Seite 1 von 2 12
30Gefällt mir
  1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Borderlands 3: Gearbox CEO Randy Pitchford erklärt den Epic Games-Deal gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Borderlands 3: Gearbox CEO Randy Pitchford erklärt den Epic Games-Deal

    •   Alt
       

  2. #2
    Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    94
    Youtube
    /channel/UCd3cFASalNoU_bAomRJ9R5Q
    Kanaltypen
    Gamer
    Dabei versucht er zu erklären, warum die Verantwortlichen von Publisher 2K Games am Ende diese Entscheidung getroffen haben. Pitchford soll von 2K wohl sogar aufgefordert worden sein, sich nicht zum Deal zu äußern.

    From a track record point of view, my expectation is that Epic’s investment in technology will outpace Valve’s substantially. When we look back at Steam in five or ten years, it may look like a dying store and other, competitive stores, will be the place to be.
    — Randy Pitchford (@DuvalMagic) 13. April 2019

    Tja hätte er sich nur an 2Ks Aufforderung gehalten - die wissen schon warum sie das auf kleiner Flamme halten wollen.
    Nach seiner Äußerung bin ich noch unwilliger mich je auf EPIC einzulassen und 2K kommen auch auf meine "Spiele von anderen Publishern zuerst erwerben Liste".
    Job well done Randy!

    Borderlands 3: Gearbox CEO Randy Pitchford erklärt den Epic Games-Deal-el-gran-gatsby.jpg
    Geändert von LarryMcFly (15.04.2019 um 16:57 Uhr) Grund: Scheint meine Tastatur war mit Gedanken wo anders
    GhostShadow und Jens238 haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Jens238
    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    262
    Homepage
    oldmenbattal...
    Vielleicht blicken wir in 5 - 10 Jahren auf ein gescheitertes Unternehmen namens Epic zurück, das seine gesammten Finanziellen Mittel verbraten hat. Um mit Schmiergeld, dumping Preisen und leeren Versprechen versuchte einem Giganten ans Bein zu pinkeln...

    Wer weiß das schon?
    MichaelG, SGDrDeath, GhostShadow und 6 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OdesaLeeJames
    Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    314
    "Seiner Einschätzung zufolge könnte Steam in einigen Jahren Schwierigkeiten haben, wenn Valve nun nicht entsprechend auf die Situation reagiert."

    Heißt das wenn ich bei Epic kaufe muss ich Angst haben meine Games auf Steam zu verlieren da dieser ohne eine Veränderung vieleicht schließen muss?
    Das wäre sehr heftig.
    GhostShadow hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    7.747
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Es könnte aber viel wahrscheinlicher das Gegenteil passieren. Epic verbrennt alle seine Fortnite Einnahmen, ohne dass ihr Store auch nur ansatzweise an den von Valve rankommt und dann schauen sie blöde aus der Wäsche und leben wieder nur von ihren Engine Einnahmen. Denn das Thema Fortnite wird in zwei, drei Jahren gegessen sein und ein neuer Titel wird der neue heiße Scheiß sein.
    Oder noch wahrscheinlicher, der Epic Store verschmilzt mit WeGame und wird zu einer Plattform für (billige) F2P Titel und halt so wie jetzt, ein paar ausgesuchte Indie-Games und wenige AAA Titel.

    Wir wollen uns nichts vormachen, auch Steam verliert immer mehr AAA Games, weil die beiden großen westlichen Publisher eigene Stores erfolgreich etablieren konnten. Zumindest Bethesda kehrt allerdings jetzt ja (vorübergehend) reumütig zurück, weil das mit ihrem Store alleine wohl doch nicht so doll lief. Aber die (großen) Japaner wie Sega, Square Enix, Bandai Namco, Capcom etc., die jetzt langsam den PC immer lieber haben, publishen neben der Playstation praktisch ausschließlich auf Steam und bringen da zumindest einige große Marken. Und Titel wie Monster Hunter World oder Sekiro ziehen auch auf PC wunderbar. Wenn die sich nicht zusammenschließen und einen Japano-Games-Store aufmachen, dann wird alleine das Steam ordentlich im Vordergrund halten. (Und Epic hat bisher nicht ein Auge auf asiatische Spiele geworfen sondern ignoriert die konsequent).
    GhostShadow hat "Gefällt mir" geklickt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.205
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    (Und Epic hat bisher nicht ein Auge auf asiatische Spiele geworfen sondern ignoriert die konsequent).
    Da wäre ich mir nicht so sicher, oder hast du schon vergessen wer hinter Epic jetzt eigentlich steckt? Der Größte Publisher und überhabt Internet Dienstleister Chinas steckt hinter Epic, falls du es vergessen hast.
    Wer steckt hinter Valve/Steam ? Nur ein einziger Man der bis jetzt zu geizig war da mal nach vorne zu schauen außerhalb von Steam. Sollte Steam mal in Not geraten sieht es da dann sehr viel brenzliger aus als bei Epic.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!
    The Division 2 Der Thread

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheBobnextDoor
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    2.482
    Die Verantwortlichen bei 2k haben aber irgendwie Recht, wenn da einige nicht allen Kram über Twitter kundtun würden, sich in Ungereimtheiten plappern..., würde viel weniger Zündstoff geliefert werden. Dann müsste man sich auch nicht ständig erklären.

    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Da wäre ich mir nicht so sicher, oder hast du schon vergessen wer hinter Epic jetzt eigentlich steckt? Der Größte Publisher und überhabt Internet Dienstleister Chinas steckt hinter Epic, falls du es vergessen hast.
    Wer steckt hinter Valve/Steam ? Nur ein einziger Man der bis jetzt zu geizig war da mal nach vorne zu schauen außerhalb von Steam. Sollte Steam mal in Not geraten sieht es da dann sehr viel brenzliger aus als bei Epic.
    Ich hoffe doch die Japaner haben dafür zu viel Ehre.
    The following post of game commentary is true. And by true, I mean false. It's all lies. But they're entertaining lies. And in the end, isn't that the real truth? The answer is: No.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Jens238
    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    262
    Homepage
    oldmenbattal...
    Tencent kommt aus China... Nicht aus Japan Zitat mal genauer lesen vor dem posten

    Stand das nicht die letzten Wochen sogar hier bei PCGames in den News, das die Geschäfte nicht so gut laufen für Tencent ???
    Ich bin da eigentlich guter Dinge, das die nicht jeden Scheiß von klein Timmy mitmachen und vor allem nicht finanzieren.
    GhostShadow hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.048
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Da wäre ich mir nicht so sicher, oder hast du schon vergessen wer hinter Epic jetzt eigentlich steckt? Der Größte Publisher und überhabt Internet Dienstleister Chinas steckt hinter Epic, falls du es vergessen hast.
    Wer steckt hinter Valve/Steam ? Nur ein einziger Man der bis jetzt zu geizig war da mal nach vorne zu schauen außerhalb von Steam. Sollte Steam mal in Not geraten sieht es da dann sehr viel brenzliger aus als bei Epic.
    Hinter Epic steckt auch nur ein einziger Mann, Tim Sweeney.
    Tencent hat in die Firma investiert, ohne jedoch irgendwelche Kontrolle dadurch erhalten zu haben.
    https://twitter.com/TimSweeneyEpic/s...50141006446592 (besonders die zweite Antwort in dem Thread ist wichtig)
    McDrake, SGDrDeath, Loosa und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Jens238
    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    262
    Homepage
    oldmenbattal...
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Hinter Epic steckt auch nur ein einziger Mann, Tim Sweeney.
    Tencent hat in die Firma investiert, ohne jedoch irgendwelche Kontrolle dadurch erhalten zu haben.
    https://twitter.com/TimSweeneyEpic/s...50141006446592 (besonders die zweite Antwort in dem Thread ist wichtig)
    Wenn der große Chinese zu klein Timmy sagt: Mach das so und so, sonst gibbets nix mehr Kohle... Macht klein Timmy das... Das ist so sicher wie das Ahmen in der Kirche...

  11. #11
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.048
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von Jens238 Beitrag anzeigen
    Wenn der große Chinese zu klein Timmy sagt: Mach das so und so, sonst gibbets nix mehr Kohle... Macht klein Timmy das... Das ist so sicher wie das Ahmen in der Kirche...
    Warum sollte er? Epic verdient sich mit Fortnite eine goldene Nase.
    Geld funktioniert da nicht wirklich als Druckmittel.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.202
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Hinter Epic steckt auch nur ein einziger Mann, Tim Sweeney.
    Tencent hat in die Firma investiert, ohne jedoch irgendwelche Kontrolle dadurch erhalten zu haben.
    https://twitter.com/TimSweeneyEpic/s...50141006446592 (besonders die zweite Antwort in dem Thread ist wichtig)
    Das ist egal. Chinesische investoren, paranoia, etc...
    Am Schluss übernehmen die Echsenmenschen die Erde und Epic (und/oder EA) sind schuld daran.

    golani79 hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Jens238
    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    262
    Homepage
    oldmenbattal...
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Warum sollte er? Epic verdient sich mit Fortnite eine goldene Nase.
    Geld funktioniert da nicht wirklich als Druckmittel.
    Auch der Fortnite Hype ist irgendwann mal vorbei...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.202
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Jens238 Beitrag anzeigen
    Auch der Fortnite Hype ist irgendwann mal vorbei...
    So wie Conterstrike und Half-Life.

    Man darf dann evtl. auch mal schauen, wo Tencent sonst noch Geld drin hat, bevor man Epic verteufelt (UBI, Activision..)
    Aber wäre dann mal was für die Redaktion.

    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    7.747
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Da wäre ich mir nicht so sicher, oder hast du schon vergessen wer hinter Epic jetzt eigentlich steckt? Der Größte Publisher und überhabt Internet Dienstleister Chinas steckt hinter Epic, falls du es vergessen hast.
    Wer steckt hinter Valve/Steam ? Nur ein einziger Man der bis jetzt zu geizig war da mal nach vorne zu schauen außerhalb von Steam. Sollte Steam mal in Not geraten sieht es da dann sehr viel brenzliger aus als bei Epic.
    In der Regel sind Japaner und Chinesen sich nicht sonderlich grün, warum wohl waren bis vor kurzem (japanische) Spielkonsolen in China verboten? Die werden also eher nicht zusammenarbeiten, insbesondere da Tencent für Firmen wie Square Enix, die ebenfalls extrem vertreten auf dem (asiatischen) Mobilmarkt sind, auch ein riesiger Konkurrent ist.

    Tencent muss letztlich erst mal beweisen, dass sie mit eigenen Produkten, sprich Spielen, auch außerhalb Chinas erfolgreich sein können - und vor allem auch abseits von Smartphones. China ist zwar das bevölkerungsreichste Land der Erde und stellt ein Sechstel aller Menschen, was Tencent zum größten Spielekonzern der Welt macht. Aber Tencent ist in China vor allem mit geklauten Konzepten erfolgreich, also Spiele-Klone aus anderen Ländern, die dort oft dann gar nicht vertrieben werden (dürfen). Auf dem Weltmarkt, insbesondere Nordamerika und Europa, sind die Ansprüche jedoch ganz andere.
    GhostShadow hat "Gefällt mir" geklickt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.205
    Zitat Zitat von Jens238 Beitrag anzeigen

    Stand das nicht die letzten Wochen sogar hier bei PCGames in den News, das die Geschäfte nicht so gut laufen für Tencent ???
    .
    Hat aber weniger mit Tencent selbst zu tun sondern eher mit der dortigen Regierung die momentan fast alles Neue blockieren.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!
    The Division 2 Der Thread

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Jens238
    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    262
    Homepage
    oldmenbattal...
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Hat aber weniger mit Tencent selbst zu tun sondern eher mit der dortigen Regierung die momentan fast alles Neue blockieren.
    Ich muss zugeben, das ich den Artikel nur überflogen habe

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    32.841
    Zitat Zitat von Jens238 Beitrag anzeigen
    Wenn der große Chinese zu klein Timmy sagt: Mach das so und so, sonst gibbets nix mehr Kohle... Macht klein Timmy das... Das ist so sicher wie das Ahmen in der Kirche...
    "klein timmy", wie du ihn liebevoll nennst, braucht kein geld von tencent.
    abgesehen von den enormen einnahmen durch fortnite (und die unreal-lizenzen), hat epic gerade erst ende letzten jahres ~ 1,5 mrd. dollar von anderen investoren eingesammelt.
    auch wenn der fortnite-hype irgendwann abflaut, was sicher passieren wird, ist epic finanziell wohl nach wie vor mehr als gut aufgestellt.
    da würd ich mir mal keine sorgen machen.

    Zitat Zitat von Spiritogre
    Oder noch wahrscheinlicher, der Epic Store verschmilzt mit WeGame und wird zu einer Plattform für (billige) F2P Titel und halt so wie jetzt, ein paar ausgesuchte Indie-Games und wenige AAA Titel.
    äußerst unwahrscheinlich. der epic store ist ja geradezu ein gegenentwurf zu wegame x und gewissermaßen auch zu steam.
    epic will eine art "edel"-store mit zwar nur wenigen, dafür aber umso hochwertigen oder zumindest namhaften releases auf die beine stellen.
    die vielfalt, die es im steam store gibt, wird man im egs wohl niemals vorfinden.
    ob dieses konzept aufgeht, wird man sehen. kann mir aber durchaus vorstellen, dass nicht gerade wenige von den massen an shovelware im steam store abgeschreckt werden und deshalb zumindest mal einen blick riskieren.
    trioptimum hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.202
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    "klein timmy", wie du ihn liebevoll nennst, braucht kein geld von tencent.
    abgesehen von den enormen einnahmen durch fortnite (und die unreal-lizenzen), hat epic gerade erst ende letzten jahres ~ 1,5 mrd. dollar von anderen investoren eingesammelt.
    auch wenn der fortnite-hype irgendwann abflaut, was sicher passieren wird, ist epic finanziell wohl nach wie vor mehr als gut aufgestellt.
    da würd ich mir mal keine sorgen machen.
    Mal angesehen davon, dass EPIC Steam ja nicht rausdrängen will.
    Es reicht ihnen doch, wenn sie Gewinn einfahren mit ihrem Shop.
    Was ja "dank" fehlender Community-Unterstützung (Foren, etc) in meinen Augen den Shop im Unterhalt günstiger macht.
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

    •   Alt
       

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    7.747
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    äußerst unwahrscheinlich. der epic store ist ja geradezu ein gegenentwurf zu wegame x und gewissermaßen auch zu steam.
    epic will eine art "edel"-store mit zwar nur wenigen, dafür aber umso hochwertigen oder zumindest namhaften releases auf die beine stellen.
    die vielfalt, die es im steam store gibt, wird man im egs wohl niemals vorfinden.
    ob dieses konzept aufgeht, wird man sehen. kann mir aber durchaus vorstellen, dass nicht gerade wenige von den massen an shovelware im steam store abgeschreckt werden und deshalb zumindest mal einen blick riskieren.
    Ja aber genau das ist der Knackpunkt. Epic veröffentlicht, warum auch immer, keine japanischen Spiele. Und die großen westlichen Triple A Produzenten haben ihre eigenen Stores. Ja, es gab da jetzt einen Deal mit Ubisoft aber denen wird Epic am Ende egaler nicht sein.
    D.h. worauf sich Epic aktuell konzentriert sind gute, ausgewählte Indie-Spiele und die zweite Reihe nach Triple A. Ihnen werden also langfristig, genau wie Steam, die wirklich großen Namen fehlen, die Neukunden auf die Plattform locken könnten.

    Jetzt muss sich zeigen, wer langfristig für die Konsumenten attraktiver ist, Steam mit einem Rundum-Service-Paket und unendlich Spieleauswahl oder halt Epic, die zwar ausbauen wollen aber durch die Verzögerung letztlich immer hinter Steam herhinken werden, mit beschränkter aber dafür qualitativ hochwertiger Auswahl.
    GhostShadow hat "Gefällt mir" geklickt.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •