1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von RedDragon20
  1. #1
    Autor
    Avatar von Darkmoon76
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    63
    Jetzt ist Deine Meinung zu Warframe: Version für PS5 kommt noch 2020 gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Warframe: Version für PS5 kommt noch 2020

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    331
    ladezeiten für die warframe ps5 fassung ist raus.
    etwa 10 sekunden um ein open world areal zu laden.

    bin gespannt wie die series x und der pc abschneidet, nach release samt ein paar patches.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.508
    Ich spiele das Spiel zwar nicht, aber ich finde es beeindruckend, wie gut das Spiel seit vielen Jahren gepflegt und supportet wird.
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || CPU Kühler:
    beQuiet! Dark Rock Pro 4

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.512
    Das Game hat doch damals (2005) als "Dark Sector" angefangen oder nicht?


    Die Ladezeiten reichen mir aber scheinbar ist es recht einfach die zu reduzieren, bei Astro's Playroom haben sie die Ladezeiten mit dem letzten Patch um 2/3 reduziert.
    von 8 Sekunden auf 3sek.

    Generell würde ich aber Spiele die auf der letzten Gen aktuell waren nicht als Maßstab nehmen, schön das es nun fix geht aber das geht besser die z.B. R&C auf Ps5 zeigt.
    Sie Strukturen und der Level-Aufbau sind einfach so gemacht das es Ladezeiten geben muss, die kann man jetzt nicht "mal eben" wegprogrammieren..da kann man gleich nen neues game machen ^^

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    12.06.2020
    Beiträge
    417
    Ja ist nicht schlecht, bis auf das es keine Deutsche Vertonung gibt, so das es für den eigentlich regelmäßigen Gebrauch nix taugt wenn man Englisch nicht kann oder nicht mag.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.351
    Ich habe irgendwann vor Jahren mal damit angefangen. Fand ich sogar richtig gut.
    Nur kam ich irgendwie nicht mit den Spezialitäten der Anzüge klar und das Modding der Waffen habe ich auch nie so richtig verstanden (DAs mit den Karten fand ich aber voll Cool) und allgemein war es mir mit all den Features zu der Zeit schon zu aufgeblasen. Irgendwie wusste ich nie so richtig was ich machen soll und wohin.
    Hatte dann aufgehört und nach längerer Zeit mal wieder reingeschaut. War alles noch viel mehr Überladen und ich war keine 10 Minuten im Spiel, dann flog es wieder von der Platte.
    Schade, denn es hatte wirklich irgendwie Spass gemacht. Aber wenn man erstmal Stundenlang sich Infos ziehen muss was nun wie funktioniert, nö Danke ist nicht so mein Ding. Wirklich sehr Schade, denn das Spiel hat was, vor allem wohl einen Extrem fairen F2P Modus.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •