Seite 4 von 5 ... 2345
61Gefällt mir
  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.591
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Habe ich das gesagt das ich Valve für die Sales Hasse? Habe ich das wirklich so gesagt? Bitte mal über deine Worte nachdenken bevor du dich mit mir wirklich anlegen willst.
    Denke erstmal darüber nach, dann geht es eventuell weiter, wenn ich lust habe.
    Ich schrieb folgendes:

    Würdest du mir jetzt also bitte verraten, was z.B. an den Steam-Sales so doof ist, dass du Valve unter anderem dafür hasst? Das war immerhin eine ernst gemeinte Frage zum Thema.
    Die Sales sind ja einer deiner Kritikpunkte. Ich habe nie auch nur ansatzweise behauptet, dass die Sales der einzige Grund für deine Abneigung wären. Du hasst Steam ja für alles, was es hat.

    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Irgendwelche Wörter/Sätze kannst du bei anderen versuchen Umzudrehen, aber bei mir bist du da an der ganz falschen Adresse. Das solltest du aber wissen wen du hier vor dir hast.
    Und ich sage es dir noch einmal, ich bin jetzt noch sehr sehr Höflich. Übertreibe es bitte nicht.
    Wenn du dich von einer solchen Lappalie ganz offensichtlich provoziert fühlst, ist das dein Problem, nicht meins. Ich bin sachlich, auch wenn ich möglicherweise nicht immer ganz verständlich kommentiere und sich Formulierungsfehler einschleichen.

    Wen ich hier grad vor mir habe, ist mir übrigens ziemlich gleich. Ich weiß ja nicht, für wen du dich hältst, aber du bist hier genauso unwichtig, wie du es von mir behauptest. Also halt mal den Ball flach, okay? Du bist nichts anderes als ein Foren-User, mit dem ich hier gerade über das Für und Wider von Steam diskutiere. Bzw. gern diskutieren will. Und darum geht es. Um nichts anderes. Also spar dir doch bitte nun dein "Ich bin ja noch sehr höflich" und dein "Du willst mich nicht so und so erleben." Wenn du nicht willst, dann bitte. Spricht halt nur Bände über dich und deinen Diskussionsstil (so wie alle voran gegangenen Kommentare in diesem Thread).

    Und da wir das nun geklärt haben, wollen wir uns nun wie Erwachsene verhalten? Also erzähl ruhig: Was macht den Epic Store offensichtlich so interessant für dich? Was ist an den Steam-Sales so doof, wo es die doch, wie gesagt, gefühlt jede Woche gibt?
    Geändert von RedDragon20 (16.02.2019 um 18:33 Uhr)
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  2. #62
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Malifurion
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    1.475
    Tja zurecht. Steam hatte ja auch schon einige Aufreger hinter sich, aber das hier ist ein gänzlich neues Level.

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.317
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Wir haben damals mit dem Unreal Editor Maps gebaut die auch heute noch aktuell sind. Und alles Ungebunden. Mach das mal mit dem Steam Editor. Auch ne Sorry, sowas gibt es ja gar nicht.
    Äh ... what? Natürlich gibt es einen Editor für Source Spiele.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.591
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Der ist mir die Jahre zugegebenermaßen völlig entgangen. Aber ich erinnere mich, dass ich damals gern mit dem Teil rum gebastelt habe.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.592
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Richtig, "und weiter"? Was willst du mir jetzt damit sagen? Dass sich Valve bezüglich Games in den letzten Jahren auch nicht mit Ruhm bekleckerte, hab ich doch gar nicht abgestritten. Im Gegenteil, ich hab es explizit nochmal erwähnt, dass BEIDE damals besser aufgestellt waren, was gute Games angeht.
    Ich wollte
    Dir mal Deine Eigene Medizin verpassen weil es so schön passte !
    Sowohl Epic als auch Valve blicken auf vergangene Erfolge zurück.


    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Was willst du mir damit jetzt sagen? Du schießt da grad etwas am Ziel vorbei.
    Auf GoG gibt es ja nicht nur Spiele von CD Projekt RED, sondern auch mehr oder weniger aktuelle Spiele, wie Pillars of Eternity, welches parallel bei Steam, als auch bei GoG erschienen ist. Nur so als Beispiel.
    Pillars wurde auf beiden Plattformen Released, wie Witcher3, ja.
    Aber nur Witcher3 hat es auf nicht nur auf der eigenen Platform released.
    Das kann derzeit kein anderer Dienst für sich verbuchen, somit ist das kein Pro für Steam !


    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Und was ist es? Ich hab das Spiel ja trotzdem in meiner Steambibliothek und der Uplay-Launcher läuft im Hintergrund. Ich muss den Uplay-Launcher dafür nicht in dem Sinne nutzen.
    *Hüstel*
    So gesehen kannst Du jedes Spiel und Tool in Steam integrieren, vermutlich sogar Epic Games.


    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Welchen Exklusivdeal hat Valve denn unternommen? Ich lass mich gern aufklären. Eine "Quasi-"Monopolstellung ist nicht das gleiche wie Exklusivdeals aushandeln.
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Es ging ja darum, dass Valve keine Exklusivdeals mit Drittherstellern macht. Eigene Produkte exklusiv über den eigenen Store anzubieten ist was anderes, als solche Exklusivdeals mit Drittherstellern.
    Mir ist keiner bekannt,
    aber ich stelle mich auch nicht hin und behaupte es hat dort nie etwas stattgefunden, in den Schuh passen nur Deine Füsse.

  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.592
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Würdest du mir jetzt also bitte verraten, was z.B. an den Steam-Sales so doof ist, dass du Valve unter anderem dafür hasst? Das war immerhin eine ernst gemeinte Frage zum Thema.
    Auch wenn die Frage nicht an mich geht ...
    Ich war mal von den Sales bei Steam begeistert und hab da einiges gekauft !
    Aber da bekam man dort auch mehr als bestenfalls Keysellerpreise, dass hat Steam ja abgeschafft.

  7. #67
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.592
    Übrigens falls es interessant sein sollte und gehört auch nur am Rande zum Thema aber halt zur Diskussion:

    GoG nimmt lt. Teil 3 der Gamestar+ Reportage in der Tat 30% Gebühren, davon werden aber auch gewisse rechtliche Dinge abgedeckt (k.A. ob Steam bei sowas ggf. auch in der Pflicht wäre oder ob die Verträge dort anders aussehen)
    und es wird halt jedes Game bei GoG händisch gesichtet etc. was ja bei Steam (und möglicherweise auch Epic) definitiv nicht stattfindet.
    Angeblich (lt. GoG) bleiben bei einem Spiel rund 10% der 30% wirklich als finale Marge hängen.

  8. #68
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.591
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Ich wollte
    Dir mal Deine Eigene Medizin verpassen weil es so schön passte !
    Sowohl Epic als auch Valve blicken auf vergangene Erfolge zurück.
    Was mir selbst ziemlich klar ist und was ich auch nie bestritten habe. Das wüsstest du, wenn du meinen Post richtig gelesen hättest. Damit ist dein Beitrag dies bezüglich sowohl unnötig, als auch völlig sinnentleert.

    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Pillars wurde auf beiden Plattformen Released, wie Witcher3, ja.
    Aber nur Witcher3 hat es auf nicht nur auf der eigenen Platform released.
    Das kann derzeit kein anderer Dienst für sich verbuchen, somit ist das kein Pro für Steam !
    Ich hab in einem anderen Kommentar schon geschrieben: CD Projekt RED ist eine positive Ausnahmeerscheinung in dieser Hinsicht. Dass das kein Pro für Steam ist, ist völlig richtig. Hab ich aber auch nie behauptet.

    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    *Hüstel*
    So gesehen kannst Du jedes Spiel und Tool in Steam integrieren, vermutlich sogar Epic Games.
    Ändert das irgendwas an meiner Aussage? Ich kann Ubi-Spiele sowohl bei Steam, als auch bei Uplay kaufen. Die Exklusivität ist hier also nicht gegeben.

    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Mir ist keiner bekannt,
    aber ich stelle mich auch nicht hin und behaupte es hat dort nie etwas stattgefunden, in den Schuh passen nur Deine Füsse.
    Ich denke, das wäre ziemlich schnell bekannt geworden, hätte Valve sowas abgezogen. Exklusivdeals mit Dritten hat Valve nicht nötig gehabt. Ich hab schon mehrmals argumentiert, warum ich dieser Meinung bin.

    Wenn du jetzt einfach des Widersprechens wegen widersprichst, aber meine Behauptung nicht widerlegen kannst/willst, dann lass es einfach gleich ganz bleiben.

    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Auch wenn die Frage nicht an mich geht ...
    Ich war mal von den Sales bei Steam begeistert und hab da einiges gekauft !
    Aber da bekam man dort auch mehr als bestenfalls Keysellerpreise, dass hat Steam ja abgeschafft.
    Ich hab mir in den Sales bisweilen sehr gute, umfangreiche Spiele für gut 10 Euro abgegriffen. Und diese Spiele waren zum Zeitpunkt des Kaufes noch gar nicht so alt. Das ist deutlich günstiger als bei irgendeinem Keyseller, der nicht dubios ist. Man muss halt einfach nur mal ein bisschen abwarten, wenn man den Vollpreis schon nicht zahlen will.

    Wenn ich jetzt so in Steam rum stöbere und die Preise ansehe, sehe ich immernoch gute Rabatte, von bis zu 70-90%. Nur eben keine interessanten Spiele mehr.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  9. #69
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.592
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Was mir selbst ziemlich klar ist und was ich auch nie bestritten habe. Das wüsstest du, wenn du meinen Post richtig gelesen hättest. Damit ist dein Beitrag dies bezüglich sowohl unnötig, als auch völlig sinnentleert.
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Ich hab in einem anderen Kommentar schon geschrieben: CD Projekt RED ist eine positive Ausnahmeerscheinung in dieser Hinsicht. Dass das kein Pro für Steam ist, ist völlig richtig. Hab ich aber auch nie behauptet.
    Im Zusammenhang ließt sich das aber so.
    Möglicherweise meinst du das nicht so, hast aber halt nicht alle Gedanken aufgeschrieben.


    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Ändert das irgendwas an meiner Aussage? Ich kann Ubi-Spiele sowohl bei Steam, als auch bei Uplay kaufen. Die Exklusivität ist hier also nicht gegeben.
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Ich denke, das wäre ziemlich schnell bekannt geworden, hätte Valve sowas abgezogen. Exklusivdeals mit Dritten hat Valve nicht nötig gehabt. Ich hab schon mehrmals argumentiert, warum ich dieser Meinung bin.
    Nochmals, das weiß kein Außenstehender/bzw kann das beurteilen !
    Solche Sachen zu offenbaren gelten idR als heftiger Vertragsbruch und das ist nicht Lustig wie auch schon einige Whisteblower erleben durften.
    Das UBI in Steam hebelt dein Argument für eine Mehrplatformlösung aus wenn man das mit jedem NonSteamprodukt auch kann, bis auf den Kauf halt.


    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Wenn du jetzt einfach des Widersprechens wegen widersprichst, aber meine Behauptung nicht widerlegen kannst/willst, dann lass es einfach gleich ganz bleiben.
    Lass einfach solche potenziellen Lügenmärchen wenn Du es nicht Zweifelsohne belegen kannst.


    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Wenn ich jetzt so in Steam rum stöbere und die Preise ansehe, sehe ich immernoch gute Rabatte, von bis zu 70-90%. Nur eben keine interessanten Spiele mehr.
    "Hohe Rabatte" oft ausgehend von Mondpreisen relativieren sich zumeist extrem, das war Früher bei Steam bei den Kurzzeitangeboten idR besser.

  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.591
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Im Zusammenhang ließt sich das aber so.
    Möglicherweise meinst du das nicht so, hast aber halt nicht alle Gedanken aufgeschrieben.
    Bezüglich Valve und Epic aber durchaus. Ich schrieb an Batze nämlich folgendes:

    Richtig. Das war Epic. Und weiter? Valve hat uns ein paar der am besten bewerteten Games aller Zeiten beschert. Dies bezüglich waren beide Firmen mal besser.
    Noch bevor du darauf eingegangen bist.


    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Nochmals, das weiß kein Außenstehender/bzw kann das beurteilen !
    Solche Sachen zu offenbaren gelten idR als heftiger Vertragsbruch und das ist nicht Lustig wie auch schon einige Whisteblower erleben durften.
    Das UBI in Steam hebelt dein Argument für eine Mehrplatformlösung aus wenn man das mit jedem NonSteamprodukt auch kann, bis auf den Kauf halt.


    Lass einfach solche potenziellen Lügenmärchen wenn Du es nicht Zweifelsohne belegen kannst.
    Belegen kann ich es nicht. Aber mich nun der Lüge zu bezichtigen, ist schon ein hartes Stück. Meine Behauptung ist keine Lüge, sondern schlimmstenfalls einfach nur eine Behauptung, die sich meinerseits nicht ganz klar belegen lässt. Aber deswegen ist sie noch lange keine Lüge. Also halt auch du mal den Ball flach.

    Eine Lüge wäre es, wenn ich die Behauptung mit dem Motiv anbringe, jemandem bewusst zu schaden. So ist es einfach nur eine Behauptung, die ich aber zumindest begründet habe. Wenn dir das nicht passt, dein Bier. Aber unterstell mir hier keine Lügen.

    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    "Hohe Rabatte" oft ausgehend von Mondpreisen relativieren sich zumeist extrem, das war Früher bei Steam bei den Kurzzeitangeboten idR besser.
    Was denn für Mondpreis? Der Vollpreis eines (AAA)Spiels liegt in der Regel bei 60 Euro. Das ist ein Standardpreis, den es seit vielen Jahren gibt (sehr viel günstiger waren Spiele btw. damals auch nicht )
    Dass irgendwelche besonderen Versionen eines Spiels teurer als die Standard-Version sind, ist ja wohl klar. Daran hat sich auch nichts geändert.

    Spiele werden heute, auch ohne Key Stores, verramscht wie selten zuvor.
    Geändert von RedDragon20 (17.02.2019 um 11:22 Uhr)
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  11. #71
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Wo habe ich denn Unrecht?
    Ohne HL 2 würde es Steam gar nicht geben.
    Der Aufschrei damals war Gigantisch, aber es ging ja um HL 2, also alle Blind gewesen, usw.
    Wenn du Steam toll findest, deine Sache, für mich hat Steam viel versaut und Gabe sollte mal in seine Altbackene UI, Store usw. investieren.
    Steam Chat, oooh toll. Gibt es schon seit über 20 Jahren so ein Chat System. Intern gibt es immer noch nichts davon zu sehen. Steam ist einfach stehen geblieben.
    Steam und Linux ist auch so eine Sache wo ich nur lache. Wer glaubt das Steam der Große Linux Samariter ist hat gar nichts begriffen. Nicht falsch verstehen, jeden Support zu Linux begrüße ich, aber Steam hat damit nichts zu tun. Bei Steam/Linux geht es rein um Eigensache, aber bestimmt nicht um Linux und das was Linux darstellt.
    Verstehe die Kritik nicht.

    Welcher Store ist denn besser von der Funktionalität her?
    Origin?
    Epic?
    Uplay?

    Tut mir leid, man darf freilich sagen dass es Valve/Steam hier und da etwas schleifen hat lassen mangels Konkurrenz.

    Aber derart harte Kritik wie von deiner Seite sollte man erst bringen wenn es auch nur einen ansatzweise vergleichbaren Shop gäbe, der es besser macht.

    Aus meiner Sicht ist Steam aktuell state of the art. Es gibt keinen besseren Store.
    Teuer sind die anderen Stores auch, aber bei Steam gibt es ständig Sales und hunderte Keyshops extern... wer hier nicht -im Vergleich zu deiner scheinbar im Hinterkopf angepriesenen "guten alten Zeit" vor 2004 (vor HL2) - billiger wegkommt als "früher" dem kann man auch nicht mehr helfen.

    Klar war der Steam-Store ganz am Anfang 2004 eine große Diskussion. Aber Valve hat sich sehr bemüht und hat es geschafft, ein echt sehr ordentliches Produkt hinzustellen, und das nicht erst seit gestern.
    Wo wäre das PC-Gaming heute ohne den Steam-Store...

    Ich bin kein Valve-Fanboy aber das muss man denen lassen, die haben das PC-Gaming ERHEBLICH komfortabler gemacht.
    Alle Spiele auf allen Geräten mit einem Klick runtergeladen und installiert. Automatische Updates, Forum, Kommentare, Bewertungen, Community, Freunde, Rückgabe von Spielen...
    Denk mal wie das früher war...

    Daher bitte mal rosa Vergangenheits-Brille absetzen.

    Klar ist neue ernstzunehmende Konkurrenz von EPIC nicht schlecht, aber aktuell ist EPIC nicht konkurrenzfähig mit ihrem schnell dahingeschusterten Shop.
    Und genau deswegen nervt es, dass sie ein solches AAA-Spiel als Exklusivtitel derart kurzfristig verpflichtet haben.
    Man sieht doch an jeder Ecke, dass das ein Schnellschuss war und die Entwickler absolut nicht darauf vorbereitet waren. Das war ausschließlich eine Entscheidung der Marketing- bzw. Management-Abteilung ohne die Notwendigkeiten und Auswirkungen auf das Spiel selbst zu bedenken.

    Also: Exklusivtitel im Epic-Store von mir aus gerne, aber bitte erstmal einen ordentlichen Shop bauen.

    Und bitte bring gern ein Beispiel welcher Store angeblich so viel besser sein soll als Steam. Ich kenn keinen, und ich bin auch seit Ende der 1980er bzw. seit den 1990ern dabei (Anmerkung, nur weil du so cool ständig auf dein biblisches Alter anspielst).
    Worrel und SGDrDeath haben "Gefällt mir" geklickt.

  12. #72
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.592
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Belegen kann ich es nicht. Aber mich nun der Lüge zu bezichtigen, ist schon ein hartes Stück. Meine Behauptung ist keine Lüge, sondern schlimmstenfalls einfach nur eine Behauptung, die sich meinerseits nicht ganz klar belegen lässt. Aber deswegen ist sie noch lange keine Lüge. Also halt auch du mal den Ball flach.

    Eine Lüge wäre es, wenn ich die Behauptung mit dem Motiv anbringe, jemandem bewusst zu schaden. So ist es einfach nur eine Behauptung, die ich aber zumindest begründet habe. Wenn dir das nicht passt, dein Bier. Aber unterstell mir hier keine Lügen.
    Es war ja klar das da jetzt das Goldwaagenwiegen losgeht.
    Wenn ich jetzt da mitmachen würde könnte man sich die Frage stellen ob ein Gericht Deine Definition genauso sieht.
    Du stellst Valve so pauschal ins gute Licht nur weil noch keine Beweise gibt, ich sage das ist falsch weil haltlos und das machst Du höchstwahrscheinlich um Valve besser darszustellen wohlwissend das es so aufgenommen wird.

    Bis zur Enthüllung von den Machenschaften von Intel mit Vobis, haltlose Abhöraktionen von Geheimdiensten und Staatsgewalten etc. gab es auch keinen Hinweis darauf, jede Form von "sowas gibt es nicht weil es nich öffentlich bekannt ist" ist eine klare Falschinforation.

    Und komm mir jetzt nicht mit irgendeinen "Smilienotanker"!

  13. #73
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.591
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Es war ja klar das da jetzt das Goldwaagenwiegen losgeht.
    Wenn ich jetzt da mitmachen würde könnte man sich die Frage stellen ob ein Gericht Deine Definition genauso sieht.
    Du stellst Valve so pauschal ins gute Licht nur weil noch keine Beweise gibt, ich sage das ist falsch weil haltlos.

    Bis zur Enthüllung von den Machenschaften von Intel mit Vobis, haltlose Abhöraktionen von Geheimdiensten und Staatsgewalten etc. gab es auch keinen Hinweis darauf, jede Form von "sowas gibt es nicht weil es nich öffentlich bekannt ist" ist eine klare Falschinforation.
    "Weil haltlos" ist kein Grund dafür, meine Aussage pauschal als falsch hinzustellen. Du kannst sie höchstens anzweifeln, was ich auch absolut akzeptieren würde. Aber du kannst nicht sagen, dass sie falsch ist und mich der Lüge bezichtigen, weil du deine Aussage doch selbst nicht belegen kannst.

    Du kritisierst mich für eine, in deinen Augen, haltlose Aussage, aber fährst die selbe Schiene. Geil. Am besten ist, wir lassen das einfach bleiben. Ich hab meine Behauptung, wie gesagt, zumindest begründet. Mehrmals. Nicht nur in diesem Thread. Wenn du meine Behauptung als falsch bezeichnest, dann erklär doch bitte zumindest, warum sie haltlos ist und warum Valve auf Exklusivdeals angewiesen wäre. Ich lass mich gern überzeugen. Aber unterstell mir hier nicht, ich würde Lügen erzählen.
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  14. #74
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.592
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Wenn du meine Behauptung als falsch bezeichnest, dann erklär doch bitte zumindest, warum sie haltlos ist und warum Valve auf Exklusivdeals angewiesen wäre.
    Haltlos weil Du keine Beweise dafür hast.
    Ich kann zwar nicht das Gegenteil beweisen, aber ich habe auch nie behauptet das es so wäre.

    Im Gegensatz zu:
    Zitat Zitat von RedDragon20
    Valve hat aber niemals Exklusivdeals unternommen und die Konkurrenz komplett ausgeschlossen.
    Zitat Zitat von RedDragon20
    Es ging ja darum, dass Valve keine Exklusivdeals mit Drittherstellern macht.
    Zitat Zitat von RedDragon20
    Valve hat niemanden mit vorgehaltener Waffe dazu gezwungen, Spiele auf Steam zu vertreiben.
    Hat auch sonst niemand soweit ich weiß war es bestenfalls Geld !
    Zitat Zitat von RedDragon20
    Exklusivdeals mit Dritten hat Valve nicht nötig gehabt.
    Nicht einer der Sätze besitzt eine Einschränkung, sondern sie werden jedesmal als Unumstößlich dargestellt!

  15. #75
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.591
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Haltlos weil Du keine Beweise dafür hast.
    Ich kann zwar nicht das Gegenteil beweisen, aber ich habe auch nie behauptet das es so wäre.
    Dann geh doch einfach mit gutem Beispiel voran und behaupte nicht, meine Aussagen wären pauschal falsch, wenn du das Gegenteil nicht beweisen kannst.

    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Nicht einer der Sätze besitzt eine Einschränkung, sondern sie werden jedesmal als Unumstößlich dargestellt!
    Ich bin der Überzeugung, dass es so ist, korrekt. Natürlich hab ich keine Beweise. Aber ich habe begründet, warum ich so denke. Wenn irgendwann mal raus kommen sollte, dass ich unrecht habe, dann ist das eben so. Dann akzeptiere ich das auch. Aber ich sehe nach wie vor keinen Grund, warum Valve die Schiene fahren sollte, die Epic gerade fährt. Wenn du mir Gründe nennen kannst, bitte. Nur zu.

    Epic setzt auf Exklusivdeals, um die eigene Plattform zu pushen. Es ist nunmal schwer, sich auf dem Markt neben Steam und Co. zu etablieren. Vor allem, wenn der eigene Store deutlich weniger bietet, als die Konkurrenz.

    Ich halte es für unwahrscheinlich, dass Valve jemals so etwas abgezogen hat, weil sie es schlicht aufgrund ihrer Vorreiter- und "Quasi-Monopol"-Stellung nicht nötig hätten. Steam war die erste Onlineplattform dieser Art auf dem PC und bot ganz einfach Vorteile für den Kunden und für die Entwickler, die man bis dato nicht hatte. Unabhängig davon, dass das natürlich auch Nachteile mit sich brachte, die bis heute bestehen und die zurecht zu kritisieren sind. Die Vorteile sind, aller Kritik zum Trotz, ja nun immerhin nicht von der Hand zu weisen.

    Sicher ging Steam zumindest anfänglich auf diverse Entwickler zu und hat denen X und Y angeboten (auch davon bin ich überzeugt), aber es kamen relativ flott immer mehr Publisher und Entwickler dazu, sodass sowas wie Exklusivdeals nicht nötig waren. Einfach, weil Steam die einzige Plattform in dieser Art war. Da waren Exklusivdeals, wie sie Epic abzieht, einfach nicht von Belang. Und für den Kunden reichte damals wohl einfach Half Life 2, um Steam zu akzeptieren. Nach und nach hat sich Steam aber entwickelt und heute ist es die größte Onlineplattform der Welt, wenn es um Spiele geht.

    Exkusivität? Ja. Aber nicht aus "Zwang" und nicht aufgrund von dreisten Exklusivdeals, wie sie Epic abzieht. Das glaube ich nicht und ich halte das für höchst unwahrscheinlich.
    Geändert von RedDragon20 (17.02.2019 um 12:51 Uhr)
    SGDrDeath und Jens238 haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  16. #76
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DeathMD
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Ein Dümmeres Argument kann es gar nicht geben.
    Ja eben... es spricht einfach nichts für den Epic Store.
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.
    Linux is user friendly, it's just highly selective who it's friends with.

  17. #77
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    8
    Es heißt ja nicht umsonst Epic Fail Store

  18. #78
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    13

    hahaha

    wen zur hölle interessiert denn linux.... meine güte....

  19. #79
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    3.025
    Zitat Zitat von xwolfx12 Beitrag anzeigen
    wen zur hölle interessiert denn linux.... meine güte....
    mich interessierts!

  20. #80
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Jay-Py
    Registriert seit
    11.01.2004
    Beiträge
    1.156
    Konkurrenz? Freie Markwirtschaft?

    Das wäre es in meinen Augen, wenn ALLE Stores, ALLE Games anbieten würden und man sich nur durch die Preispolitik einen Kampf liefert.

    Einfach hergehen und ein Spiel nur exklusiv bei einem einzigen Store anzubieten hat daher für mich nichts mit einem fairen Konkurrenz-Kampf zu tun.
    Viele Grüße
    Jörn

Seite 4 von 5 ... 2345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •