5Gefällt mir
  • 1 Beitrag von LostHero
  • 1 Beitrag von Wynn
  • 2 Beitrag von OutsiderXE
  • 1 Beitrag von xNomAnorx
  1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Avengers: Endgame - Chris Hemsworth über das Aussehen von Thor in Endgame gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Avengers: Endgame - Chris Hemsworth über das Aussehen von Thor in Endgame

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.551
    Als man Thor so das erste Mal im Film gesehen hat, hat der ganze Kinosaal gebrüllt vor lachen. Das war schon eine witzige Überraschung gewesen.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Asuramaru
    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    361
    Sowas hatte ich mir schon gedacht das er das so wollte weil er selber oft sagte das er solche lustigen Rollen liebt,der ist halt eine absolute Spaßkanone.
    „Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist. […] Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, [sind] genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“
    – David Dunning

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LostHero
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    1.419
    Man(n) könnte es als albern bezeichnen, aber ich fand gerade das großartig am Film. Hab mich weggeschmissen als er das erste mal zu sehen war (und der Rest des Kinosaals auch ).
    Manchmal darf man die Dinge einfach nicht zu ernst nehmen .
    Sirpopp hat "Gefällt mir" geklickt.
    Raise your swords up high
    See the black birds fly
    Let them hear your rage
    Show no fear
    Attack!

    Charge your horses across the fields

    Together we ride into destiny
    Have no fear of death when it's your time
    Oden will bring us home when we die

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.907
    Für die Dramaturgie der Handlung wäre es womöglich besser gewesen, wenn er bis zum Endkampf in seine alte Form zurückgefunden hätte. Ist aber tatsächlicher erher nebensächlich.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wynn
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Buffed
    Beiträge
    6.889
    Hey Girl - ich habe einen Körper wie THOR der Donnergott !

    Kannste jetzt sagen zu den Frauen die Endgame nicht gesehen haben
    sauerlandboy79 hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    943
    Zitat Zitat von Wut-Gamer Beitrag anzeigen
    Für die Dramaturgie der Handlung wäre es womöglich besser gewesen, wenn er bis zum Endkampf in seine alte Form zurückgefunden hätte. Ist aber tatsächlicher erher nebensächlich.
    Es war doch gerade das geniale... nun ja, "genial" ist da immer etwas zu viel gesagt für sowas...... das für Hollywood Mainstream Verhältnisse "überraschende" dass sie halt eben NICHT klischeehaft die Rückbesinnung von Thor auf sein altes
    ICH (die mental ja zumindest etwas stattfand) auch körperlich vollzogen haben wie es gefühlt in jedem anderen Streifen gewesen wäre.. nein, er bleibt bis zum Schluß so.

    Das war schon eine recht mutige Entscheidung. Respekt dass sie es so durchgezogen haben, ich war am Ende des Filmes echt überrascht dass sie damit "all the way" gegangen sind.

    Das ist eines dieser Details die das MCU halt heraushebt, immer mal wieder solche Kleinigkeiten.

  8. #8
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.507
    ... gibt es nicht einen bereits bestätigten 4. Teil von Thor?!
    ¯\_(ツ)_/¯

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.09.2002
    Beiträge
    1.129
    2011: Ich möchte einen Körper wie Thor haben.
    2019: Ziel erreicht!
    sauerlandboy79 und Rabowke haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wynn
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Buffed
    Beiträge
    6.889
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... gibt es nicht einen bereits bestätigten 4. Teil von Thor?!
    Der Regisseur hat Interesse bekundet aber erstmal sehen wir Thor in Guardians auf Galaxy 3 wieder weil er jetzt Teil der Guardians ist.

    Wie es mit Marvel Cinematic Universe weitergeht steht noch in den Sternen. Bis jetzt ist nur Spiderman far frome home fest für Juli 19.

    Guardians of Galaxy 3 für 2022 angesetzt der hat ja geruht weil disney verückte spielte mit regisseur und dann draxx streikte weil regisseur gekündigt wurde.

    Alles andere ist noch in Planung da sie derzeit wieder einen 10 jahres plan aufbauen.

    Black Widow Prequel
    Black Panther 2
    Doctor Strange 2
    Shang-Shi <<< Neue Marvel Figur im Cinematic Universe
    Captain Marvel 2

    Das ist das was bis jetzt für Phase 4 bekannt ist der den neuen Zyklus beginnen soll in den nächsten 4 bis 5 jahren


    Da Deadpool jetzt zum Cinematic Universe gehört gibt Gedanken / Gerüchte ob man Deadpool in Spiderman 3 sehen wird oder ob er allein bleibt mit seiner X-Force.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.279
    Zitat Zitat von Wynn Beitrag anzeigen
    Da Deadpool jetzt zum Cinematic Universe gehört gibt Gedanken / Gerüchte ob man Deadpool in Spiderman 3 sehen wird oder ob er allein bleibt mit seiner X-Force.
    Ein anderes Gerücht ist dazu im Umlauf:
    Deadpool sei raus, dafür soll Venom auf die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft angesetzt werden. Mal schauen was sich letztendlich bewahrheiten wird.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    943
    Zitat Zitat von Wynn Beitrag anzeigen
    Wie es mit Marvel Cinematic Universe weitergeht steht noch in den Sternen.
    Für uns.. für die Macher dürfte das größtenteils schon relativ klar sein.. hoffe ich.

    Bis jetzt ist nur Spiderman far frome home fest für Juli 19.
    Ja, aber der ist ja auch der letzte Film der alten "Phase".. man mag es ja kaum glauben, emotional jst für mich der letzte Avengers Film auch der Abschluss gewesen.. aber offiziell ist es halt anders.

    Wird schon Gründe geben warum der dann das Ende markiert, bin schon gespannt. Dürfte auch einen Blick in die Zukunft des MCU geben, und wenn nur in den Post-Credit-Scenes.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.907
    Zitat Zitat von fud1974 Beitrag anzeigen
    Es war doch gerade das geniale... nun ja, "genial" ist da immer etwas zu viel gesagt für sowas...... das für Hollywood Mainstream Verhältnisse "überraschende" dass sie halt eben NICHT klischeehaft die Rückbesinnung von Thor auf sein altes
    ICH (die mental ja zumindest etwas stattfand) auch körperlich vollzogen haben wie es gefühlt in jedem anderen Streifen gewesen wäre.. nein, er bleibt bis zum Schluß so.
    Nicht alles, was überraschend ist, ist auch gut. Wenn der Held nicht bis an seine Grenzen und darüber hinaus getrieben wird, leidet die Dramatik. Und ein Thor, der sich für den Endkampf mit Thanos nicht in Form bringt, geht offenbar noch nicht an seine Grenzen. Das außen vor, fand ich es gut, dass Thor sich überhaupt durch die Ereignisse aus Infinity War verändert hat. Bei Ragnarok hatte ich noch das Gefühl, sie hätten ihn durch einen emotionalosen Roboter ersetzt, dem der Tod fast aller seiner Freunde überhaupt nichts ausmacht...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xNomAnorx
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    4.711
    Zitat Zitat von Wut-Gamer Beitrag anzeigen
    Nicht alles, was überraschend ist, ist auch gut. Wenn der Held nicht bis an seine Grenzen und darüber hinaus getrieben wird, leidet die Dramatik. Und ein Thor, der sich für den Endkampf mit Thanos nicht in Form bringt, geht offenbar noch nicht an seine Grenzen.
    Wann hätte er sich denn in Form bringen sollen? Dafür wäre gar keine Zeit gewesen. Es sei denn man macht eine magische Verwandlung rein mit der er wieder sein Sixpack erlangt. Und das wäre fehl am Platz gewesen.
    Abgesehen davon war ein leicht außer Form Thor besser für den Endkampf, der so spannender sein konnte.
    fud1974 hat "Gefällt mir" geklickt.


    I have seen the dark universe yawning
    Where the black planets roll without aim,
    Where they roll in their horror unheeded, without knowledge or luster or name.

    Nemesis, H.P. Lovecraft

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    943
    Zitat Zitat von xNomAnorx Beitrag anzeigen
    Wann hätte er sich denn in Form bringen sollen? Dafür wäre gar keine Zeit gewesen. Es sei denn man macht eine magische Verwandlung rein mit der er wieder sein Sixpack erlangt. Und das wäre fehl am Platz gewesen.
    Abgesehen davon war ein leicht außer Form Thor besser für den Endkampf, der so spannender sein konnte.
    This !

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.907
    Zitat Zitat von xNomAnorx Beitrag anzeigen
    Wann hätte er sich denn in Form bringen sollen?
    Mir kam es vor, als wären einige Wochen oder gar Monate vergangen, in denen sie die Zeitmaschine gebaut, Pläne geschmiedet, und trainiert hatten. Da hätte es ganz gut gepasst.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    943
    Zitat Zitat von Wut-Gamer Beitrag anzeigen
    Mir kam es vor, als wären einige Wochen oder gar Monate vergangen, in denen sie die Zeitmaschine gebaut, Pläne geschmiedet, und trainiert hatten. Da hätte es ganz gut gepasst.
    Okay, fair enough.. da hätte theoretisch eine Möglichkeit bestanden, kann mich nicht entsinnen dass sie die Dauer des Prozesses da erwähnt hatten, aber kann schon sein.

    Ist aber letztlich auch unerheblich. Der Konsens war ja dann dass Thor das eben nun mal nicht macht. Passt auch irgendwie, man merkt ja, dass er bis zum Schluss durchaus noch eine "gebrochene" Figur ist, er dankt ja dann auch quasi
    förmlich als König der Exil-Asgardianer ab. Vermutlich wird er dann bei den Guardians wieder in Form kommen. (je nachdem, wie lange es die Thor Figur noch geben soll, Chris Hemsworth hat ja wohl auch nicht ewig Bock auf die Rolle).

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xNomAnorx
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    4.711
    Zitat Zitat von Wut-Gamer Beitrag anzeigen
    Mir kam es vor, als wären einige Wochen oder gar Monate vergangen, in denen sie die Zeitmaschine gebaut, Pläne geschmiedet, und trainiert hatten. Da hätte es ganz gut gepasst.
    Theoretisch ja vielleicht. Aber das hätte dann nicht der Charakterentwicklung entsprochen.
    Hätte Thor schon vor den Zeitreisen wieder ein Sixpack gehabt und trainiert, wäre sein Körper lediglich für den humorösen Effekt gewesen. Aber das war es ja nicht nur, sondern es war in Endgame tatsächlich die Verkörperung seiner emotionalen Probleme. Und die hat er erst im Laufe des Films überwunden, vor allem auch durch das Gespräch mit seiner Mutter in der Vergangenheit. Rein aus der Sicht der Charakterentwicklung durfte er also zu dem Zeitpunkt der Zeitreisen noch gar nicht in Form sein, weil das nicht seinem mentalen Zustand entsprochen hätte. Überwunden hat er seine Probleme am Ende des Films, dementsprechend wird er in Guardian 3 dann wahrscheinlich wieder durchtrainiert sein.


    I have seen the dark universe yawning
    Where the black planets roll without aim,
    Where they roll in their horror unheeded, without knowledge or luster or name.

    Nemesis, H.P. Lovecraft

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •