6Gefällt mir
  • 2 Beitrag von Headbanger79
  • 2 Beitrag von Enisra
  • 1 Beitrag von sauerlandboy79
  • 1 Beitrag von stevem
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    22

    Jetzt ist Deine Meinung zu Batman: Steven Seagal war ein Kandidat für die Rolle des Dunklen Ritters gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Batman: Steven Seagal war ein Kandidat für die Rolle des Dunklen Ritters

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.623
    Och die mittlerweile dicke Karate-Legende der 80er/90er Jahre ? Das wäre doch nur für eine Batman-Persiflage sinnvoll.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Headbanger79
    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Och die mittlerweile dicke Karate-Legende der 80er/90er Jahre ? Das wäre doch nur für eine Batman-Persiflage sinnvoll.
    Aikido-Legende Bitteschön, nix mit Karate beim Seagal
    MichaelG und TAOO haben "Gefällt mir" geklickt.
    In guten Zeiten hat man Freunde - in schlechten Zeiten lernt man sie kennen...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TAOO
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    374
    Ich muss beim Seagal immer an die Klamotte denken die er hier in Deutschland vor vielen Jahren in einem Hotel abgezogen hat ! Nicht schön !!!!! Vieleicht fürn Rockstar kann mans durchgehen lassen, bzw. besser verstehen, ( auch wenns trotzdem nicht schön ist ) aber bei ihm ? Oh man
    Es gibt alles ' von allem

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.623
    Zitat Zitat von Headbanger79 Beitrag anzeigen
    Aikido-Legende Bitteschön, nix mit Karate beim Seagal
    Hast Recht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.410
    ich stelle mir gerade ein Batman vs. Superman mit dem und Nicolas Cage als Superman vor
    Spassbremse und Frullo haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.542
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Och die mittlerweile dicke Karate-Legende der 80er/90er Jahre ? Das wäre doch nur für eine Batman-Persiflage sinnvoll.
    Bitte beachten:
    "Für den Streifen Batman aus dem Jahr 1989 ..."
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Leuenzahn
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    409
    Michael Keaton war schon ziemlich gut besetzt, Steven Segal wäre allerdings auch geil gewesen. Heute als kämpfender Mops bekannt, war er doch ein Actionman seiner (80iger Anfang 90iger) Zeit.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.351
    Seagal als Batman?

    Ein klares NEIN.

    Wegen seinen Filmen "Nico" und "Hard to kill", habe ich damals mit Aikido und Kendo angefangen. Mein Shinai, meine Bokken und mein Katana hängen immer noch an der Wand.
    In den 90ern gehörte er zu den top Action Stars, keine Frage.

    Ungeachtet dessen was aus ihm mittlerweile geworden ist und wie er sich benimmt, auch damals, als er noch nicht so abgehoben war, kann ich ihn mir nicht als Bruce Wayne vorstellen. Nicht für eine Sekunde.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.377
    Ich glaube mehr als FATman ist mit Seagal nicht drin.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von stevem
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Mortheim
    Beiträge
    1.538
    "Steven Seagal war ein Kandidat für die Rolle des Dunklen Ritters"

    Oh gott, dann hätte ich einen großen Bogen um den Film gemacht ....
    Frullo hat "Gefällt mir" geklickt.
    Fuck, bin beim AIDS Test durchgefallen, hat jemand Tipps ?

    Oliver Kalkofe

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.061
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Leute, das ist so eine Null-News. Einer der Drehbuchautoren erzählt, dass der Name (neben mit Sicherheit einem Dutzend anderen) beim Schreiben durch die Autoren gefallen ist. Seagal war aber ja nicht mal zum Vorsprechen eingeladen.
    Das wird bei jedem Film so sein, dass die Autoren beim Schreiben darüber nachdenken, welche Schauspieler gut in eine Rolle passen. Und Seagal war damals halt populär. Erheblich populärer als Keaton würde ich sagen, den kannte ich z.B. vorher nur aus Gung Ho und konnte mir ihn deswegen so gar nicht als Batman vorstellen.

    Beetlejuice habe ich erst später gesehen und genau durch den Film wird er auch an die Rolle des Batman gekommen sein. Ich nehme sogar an, dass Keaton erst als Joker vorgesehen war, als der dann von der Legende Jack Nicholson verkörpert wurde hat Burton Keaton dann einfach als Schwarzen Ritter genommen.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.172
    Also wennschon, dennschon, dann bitte Jean Claude Van Damme.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •