Seite 1 von 2 12
7Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    22

    Jetzt ist Deine Meinung zu Borderlands 3: Vorübergehend aus dem Epic Games Store entfernt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Borderlands 3: Vorübergehend aus dem Epic Games Store entfernt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.02.2016
    Ort
    Berlin - Germany
    Beiträge
    149
    Da sieht man es. Alle macht des Geldes, scheiß auf den Käufer.
    OdesaLeeJames hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DerGepard
    Registriert seit
    13.06.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    233
    Klingt ein Bisschen auch danach, das Epic Games durchs Hintertürchen versucht Spiele zu veramtschen.....

  4. #4
    Benutzer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    80
    Aber wollte man nicht ohnehin den tollen Preisvortel des Epix Stores gegenüber Steam (30 vs. 12% ) an die Kunden weitergeben? Das war doch fast in jeder Exclusiv-Deal Verteidigungsrede der Tenor. Tja - irgendwie dann wohl lieber doch nicht.
    OdesaLeeJames und Cobar haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.02.2016
    Ort
    Berlin - Germany
    Beiträge
    149
    Zitat Zitat von DerGepard Beitrag anzeigen
    Klingt ein Bisschen auch danach, das Epic Games durchs Hintertürchen versucht Spiele zu veramtschen.....
    Na die versuchen logischerweise User an sich zu binden bzw neue zu generieren. Das machen Steam und Co ja auch nicht anders.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von BlueDragon92
    Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    168
    Was ich mega verwirrent finde ist das ich gehört habe das Epic diese 10€ auf seine eigene Kappe nimmt und die Publisher keinen Nachteil haben sollten ... ?!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OdesaLeeJames
    Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    356
    Der Mega Epic Games Sale ohne Games.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tut_Ench
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Winsen (Luhe)
    Beiträge
    939
    Zitat Zitat von BlueDragon92 Beitrag anzeigen
    Was ich mega verwirrent finde ist das ich gehört habe das Epic diese 10€ auf seine eigene Kappe nimmt und die Publisher keinen Nachteil haben sollten ... ?!
    Was ist daran verwirrend?
    Ist doch auch bekannt, dass Epic den Entwicklern/Publishern für die Exklusiv-Deals gewisse Umsatzzahlen zugesagt hat und wenn diese nicht durch Verkäufe erreicht werden die Differenz von Epic ausgezahlt wird. Dadurch haben sie ja einige Entwickler zu den Exklusivdeals geködert, ansonsten würde doch jeder versuchen sein spiel auf so vielen Vertriebsplattformen wie möglich anzubieten....besonders wenn man mitbekommt, wie unbeliebt die Exklusiv-Deals und der Epic-Store momentan sind.

    Das ist ja auch einer der Punkte, den ich ganz interessant finde und gespannt bin, wie lange Epics-Geld noch so frei fließt....bei der derzeitigen Beliebtheit von Fortnite könnte es noch ne Weile dauern, aber wehe das Spiel sinkt in der Spielergunst....

    Ich finde die Aktion mit dne kurzfristig abgezogenen Spielen richtig schäbig, dann sollen sie es wie bei Steam machen, da gibt es auf neuere Titel meist auch keine Rabatte oder nur ein paar Euro. Aber 10€Rabatt auf alles anzupreisen und dann die interessanten Sachen wegzunehmen ist kein schöner Stil.
    The emperor protects!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    1.395
    Zitat Zitat von Tut_Ench Beitrag anzeigen
    Was ist daran verwirrend?
    Verwirrend ist das der Publisher ja immer die gleiche Summe bezahlt bekommt wenn Epic die 10 Euro übernimmt. Nur der Kunde spart.

    Warum sollte man dann also das Spiel zurückziehen? Man hat ja keinen Nachteil, man verkauft mit großer Wahrscheinlichkeit sogar mehr Exemplare.
    Cobar hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 1xok
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    977
    Na super, damit hat der Titel das höchste Maß an "Epic-Exklusivität" erreicht und das Spiel ist nur noch für die Konsolen erhältlich. Hier kann man vorbestellen:

    https://store.playstation.com/de-de/...000OAKSIEEPRES
    https://www.xbox.com/de-DE/games/borderlands-3

    Kurioserweise scheint der Store keine andere technische Möglichkeit zu bieten, Spiele vom Sale auszunehmen.
    Features sind doch unwichtig und die Entwickler müssen ja nur 12% abgeben. Da braucht es keine Features mehr.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Leuenzahn
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    409
    Das wundert jetzt niemand bei den Studios oder Publishern, noch jemand bei Epic. Die haben ja Verträge für sowas. Und die jeweiligen Seiten wußten in dem Fall auch was bei verschiedenen Eventualitäten passiert.

    Weder der eine noch der andere Titel erscheint jetzt in 2 Wochen, soweit ich weiß, von dem her ist der Sale ja nicht relevant für den Verkaufsstart. So ist halt einfach mal wieder ein Hype produziert worden, die einen gackern und kreischen, die anderen freuen sich, Epic erhält Fame und egal ob man mich liebt oder haßt, Hauptsache man kennt und/oder fürchtet mich.

    Billig Aufmerksamkeit erheischen ist ja nun nichts neues, sogar die trägen Hirne haben sich auf das Verstehen eines Phänomens geeinigt, daß da heißt Clickbait. Wenn sich die Hirnzellen der Denkfaulen noch etwas weiter bewegen, völlig verausgabt vom "Youtubewatchen" und "Smartphonen", dann wird "spontan" bemerkt, daß dieses System auch von Parteien, Stars, Konzernen, im Sport usw. Verbreitung gefunden hat.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.06.2016
    Beiträge
    163
    hoffentlich für immer

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    298
    Youtube
    /channel/UCd3cFASalNoU_bAomRJ9R5Q
    Kanaltypen
    Gamer
    Nanana, passt einem jetzt der Deal mit dem Teufel nicht mehr?
    Ein echter Schenkelklopfer mal wieder...
    Jens238, Xivanon and yonney haben "Gefällt mir" geklickt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cobar
    Registriert seit
    19.10.2016
    Beiträge
    246
    Zitat Zitat von SGDrDeath Beitrag anzeigen
    Verwirrend ist das der Publisher ja immer die gleiche Summe bezahlt bekommt wenn Epic die 10 Euro übernimmt. Nur der Kunde spart.

    Warum sollte man dann also das Spiel zurückziehen? Man hat ja keinen Nachteil, man verkauft mit großer Wahrscheinlichkeit sogar mehr Exemplare.
    Das frage ich mich auch. EIgentlich sollte man doch meinen, dass die Publisher sogar froh über diese Aktion sein sollten, wenn Epicfail die Differenz selbst übernimmt, weil die Publisher dabei nichts verlieren würden und die Kunden eventuell sogar eher kaufen, als wenn ein Spiel 10 Euro teurer wäre. Ich sehe also eigentlich keinen Grund, warum sie ihre Spiele zurückziehen sollten, außer da stimmt irgendetwas nicht mit dieser Aussage oder aber die Publishe merken gerade, vo was für einem laden sie sich haben ködern lassen.

    Dass solche Rabatte zumidnest nicht mit den Publishern abgesprochen sind, davon kann man wohl ganz offensichtlich ausgehen, sonst dürfte es so eine vorübergehende Rausnehm-Aktion eigentlich nicht geben.
    Naja, mir soll es egal sien, denn im Epicfail Store gibt es kein Spiel, das mich wirklich soweit interessiert, dass ich da was kaufen würde.
    "I'm not a leader of men, since I prefer to follow!"

  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    402
    Zitat Zitat von Cobar Beitrag anzeigen
    Das frage ich mich auch. EIgentlich sollte man doch meinen, dass die Publisher sogar froh über diese Aktion sein sollten, wenn Epicfail die Differenz selbst übernimmt, weil die Publisher dabei nichts verlieren würden und die Kunden eventuell sogar eher kaufen, als wenn ein Spiel 10 Euro teurer wäre. Ich sehe also eigentlich keinen Grund, warum sie ihre Spiele zurückziehen sollten, außer da stimmt irgendetwas nicht mit dieser Aussage oder aber die Publishe merken gerade, vo was für einem laden sie sich haben ködern lassen.

    Dass solche Rabatte zumidnest nicht mit den Publishern abgesprochen sind, davon kann man wohl ganz offensichtlich ausgehen, sonst dürfte es so eine vorübergehende Rausnehm-Aktion eigentlich nicht geben.
    Naja, mir soll es egal sien, denn im Epicfail Store gibt es kein Spiel, das mich wirklich soweit interessiert, dass ich da was kaufen würde.
    Es geht darum welches Signal der Sale setzt. Wenn Epic Games Store 10 Euro extra Rabatte gibt warum sollte man das Spiel noch woanders kaufen?
    Dann noch die regionalen Preisunterschiede, bei denen Spiele jetzt fast verschenkt werden.
    Epic Games will so dafür sorgen das die Spieler nur noch auf solche Sales warten und nirgendwo anders mehr was kaufen. Für die Studios die aber in anderen Stores ihre Spiele anbieten ist das finanziell schlecht.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.07.2016
    Beiträge
    545
    Zitat Zitat von Tut_Ench Beitrag anzeigen
    Aber 10€Rabatt auf alles anzupreisen und dann die interessanten Sachen wegzunehmen ist kein schöner Stil.
    Doch, die 10€ Rabatt auf alle Spiele zu gewähren, die über 15€ kosten, ist sogar ein sehr schöner Stil.
    Hier sieht man auch wunderbar, dass sich Epic bei den Exklusiv-Deals gar nix vorzuwerfen hat und es die Entwickler sind, die den Hals nicht voll kriegen können.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Xivanon
    Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    570
    Zitat Zitat von nevermind85 Beitrag anzeigen
    Doch, die 10€ Rabatt auf alle Spiele zu gewähren, die über 15€ kosten, ist sogar ein sehr schöner Stil.
    Hier sieht man auch wunderbar, dass sich Epic bei den Exklusiv-Deals gar nix vorzuwerfen hat und es die Entwickler sind, die den Hals nicht voll kriegen können.
    Du hättest also kein Problem, wenn dein Lohn für einen Monat mal eben so ohne Vorankündigung um 15 bis 20 Prozent gekürzt wird? Denn nichts anderes ist dieser Deal. Also ich wäre stinksauer.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.129
    Ein Kommunikationsproblem! Ja, das wirds sein.
    Ich denke Epic weiß ganz genau was sie da machen. Einen Store zu führen ist eben doch nicht so billig und schon lange nicht leicht. Das sieht man nicht nur an der Technik vom Epic Store, dessen "Features", ich nenne dies mal Standards, nicht nachkommen.

    Einerseits werben sie für den Verdienst der Entwickler und nun verschleudern sie deren Spiele unter Preis, um den Store voranzubringen.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    33.326
    Zitat Zitat von Xivanon Beitrag anzeigen
    Du hättest also kein Problem, wenn dein Lohn für einen Monat mal eben so ohne Vorankündigung um 15 bis 20 Prozent gekürzt wird? Denn nichts anderes ist dieser Deal. Also ich wäre stinksauer.
    unsinn. am umsatz der entwickler / publisher ändert sich durch den 10-euro-rabatt genau gar nichts.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Theojin
    Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    1.107
    Den Entwickler geht es vermutlich nur darum, daß man nicht den Anschein erwecken möchte, das eigene Spiel wird schon vor Release rabattiert. Denn als potentieller Käufer ( hypothetisch, ich warte lieber ein Jahr ) würde ich mir zweimal überlegen, das Spiel zum Vollpreis zu kaufen, wenn ich auch warten kann, um den nächsten 10€ Rabatt mitzunehmen. Wenn das nur genug machen, sehen die Vorverkaufszahlen irgendwann reichlich bescheiden aus, wobei das beim Epic Store ja eh egal ist, bei einer exklusiven Bindung dürften die Vor- und Verkäufe eh recht bescheiden ausfallen und Epic stockt vermutlich sowieso die Marge der Entwickler mit den Fortnitemillionen auf.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •