Seite 3 von 5 12345
31Gefällt mir
  1. #41
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.602
    Zitat Zitat von FreiherrSeymore Beitrag anzeigen
    8/10? Gehts noch? Lol ey
    Was ist daran lustig? isses dir zu niedrig? zu hoch?
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FreiherrSeymore
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    106
    Ja viel zu niedrig. Hab noch nie ein so durchpoliertes geiles VR Spiel erlebt

  3. #43
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Was ist daran lustig? isses dir zu niedrig? zu hoch?

    Nicht lustig sondern traurig... min 9/10 wobei ich wäre bei 9,5/10 und das sind aufgerunden 10/10... und nein ich bin kein Fanboy

  4. #44
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    27.08.2004
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    bei wem denn?
    Mediamarkt macht das über grover, auch bei Otto geht das offenbar. Für 1 Monat zum ausprobieren kann man das schon versuchen. Vorausgesetzt man hat brauchbare pc- Hardware

  5. #45
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.933
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von sgate Beitrag anzeigen
    Nicht lustig sondern traurig... min 9/10 wobei ich wäre bei 9,5/10 und das sind aufgerunden 10/10... und nein ich bin kein Fanboy
    Weil 8/10 ja auch so niedrig ist

    80 - 89 würde ich jetzt nicht als schlecht bezeichnen zudem ist VR nach wie vor extreme Nische

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  6. #46
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Weil 8/10 ja auch so niedrig ist

    80 - 89 würde ich jetzt nicht als schlecht bezeichnen zudem ist VR nach wie vor extreme Nische
    es ist nicht schlecht, aber das Spiel ist herausragend und deshalb zu schlecht für das Spiel.

    Den zweiten Teil deines Satzes verstehe ich nicht... muss man von Haus aus 10% abziehen weil Nische oder wie? Dann ist es natürlich mein Fehler

  7. #47
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.602
    Wertungen sind nunmal subjektiv. Man kann nicht alle zwingen dieselbe zu vergeben wie man selbst.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.498
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Weil 8/10 ja auch so niedrig ist

    80 - 89 würde ich jetzt nicht als schlecht bezeichnen zudem ist VR nach wie vor extreme Nische
    Das Game ist als reines VR-Game wohl eine 9-10.
    Aber wie verhält es sich zu anderen Egoshootern, also wenn man VR mal wegnehmen würde.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.259
    sind vr-gamer jetzt die neuen masterraceler?
    McDrake, LouisLoiselle, LOX-TT und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  10. #50
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    4.703
    Die Wertung wäre nachvollziehbar, wenn die Argumentation stimmen würde. Aber genau das tut sie nicht!

    Kritikpunkte:
    - "Nachladen und co wird anstrengend." Ja, wenn man noch nie VR gespielt hat, ist das erstmal seltsam und stressig. Aber es sind etablierte Standards in VR-Shootern, die einen gewissen Realismus als Ziel haben. Onward, Pavlov... Spielt mal "Into the Radius". DA ist Nachladen schwierig! Jede Kugel einzeln ins Magazin drücken, bevor man das Magazin einlegen kann! In der Base bereitet man leere Magazine vor, damit man später Nachschub hat. Dagegen ist das simple Gefummel in HLA total entspannt. Und es geht ja auch in Fleisch und Blut über, wenn man es ne Weile gemacht hat.
    - "klare Kompromisse durch VR" Welche denn? Bitte mal was konkretes? Wo limitiert VR das Spielgefühl? Die Minispielchen nerven offenbar. Okay. Dann schreibe es doch! Das hat doch mit "VR" nichts zu tun! Minispielchen zum Schlösser knacken gibt es doch in verdammt vielen Spielen. Skyrim zum Beispiel.
    - "Steuerungs-Aussetzer, wenn man nicht unter Optimalbedingungen spielt" Das hat mit dem Spiel nichts zu tun! Überprüfe mal die Hardware, mit der du spielst! Wenn deine Grafikkarte Artefakte produziert, liegt das auch in der Regel an der Karte, nicht am Spiel.
    - "Insgesamt eine recht simple Spielerfahrung" Aus Sicht eines Zuschauers? Ja. Aber der, der im Spiel ist, erlebt eine Story als Akteur. Man kann mit allem rumfucheln. Die Spielerfahrung ist wie ein Sandbox-Spiel. Nur mit Kampagne. Geil!
    - "Gefahr, dass einem übel wird, ist sehr hoch" Auch das ist ein VR-Problem!! Wer an Motion-Sickness leidet, kann Probleme bekommen, ja. Aber verglichen mit anderen Spielen sind bei Half Life extrem viele Komfort-Funktionen, die das Risiko minimieren. Aber das wird brav ignoriert. Du hättest auch sagen können: "Schwimmhallen sind Mist! Wer nicht schwimmen kann, könnte ertrinken! Also sind alle Schwimmhallen Mist!"

    VIel zu viel Flat-Vergleiche und Hardware-Probleme. Und VR ist eben mit Flat nicht vergleichbar!! Es geht nicht!
    "Fresst Scheiße, Millionen Fliegen können sich nicht irren!"

  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.720
    Zitat Zitat von sgate Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich mich hier auch mal zu Wort melden.

    Ich habe PCGames seit der ersten Stunde gekauft und Jahrelang still mitverfolgt.
    Ich fand die Zeitschrift und die Berichte immer TOP.
    Seitdem ich VR habe und ich gemerkt habe wie unfassbar ignorant PCG mit dem Thema VR umgeht habe ich 4players für mich wieder entdeckt. Heute dachte ich mir mal wieder auf PCG zu schauen um zu sehen ob es einen Test zu Alyx gibt, denn das Spiel kann man nicht ignorieren. Dafür ist es zu mächtig und zu gut. Und siehe da es gibt einen Test... Soweit so gut, aber das was ich hier in diesem Test lese macht mich fassungslos!!! Sorry Lukas Schmid, setzen 6!!!! Eine 80ger Wertung ist ein unfassbarer Witz und ich kann dir versichern, wenn ich meinen job so machen würde wie du es hier getan hast könnte ich mir einen neuen Job suchen. Sag einfach dass du VR nicht magst und lass leute VR testen die sich davor nicht versperren und es objektiv betrachten. PCGames ist für mich leider nichts mehr wert. Ich denke ihr solltet sofort einen neuen Test machen mit einem Tester der der Sache gewachsen ist. Btw der Test auf 4players hat über 100 Kommentare... jetzt fragt euch mal warum die so viel mehr Reichweite haben... kleiner Tipp... man nennt es KOMPETENZ!
    Man kann die Objektivität deutlich aus deinen Worten heraus lesen.
    Loosa und Zubunapy haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  12. #52
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Man kann die Objektivität deutlich aus deinen Worten heraus lesen.
    Warum nicht? Nur mal so am Rande, ich spiele sehr wohl auch noch Flatgames und bewerte sie nicht schlechter weil sie nicht für VR ausgelegt sind...

    Nochmal, das was von PC Games kritisiert wird ist nicht das Problem von Alyx. Alyx ist ein Meisterwerk, und es sollte niemand darüber urteilen der es nicht selber probiert hat.

    Wenn die Fachpresse (Metacritic) im Durchschnitt eine 90+ Wertung gibt und der Tester der PC Games eine 80 dann muss man das doch mal hinterfragen. zwischen 80 und 92 ist ein RIESEN Unterschied.

    Aber egal jetzt ich bin raus. Servus

  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.498
    Blog-Einträge
    3
    Tja... einige finden aus Prinzip jedes neue und neu aufgehübschte Zelada als ein Meilenstein und bekommen eine Herzattacke, wenn keine 90 dasteht.
    Hier ists das selbe mit VR-Besitzer.

    Ich kann weder das eine, noch das andere verstehen.
    Wo liegt das Problem?

    Wer damit Spass hat, dem gönn ichs.
    Oder hat hier die VR-Community angst, dass bei "niedriger" Bewertung weniger Headsets verkauft werden und somit weniger VR-Enthusiasten auf dem Planeten gibt?
    Das hängt doch sicherlich nicht vom Test von PCGames ab.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  14. #54
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Headbanger79
    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    779
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Das Game ist als reines VR-Game wohl eine 9-10.
    Aber wie verhält es sich zu anderen Egoshootern, also wenn man VR mal wegnehmen würde.
    Hm, aber würde der Vergleich denn hier Sinn ergeben? HL-Alyx ist ja als reines VR Spiel konzipiert und nicht erst im Nachhinein auf VR getrimmt worden. Da wäre es doch eigentlich besser, es nur mit anderen reinen VR-Shootern zu vergleichen, denke ich zumindest.
    In guten Zeiten hat man Freunde - in schlechten Zeiten lernt man sie kennen...

  15. #55
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.498
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Headbanger79 Beitrag anzeigen
    Hm, aber würde der Vergleich denn hier Sinn ergeben? HL-Alyx ist ja als reines VR Spiel konzipiert und nicht erst im Nachhinein auf VR getrimmt worden. Da wäre es doch eigentlich besser, es nur mit anderen reinen VR-Shootern zu vergleichen, denke ich zumindest.
    Ich wollte damit fragen, ob der Titel denn auch "neben" dem VR-Aspekt sooo grosses Kino bietet.
    Oder handelt es sich hier um eine Art Rebel-Assault?
    Klasse Technik, die einem zuerst mal umhaut, danach aber, wenn man ehrlich ist, doch eher seicht daher kommt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 1xok
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    1.100
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Klasse Technik, die einem zuerst mal umhaut, danach aber, wenn man ehrlich ist, doch eher seicht daher kommt.
    Bestes Beispiel Doom: Voll gescheitert, wegen Fehlen von Story und Rätseln.

    Sorry, aber wenn es beim PC-Gaming nicht mehr primär um Technik geht, dann sind wir wohl falsch abgebogen.

    Wenn Du mal wirklich ein "unseichtes" Spiel spielen möchtest, dann kann ich Dir Hollow Knight ans Herz legen. Einen Gaming-PC benötigst Du dafür allerdings nicht.

    Und ich glaube nicht dass die Story von Alxy flach ist nur weil es in VR spielt. Aber die Technik steht hier natürlich im Vordergrund. In 20 Jahren mag all das Standard sein. Aber Stand jetzt ist es das eben noch nicht.

  17. #57
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.498
    Blog-Einträge
    3
    Ich persönlich kann auch mit Doom nux anfangen.. Eben: verschiedene Geschmäcker
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  18. #58
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.720
    Zitat Zitat von sgate Beitrag anzeigen
    Warum nicht? Nur mal so am Rande, ich spiele sehr wohl auch noch Flatgames und bewerte sie nicht schlechter weil sie nicht für VR ausgelegt sind...

    Nochmal, das was von PC Games kritisiert wird ist nicht das Problem von Alyx. Alyx ist ein Meisterwerk, und es sollte niemand darüber urteilen der es nicht selber probiert hat.

    Wenn die Fachpresse (Metacritic) im Durchschnitt eine 90+ Wertung gibt und der Tester der PC Games eine 80 dann muss man das doch mal hinterfragen. zwischen 80 und 92 ist ein RIESEN Unterschied.

    Aber egal jetzt ich bin raus. Servus
    Es ist aber schon ein Unterschied zwischen hinterfragen und sich so zu echauffieren, wie du es getan hast. Immerhin hast du dem Redakteur ganz klar seine Kompetenz abgesprochen, nur weil er das Spiel nicht sooo gut bewertet hat, wie du oder andere. Und das ist weeeit von bloßem Hinterfragen entfernt.

    Eine 8/10 ist immernoch ein gutes Ergebnis und wenn der Redakteur so bewertet hat, dann ist das eben so. Wenn es nicht deiner persönlichen Meinung über das Spiel entspricht, ist das auch völlig okay. Man kann nunmal nicht jeden zufriedenstellen. Aber man kann vernünftig darüber diskutieren. Eine Fähigkeit, die dir offensichtlich fehlt.
    Geändert von RedDragon20 (26.03.2020 um 19:24 Uhr)
    LouisLoiselle und Loosa haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  19. #59
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    4.703
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Ich wollte damit fragen, ob der Titel denn auch "neben" dem VR-Aspekt sooo grosses Kino bietet.
    Oder handelt es sich hier um eine Art Rebel-Assault?
    Klasse Technik, die einem zuerst mal umhaut, danach aber, wenn man ehrlich ist, doch eher seicht daher kommt.
    Ich formuliere es mal so: Ich habe innerhalb von zwei Tagen die Kampagne einmal durchgespielt. Ich konnte einfach nicht aufhören und habe die Zeit total vergessen. Zum Glück bin ich grad zu Hause^^ Als ich fertig war, habe ich den Schwierigkeitsgrad hochgedreht und neu angefangen. Faszination ist immer noch die selbe. Es wird und wird nicht langweilig. Mal sehen, wie es nach dem dritten Mal aussieht^^
    "Fresst Scheiße, Millionen Fliegen können sich nicht irren!"

  20. #60
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.720
    Zitat Zitat von Zubunapy Beitrag anzeigen
    Ich formuliere es mal so: Ich habe innerhalb von zwei Tagen die Kampagne einmal durchgespielt. Ich konnte einfach nicht aufhören und habe die Zeit total vergessen. Zum Glück bin ich grad zu Hause^^ Als ich fertig war, habe ich den Schwierigkeitsgrad hochgedreht und neu angefangen. Faszination ist immer noch die selbe. Es wird und wird nicht langweilig. Mal sehen, wie es nach dem dritten Mal aussieht^^
    Abre liegt das jetzt eher an der VR-Technik? Die scheint ja durchaus hervorragend umgesetzt zu sein.

    Aber wie sieht's mit Story aus? Charaktere? Rätsel? Sound? Grafikqualität? Performance? usw. usw. Dinge, auf die ich persönlich großen Wert lege.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

Seite 3 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •