Seite 2 von 4 1234
33Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.922
    Zitat Zitat von Reaper1706 Beitrag anzeigen
    Du hast nicht verstanden um was es geht!
    Das ist richtig.
    Klär mich ruhig auf!

    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... wegen was bitte?
    Hm... Wie erklärt man das?
    Pathing steht für die Struktur/Geschwindigkeit eines Spiels. Das kann sich beziehen auf Gameplay, Erzählweise, usw.
    Soweit ich das sehe ist RDR2 eher gemächlich. Durch weniger Action, umfangreiche Animationen bei wiederkehrenden Aktionen (z.b. das Häuten oder Aufheben von Items). Insgesamt einem eher authentischen Erlebnis.

    Ich hoffe die Erklärung ist gut. Falls jemand eine bessere hat, gerne ergänzen oder korrigieren.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - Spotify - Deezer - Apple Podcasts - RSS-Feed für Podcatcher

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    33.566
    Zitat Zitat von Zybba Beitrag anzeigen
    Hm... Wie erklärt man das?
    Pathing steht für die Struktur/Geschwindigkeit eines Spiels. Das kann sich beziehen auf Gameplay, Erzählweise, usw.
    Soweit ich das sehe ist RDR2 eher gemächlich. Durch weniger Action, umfangreiche Animationen bei wiederkehrenden Aktionen (z.b. das Häuten oder Aufheben von Items). Insgesamt einem eher authentischen Erlebnis.

    Ich hoffe die Erklärung ist gut. Falls jemand eine bessere hat, gerne ergänzen oder korrigieren.
    meinst du vielleicht pacing?
    Zybba, Bast3l and LostViking haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.049
    Zitat Zitat von Reaper1706 Beitrag anzeigen
    Definition Politik: "Methode, Art und Weise, bestimmte eigene Vorstellungen gegen andere Interessen durchzusetzen"

    Viele Spieler wollen nicht, dass Rockstar die Spiele entweder gar nicht oder erst VIEL später auf dem PC released. Rockstar handelt allerdings in mehreren Fällen dagegen!

    Demnach verfolgt Rockstar eindeutig eine Politik!
    Eine Politik, mit der sie bei GTA5 schon sehr gut gefahren sind. Gefällt nicht jedem, aber offensichtlich sind die Kritiker im Vergleich zu den Käufern in der Unterzahl.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.922
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    meinst du vielleicht pacing?
    Tatsächlich.
    Danke!
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - Spotify - Deezer - Apple Podcasts - RSS-Feed für Podcatcher

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OldMCJimBob
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    530
    Zitat Zitat von Reaper1706 Beitrag anzeigen
    Viele Spieler wollen nicht, dass Rockstar die Spiele entweder gar nicht oder erst VIEL später auf dem PC released. Rockstar handelt allerdings in mehreren Fällen dagegen!
    Was viele Spieler nicht verstehen ist, dass Rockstar gute Gründe hat, so zu handeln. Und nein, das ist nicht "nur" Geldgeilheit. GTA5 und RDR2 waren im Branchenvergleich enorm ambitionierte und hochqualitative Spiele. Sie in Stücken zu releasen, also erst Konsolenoptimiert, dann Multiplayer, dann PC-optimiert, ermöglicht es dem Unternehmen einerseits, diese Qualitätsansprüche umzusetzen (das Team kann sich so jeweils komplett auf eine Plattform konzentrieren, auch was Patches / Bugfixes nach Release angeht), und andererseits überhaupt eine Finanzierung dafür zu bekommen. Es macht eben einen Unterschied, ob man Teile der Produktion post-release auslagert, statt alles auf einmal auf Vorkasse zu stemmen. Dahinter steckt kein "böser" Masterplan. Die Spiele sind so gut, weil Rockstar etwas von seinem Handwerk versteht. Das, was Dir nicht gefällt, ist mit ein Grund dafür, dass am Ende so gute Spiele bei rauskommen

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MartinaTG
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    323
    Blog-Einträge
    1
    Homepage
    martinagende...
    Zitat Zitat von Reaper1706 Beitrag anzeigen
    Eigentlich dürfte man das Spiel überhaupt nicht kaufen, um Rockstar zu zeigen, dass man dieser Politik (PC Fassung kommt viel später oder gar nicht) nicht einverstanden ist! Leider werden es aber viele Spieler (mich eingeschlossen) trotzdem kaufen, weil es in diesem Genre/Setting einfach keine guten Alternativen gibt. Trotzdem ist das ne ganz miese Masche von Rockstar!!!

    mimimimimimi
    "Lebe DEIN Leben"

    PC: AMD Ryzen 5 2600 Pinnacle Ridge Ram: 16 GB ,Grafikkarte: Zatoc 2080 Amp Extreme 8 GB
    S4 Pro + XBox One X +Hisense H65MEC5550 HDR/4K

  7. #27
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    546
    Weil hier viele schreiben man sollte das Spiel nicht kaufen weil es so spät kommt. Im grunde habt ihr irgendwo recht. Jedoch muss man auch sagen, ich warte gerne auf eine gut optimierte Pc Version da hab ich überhaupt kein Problem damit, auch wenns ein jahr später ist. Auf der andere Seite kann man Seitens Rockstar das Game ruhig auch ankündigen auch wenns später kommt, und nicht die Spieler im dunkeln lassen.

    So oder so ich freu mich riesig auf das Speil

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.620
    Irgendwie lässt mich das Spiel kalt. Selbst jetzt wo es für PC rauskommt. Kann es auch nicht so recht erklären, aber Rockstar hat mich nach Vice City komplett an die Konkurrenz verloren.

    Dabei mag ich Western Settings in Spielen total... Ich glaube bei einem neuen Call of Juarez wäre ich begeisterter.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.158
    Bin mal gespannt, wieviele hier durch die Hauptgeschichte kommen. In meinem Bekanntenkreis war ich bislang die Einzige. ;-D

    Das Pacing ist wirklich langsam, aber ich habe das genossen.
    Einfach durch die Gegend reiten, dabei immer wieder über Details in der Umgebung stolpern, die die Welt authentisch machen, kuriose Begegnungen und Entdeckungen machen, ein wenig nach Materialen jagen, sich zu freundlichen Wanderern ans Lagerfeuer setzen und ihren Geschichten lauschen...oder sie überfallen, denn sie unfreundlich sind. ;-D

    Freue mich drauf, als hätte ich nicht schon etliche Stunden mit dem Spiel verbracht.
    Spassbremse, huenni87 and WeeFilly haben "Gefällt mir" geklickt.
    "People call me lazy. I'm not lazy. Just don't like working. There's a difference."

  10. #30
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.863
    Ein Kumpel von mir meinte das gleiche ... theoretisch ist RDR2 ein verdammt tolles Spiel. Theoretisch. Aber dafür ist das Gameplay und Story-Telling wohl soooooooooooooooooooooo lahmarschig und sich wiederholend, dass ihm die Lust vergangen sei. So oder so werde ich RDR2 aber erwerben und mir selbst eine Meinung bilden.

    Wehe er hat Recht.
    ¯\_(ツ)_/¯

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.158
    Die Geschichte nimmt ab einem gewissen Punkt an Fahrt auf. Ich habe ab da auch weniger Entdeckung betrieben, was ich jetzt auch noch etwas nachholen werde, obwohl ich schon Einiges gesehen habe.

    Bis dahin kann es sich ziehen, aber wenn man sich bis dort schon in die Welt und all die kleinen, gut ausgearbeiteten Details verliebt hat, schafft man die letzten Kapitel wahrscheinlich.
    "People call me lazy. I'm not lazy. Just don't like working. There's a difference."

  12. #32
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.271
    Homepage
    louisloisell...
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen

    Wehe er hat Recht.
    Hat er.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  13. #33

    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    44
    Durch die Gegen reiten, nicht an jedem Baum überfallen werden und unerwartete Dinge erleben. Genau mein Ding!
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    190
    Zitat Zitat von Zybba Beitrag anzeigen
    Das ist richtig.
    Klär mich ruhig auf!
    Ganz einfach. Es geht nicht darum, ob die PC Fassung ordentlich portiert wurde und deshalb ein Jahr später rauskommt. Es geht darum, dass es nicht sein kann, dass ein AAA-Unternehmen augenscheinlich nicht in der Lage ist, ein Spiel gleichzeitig auf allen geplanten Konsolen zu releasen! Als ob es in der Entwicklungsphase nicht möglich gewesen sein soll, die PC Fassung ebenfalls fertigzustellen. Wenn man dann noch bedenkt, dass ein PC immer die Lead-Platform ist, dann liest sich der Release erst jetzt nur noch schlimmer!

  15. #35
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    190

    Beitrag

    Zitat Zitat von Drohtwaschl Beitrag anzeigen
    Weil hier viele schreiben man sollte das Spiel nicht kaufen weil es so spät kommt. Im grunde habt ihr irgendwo recht. Jedoch muss man auch sagen, ich warte gerne auf eine gut optimierte Pc Version da hab ich überhaupt kein Problem damit, auch wenns ein jahr später ist. Auf der andere Seite kann man Seitens Rockstar das Game ruhig auch ankündigen auch wenns später kommt, und nicht die Spieler im dunkeln lassen.
    Danke! Endlich mal einer, der es verstanden hat! Bin komplett deiner Meinung! Es bringt am Ende auch niemanden etwas, wenn man nen mittelmäßigen Port ala ACdyssey bekommt und dann nur mit Framedrops etc. zu kämpfen hat. Insofern liegt jetzt die Messlatte natürlich umso höher!

    Ich hab aber irgendwie das Gefühl, dass das bei Rockstar so weiter gehen wird und man als PC-Spieler weiterhin ständig im Unklaren gelassen wird. Ich meine klar, damit baut man natürlich auch einen gewissen Hype auf, aber wenn man es übertreibt, dann ist es nur ein kleiner Schritt vom Hype bis hin zur Enttäuschung und Frust. Ich habe das Gefühl, dass Rockstar es dabei etwas übertreibt!

  16. #36
    Benutzer

    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von Reaper1706 Beitrag anzeigen
    Ganz einfach. Es geht nicht darum, ob die PC Fassung ordentlich portiert wurde und deshalb ein Jahr später rauskommt. Es geht darum, dass es nicht sein kann, dass ein AAA-Unternehmen augenscheinlich nicht in der Lage ist, ein Spiel gleichzeitig auf allen geplanten Konsolen zu releasen! Als ob es in der Entwicklungsphase nicht möglich gewesen sein soll, die PC Fassung ebenfalls fertigzustellen. Wenn man dann noch bedenkt, dass ein PC immer die Lead-Platform ist, dann liest sich der Release erst jetzt nur noch schlimmer!
    Also lieber das Spiel auf allen Plattformen gleichzeitig bringen und wenns dann hier und da nicht rundläuft oder verbuggt ist dann Pech? Nein danke. Lieber warten und eine technisch saubere Version abliefern als alles zu überstürzen und unfertig auf den Markt zu bringen.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #37
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    190
    Zitat Zitat von MartinaTG Beitrag anzeigen
    mimimimimimi
    Wenn man nur in der Lage ist, die Tasten "M" und "I" auf der Tastatur bedienen zu können, anstatt sich zu bemühen, bei einem Thema konstruktive Kritik zu äußern, dann sagt das viel über den Intellekt des Schreibers aus!
    MartinaTG hat "Gefällt mir" geklickt.

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.974
    Zitat Zitat von Reaper1706 Beitrag anzeigen
    Danke! Endlich mal einer, der es verstanden hat! Bin komplett deiner Meinung! Es bringt am Ende auch niemanden etwas, wenn man nen mittelmäßigen Port ala ACdyssey bekommt und dann nur mit Framedrops etc. zu kämpfen hat. Insofern liegt jetzt die Messlatte natürlich umso höher!

    Ich hab aber irgendwie das Gefühl, dass das bei Rockstar so weiter gehen wird und man als PC-Spieler weiterhin ständig im Unklaren gelassen wird. Ich meine klar, damit baut man natürlich auch einen gewissen Hype auf, aber wenn man es übertreibt, dann ist es nur ein kleiner Schritt vom Hype bis hin zur Enttäuschung und Frust. Ich habe das Gefühl, dass Rockstar es dabei etwas übertreibt!
    Naja das ist Rockstar. Sie wissen, daß Ungeduldige so das Spiel 2-3 mal kaufen statt zu warten. Bei GTA V spielte für sie auch noch der Plattformwechsel PS3/4 in die Karten. Da haben sich einige Ungeduldige das Spiel zuerst für die PS 3, dann für die PS 4 und dann noch für den PC gekauft. Und solange sie dadurch mehr Geld generieren werden sie einen Teufel tun um ihre Informationspolitik zu ändern. Aber durch RdR Online hätte es mich stark gewundert, wenn sie RdR 2 nicht für den PC releast hätten. Zumal es da nicht die Codeproblematik gab wie beim 1. Teil.

    Bei GTA ist es halt seit Vice City so, daß die PC-Version generell später releast wird. Anfangs waren es nur 3-6 Monate. Jetzt bei GTA V waren es ca. 1,5 Jahre zwischen Konsolen- und PC-Release. Durch den Plattformwechsel auf PS4 befeuert natürlich. Aber bei GTA 6 rechne ich auch mit mindestens 12 Monaten zeitlichen Abstand von Konsolen- zu PC-Release. Wenn sich Sony extra für 1 Monat PS-Exklusivität eingekauft hat, kann es auch etwas länger dauern. Mal sehen.

    Aber ein PC-Release ist bei GTA 6 imho auch äußerst wahrscheinlich. Egal was Rockstar am Anfang ankündigt oder nicht.
    Cameleon222 hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #39
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    190
    Zitat Zitat von Cameleon222 Beitrag anzeigen
    Also lieber das Spiel auf allen Plattformen gleichzeitig bringen und wenns dann hier und da nicht rundläuft oder verbuggt ist dann Pech? Nein danke. Lieber warten und eine technisch saubere Version abliefern als alles zu überstürzen und unfertig auf den Markt zu bringen.
    Ich hatte in meinem Post einen kleinen Zusatz weggelassen, weil ich ein gewisses Grundverständnis vorausgesetzt habe.
    Na dann eben jetzt doch: Wenn man ein Spiel released, dann sollte es nahezu bugfrei und NATÜRLICH gut optimiert für die jeweilige Konsole/PC sein. Ich denke, sowas sollte sich von selbst verstehen und ja ich weiß, dass das viele Entwickler/Publisher in der heutige Zeit auch nicht so richtig verstanden haben.

    Aber jetzt mal im Ernst: Ich unterstelle Rockstar, dass ein PC Release niemals von Anfang an geplant war. Der Grund dafür liegt meiner meiner nach in dem jetzigen Release, welcher EIN Jahr später erfolgt. In einem professionell geführten Unternehmen, was Rockstar ohne Zweifel ist, macht man sich für die Entwicklung eines Titels einen gewissen Plan. Und wenn man das Spiel von Anfang an auf dem PC hätte veröffentlichen wollen, dann hätten die das auch zeitlich geschafft! - und das in guter Qualität! Mir kann niemand erzählen, dass es Rockstar dafür an Geldern, Zeit oder Mitarbeitern gemangelt hätte. Und deshalb rege ich mich so darüber auf! Der PC ist keine 0815 Konsole, die man einfach so leichtfertig ignorieren sollte! Jedes Spiel gehört grundsätzlich auf den PC - allein schon, weil alle Spiele auf einem PC entwickelt werden. Und wenn dann ein Unternehmen den PC ignoriert (wenn auch temporär), dann finde ich das arrogant und unprofessionell!

  20. #40
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    190
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Naja das ist Rockstar. Sie wissen, daß Ungeduldige so das Spiel 2-3 mal kaufen statt zu warten.
    Das stimmt! Und es ist traurig, dass man so offensichtlch zeigt, dass man die Spieler nur ausnutzt!

    Klar geht es am Ende nur ums Geld, aber muss dann denn deshalb die ganze Sache in dieser Art und Weise durchziehen?!

    Ich würde mich nicht wundern, wenn Rockstar eines Tages ein riesiges Imageproblem bekommt und pleite geht, wenn die diese Tour so weitertreiben. Momentan sind die späteren Release Versionen noch auf einem technisch soliden Stand, gut portiert und relativ bugfrei. Aber wenn man bei Rockstar irgendwann noch einen Schritt weiter geht und diese Versionen mehr oder weniger so hinkleckert, weil man das Geld ja auch ohne große Investition bekommen würde, dann wird das mit dem Image ein Selbstläufer..

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •