Seite 1 von 2 12
7Gefällt mir
  1. #1

    Registriert seit
    01.04.2019
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Apex Legends: Laut dem Entwickler nicht Stadia-fähig gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Apex Legends: Laut dem Entwickler nicht Stadia-fähig

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    937
    "Laut ihm hängt es letztendlich auch sehr stark von der Hardware und dem Internetanschluss des Spielers ab - die Entwickler von Apex Legends können nicht vorhersehen, welche Art von Router der Spieler besitzt und ob dieser überhaupt leistungsstark genug ist (..)"

    Da hat sich einer mal praktische Gedanken gemacht.. denn gerade das mit dem Netzwerkequipment zuhause (bzw. dessen Konfiguration) spielt eine Rolle die von vielen noch gar nicht beachtet worden ist, alle reden nur vom Internetanschluss..

    Nicht alles, was gut für das Streaming von Video geht oder für "normales" Multiplayer läuft auch gut beim Streaming von Spielen, da sind die Anforderungen oft eine andere Hausnummer.

  3. #3
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.487
    Zitat Zitat von fud1974 Beitrag anzeigen
    [...]Da hat sich einer mal praktische Gedanken gemacht.. denn gerade das mit dem Netzwerkequipment zuhause (bzw. dessen Konfiguration) spielt eine Rolle die von vielen noch gar nicht beachtet worden ist, alle reden nur vom Internetanschluss..

    Nicht alles, was gut für das Streaming von Video geht oder für "normales" Multiplayer läuft auch gut beim Streaming von Spielen, da sind die Anforderungen oft eine andere Hausnummer.
    Das mag natürlich stimmen aber ich bin mal so frei und behaupte, dass die Hardware im Sinne von Router / Modem heute so ausgereift ist bzw. sein dürfte, dass das sicherlich kein Problem darstellt. Mittlerweile hast du bei fast allen ISPs die Möglichkeit für einen gewissen Aufpreis wirklich gute Hardware, meistens aus dem Hause AVM, zu bekommen.

    Einzig und allein WLAN sehe ich hier als mögliches Problem ...

    Ich glaub die haben einfach keine Lust an Google auch nur einen Cent zu zahlen.
    ¯\_(ツ)_/¯

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    13.09.2004
    Beiträge
    658
    Ich würde eher mal sagen, dass Stadia & Co nicht gewappnet sind für Spiele wie Apex Legends - und nicht anders herum.
    Für die hohen Latenzen beim Streaming sind ja nicht die Spieleentwickler schuld...
    Neawoulf, Spiritogre, Gemar und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Das mag natürlich stimmen aber ich bin mal so frei und behaupte, dass die Hardware im Sinne von Router / Modem heute so ausgereift ist bzw. sein dürfte, dass das sicherlich kein Problem darstellt. Mittlerweile hast du bei fast allen ISPs die Möglichkeit für einen gewissen Aufpreis wirklich gute Hardware, meistens aus dem Hause AVM, zu bekommen.
    Na ja, wir haben im Discord von Shadow (diesem anderen Streaming Dienst) so viel Sch**sse erlebt und diskutiert ich bin da skeptisch gegenüber jeder Hardware.. mein Highlight ist immer noch wo die Latenz besser wurde wenn man an die Fritzbox einen uralten Switch angeschlossen hatte und da dran den Streaming Client.. hat auch nie einer logisch erklären können da physikalisch eigentlich unmöglich, aber irgendwas wird schon gewesen sein, alle lernen da noch fast täglich dazu.

    Wer heute Streaming von Spielen macht ist ja quasi noch an der technologischen "Front" (ja, ich weiß PSNow gibt es schon länger und OnLive war sogar prä 2010, aber das fühlt sich alles doch
    schon nach Pionierarbeit an)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.113
    Spielestreaming ist wohl eher nicht gewappnet für schnelle EGO-Shooter.
    Warum das hier in der News herumgedreht wurde, ist mir schleierhaft.

    Ich wünsche mir etwas mehr technisches Verständnis bei den Redakteuren, schließlich sollten sie wissen worüber man schreibt und nicht einfach alles Copy & Pasten.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Gemar Beitrag anzeigen
    Spielestreaming ist wohl eher nicht gewappnet für schnelle EGO-Shooter.
    Warum das hier in der News herumgedreht wurde, ist mir schleierhaft.

    Ich wünsche mir etwas mehr technisches Verständnis bei den Redakteuren, schließlich sollten sie wissen worüber man schreibt und nicht einfach alles Copy & Pasten.
    Inwiefern jetzt?

    Stand doch im Prinzip so da.. maximal die Headline ist etwas missverständlich.

    Und das ist auch alles relativ.. ich hab auch schon BF V via Streaming gespielt... gehen tut es schon, je nachdem wie gerade die Tagesform der Internet-Leitung, der Auslastung im Heimnetzwerk und die Performanc beim Streaming Dienst gerade ist, aber ich spiel die Shooter auch nur "casual", andere mit jugendhaften Reflexen werden da sicherlich mehr merken...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.113
    Zitat Zitat von fud1974 Beitrag anzeigen
    Inwiefern jetzt?

    Stand doch im Prinzip so da.. maximal die Headline ist etwas missverständlich.

    Und das ist auch alles relativ.. ich hab auch schon BF V via Streaming gespielt... gehen tut es schon, je nachdem wie gerade die Tagesform der Internet-Leitung, der Auslastung im Heimnetzwerk und die Performanc beim Streaming Dienst gerade ist, aber ich spiel die Shooter auch nur "casual", andere mit jugendhaften Reflexen werden da sicherlich mehr merken...
    Nunja, momentan merkt wohl auch ein Opa, dass seine Maus unter einem Stream nicht schnell genug reagiert.
    Selbst bei der Stadia Präsentation sah man den Lag zwischen Mausbewegung und Bildschirm, was sehr löblich von Google war, weil sie bei der Präsentation nicht geschummelt haben.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Gemar Beitrag anzeigen
    Nunja, momentan merkt wohl auch ein Opa, dass seine Maus unter einem Stream nicht schnell genug reagiert.
    Selbst bei der Stadia Präsentation sah man den Lag zwischen Mausbewegung und Bildschirm, was sehr löblich von Google war, weil sie bei der Präsentation nicht geschummelt haben.
    Also, Opa bin ich noch nicht.. und bei Single Player spielen geht das eigentlich locker.... und das bei einem - verglichen zu Google - Mini-Startup wie Shadow.

    Wenn nicht gerade wieder irgendwas abkackt bei denen oder auf dem langen Weg zu mir..

    Das mit dem Lag täuscht auch manchmal. Selber probieren kann ich nur sagen. Alles andere ist nicht so wirklich sprechend.

    Richtig stark war es immer wenn ich an einer Stelle im Spiel war und mir dachte "Aaaalter.. der Lag des Todes!!" Und dann hab ich die gleiche Stelle mal lokal auf meinem PC gespielt um zu vergleichen und dann war es genau so schlimm.. weil es ein Problem vom Spiel selber war und nicht des Streamings an sich, manchmal ist das alles arg verwirrend..

    Grau ist alle Theorie sag ich nur.

  10. #10
    Benutzer

    Registriert seit
    11.03.2019
    Ort
    Berlin/München
    Beiträge
    64
    Da gehts schon los, das Spiele angepasst werden an diesen Müll.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Headbanger79
    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    680
    Wie ist denn das eigentlich mit Multiplayer Spielen wie eben Apex, PUBG, Battlefield usw. Wenn jetzt einer das Spiel normal auf seinem Rechner zockt und sein Kumpel aber über Stadia, können die trotzdem zusammen spielen? Oder können das nur Stadia Nutzer gegen- bzw. miteinander zocken?
    In guten Zeiten hat man Freunde - in schlechten Zeiten lernt man sie kennen...

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Najamal Beitrag anzeigen
    Da gehts schon los, das Spiele angepasst werden an diesen Müll.
    Spiele wurden und werden seit jeher angepasst an sich verändernde Gegebenheiten.. insofern doch wenig überraschend.

    Zitat Zitat von Headbanger79 Beitrag anzeigen
    Wie ist denn das eigentlich mit Multiplayer Spielen wie eben Apex, PUBG, Battlefield usw. Wenn jetzt einer das Spiel normal auf seinem Rechner zockt und sein Kumpel aber über Stadia, können die trotzdem zusammen spielen? Oder können das nur Stadia Nutzer gegen- bzw. miteinander zocken?
    Ist eigentlich die klassische "Cross-Platform" Frage, und nicht mal eine Stadia-Besonderheit würde ich sagen. Da Stadia primär wohl über Controller gespielt werden soll (vermute ich mal da eigener Controller und die Chromecast User werden ja kaum über was anderes drauf zugreifen) wird man bei vielen Spielen Controller und Maus/Keyboard User nicht mischen wollen, aber das Problem ist ebenso uralt und nicht Stadia beschränkt.. insofern werden wir wohl einfach abwarten müssen, eventuell kann das der Entwickler/Publisher der das auf Stadia bringt ja selbst pro Titel entscheiden.

  13. #13
    Benutzer

    Registriert seit
    11.03.2019
    Ort
    Berlin/München
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von fud1974 Beitrag anzeigen
    Spiele wurden und werden seit jeher angepasst an sich verändernde Gegebenheiten.. insofern doch wenig überraschend.
    Die "generelle Anpassung von Spielen an technische Gegebenheiten" war überhaupt nicht Inhalt meines Kommentars.

  14. #14
    bitschleuder
    Gast
    Zitat Zitat von Najamal Beitrag anzeigen
    Da gehts schon los, das Spiele angepasst werden an diesen Müll.
    Ob das Müll ist wird sich zeigen und ja Google Stadia basiert auf Debian Linux, das heisst alle Spiele werden auch darauf angepasst, portiert
    Geändert von bitschleuder (16.06.2019 um 21:12 Uhr)

  15. #15
    Benutzer

    Registriert seit
    11.03.2019
    Ort
    Berlin/München
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von bitschleuder Beitrag anzeigen
    Ob das Müll ist wird sich zeigen und ja Google Stadia basiert auf Debian Linux, das heisst alle Spiele werden auch darauf angepasst, portiert

    "Euch" ist die Tragweite dieser Entwicklung überhaupt bewusst oder? Kann nicht, sonst würdet ihr anders reagieren.

    Es geht hier nicht um technische Entwicklung, das mag ja alles toll und Future sein
    aber Google macht das nicht, um euch ein schönes Leben zu bereiten.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    bitschleuder
    Gast
    Zitat Zitat von Najamal Beitrag anzeigen
    "Euch" ist die Tragweite dieser Entwicklung überhaupt bewusst oder? Kann nicht, sonst würdet ihr anders reagieren.

    Es geht hier nicht um technische Entwicklung, das mag ja alles toll und Future sein
    aber Google macht das nicht, um euch ein schönes Leben zu bereiten.
    Klar die wollen Geld verdienen. Ich finde das jedenfalls sehr spannend. Ich nutze auschliesslich Linux und mein Rechner ist mitlerweile in die Jahre gekommen. Wenn das alles so klappt wie die sich das vorstellen, dann mal gute Nacht Sony,Nintendo,Microsoft.

  17. #17
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.487
    Zitat Zitat von bitschleuder Beitrag anzeigen
    Klar die wollen Geld verdienen. Ich finde das jedenfalls sehr spannend. Ich nutze auschliesslich Linux und mein Rechner ist mitlerweile in die Jahre gekommen. Wenn das alles so klappt wie die sich das vorstellen, dann mal gute Nacht Sony,Nintendo,Microsoft.
    Abwarten. Erstens bringen Sony und auch MS bereits Streamingdienste an das spielende Volk, d.h. man kann ein Spiel auf dem Smartphone auf dem Weg nach Hause beginnen und dann an der gleichen Stelle auf seiner Konsole fortsetzen. Zweitens gibt es bereits Streamingdienste die mehr oder minde das selbe bieten. Natürlich hat Google hier andere Möglichkeiten, keine Frage ... nur wird auch nicht alles zu Gold was Google anfässt, ich werf hier nur mal Google+ in den Raum

    Die Technik ist interessant, keine Frage ... aber ich glaube kaum das Stadia und andere Dienste der Heilsbringer sind, jedenfalls nicht zeitnah, ggf. mittel- und langfristig: one cloud fits all.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  18. #18
    bitschleuder
    Gast
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Abwarten. Erstens bringen Sony und auch MS bereits Streamingdienste an das spielende Volk, d.h. man kann ein Spiel auf dem Smartphone auf dem Weg nach Hause beginnen und dann an der gleichen Stelle auf seiner Konsole fortsetzen. Zweitens gibt es bereits Streamingdienste die mehr oder minde das selbe bieten. Natürlich hat Google hier andere Möglichkeiten, keine Frage ... nur wird auch nicht alles zu Gold was Google anfässt, ich werf hier nur mal Google+ in den Raum

    Die Technik ist interessant, keine Frage ... aber ich glaube kaum das Stadia und andere Dienste der Heilsbringer sind, jedenfalls nicht zeitnah, ggf. mittel- und langfristig: one cloud fits all.
    Anders als alle anderen Anbieter verfügt Google bereits über eine sehr mächtige Infratruktur. Im Jahr 2008 oder 2009 hat man die 1.000.000ste Serverinstanz zelebriert. In vielen Städten weltweit stehen Googleserver und über diese Infratruktur wird auch der Traffic von Stadia gelenkt. Bei mir ist die Anwortzeit im Durschnitt 4ms (ping -c 5 Google). Wenn die es schaffen unter 50ms zu bleiben könnte das was werden. Aber ja abwarten. Im November wissen wir es genau.

  19. #19
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.487
    Was genau soll ping -c 5 google machen?

    Ich bezweifle ja nicht das Google genug Ressourcen und eine ordentliche Hardware bietet, das tun aber auch andere. In einer der letzten c't war ein interessanter Bericht über Shadow und Co. und hier war es der verwendete ISP, der Probleme gemacht hat: nämlich Kabel Deutschland. Abends kam es zu massiven Routingproblemen bzw. generelle Verzögerungen im Kabel-Netz, davon kann ich noch ein Lied singen!

    Ggf. wird der eigentliche Gedanke, gaming everywhere, mit 5G etwas gelebter, weil ja hier die Latenzen und Zugriffszeiten auf ein Minimum reduziert werden sollen. Wenn ich mir aber z.B. die dahinterliegende Instrafstruktur von o² / Telefonica anschaue, dann ... egal, anderes Thema.

    So oder so ... jeder Stadia nutzen möchte, soll es tun. Ich sehe mich kurzfristig aber immer noch lokal am PC daddeln.
    ¯\_(ツ)_/¯

  20. #20
    bitschleuder
    Gast
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Was genau soll ping -c 5 google machen?
    Damit kannst du Latenz (Ping) messen. Das Forum wandelt aber ein w w w . g o o g l e . d e in ein Klickbaren Link um. Unter Windows dürfte der Befehl ähnlich lauten, -c 5 bedeutet ledeglich 5 mal anpingen und dann automatisch beenden.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •