Seite 3 von 4 1234
30Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von belakor602
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    2.464
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Was mich verwundert, warum in anderen Threads gg. Microtransaktionen, egal in welchem Umfang, und/oder kostenpflichtige DLCs gewettert wird, für solche Raumschiffe aber solche Summen aufgerufen werden und, das schlimmste, die Leute das auch noch bezahlen und Geld dafür ausgeben.

    Versteh ich nicht, absolut nicht.
    Weil bei Mikrotransactionen man das Item entweder gar nicht oder nur sehr schwer ohne Echtgeld auszugeben erspielen kann. Dass ist bis jetzt (noch) nicht der Fall. Wucher ist es zwar trotzdem finde ich, aber ich bin ein egoistischer Mensch und wenn Leute geren die Wucherpreise zahlen sollen sie doch, mich störts nicht. Mikrotransaktionen hingegen kratzen mich persöhnlich dann und dannn ist es mir nicht mehr wurscht.

    Ich halte meinen Schitstorm schon bereit für Star Citizen, sollte sich herausstellen dass es die Schiffe doch nicht normal zu erspielen gibt, bzw es künstlich erschwert ist. Glaub mir, da werde ich laut werden

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NilsonNeo4
    Registriert seit
    09.06.2014
    Beiträge
    557
    Wenn man sich die UEC so schnell verdient, wie momentan die REC, dauert es keine 2 Stunden bis man sich ne Javelin Leisten kann
    PC - Playstation 4 - Nintendo Switch - One Plus 3 - Huawei MediaPad M3 Lite

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.061
    Mich würde mal interessieren für welche Posten das Geld bisher ausgegeben worden ist. Also Personal, Server, Büroräume, Software Lizenzen u.s.w.
    Da könnte man zumindest mal sehen wo was hinfließt und ob überhaupt diese weiteren Shop Verkäufe nötig sind, oder ob es nur ein Zusatz ist um die Leute zu melken für das Robertsche Privat Konto.

  4. #44
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    21.01.2015
    Beiträge
    356
    Ich sehe einfach 0 Nutzen für den, der zum Crowdfunding beiträgt, ausser dem guten Gefühl. Aber nur für das Gefühl scheinen mir 3-stellige Beträge und aufwärts absurd hoch. Das Spiel bietet am Ende doch sicher keine groß andere Erfahrung oder Qualität als wenn es durch das Entwicklerstudio selbst, bzw. nen Publisher finanziert wurde?
    Der Kunde bekommt keine Beteiligung am Gewinn. Seine Investition wird durch die Regeln der Crowdfunding-Plattformen auch nur eingeschränkt geschützt falls das Projekt schiefläuft. Er trägt also einen guten Teil des (eigentlich unternehmerischen Risikos) wofür? Für das bisschen Mitsprache bei der Entwicklung? Für die paar Vorteile beim eigentlichen Release, die man üblicherweise bekommt?
    Sicher, die große Mehrheit der Unterstützer hat bestimmt keine wie im Artikel genannten Summen hingelegt, aber trotzdem seh ich rational betrachtet keinen einzigen Vorteil. Überseh ich was oder stecken die Leute eucht einfach aus emotionalen Gründen so viel Geld in solche Projekte?

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NilsonNeo4
    Registriert seit
    09.06.2014
    Beiträge
    557
    Ich kann nur für mich sprechen. Für mich gab es mehre Gründe bisher 530,20 € + 72 € in das Projekt zu stecken.

    1. Ich bin Sci Fi Fan (also "echtes", keins mit <50 Jahre) und neben Rollenspielen (Mass Effekt etc.) un eine wenige Strategie (Civilization) gab es kaum große und gute Spiele in letzter Zeit.
    2. Ein reines PC Spiel, das die Grenze des Machbaren ausreizt
    3. Ein Spiel ohne Publisher. Also keine Aktionäre dahinter die eine möglichst große Dividende haben wollen.
    4. Jeder Cent der Investiert wird, ist sicher. Man muss nichts anpassen um große Verkaufszahlen zu erhalten. Schon jetzt haben sie 770.000 Kopien verkauft.
    5. Ein Spiel von Anfang an zu begleiten. Early Access hin oder her. Kein Spiel, vor allem dieser Größe, sieht man normal nicht zu diesem Zeitpunkt der Entwicklung
    6. Der Detailgrad ist unglaublich. In jedem Schiff steckt mehr Mühe als in einem ganzen CoD Level.
    7. Ein Simulation, die ihren Namen verdient (ja mit Einschränkungen für den Spielspaß), aber echtes 6DoF, Simulation von jedem Triebwerk, Energiemanagement, Signaturen etc. Die Schiffe fühlen sich richtig an wenn man sie fliegt
    8. Ein Spiel in dem man Raumschiffe fliegen und rumlaufen kann. In dem ich nicht nur mein Jäger/Bomber fliege, sonder auch als Besatzung/Schütze unterwegs sein kann. In dem ich Schiffe entern kann. Ich kann rumfliegen, landen und mein Schiff verlassen
    9. Offene Kommunikation (bis auf das mit dem Geld) wird jedes Detail der Entwicklung in Wöchentlichen Shows und täglichen News offen gelegt.

    Ich hoffe einfach, das es DAS Spiel für mich wird, ein Spiel, das ich 500, 1000 und mehr Stunden spielen kann und wenn mein Beitrag mir das ermöglicht, bin ich gern Bereit das zu Zahlen. Ich bin mir wohl bewusst, dass es auch nach hinten los gehen kann, aber schon jetzt hatte ich etliche Stunden Spaß im Arena Comander, ich freue mich auf das FPS Modul

    Es ist schwer, dass als außenstehender zu beurteilen. Aber wenn man mal ne Runde geflogen ist (am besten mit Joystick), dann wird man sagen: "Ja, so muss sich ein Raumschiff anfühlen""
    MichaelG und SchumiGSG9 haben "Gefällt mir" geklickt.
    PC - Playstation 4 - Nintendo Switch - One Plus 3 - Huawei MediaPad M3 Lite

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.134
    Weil du gerade 6DOF erwähnt hast - funktioniert TrackIR mittlerweile?
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NilsonNeo4
    Registriert seit
    09.06.2014
    Beiträge
    557
    Rudimentär. Man kann sich zwar umgucken, der Helm bewegt sich aber noch nicht mit, wodurch das Sichtfenster etwas eingeschränkt ist. Auch bewegst sich so das HUD nicht mit. Man aber schon damit zielen.
    PC - Playstation 4 - Nintendo Switch - One Plus 3 - Huawei MediaPad M3 Lite

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von USA911
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    2.536
    Das Problem ist, das die Spieleindustrie sich genauso aufgeblasen hat, wie es mit Film, Fernsehen, Sport inzwischen auch schon ist. Ohne das im gleichen Maße die Wertschöpfung der Produkte sich verbessert haben. Auch bei den anderen Entwicklern, ist das Budget sowas von überzogen, andererseit haben die auch einen viel zu aufgeblähte Marketingstrategie. Diese fällt ja hier absolut weg.

    Das Hauptproblem, was hier, genauso wie in der Kunst besteht ist, das die Produkte nur einen idiellen Wert haben.

  9. #49
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    501
    Zitat Zitat von doomkeeper Beitrag anzeigen
    über 200€ für ein Raumschiff ist ok.
    15€ für ein zukünftiger Monster bei Evolve eine riesen Abzocke

    seems legit
    meiner Meinung nach ist beides zu viel... aber bei Star Citizen kann mann wenigstens das Raumschiff acuh kostenlos freispielen
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.257
    Zitat Zitat von Holyangel Beitrag anzeigen
    meiner Meinung nach ist beides zu viel... aber bei Star Citizen kann mann wenigstens das Raumschiff acuh kostenlos freispielen
    Genau das ist für mich der entscheidende Unterschied.

  11. #51
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.492
    In Anlehnung an Bremse: ihr wisst doch garnicht, mit welchem Aufwand solche Schiffe freigespielt werden müssen. Man kann hier in beide Extreme argumentieren: entweder wird der Aufwand so hoch sein, dass man lieber 250$ investiert, als sich dem stupiden 'grinding' hinzugeben, oder man kann sich die Schiffe so leicht erspielen, dass die Leute, die echtes Geld investiert haben, sauer sind.

    In die eine oder andere Richtung wird es tendieren ... ich tippe auf ersteres.
    ¯\_(ツ)_/¯

  12. #52
    Benutzer

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    95
    Kurze Frage, in wie Fern kann man den Arena Commander noch als Alpha ansehen? Weil noch nicht alle Schiffe zur Verfügung stehen oder warum? Oder einfach nur als Ausrede? Wenn ich mir so manche Alphas angucke werden die zum fertigen Spiel hin um 180° gedreht... wer will das beim AC? ^^ Schwirrt mir so im Kopf rum

  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.398
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    In Anlehnung an Bremse: ihr wisst doch garnicht, mit welchem Aufwand solche Schiffe freigespielt werden müssen. Man kann hier in beide Extreme argumentieren: entweder wird der Aufwand so hoch sein, dass man lieber 250$ investiert, als sich dem stupiden 'grinding' hinzugeben, oder man kann sich die Schiffe so leicht erspielen, dass die Leute, die echtes Geld investiert haben, sauer sind.

    In die eine oder andere Richtung wird es tendieren ... ich tippe auf ersteres.
    da bin ich auch gespannt. ich bezweifele, dass es die groß-backer besonders cool fänden, wenn schon nach wenigen stunden oder tagen jeder hinz und kunz mit demselben schiff rumfliegt, für das sie mehrere hundert dollar hingeblättert haben.
    Geändert von Bonkic (01.04.2015 um 12:19 Uhr)
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  14. #54
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von belakor602
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    2.464
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    da bin ich auch gespannt. ich bezweifele, dass es die groß-backer besonders cool fänden, wenn schon nach wenigen stunden oder tagen jeder hinz und kunz mit demselben schiff rumfliegt, für das er mehrere hundert dollar hingeblättert hat.
    Die Groß-backer die schon 1000€ investiert haben hat man ja schon ausgemelkt, die braucht man eh nicht mehr .

    Aber mal ganz ehrlich wenn das CIG nicht die Mobile-strategie wählen will wo es ein paar "Whales" gibt die Unmengen Geld ins Spiel pumpen, sondern lieber auf kleinere Beträge von vielen Kunden basieren, sollten sie das grinding im Zaum halten. Gut werden ein paar Groß-backer sauer, na und? Es wurde nie was anderes versprochen außer dass sie das Schiff und lebenslange Versicherung kriegen. Zumindest am Anfang die gibts jetzt auch nicht mehr glaub ich.

  15. #55
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NilsonNeo4
    Registriert seit
    09.06.2014
    Beiträge
    557
    Zitat Zitat von Heggemann1990 Beitrag anzeigen
    Kurze Frage, in wie Fern kann man den Arena Commander noch als Alpha ansehen? Weil noch nicht alle Schiffe zur Verfügung stehen oder warum? Oder einfach nur als Ausrede? Wenn ich mir so manche Alphas angucke werden die zum fertigen Spiel hin um 180° gedreht... wer will das beim AC? ^^ Schwirrt mir so im Kopf rum
    - Nicht alle Schiffe drin
    - Nicht alle Features drin
    - Bugs
    - Unoptimiert (Ladezeiten, Matchmaking, Antialiasing etc.)

    Und klar wird sich einiges ändern, und klar wird jede Änderung wider eine Aufruhr im Forum verursachen

    ----------------------------------

    BTT: Wie lange es dauert, bis man etwas freigespielt hat, wird wohl der entscheiden Punkt sein.
    Ein gutes Anzeichen ist das mit Patch 1.1 eingeführte REC System. (Man spielt MP, bekommt Punkte und kann dafür Waffen und Schiffe freispielen). Und das geht rasend schnell. Schon wenige Runden, in denen man nix zustande gebracht hat, langen um sich ein gutes Schiff zu leisten**. Sie hätten hier komplett auf das System verzichten können und das Geld direkt in das Spiel stecken können oder das erspielen so langsam machen können, damit die Leute trotzdem Geld für das bessere Schiff ausgeben. Haben sie aber nicht. Jeder mit Alphazugang (inkl Spiel, Beta, Schiff etc. ab 45 €) kann sich in wenigen Runden ein Jäger im Wert von 100 € frei spielen.
    Und eben dass was bisher einer der großen P2W Argumente. Du willst in der alpha was reisen? Kauf dir das gute Schiff! Jetzt gibt es kein Grund mehr das bessere Schiff zu kaufen. Heißt, CIF verzichtet jetzt schon auf Einnahmen.

    Auch bei den € Preisen verzichtet CIG auf Einnahmen. Seid wir EU Bürger MwSt zahlen müssen, sind die € Brutto Preise gesunken, damit unser Netto ungefähr so hoch ist wie der US Preis.

    Und die Leute, die 1000 € un mehr Investieren, wissen ganz genau, dass sie sich nur ein Vorsprung gekauft haben***. Darüber hinaus war es von Anfang an der Plan gewisse Schiffe selten zu halten. Die wurden nur zu bestimmten Stückzahlen und/oder Zeitspannen angeboten. Und auch später wird man die nicht an jeder Ecke kaufen können, selbst wenn man das Geld hat. Weil es Mil-Spec Schiffe sind, die nicht an jeden Zivilisten verkauft werden (man muss einen Schwarzmarkt Händler finden). Es Schiffe sind, die nur auf Bestellung gefertigt werden, oder auf Grund ihrer Große lange brauchen bis sie fertig sind. Oder im Falle der Alien-Schiffe gar nicht produziert werden, sondern nur erbeutet werden können.

    Dazu, fast alles über 100 € hat zwei oder mehr Sitze. Vor allem die Größeren mit 5 oder mehr Sitzen, kann man nicht mehr alleine Steuern. Die werden von Orgs oder Gruppen erspielt und genutzt. Und wenn 5 Leute für das selbe Schiff sparen, dauert es nur ein fünftel so lang.


    ** Ich kenn welche, die haben in einer Woche, trotz kaputten Matchmaking, 150k REC erspielt. Und das teuerste Schiff kostet aktuell 14k REC, die teuerste Waffe nur 1,6k REC.
    *** Es gibt viele Meinungen, aber egal wo man sich umguckt, die Meinung "Ich bin was besseres, weil ich das teuere Schiff habe" findet man eigentlich nie.
    PC - Playstation 4 - Nintendo Switch - One Plus 3 - Huawei MediaPad M3 Lite

  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.061
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    da bin ich auch gespannt. ich bezweifele, dass es die groß-backer besonders cool fänden, wenn schon nach wenigen stunden oder tagen jeder hinz und kunz mit demselben schiff rumfliegt, für das er mehrere hundert dollar hingeblättert hat.
    Im Prinzip, also so wie man das immer von diesen Backern hört, kann es denen doch egal sein. Sie zahlen ja laut eigener Aussage nicht für das eigentlich Schiff, sondern damit die Entwicklung angeblich gesichert ist.
    Also kann, müsste es denen doch wirklich egal sein wer mit was rumfliegt.
    Wer es glaubt wird selig.
    Holyangel hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #57
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NilsonNeo4
    Registriert seit
    09.06.2014
    Beiträge
    557
    @ Batze
    Doch natürlich zahle ich für genau das eine Schiff, weil ich es haben will, aber heißt es gleichzeitig, dass ich es anderen nicht gönne es schnell freizuspielen?
    PC - Playstation 4 - Nintendo Switch - One Plus 3 - Huawei MediaPad M3 Lite

  18. #58
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SchumiGSG9
    Registriert seit
    19.05.2003
    Beiträge
    705
    Wobei das Rec System auch schnell ist später wird es wohl mind. 4x solange dauern wie jetzt. Lifetime Versicherung gibt es nur noch für neue Schiffe beim 1. Verkauf später dann nicht mehr und später sollen auch die Preise höher sein als beim 1. Angebot der Schiffe. Und bei Release kann man keine Schiffe mehr für echtes Geld kaufen soweit ich das gehört habe man bekommt aber eines nach dem durchspielen der Singel Player / Coop Kampagne.
    Asus Maximus Hero VI: Intel Core i7 4790K, GeForce GTX 680-4GB, Corsair 16 GB DDR-3-1600, bequit! 750 Watt, Win 8.1 Pro
    Asus Maximus Gene VII: Intel Core i5 4670, GeForce GTX 750 Ti, Corsair 16 GB DDR-3-1600, bequit! 630 Watt, Win 7 Ultimate
    Best Year of my life till now: 1994 / Worst 2010 / Mein Youtube Kanal: Mike NullAchtFünfzehn / Meine PC's

  19. #59
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.398
    Zitat Zitat von NilsonNeo4 Beitrag anzeigen
    aber heißt es gleichzeitig, dass ich es anderen nicht gönne es schnell freizuspielen?
    ich schätze/denke/befürchte, dass es das bei einigen, wenn nicht den meisten, heißt - ja.

    deshalb habe ich auch -wie gesagt- arge zweifel, dass es im fertigen spiel so einfach sein wird, sich ein momentan mehrere hundert dollar kostendes schiff freizuspielen.

    aber auch in diesem fall, lasse ich mich natürlich sehr gerne eines besseren belehren.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  20. #60
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.134
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    deshalb habe ich auch -wie gesagt- arge zweifel, dass es im fertigen spiel so einfach sein wird, sich ein momentan mehrere hundert dollar kostendes schiff freizuspielen.
    Wird sich rausstellen - aber auch wenn ich nur mit der Aurora dabei bin, so finde ich, sollte man im fertigen Spiel die Kohle für größere Schiffe nicht einfach so ratzfatz zusammen haben.
    Es sollte irgendwie halt ein gesundes Mittelmaß gefunden werden. So, dass man nicht jahrelang farmen muss, aber auch so, dass nicht jeder nach der ersten Woche alle Schiffe in seinem Hangar hat (übertrieben ausgedrückt jetzt).

    Ich bin aber der Meinung, dass einzelne Schiffe - vor allem die kleineren Varianten - ein wenig günstiger sein könnten.
    Wäre evtl. noch an einer Hornet interessiert, aber 100€ dafür sind mir einfach zu viel - zu dem Preis bekommt man 2 top simulierte Module für DCS.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

Seite 3 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •