9Gefällt mir
  • 2 Beitrag von Valdis348
  • 1 Beitrag von LouisLoiselle
  • 1 Beitrag von Haehnchen81
  • 2 Beitrag von Jakkelien
  • 2 Beitrag von McDrake
  • 1 Beitrag von LarryMcFly
  1. #1
    Autor
    Avatar von Darkmoon76
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    43
    Jetzt ist Deine Meinung zu Sea of Thieves: Bald müsst ihr nicht mehr mit Fremden spielen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Sea of Thieves: Bald müsst ihr nicht mehr mit Fremden spielen

  2. #2
    Benutzer

    Registriert seit
    23.06.2019
    Beiträge
    38
    Das perfekte Beispiel dafür, dass Menschen heute nicht mehr in der Lage sind, sich für andere zu freuen oder anderen etwas zu gönnen. Wichtiger ist es, allen seine eigene Meinung aufzuzwingen.

    Das muss man sich mal vorstellen: Da beschweren sich Spieler über Custom Server, die ohnehin niemals einen eröffnen würden, weil sie es in Sea of Thieves nicht mögen.
    Warum freut man sich nicht einfach für diejenigen, die sich dieses Feature gewünscht haben? Als Spieler auf den Entwickler-Servern wird einem doch nichts weggenommen und man wird auch nicht eingeschränkt.

    Verstehe das, wer will...
    MichaelG und LouisLoiselle haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.762
    Da hast du wohl recht. Ich selbst kenne das Spiel nicht, aber ich hab gehört dass erfahrene Spieler gern Neulinge überfallen und so deren Spaß schon im Keim ersticken. Was ist so falsch daran, wenn man erstmal in aller Ruhe mit Freunden üben und so die Mechaniken kennenlernen kann? Ich seh darin nichts schlimmes.
    Valdis348 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Entschwindendes Licht
    Schnell greift Dunkelheit um sich
    Der Blicke entrückt


    Mein erstes Haiku, Ghost of Tsushima

  4. #4
    Benutzer
    Avatar von K0fferFisch
    Registriert seit
    23.09.2018
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Da hast du wohl recht. Ich selbst kenne das Spiel nicht, aber ich hab gehört dass erfahrene Spieler gern Neulinge überfallen und so deren Spaß schon im Keim ersticken. Was ist so falsch daran, wenn man erstmal in aller Ruhe mit Freunden üben und so die Mechaniken kennenlernen kann? Ich seh darin nichts schlimmes.
    So sieht es aus, habe vor zwei Wochen mit zwei Freunden angefangen und haben es wieder deinstalliert nachdem wir das dritte Mal das Schiff mit Beute beladen zerschossen bekommen haben. Spaß war weg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    450
    Problem bei dem Spiel ist halt auch das man ohne 4 Mann Crew mit entsprechende rErfahrung da draußen nur Kanonenfutter ist... und es vielen erfahrenen Spielern und Crews scheiß egal ist ob da ein Anfänger schiff daher kommt, spielen zu zweit? vergesst es.

    Regionen in denen man mal seine ruhe hat? Nö. Eine Art Defensivmodus in dem man nicht so leicht zu versenken ist solange man nicht agressiv agiert? Fehlanzeige...

    Um einfach mal ein paar Stunden die Welt zu erkunden und das Spiel kennen zu lernen, oder auch einfach mal chillig umherzuschippern ist das Spiel völlig ungeeignet... aber es gibt eben viele Spieler die nicht permanent auf der Hut sein wollen, und auch mal längere ruhige Phasen wollen und brauchen.

    Zumal bei Sea of thieves das "Noob" abfarmen ziemlich krass ist.

    Und genau diese Noobabfarmer finden das wohl nicht so lustig das ihre einfach Beute jetzt nicht mehr vor ihre Kanonen schippert und sie sich Gegner mit gleicher Kragenweite suchen müssen.Die sind das hier nämlich die jammern. alle anderen finden das sinnvoll, aber die blöken auch nicht sinnfrei die Foren und social-media plattformen voll.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LostViking
    Registriert seit
    05.08.2018
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    336
    Mimimi

    Bin seit 2 Jahren mit einem Kumpel dabei und das 3 Mann-Schiff ist für uns keine Bedrohung mehr, selbst bei Galeonen ist es uns ab und an mal gelungen sie in die Flucht zu schlagen.
    Wenn man natürlich die Flinte sofort ins Korn wirft nur weil man Anfangs nicht die ganzen versteckten Konzepte versteht (Segelstellungen, Kugelflugbahn usw.), sieht man in dem Spiel natürlich kein Land
    „Gut gehängt ist besser als schlecht verheiratet.“
    ~ („Was Ihr wollt“, erster Akt, fünfte Szene)


  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von BladeWND
    Registriert seit
    23.03.2001
    Ort
    Tholey
    Beiträge
    901
    Homepage
    tholey-wette...
    Ich hab von dem Spiel erst gestern etwas mitbekommen, meine Frage:

    Kann man das Spiel alleine spielen und wird nicht von echten Spielern angegriffen? Letzteres wäre für mich als wenigspieler ein Ausschlusskriterium. Zumindest wenn man nach einer Niederlage zu viel verlieren kann?
    -- http://www.tholey-wetter.de --

    Das aktuelle Wetter von Tholey.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.435

    Sea of Thieves: Bald müsst ihr nicht mehr mit Fremden spielen

    Ich befürchte wenn Skull and Bones herauskommt ähnliches.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    540
    "Der Hauptzweck der Custom Server besteht darin, kreativen Spielern die Möglichkeit zu geben, unseren Sandkasten zu nutzen, um einzigartige Erfahrungen für ihre Gemeinschaften zu schaffen. Sie sind nicht dafür gedacht, als PvE-Server verwendet zu werden"

    Verstehe ich nicht wirklich.
    Auf dem Privatserver kann mann doch PvE spielen? Da Sea of Thiefes kein Progressionssystem besitzt, verliert man dadurch auch nichts. Oder?

    Die Möglichkeit PvP abzustellen, macht das Spiel für mich schlagartig interessant. Bleibt nur abzuwarten, ob die Privat-Server mit Kosten verbunden sind.
    McDrake und MichaelG haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.653
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von LostViking Beitrag anzeigen
    Mimimi

    Bin seit 2 Jahren mit einem Kumpel dabei und das 3 Mann-Schiff ist für uns keine Bedrohung mehr, selbst bei Galeonen ist es uns ab und an mal gelungen sie in die Flucht zu schlagen.
    Wenn man natürlich die Flinte sofort ins Korn wirft nur weil man Anfangs nicht die ganzen versteckten Konzepte versteht (Segelstellungen, Kugelflugbahn usw.), sieht man in dem Spiel natürlich kein Land
    Ab wann ist man denn im PvP? Gibts ein Startgebiet?

    Wenn man gleich zu Beginn auf irgendwelche Honks trifft, die es einfach super toll finden, Newbies umzuhauen und das gleich im Duzend, dann gute Nacht.
    Dass Du und Dein Kumpel, ein eingespieltes Team, nach 2 Jahren eine Chance gegen ein 3-Mann-Schiff habt, kann gut sein.
    Aber wenn Spieler zu Beginn eines Spiels (zu) viele Frusterlebnisse abbekommen, dann spielen sie nicht weiter.
    Warum auch. Würde mir auch so gehen. Und das ist ja auch nicht sonderlich füörderlich fürs Spiel.
    Denn schlussendlich sind dann nur noch HC-Gamer unterwegs und keine neuen Spieler.

    Das ist oft der Anfang vom Ende eines Spiels: HC-Gamer habens irgendwann gesehen und neue Spieler haben schlicht keine Lust, bei so einem System.
    MichaelG und LarryMcFly haben "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    836
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Aber wenn Spieler zu Beginn eines Spiels (zu) viele Frusterlebnisse abbekommen, dann spielen sie nicht weiter.
    Warum auch. Würde mir auch so gehen. Und das ist ja auch nicht sonderlich füörderlich fürs Spiel.
    Denn schlussendlich sind dann nur noch HC-Gamer unterwegs und keine neuen Spieler.
    Das ist oft der Anfang vom Ende eines Spiels: HC-Gamer habens irgendwann gesehen und neue Spieler haben schlicht keine Lust, bei so einem System.
    Ich habe die Entwicklung kommen sehen, aufgrund dem gleichen Ablauf in L4D2:
    Das Spiel war schon 4 Jahre alt, als es Weihnachten 2013 das Spiel für lau gab - es gab einen riesigen Influx an Spielern.
    Die wiederum trafen dann auf eingespielte Veteranen, die für sich allein schon ein Problem waren, aber im Team natürlich um ein vielfaches schlimmer.
    Das Lobbysystem und die Möglichkeit bei Steam die Spielzeiten einzusehen, führten dazu, daß selbst bei reinen Randomspielen, die einzelnen Veteranen in ein Team sprangen und das "Frischfleisch" natürlich dadurch in das andere Team mußten.
    Als einzelner Veteran mit einer Gruppe Neulinge kommst du dagegen nicht an.
    War nicht wirklich förderlich für die Spielerschaft... .
    Als ich hörte das Sea of Thieves für Steam rauskam freute ich mich zuerst, bis mir Übles schwante - keine Steam eigenen Server, sondern Free for All & Crossplay?
    Auf den Sprung in das Haifischbecken habe ich dann doch lieber verzichtet.
    Wenn es Instanzen gäbe, wo Newbies aufgrund ihrer Erfahrung/Spielzeit zusammengeworfen würden, könnte ich nochmal darüber nachdenken.
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.

  12. #12
    Avatar von BattlefieldDoktor
    Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    32
    So wie ich diese Customs Server verstehe, sind die eher als Alternative zur Arena gedacht, bei der sich mehrere Leute gemeinsam auf einem Server treffen und sich einfach nur gegenseitig ihre Schiffe zu Holzbrei schießen und sich einfach nur alle "kennen".

    Keine Progression bei Gold & Reputation schließt somit PVE genauso aus, wie eben auch dass sich da große Gruppen von 10+ Leuten über Discord auf einem Server sammeln um einen Server tot zu farmen, was auch nur schlecht fürs Balancing im PVP wäre. Letztendlich sind das aber die Dinge die sich die Spieler einfach wünschen.

    Da wäre es sinnvoll wenn Rare hier entsprechende Spielwiesen anbietet, mit der Möglichkeit Fremde zu treffen und eben Progressionen anzubieten, die aber dann nur auf jene Bereiche gelten - sprich, wer nur in der Komfortzone bleibt, soll gewisse Achievements nie erreichen können die nur im PVP möglich sind, oder die riesigen Flotten die sich als Multimilliardäre tummeln, sollten das Geld auch nur auf diesen Bereich ausgeben können und nicht im normalen PVP und PVE.

  13. #13
    Benutzer

    Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    67
    Allen kann man es nicht recht machen, aber mir Rare. Perfect Dark, Conker Bad Fur Day, Banjo Kazooie, Banjo Tooie, Jet Force Gemini & Kameo Remake für Steam ala Halo/ Resident Evil 1-3, Mafia 1, Crash & Spyro. & Banjo Kazooie 3. TAKE MY MONEY XD

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LostViking
    Registriert seit
    05.08.2018
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    336
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Ab wann ist man denn im PvP? Gibts ein Startgebiet?
    Wenn man einem Server beitritt startet man an einem der 7 Außenposten, man ist mit 5 anderen Crews auf einem Server. Man wird an dem Außenposten abgesetzt wo keine Crew in der nähe ist, also Spawnen und neben einem anderen Schiff stehen geht nicht (ist mir auch noch nie passiert). PvP ist überall aktiv, was den Reiz des Spiels ausmacht und womit auch reichlich geworben wurde. Schutzzonen gibt es nicht, außer die Tutorial Insel auf der man alles beigebracht bekommt.
    Dass es Deppen gibt die neue Spieler ganken ist nur logisch, da es nunmal in jedem Onlinespiel Idioten gibt, aber es gibt eben auch sehr viele Spieler die sich passiv verhalten, oder einem eine Allianz anbieten.
    Mittlerweile ist eine eigene PvP Fraktion ins Spiel gekommen und wenn man unter ihrer Flagge segelt wird man auf der Karte für alle Spieler deutlich sichtbar markiert.
    Also mittlerweile ist wirklich kein Grund mehr Frust zu schieben. Klar, wenn man 2 Stunden lang Schätze ausbuddelt und man dann versenkt wird, am Besten noch am Außenposten, frustet das. Aber das ist eben ein Teil des Reizes, kennt man ja auch aus DayZ und Escape from Tarkov.
    „Gut gehängt ist besser als schlecht verheiratet.“
    ~ („Was Ihr wollt“, erster Akt, fünfte Szene)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •