Seite 1 von 3 123
17Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    22

    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars: Episode 9 - Der erste Teaser wartet mit einer Überraschung auf! gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Wars: Episode 9 - Der erste Teaser wartet mit einer Überraschung auf!

  2. #2
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.085
    Homepage
    facebook.com...
    Ich habe ein sehr ungutes Gefühl bei dem Titel des Films.
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.907
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Ich habe ein sehr ungutes Gefühl bei dem Titel des Films.
    Sie könnten ja für die deutsche Version auch "The Return of the Last Jedi" draus machen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Malifurion
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    1.463
    Tja, mögliche Spoiler hier drinn:

    Der Imperator ist zurück, Snoke war wohl sein geheimer Schüler, Ren wird sein neuer, Luke ist der neue Obi Wan und Rey bezwingt Palpatine entgültig. Bravo Disney, ihr habt ein Meisterwerk geschrieben....

  5. #5
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.650
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Ich habe ein sehr ungutes Gefühl bei dem Titel des Films.
    Ich hatte ja schon immer vermutet dass Kylo Rey belogen hat, bezüglich ihrer Eltern

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  6. #6
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.085
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja schon immer vermutet dass Kylo Rey belogen hat, bezüglich ihrer Eltern
    Und es ist am Ende so super billig und langweilig, wenn sie wirklich einfach nur eine andere Skywalker ist.
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    633
    Hammer! Kann’s kaum erwarten. Bisschen zu eindeutig das rey tatsächlich ein Skywalker ist, aber überraschen tut das eh niemanden.
    Immer positiv denken!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    630
    Es gibt ja nun nicht sooo viele Möglichkeiten, gibt ja schließlich nur eine Handvoll Skywalker.

    1) Kylo könnte zum neuen "Imperator" werden. Wäre mir persönlich zu sehr an die Rache der Sith.

    2) L&L bekommen krasseste Machtskills und werden "Götter" die so für Ordnung sorgen. Erscheint mir ziemlich unwahrscheinlich aus diversen Gründen.

    3) Ray ist eine Skywalker, besiegt die Bösen etc.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    13.05.2003
    Beiträge
    266
    Am Ende lacht doch Palpatine.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.645
    Leute, es ist doch ganz einfach, man darf nur nicht vergessen, dass das alles ja schon vor langer Zeit passiert ist und wir selbst heute noch die Auswirkungen sehen koennen.

    Also, Ray ist eigentlich Kylo's/Ben Solo's Schwester.
    Sie wiederum kommt mit Fin zusammen und die beiden haben Kinder, wodurch Ben Solo zum Onkel wird.
    Der wiederum gruended ein neues (Firmen) Imperium namens Uncle Ben's.

    Im Titel den wir heute gesehen haben war ein Tippfehler und es sollte heissen "The Rice of Skywalker".

    Das ist zumindest meine Theorie.
    SGDrDeath, Javata, Frullo und 5 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.907
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Und es ist am Ende so super billig und langweilig, wenn sie wirklich einfach nur eine andere Skywalker ist.
    Na ja, sie muss ja in irgendeiner Beziehung zur Geschichte stehen und so viele Möglichkeiten gibts da kurz vor Schluss nicht mehr...

  12. #12
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.085
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von Wut-Gamer Beitrag anzeigen
    Na ja, sie muss ja in irgendeiner Beziehung zur Geschichte stehen und so viele Möglichkeiten gibts da kurz vor Schluss nicht mehr...
    Warum muss sie dazu eine Skywalker sein?
    Als wenn machtsensitive Helden nur noch aus der Skywalker-Blutlinie stammen können.
    Einer Blutlinie die von Palpatine künstlich erschaffen wurde und mit den "thousand generations of Jedi-Knight", wie Obi-Wan es nannte, nichts zu tun hat.
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #13
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.650
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von munsterbuster Beitrag anzeigen
    Am Ende lacht doch Palpatine.
    ja, danach kam auch Ian McDiarmid auf die Bühne der Palpatine in der Original-Trilogie und den Prequels ja gespielt hat.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    633
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Warum muss sie dazu eine Skywalker sein?
    Als wenn machtsensitive Helden nur noch aus der Skywalker-Blutlinie stammen können.
    Einer Blutlinie die von Palpatine künstlich erschaffen wurde und mit den "thousand generations of Jedi-Knight", wie Obi-Wan es nannte, nichts zu tun hat.
    Die komplette Saga dreht sich doch um das Schicksal der Skywalkers. Oder nicht? Jedenfalls ist es für mich logisch das mit Rey nun eine neue mächtige (gute) Skywalker die Sage zum einem guten Ende führt.
    Immer positiv denken!

  15. #15
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.085
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    ja, danach kam auch Ian McDiarmid auf die Bühne der Palpatine in der Original-Trilogie und den Prequels ja gespielt hat.
    In Episode 6.
    In E 4 und 5 taucht der Imperator ja maximal als Hologram auf und das war damals noch nicht McDiarmid.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.06.2016
    Beiträge
    147
    wäre mal ne Überraschung wenn ein neuer GUTER Star Wars film kommen würde

  17. #17
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.085
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von Wubaron Beitrag anzeigen
    Die komplette Saga dreht sich doch um das Schicksal der Skywalkers. Oder nicht? Jedenfalls ist es für mich logisch das mit Rey nun eine neue mächtige (gute) Skywalker die Sage zum einem guten Ende führt.
    Es gibt hier aber bereits einen Skywalker.
    Ben Solo ist ja auch ein Nachkomme dieser Blutlinie.
    Wenn sein Gegenspieler auch ein Skywalker ist, ist das einfach nur Vader vs. Luke all over again.
    Jetzt kommt noch Palpatine dazu, der offenbar von Anfang an im Hintergrund die Fäden gezogen hat und im letzten Film der Trilogie erstmals auftauch, so wie auch damals schon.
    Wie schon bei Force Awakens klingt das wieder sehr nach Kopieren.

    Deswegen fand ich The Last Jedi auch echt nicht schlecht, weil der wenigstens versucht hat mal ein wenig aus den Konventionen auszubrechen.
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.

  18. #18
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.650
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    In Episode 6.
    In E 4 und 5 taucht der Imperator ja maximal als Hologram auf und das war damals noch nicht McDiarmid.
    ja, in Episode V kam er dann erst mit der DVD-Version glaub ich rein. In Episode IV kam Palpatine ja noch gar nicht vor, nur erwähnt wurde er von Tarkin (oder Vader?) aber ich glaub damals noch als Kaiser, anstelle Imperator (also in der deutschen Version, wie es in der Original-Version ist, ob er da schon immer der Emperor war, weiß ich nicht)

    der zerstörte Todesstern, ist das der erste und damit Yavin oder der zweite und Endor? Ich tippe ja auf den zweiten, alleine schon wegen Palpatine

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  19. #19
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.085
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    ja, in Episode V kam er dann erst mit der DVD-Version glaub ich rein. In Episode IV kam Palpatine ja noch gar nicht vor, nur erwähnt wurde er von Tarkin (oder Vader?) aber ich glaub damals noch als Kaiser, anstelle Imperator (also in der deutschen Version, wie es in der Original-Version ist, ob er da schon immer der Emperor war, weiß ich nicht)
    Ja, das war halt ein typisches Übersetzungsproblem.
    Emperor ist im englischen halt das Wort für Kaiser.
    Das Wort wirkt zwar unpassend, ist aber auch nicht wirklich verkehrt. Immerhin hat Palpatine auch eine Imperial Royal Guard, was schon auf monarchische Anleihen hindeutet.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.645
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Es gibt hier aber bereits einen Skywalker.
    Ben Solo ist ja auch ein Nachkomme dieser Blutlinie.
    Wenn sein Gegenspieler auch ein Skywalker ist, ist das einfach nur Vader vs. Luke all over again.
    Jetzt kommt noch Palpatine dazu, der offenbar von Anfang an im Hintergrund die Fäden gezogen hat und im letzten Film der Trilogie erstmals auftauch, so wie auch damals schon.
    Wie schon bei Force Awakens klingt das wieder sehr nach Kopieren.

    Deswegen fand ich The Last Jedi auch echt nicht schlecht, weil der wenigstens versucht hat mal ein wenig aus den Konventionen auszubrechen.
    Ich gebe dir zwar recht, dass es ganz cool war, dass Ep8 versucht hat mal einen neuen Weg zu gehen, wenn ich Ep7 und Ep8 aber vergleiche, dann gefaellt mir Ep7 trotzdem besser, auch wenn er halt viele Themen einfach wiederholt hatte.
    Darum bin ich mir jetzt selbst nicht so ganz sicher, was ich fuer Ep9 lieber wollen wuerde. Idealerweise natuerlich einen Film, der mal was neues wagt und dabei auch gut ist, aber das ist vielleicht schon zu viel verlangt.
    [Darum mochte ich Rogue One uebrigens so gerne, weil es mal ein anderer Ansatz fuer einen SW Film war und auch fuer sich gesehen ein sehr guter Film.)
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •