2Gefällt mir
  • 1 Beitrag von MichaelG
  • 1 Beitrag von Cicero
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von DavidMartin
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    305
    Homepage
    videogameszo...

    Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield 5: Start von Woche 2 in Panzer am Horizont - Liste der Herausforderungen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Battlefield 5: Start von Woche 2 in Panzer am Horizont - Liste der Herausforderungen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    26871
    Beiträge
    578
    "Das Ziel: Erobere ein Ziel, mache es scharf oder entschärfe es."

    Na geil, das entschärfen hat schon bei den letzten Aufgaben einfach nicht geklappt. Das scharf mache ging gerade eben noch so bei wirklich schlechten Gegnern. Der Rest locker machbar ohne den direkten Spielfluss stören zu müssen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cicero
    Registriert seit
    26.07.2003
    Beiträge
    855
    DICE und die zeitbegrenzten Events. Was ein Blödsinn, dass man die Aufgaben nicht nachholen kann. Ich zB bin jetzt 2 Wochen von zu Hause weg. Als Spieler entgehen da einem Punkte und Freischaltungen. Sowohl der einzelnen Wochen als auch für das gesamte ToW- Kapitel. Von der bescheuerten Entscheidung, einen Core- Gamemodus der Battlefiel- Reihe, nämlich Rush (!), als zeitbegrenztes "Event" einzuführen, ganz zu schweigen. Im momentanen Stadium wünscht man sich echt wieder das Premium- Modell zurück:

    - zuverlässiger Lieferung von guten und neuem Content (neue Maps, Waffen, etc).
    - Aufgaben, die nicht zeitbegrenzt ware und zu jeder Zeit (!) nachgeholt werden konnten. Zum Beispiel eben für die Freischaltung von neuen Waffen und Aufsätzen.
    - Zumindest das Gefühl, dass hinter jedem DLC viel Arbeit gesteckt hat. In BFV wirkt alles irgendwie immer "schlampig" und lieblos zusammengestückelt. Warum zB springt man als deutscher Soldat aus einem Flugzeug der Alliierten, in denen auch Soldaten in Uniform der Alliierten sitzen? NIcht schlimm, aber nur ein Beispiel dafür, wie lieblos und mit wenig Sinn für das Detail BFV erstellt worden ist.

  4. #4
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    01.05.2018
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Cicero Beitrag anzeigen
    DICE und die zeitbegrenzten Events. Was ein Blödsinn, dass man die Aufgaben nicht nachholen kann. Ich zB bin jetzt 2 Wochen von zu Hause weg. Als Spieler entgehen da einem Punkte und Freischaltungen. Sowohl der einzelnen Wochen als auch für das gesamte ToW- Kapitel. Von der bescheuerten Entscheidung, einen Core- Gamemodus der Battlefiel- Reihe, nämlich Rush (!), als zeitbegrenztes "Event" einzuführen, ganz zu schweigen. Im momentanen Stadium wünscht man sich echt wieder das Premium- Modell zurück:

    - zuverlässiger Lieferung von guten und neuem Content (neue Maps, Waffen, etc).
    - Aufgaben, die nicht zeitbegrenzt ware und zu jeder Zeit (!) nachgeholt werden konnten. Zum Beispiel eben für die Freischaltung von neuen Waffen und Aufsätzen.
    - Zumindest das Gefühl, dass hinter jedem DLC viel Arbeit gesteckt hat. In BFV wirkt alles irgendwie immer "schlampig" und lieblos zusammengestückelt. Warum zB springt man als deutscher Soldat aus einem Flugzeug der Alliierten, in denen auch Soldaten in Uniform der Alliierten sitzen? NIcht schlimm, aber nur ein Beispiel dafür, wie lieblos und mit wenig Sinn für das Detail BFV erstellt worden ist.
    Man kanns auch übertreiben. Sie haben was neues probiert und bis her bringt diese Art der Erweiterung mehr Abwechslung als Kostenpflichtige DLC's. Und wer es immer noch nicht kapiert hat. Die ToW überbrücken die Phasen bis zum Erscheinen großer Updates im Rahmen von spielmodis und Maps etc. Und bringen eben kleine lecker bissen in Form von Kriegsgerät und Uniformen mit.
    Noch dazu werden die Modis teils zeitlich begrenzt um festzustellen ob der Modus auch angenommen wird. Weil Sonst hast du irgendwann 30 Modi und ständig halb leere Server. Erfreut sich ein Modus also größerer Beliebtheit, wird er irgendwann fest eingebaut. Wurde bei Dirty Bomb und Battlefront 2 auch so gemacht und ich halte das für sinnvoll.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cicero
    Registriert seit
    26.07.2003
    Beiträge
    855
    Zitat Zitat von Dummstroh Beitrag anzeigen
    Noch dazu werden die Modis teils zeitlich begrenzt um festzustellen ob der Modus auch angenommen wird. Weil Sonst hast du irgendwann 30 Modi und ständig halb leere Server. Erfreut sich ein Modus also größerer Beliebtheit, wird er irgendwann fest eingebaut. Wurde bei Dirty Bomb und Battlefront 2 auch so gemacht und ich halte das für sinnvoll.
    Du spielst noch nicht lange Battlefield, oder?

    Ich sehe ehrlich gesagt nicht, wo das aktuelle System bisher mehr Gameplay- relveanten Content als ein normaler DLC geliefert hätte.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.432
    Ich finde es auch aktuell ungünstig. Wer keine Zeit hat (aus welchen Gründen auch immer) hat immer das Gefühl etwas verloren zu haben, weil die Waffen nur in einem eng begrenzten Zeitraum freigeschaltet werden können. Was ich wiederum schade finde. So spaltet man die Spielerschaft genauso auf (vielleicht sogar noch schlimmer) als zu Zeiten von BF Vanilla und BF Premium.
    Cicero hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    28.02.2019
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von devilsreject Beitrag anzeigen
    "Das Ziel: Erobere ein Ziel, mache es scharf oder entschärfe es."

    Na geil, das entschärfen hat schon bei den letzten Aufgaben einfach nicht geklappt. Das scharf mache ging gerade eben noch so bei wirklich schlechten Gegnern. Der Rest locker machbar ohne den direkten Spielfluss stören zu müssen.
    Da steht "oder". Man kann also nur einfach Eroberung spielen und hat mit einer Flagge den Auftrag erfüllt.

    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Ich finde es auch aktuell ungünstig. Wer keine Zeit hat (aus welchen Gründen auch immer) hat immer das Gefühl etwas verloren zu haben, weil die Waffen nur in einem eng begrenzten Zeitraum freigeschaltet werden können. Was ich wiederum schade finde. So spaltet man die Spielerschaft genauso auf (vielleicht sogar noch schlimmer) als zu Zeiten von BF Vanilla und BF Premium.
    Die Waffen können einfach nach Ablauf des Events mit CC gekauft werden. Ich hab mir gestern noch die ZK geholt. Einzig die Kosmetik ist nicht mehr nachzuholen. Aber deswegen jammert ja auch keiner, oder?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.432
    Zitat Zitat von Feuerfuss Beitrag anzeigen
    Da steht "oder". Man kann also nur einfach Eroberung spielen und hat mit einer Flagge den Auftrag erfüllt.



    Die Waffen können einfach nach Ablauf des Events mit CC gekauft werden. Ich hab mir gestern noch die ZK geholt. Einzig die Kosmetik ist nicht mehr nachzuholen. Aber deswegen jammert ja auch keiner, oder?
    Also Echtgeld auf den Tisch legen ? Keine Option für mich. Bei allem Verständnis. Entweder man hat auch so spielerisch die Chance noch einmal an die Waffe zu kommen oder ich lasse es.

  9. #9
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.008
    Zitat Zitat von devilsreject Beitrag anzeigen
    "Das Ziel: Erobere ein Ziel, mache es scharf oder entschärfe es."

    Na geil, das entschärfen hat schon bei den letzten Aufgaben einfach nicht geklappt. Das scharf mache ging gerade eben noch so bei wirklich schlechten Gegnern. Der Rest locker machbar ohne den direkten Spielfluss stören zu müssen.
    Komisch, da hattest du dann aber Pech ^^ Vor allem widersprichst Du Dir ja: wenn das Entschärfen nicht klappt, wie kann das sein, wenn Du doch gleichzeitig meinst, dass das Scharfmachen auch schon kaum möglich war? ^^ Ein Entschärfen kann ja nur dann so oft scheitern, dass Du Dir ein Urteil über die Schwierigkeit des Entschärfens machen kannst, wenn Du zuvor schon sehr oft auf eine Situation gestoßen bist, bei der die Bombe durch den Gegner scharfgemacht worden war - wenn Deine Gegner aber sehr oft eine Bombe scharfmachen konnten, dann liegst du logischerweise falsch damit, dass das Scharfmachen ganz allgemein ach so schwer ist.

    Ich persönlich hab es in den letzten Tagen mehrfach geschafft, eine Bombe zu entschärfen oder scharf zu machen. Bei dem Modus, wo man die Bombentaschen erst aufnehmen muss, ist das Scharfmachen natürlich rel. schwer, da musst du (oder wenn die Aufgabe Deinen Trupp betrifft halt einer aus Deinem Trupp) überhaupt mal erst eine der 2-3 Bomben in die Hand bekommen. Aber es gibt ja noch den Spielmodus, wo Du direkt an zB einem Artilleriegeschütz eine Bombe scharf machen kannst und nichts vorher einsammeln musst - DAS sollte einem doch nun echt mal gelingen, wenn man es drauf anlegt. Nicht unbedingt schon bei der ersten Runde, aber wenn man 4-5 Runden in einem solchem Modus hatte, müsste es doch klappen. Beim Event wurde man ja auch automatisch zu der Operation Hannut vermittelt, bei der beide Bombenleger-Spielmodi mit dabei sind.

    und wenn die neue Aufgabe sogar nur heißt "erobere ein Ziel", also DAS ist ja nun echt ein Klacks. So oder so sind viele Aufgaben ja kein "Muss" - du hast ja oft 3 Pfade, an denen entlang Du zum nächsten Hauptziel kommst: zwei Außenpfade mit je 2 "leichteren" Aufgaben oder den mittleren Pfad mit einer einzigen etwas "schwereren" Aufgabe. Wenn man jeden Tag 30-60 Min spielt oder alle 3-4 Tage mal 2-3h, schafft man eigentlich alle Ziele eines Events. Vlt. bleiben 2-3 auf Strecke, wenn sie einem echt nicht liegen - aber man muss ja nicht ALLES machen.
    Geändert von Herbboy (28.02.2019 um 19:11 Uhr)
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  10. #10
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.008
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Also Echtgeld auf den Tisch legen ? Keine Option für mich. Bei allem Verständnis. Entweder man hat auch so spielerisch die Chance noch einmal an die Waffe zu kommen oder ich lasse es.
    Äh, CC ist die Währung, die du einfach nur durch Spielen bekommst. Spielst Du BF V überhaupt? ^^

    im übrigen finde ich es total lächerlich, von einer Spaltung zu sprechen, nur weil manche Spieler vlt. 500 und andere nur 100 Waffenskins, Uniformen usw. in ihrem virtuellen Schrank haben - das merkt doch eh keine Sau, ob der Gegner nun eine seltene oder nicht seltene Uniform trägt, und erst Recht nicht ob der, die die seltene hat, dies vlt. durch nur EINEN sehr intensiven Spieltag erringen konnte Etwas ganz anderes wären Waffen, die besser als andere sind, oder Maps, die nur VIP-Kunden spielen dürfen usw. - das ist aber alles nicht der Fall.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.432
    Hab ich zugegebenermaßen noch nicht, aber das Spiel habe ich daliegen. Wenn das die Ingamewährung ist die man erspielen kann ok. Für mich klang CC aber nach Credit Card.

  12. #12
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.008
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Hab ich zugegebenermaßen noch nicht, aber das Spiel habe ich daliegen. Wenn das die Ingamewährung ist die man erspielen kann ok. Für mich klang CC aber nach Credit Card.
    LOL, der Gedanke liegt nahe, obwohl er mir noch gar nicht kam Ich hatte da eher an Criegs Caufmittel gedacht.

    Ich vermute, es steht für Credit Coin, oder aber es heißt gar nicht CC, sondern das Symbol sieht nur so ähnlich aus - ich hab mir das noch gar nicht genau angesehen, obwohl ich schon 3-4 Dinge "gekauft" hab.

    Soweit ich weiß kann man die Währung nicht mit Echtgeld kaufen, jedenfalls noch nicht. Falls das noch kommt, wäre es mir egal. Ich finde nicht, dass man "alles" haben können muss, was es jemals an Items in einem Spiel gab.

    Schon gar nicht, um damit "anzugeben", denn man weiß ja eben wie gesagt nicht, ob der Spieler das Item sich in laaaaanger mühevoller Zeit erspielt hat oder durch ein hinarbeiten auf GENAU dieses Items es recht schnell geschafft hat. Und ganz besondere Dinge, wenn man Wert drauf legt, sind ja eh an Dinge gebunden, die man Eventunabhängig erspielen kann, zB eine Hundemarke für 10.000 Headshots oder so was. Bei solchen Sachen macht es ja auch keinen Sinn, dass man sie AUCH kaufen könnte - zB ein Emblem a la "Tides of War Season 3-Hero" MUSS man sich halt bei der Season erspielen, alles andere wäre ein Witz.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.534
    cc = company coins

    vielleicht erstmal checken, um was es eigentlich geht, bevor man sich völlig grundlos aufregt. ist auch besser fürs herz.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    1.626
    Die Sachen kann man auch mit den CCs freispielen wie schon geschrieben. Wie lang das dauert, kommt halt drauf an... zumal am Anfang das mit der CC Ausschüttung auch verbugged war.

    Im allgemeinen fand ich diese "Extra" Waffen aber auch schon zu alten Zeiten überbewertet.. sooo stark ist keine (sonst wäre sie ja game-breaking) und wenn sie es ist, wird sie in der Regel tot-generfed.

    Bei BF 4 damals ging ich auch irgendwann auf die Standard-Waffen zurück.. die waren für mich die besten Allrounder.

    Es geht wohl mehr ums "haben wollen" was diese Waffen angeht... aber das ist natürlich eine sehr persönliche Wahrnehmung, da legt der eine mehr Wert drauf, der andere weniger.

    Ich bin eher mal gespannt ob sie den Zeitraum zwischen zwei Battelfield Releases jetzt ändern.. sie fragen die Community JETZT nach Ideen für Maps.. da man die auch nicht mal eben so baut, könnte ich
    mir auch vorstellen dass BF V uns wesentlich länger begleitet als wir uns das jetzt vorstellen, da es als Service-Game einfach immer weiter ausgebaut wird. So zumindest vielleicht der Plan dahinter.

    Wer weiß.. eventuell ist es irgendwann auch mal nicht nur WW2 sondern vereint mehrere Zeitperioden in einem Spiel? Machbar wär es... (ob es den Spielern vermittelbar ist.. hmm..)

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cicero
    Registriert seit
    26.07.2003
    Beiträge
    855
    Zitat Zitat von fud1974 Beitrag anzeigen
    Die Sachen kann man auch mit den CCs freispielen wie schon geschrieben. Wie lang das dauert, kommt halt drauf an... zumal am Anfang das mit der CC Ausschüttung auch verbugged war.

    Im allgemeinen fand ich diese "Extra" Waffen aber auch schon zu alten Zeiten überbewertet.. sooo stark ist keine (sonst wäre sie ja game-breaking) und wenn sie es ist, wird sie in der Regel tot-generfed.

    Bei BF 4 damals ging ich auch irgendwann auf die Standard-Waffen zurück.. die waren für mich die besten Allrounder.

    Es geht wohl mehr ums "haben wollen" was diese Waffen angeht... aber das ist natürlich eine sehr persönliche Wahrnehmung, da legt der eine mehr Wert drauf, der andere weniger.
    Das ist für mich nicht der Punkt sondern das Gameplay- Elemente, zum Beispiel das Freispielen von Content, nach Ablauf des Events nicht mehr im Spiel sind. Selbst heute noch kann ich in BF3 und BF4 die Herausforderungen spielen und Waffen freischalten. Ohne das ich auf CC oder Echtgeld- Transaktionen angewiesen bin. In BFV verschwindet nun nach einem Zeitpunkt X einfach alles. Sowohl die Möglichkeit der wöchentlichen spielerischen Freischaltung (!) als auch die der ToW- Kapitelbelohnungen (Skins, Waffen, Fahrzeuge, besondere Aufträge, etc.). Das ist, meiner Meinung nach, für ein Vollpreispiel (!) ein absolutes No Go.
    devilsreject hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    28.02.2019
    Beiträge
    3
    Die Waffen und Fahrzeuge verschwinden nicht. Die kann man immer noch durch die Company Coins freischalten. Nur der Rest verschwindet. Es gibt dann neue Aufträge und Skins, also was?
    Von Spaltung kann nun wirklich keine Rede sein. Entweder man nimmt teil, oder man hat keine Zeit. Dann hat man halt ein paar Skins und CCs nicht erspielt. Aber die Waffen und Fahrzeuge bekommt man trotzdem noch.
    Ich habe auch einige Skins nicht bekommen. Aber das interessiert mich persönlich 'n Feuchten.

  17. #17
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.008
    Zitat Zitat von Cicero Beitrag anzeigen
    Das ist für mich nicht der Punkt sondern das Gameplay- Elemente, zum Beispiel das Freispielen von Content, nach Ablauf des Events nicht mehr im Spiel sind. Selbst heute noch kann ich in BF3 und BF4 die Herausforderungen spielen und Waffen freischalten. Ohne das ich auf CC oder Echtgeld- Transaktionen angewiesen bin.
    Aber die Sachen verschwinden doch AFAIK eben NICHT. Wo ist denn dann bitte der Unterschied dabei, ob Du nun den Event spielst, um die Waffe zu bekommen, oder ob Du außerhalb des Events spielst, CC verdienst und dann die Waffe kaufst? ^^ Das kann ich echt nicht nachvollziehen.

    Und selbst wenn manche Items doch verschwinden: so what? Muss man alles haben? Viele würden auch sicher sagen: Warum sollen nicht DIE belohnt werden, die mitgemacht haben? MIR wäre es egal, aber ich könnte es VIEL eher nachvollziehen, wenn einer sagt "ich will nicht, dass Leute, die gar nicht mitgespielt haben, sich das im Nachhinein noch holen können" als wenn einer sagt "ich will das Item im Nachhinein unbedingt haben, ich will spielen, wann ICH will, und trotzdem ALLES haben können!"
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  18. #18
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    01.05.2018
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Cicero Beitrag anzeigen
    Du spielst noch nicht lange Battlefield, oder?
    Doch seit 1942 keinen Teil verpasst xD OK diesen zukunftsteil hab ich nicht lange gespielt aber ansonsten hab ich nichts ausgelassen.


    Ich glaube wir sind auch alle einfach weng verwöhnt von der Masse an möglichen Dingen die heut zu Tage in games möglich sind und weil bf schon oft mit neuem stark überzeugt hat. Und im übrigen konnte man bei Söldner secret Wars 2 bereits alles zerstören und panzer flugzeuge und Schiffe gleichsam neben der Infanterie spielen und das Spiel ist wesentlich älter als Bad Company.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •