joker ist auch in den Comics nicht immer der selbe.
    Wie wär's mit Wahnsinnig? Oder Boshaftigkeit? Oder generelle Gefahr für Gotham? Oder Kreativität? Oder Nahkampf bzw Manipulations Fähigkeiten? Oder Methodik der Verbrechen?

    Die Liste ist schier unendlich.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.481
    Zitat Zitat von HolgerHans Beitrag anzeigen
    Wie wär's mit Wahnsinnig? Oder Boshaftigkeit? Oder generelle Gefahr für Gotham? Oder Kreativität? Oder Nahkampf bzw Manipulations Fähigkeiten? Oder Methodik der Verbrechen?

    Die Liste ist schier unendlich.
    Und diese Kriterien erfüllen die verschiedenen Film-Joker nicht? Jeder Film-Joker erfüllt zumindest einige dieser Kriterien. Nur hatte halt jeder Film und jeder Joker einen anderen Ansatz.

    Der Joker handelt im allgemeinen mal irrational, mal mit eiskaltem Kalkül. Über die Art des Wahnsinns, des Irrsinns, seiner Psychosen, what ever kann man sich vortrefflich streiten...eben WEIL es sowohl in den Comics, als auch in den Filmen unterschiedliche Versionen und Interpretationen des Jokers gibt. Die einzige Konstante ist die Beziehung zu Batman.

    Boshaft sind sie alle auf ihre Art.

    Eine generelle Gefahr für Gotham? Welcher Joker ist das denn nicht? Jack Nicholsons Joker war es. Heath Ledgers Joker war es. Ob Jared Letos eine Gefahr für Gotham war oder "nur" irgendein Bandenchef, kann man schlecht sagen, da er viel zu wenig Screentime in Suicide Squad hatte. Und Pheonix Joker wird, nach allem, was ich so gelesen habe, im Laufe des Films wohl auch eine Gefahr für Gotham sein.

    Der ursprüngliche Joker war übrigens kein mörderischer Psychopath, sondern ein mehr oder weniger "harmloser" Spaßvogel, der gern gefährliche Streiche spielte.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || CPU Kühler:
    beQuiet! Dark Rock Pro 4

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 1xok
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    1.241
    Diese Art von Filmen spiegelt immer den Zeitgeist wieder. Jack Nicholson Interpretation wirkt nach 30 Jahren altbacken. Ein Schicksal, das Heath Ledger und auch Joaquin Phoenix nicht erspart bleiben wird.

    Heute ist der Hype um einen Film wichtiger als der Film selbst.

  8. #8
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    9.181
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von HolgerHans Beitrag anzeigen
    Übrigens, Jack Nicholson ist der Beste.
    Mark Hamill ist der beste Joker!
    TobiasHartlehnert hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.481
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Mark Hamill ist der beste Joker!
    Jared Leto ist der beste!
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || CPU Kühler:
    beQuiet! Dark Rock Pro 4

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    1.085
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Öhhhh....
    Zitat Zitat von System Beitrag anzeigen
    30 Jahre Joker-Manie - wer ist der bessere Joker? Der Gotham-Schurke im Wandel der Zeit
    Jared Leto wurde ja gerade vorhin von RedDragon erwähnt.
    Ich verstehe ja, das man das persönlich vielleicht verdrängen will, wenn einem der Leto-Joker nicht gefällt.
    Aber der Titel spricht von 30 Jahren Joker-Manie, da ist der Leto-Joker nun einmal ein Teil davon.
    Wenn man nur nach den Batman Teilen geht in denen der Joker auftritt und damit Suicide Squad abtrennen will, dann muß man das auch entsprechend im Titel formulieren?

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    315
    Für mich ganz klar Heath Ledger, schade das es keine weiteren Teile geben kann -.- .
    Wenn wir Tiere jagen und essen dürfen, dürfen wir auch Blumen pflücken und rauchen!

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    148
    Jack Nicholson ist mein Favorit. Schön irre, aber nicht so viel Psycho-Kram.
    LouisLoiselle hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Headbanger79
    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    815
    Also mein Favorit von den bisherigen Filmen ist Heath Ledger. In "Joker" war ich letzten Dienstag drin. Klasse Film, super Darstellung von Phoenix meiner Meinung nach, nur eben nicht der Joker wie ich ihn mir vorstelle.
    In guten Zeiten hat man Freunde - in schlechten Zeiten lernt man sie kennen...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.680
    Gehe ich rein von der schauspielerischen Darbietung aus, wäre meine persönliche Top 3:

    1. Heath Ledger
    2. Joaquin Phoenix
    3. Jared Leto

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.731
    1. Joaquin Phoenix
    2. Jack Nicholson
    3. Heath Ledger

    Warum? Weil Joaquins Joker der menschlichste und nuancierteste der drei ist.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Banana-OG
    Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    313
    1. Heath Ledger
    2. Joaquin Phoenix

    ...und dann kommt kilomterweit GAR NICHTS!

    Jack Nicholson ist ein Witz! Passenderweise.

    Und was ist eigentlich mit Jared Letho?

  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    101
    Ich finde man kann die Drei kaum miteinander vergleichen weil sie jeweils einen anderen aspekt des Jokers oder interpretation der Comics gespielt haben.
    Alle drei haben ihrer Rolle teils herrausragend gemeistert ausserdem muss man weil viele hier Nicholson schlecht reden auch die Zeit in der die Filme gedreht wurden mit berücksichtigen.

    Phoenix hat mehr so die Pre Origin Story bekommen
    Nicholson eine Origin story (Da gibt es mehrere wobei letztlich nicht geklärt ist welche nun Canon ist)
    Ledger Joker deutete mehrere Origin Storys an und hat damit auch die Chaotischen züge des Jokers nochmal unterstrichen ohne auf sie einzugehen.
    Über Jared möchte ich nichts sagen.

    Daher als DC Fan kann ich alle drei Filme mit den drei Jokern gut finden weil sie meiner meinung nach alle drei gut sind. Zumindest aus der Joker Perspektie.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.481
    So, ich hab mir den Joker-Film angesehen. Der Film ist einer von denen, die ihren Hype gerecht werden. Absolut sehenswerter Film.

    Die Frage, ob dieser Joker gut, schlecht oder gar der beste Joker ist, sollte sich bei dem Film gar nicht stellen. Manchmal trägt der Film etwas dick auf, aber er ist ein Meisterwerk, zu jeder Sekunde spannend und emotional. Ich hatte nicht einmal das Gefühl, dass der Film irgendwelche Längen hätte. Selbst für Comicmuffel wäre der Film was.

    Manchmal gab es auch den ein oder anderen Lacher, wobei eine Szene auf wirklich abgrundtief böse Art witzig war und selbst ich nicht ganz sicher war, ob ich darüber lachen oder es lieber bleiben lassen sollte. Ein äußerst unbequemer Film, aber absolut sehenswert.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || CPU Kühler:
    beQuiet! Dark Rock Pro 4

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Headbanger79
    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    815
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    So, ich hab mir den Joker-Film angesehen. Der Film ist einer von denen, die ihren Hype gerecht werden. Absolut sehenswerter Film.

    Die Frage, ob dieser Joker gut, schlecht oder gar der beste Joker ist, sollte sich bei dem Film gar nicht stellen. Manchmal trägt der Film etwas dick auf, aber er ist ein Meisterwerk, zu jeder Sekunde spannend und emotional. Ich hatte nicht einmal das Gefühl, dass der Film irgendwelche Längen hätte. Selbst für Comicmuffel wäre der Film was.

    Manchmal gab es auch den ein oder anderen Lacher, wobei eine Szene auf wirklich abgrundtief böse Art witzig war und selbst ich nicht ganz sicher war, ob ich darüber lachen oder es lieber bleiben lassen sollte. Ein äußerst unbequemer Film, aber absolut sehenswert.
    Hatte die besagte Szene etwas mit einer Türe zu tun? Wenn ja, da ging es mir auch so.
    Frullo hat "Gefällt mir" geklickt.
    In guten Zeiten hat man Freunde - in schlechten Zeiten lernt man sie kennen...

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.481
    Zitat Zitat von Headbanger79 Beitrag anzeigen
    Hatte die besagte Szene etwas mit einer Türe zu tun? Wenn ja, da ging es mir auch so.
    Exakt. Zwar hat der halbe Saal bei der Szene vor Lachen gelegen, aber ich war eine der wenigen, die lieber still gewesen sind. Gut, dass ich nicht der einzige war, dem es so ging.
    Geändert von RedDragon20 (20.10.2019 um 11:41 Uhr)
    Headbanger79 hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || CPU Kühler:
    beQuiet! Dark Rock Pro 4

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •