6Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Frullo
  • 1 Beitrag von LostViking
  • 1 Beitrag von LesterPG
  • 2 Beitrag von MrFob
  • 1 Beitrag von Enisra
  1. #1

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars: Episode 9 soll laut J.J. Abrams kein Remake werden gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Wars: Episode 9 soll laut J.J. Abrams kein Remake werden

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.112
    Das sei eher eine Art schleichender Prozess gewesen, der teilweise auf der Grundstruktur einer klassischen Heldengeschichte basiere
    Ach so, wir waren also wegen der "klassischen Heldengeschichte" wieder mal auf einem Wüstenplaneten und durften noch einen Todesstern, äh, Super-Duper-Planeten-Sternenzerstörer (TM: Rabowke) in VII "geniessen", genauso wie Imperium Light (aka New Order), Imperator Light (aka Snoke), Darth Vader Lookalike (aka Ben "auf Ritalin-Entzug" Solo), Rebellenallianz 2.0 (aka "DER" Widerstand).

    Ganz ehrlich, man kann George Lucas sehr vieles vorwerfen, aber er hatte es in Sachen Recycling wesentlich besser im Griff als JJA: Ja, auch GL hat den Todesstern nochmals ins Spiel gebracht, aber definitiv einfallsreicher und vor allem plausibler als ein Planet mit Atmosphäre welcher offenbar keine Sonnenwärme benötigt, um die eigene Oberflächentemperatur zu halten und seinen Super-Duper-Strahl durch den Hyperraum schiesst (den man dann auch noch Lichtjahre entfernt augenblicklich sieht...). Ja, auch GL hat die klassische Heldengeschichte zwei mal in Szene gesetzt, aber Luke's und Anakin's Werdegang weisen genug Unterschiede auf, um die beiden Geschichten unterschiedlich wirken zu lassen, während Reys Hintergrund aber so was von detailarm bleibt, dass da in IX noch mächtig was kommen müsste, um dies geradezubiegen.

    JJA kann vieles gut: Er hat wesentlich zum Erfolg von Lost beigetragen. Er hat mit Super 8 einen gelungenen Hommage-Film gemacht. Aber seinen Arbeiten in Sachen Star Trek und Star Wars kann ich nicht viel abgewinnen: Leicht verdauliche Unterhaltung, mehr nicht.

    /rant
    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LostViking
    Registriert seit
    05.08.2018
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    185
    Schleichender Prozess...Battle Of Hoth 2.0, Todesstern 2.0, Imperium 2.0, Bösewicht mit Maske 2.0... "schleichend".
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    „Gut gehängt ist besser als schlecht verheiratet.“
    ~ („Was Ihr wollt“, erster Akt, fünfte Szene)


  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.358
    Zitat Zitat von LostViking Beitrag anzeigen
    Schleichender Prozess...Battle Of Hoth 2.0, Todesstern 2.0, Imperium 2.0, Bösewicht mit Maske 2.0... "schleichend".
    beschreibst du Grade Episode 6 bzw. The Dark Empire?
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.112
    [QUOTE=Enisra;10230592]beschreibst du Grade Episode 6

    Nur Todesstern 2.0 ist in VI vorhanden - bzw. im Bau - hundert mal besser integriert als der Super-Duper-Planeten-Sternenzerstörer (TM: Rabowke) in VII.
    - Hoth 2.0: Wo wird in VI auf einem Eisplaneten gekämpft oder muss eine Rebellenbasis schleunigst evakuiert werden?
    - Imperium 2.0: Neinnein, in VI handelt es sich nach wie vor um 1.0...
    - Bösewicht mit Maske 2.0: Selbiges wie Imperium 2.0 - der Bösewicht ist immer noch 1.0...

    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    ...bzw. The Dark Empire?
    Die meisten Kinogänger scheren sich einen Dreck um das EU - warum Du dieses immer wieder als Rechtfertigung für Schmarrn in den Filmen anführst, bleibt ein Rätsel...
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    1.912
    Mal so nebenbei gefragt, hat irgendwer eine Erklärung für das Antriebssystem der Todessterne/de Starkiller Base ?

    Ok, bei ersteren könnten die benötigten immens riesigen Triebwerke ja noch hinter Klappen liegen, wobei die Antriebe ja nie bevorzugte Ziele waren die besonders geschützt werden mußten.
    Aber bei der Starkiller Base gab es nichts wo man etwas derartiges verbergen konnte.

    Bei der Masse müßten die dicksten Stardestroyer Düsen ja bestenfalls zur Kurskorrektur reichen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.358
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Mal so nebenbei gefragt, hat irgendwer eine Erklärung für das Antriebssystem der Todessterne/de Starkiller Base ?

    Ok, bei ersteren könnten die benötigten immens riesigen Triebwerke ja noch hinter Klappen liegen, wobei die Antriebe ja nie bevorzugte Ziele waren die besonders geschützt werden mußten.
    Aber bei der Starkiller Base gab es nichts wo man etwas derartiges verbergen konnte.

    Bei der Masse müßten die dicksten Stardestroyer Düsen ja bestenfalls zur Kurskorrektur reichen.
    Alle Raumschiffe, seit je her in Star Wars, werden von der "Rule of Cool" angetrieben ...
    z.B. wie hält ein Sternenzerstörer an und warum hat der, wenn der schon auf einer Flugbahn ist, immer noch die Triebwerke am laufen? Normal stellt man die Dinge ab oder muss um Langsamer zu werden das schiff um 180° drehen und dann die gleiche Zeit lang Schub geben, nebst das solche Dinge wie Ätheruder, wie zur Steuerung von Kampffliegern halt auch Null funktionieren würden

    Abgesehen davon, sowohl Todesstern, Todesstern 2.0 und die Starkillerbase haben Hyperraumtriebwerke, die alle nicht über Schubdüsen funktionieren, sieht man in den Risszeichnungen, nur keine Schubdüsen, ähnlich wie die Torpedosphäre, Das Auge Palpatines und Zonama Sekot, welcher Selbst nochmal ein Lebender Planet ist
    Alles in Star Wars ist halt unrealistisch, bis auf die Dinge wie das man im Weltraum überleben kann für Kurze Zeit, wobei dabei keine Luft die Klamotten verwirbelt und es einem danach Sichtbar mies geht und das man an einem gebrochenen Herzen sterben kann, wofür es alles gut dokumientierte Fälle gibt, DIE Dinger werden so gerne als "das aber Unrealistisch, der Punkt reist einen raus" betitelt werden
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    1.912
    Irgendwie macht das dann aber eine Ausrichtung der Primärwaffe absolut unmöglich ... da hatte ich eigentlich mehr erwartet.

    Naja, ein Grund warum ich the Expanse so gerne mag, da ist mehr glaubwürdig gestaltet.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.663
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Irgendwie macht das dann aber eine Ausrichtung der Primärwaffe absolut unmöglich ... da hatte ich eigentlich mehr erwartet.

    Naja, ein Grund warum ich the Expanse so gerne mag, da ist mehr glaubwürdig gestaltet.
    Wenn du den Todesstern drehen willst muessen alle 18 Millionen Stormtrooper an Bord an der Aussenhuelle entlang in eine Richtung Joggen. Die entstehende gyroskopische Praezession dreht dann das ganze Ding in die Richtung, in die der Imperator feuern will.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    1.912
    Zitat Zitat von MrFob Beitrag anzeigen
    Wenn du den Todesstern drehen willst muessen alle 18 Millionen Stormtrooper an Bord an der Aussenhuelle entlang in eine Richtung Joggen. Die entstehende gyroskopische Praezession dreht dann das ganze Ding in die Richtung, in die der Imperator feuern will.
    Ok, das macht mal Sinn !
    Also ist die gute alte Hand *äh* Fussarbeit gefragt.
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.663
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Ok, das macht mal Sinn !
    Also ist die gute alte Hand *äh* Fussarbeit gefragt.
    Natuerlich ist bei so einem Manoever sehr gute Koordination gefragt. denn in der Mitte der Drehung muessen sie alle gleichzeitig umdrehen um in die andere Richtung joggen damit der Todesstern auch wieder im Richtigen Moment die Drehung beendet.

    Hier zeigt sich die enorme Disziplin imperialer Sturmtruppen in Aktion.
    Frullo und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.358
    Wieso muss ich nur grade eher an die Stormtrooper School of Marksmanship denken
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  13. #13
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.658
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Starkiller Base hat denk ich gar keinen, das ist ein umgewandelter Eisplanet in den unbekannten Regionen.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.358
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Starkiller Base hat denk ich gar keinen, das ist ein umgewandelter Eisplanet in den unbekannten Regionen.
    doch klar, die muss ja von Stern zu Stern kommen
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    1.912
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    Wieso muss ich nur grade eher an die Stormtrooper School of Marksmanship denken
    Das liegt halt an dem vielen Laufkoordinierungstraining ... so schließt sich der Kreis.
    Geändert von LesterPG (17.04.2019 um 22:03 Uhr)

  16. #16
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    01.05.2018
    Beiträge
    10
    Es war vllt recht gut gemeint eine neue Trilogie zu schaffen.... Aber es hat halt einfach null funktioniert. Bei Luke hatte man den Eindruck er würde seine Fähigkeiten nach und nach Schulen und erlernen. Ray kann alles und ihr wieder Sacher ist ein weinerlicher sensibler möchtegern Helmi. Man bekommt nie das Gefühl, dass die Guten gegen das übermächtige Böse kämpfen müssen. Eine super mächtige Flotte der First Order wird einfach mal von einem Schiff das OK hyper Raum springt komplett weg gehobelt.... Da hätte man zu General Akbars Zeiten schon beim ersten und zweiten Todesstern drauf kommen können.

    Ich bin echt ein riesen Star wars Fan und weiß das es bestimmt schwer ist, etwas so erfolgreiches wie Star Wars weiterzuführen, aber warum Kam Rouque One so super bei allen Fans an????? Weils genau das war, was früher schon geil war! Schwache Rebellen in unzerzahl gewinnen grad so unter horrenden Verlusten gegen das übermächtige Imperium, dass sich professionell gibt und nicht wie ne Horde Vollidioten, so wie die First Order rüberkommt.

    Die einzige ernst zu nehmende Person ist der Flotten Kommandant der zu Beginn von Episode 8 sagt " Widerstands Bomber.... Wir hätten es wissen müssen"

    Ansonsten rennen nur idioten auf der Brücke rum und lassen sich nochmal 10 Minuten lang per Telefon streich verarschen....

    Sowas hat zu Fluch der Karibik gepasst, aber nicht zu Star wars

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •